You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

41

Saturday, January 5th 2013, 6:22am

Hallo Georg,
da hast Du schon Recht, die Fichten und auch Tannen sind normalerweise unten etwas ausladender ,aber Hauptsächlich ,wenn diese als Solitär stehen.
So wie auf den Originalaufnahmen, aber die 3 Bäume wurden nach Kundenwunsch gefertigt ,auch die Farbe der Nadeln,die Bäume kommen auf ein herbstliches Modul und da haben die Fichten in Natura auch ein etwas dunkleres grün, im Sommer sind die Fichtennadeln um einiges heller.
Gruß Helmut



This post has been edited 1 times, last edit by "Eisenbahner 12" (Jan 5th 2013, 10:57am)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (05.01.2013), E94281 (22.01.2013)

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

42

Sunday, January 6th 2013, 10:19am

Hallo Modellbaufreunde,
hier wie versprochen neue Fotos vom Hopfengarten
Gruß Helmut






4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

volldampf (06.01.2013), gabrinau (06.01.2013), Udom (06.01.2013), Bob Stevens (05.05.2013)

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

43

Sunday, January 6th 2013, 12:46pm

Hallo Modellbahnfreunde,
die ersten Fotos sind nicht sehr gut geworden,der Blitz hat sich immer zugeschaltet.
Habe hier nochmal ein paar Detailfotos gemacht ,die glaube ich sind besser geworden, aber meine Kamera ist für solche Nahaufnahmen nicht die beste,
da ist wohl mal'ne neue fällig

Auf diesen Fotos sieht man aber die Hopfendolden etwas besser

Gruß Helmut








5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

almi (06.01.2013), gabrinau (06.01.2013), jk_wk (06.01.2013), Udom (06.01.2013), Bob Stevens (05.05.2013)

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

44

Sunday, January 6th 2013, 7:26pm

Hallo Modellbahnfreunde,
habe hier noch ein paar Sträucher,die ich Heute fertiggestellt habe
Gruß Helmut




3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (06.01.2013), Udom (06.01.2013), volldampf (11.01.2013)

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

45

Monday, January 7th 2013, 7:28pm

Hallo Modellbahnfreunde,
hier eine meiner aktuellen Auftragsarbeiten, eine Kastanie ca. 40 cm Groß, der Stamm ist farblich noch nicht ganz fertig
Ich bin wie immer auf Eure Kommentare gespannt.
Gruß Helmut






7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Signum (07.01.2013), Udom (07.01.2013), jk_wk (07.01.2013), gabrinau (07.01.2013), volldampf (11.01.2013), Geiswanger (11.01.2013), Bob Stevens (19.01.2013)

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

46

Friday, January 11th 2013, 9:59am

Hallo Modellbahnfreunde,
habe heute nochmal ein paar Fotos vom Hopfenfeld gemacht, ich glaube die neue Kamera macht bessere Bilder.
Der Hopfengarten ist im Sommer angelegt,die Dolden des Hopfens sind schon klar zu erkennen
Das Hopfenfeld gibt's als Bausatz oder fertiges Modell in Wunschgröße.
Es gibt das Hopfenfeld im Frühjahr/Frühsommer (Halbhohe Reben) oder wie auf dem Modul (Spätsommer) das Feld ist zum Teil schon Abgeerntet
Gruß Helmut












6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

volldampf (11.01.2013), SBB CARGO (11.01.2013), Waldemar (11.01.2013), klaus.kl (11.01.2013), Udom (11.01.2013), Bob Stevens (05.05.2013)

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

47

Friday, January 11th 2013, 7:09pm

Hallo,
hier meine neuesten Arbeiten

vl. eine Linde, eine Säulenpappel und eine Buche
Ich bin wie immer auf Eure Meinung gespannt.


Gruß Helmut


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (11.01.2013), jk_wk (11.01.2013), Spur0e.de (12.01.2013), volldampf (12.01.2013), SBB CARGO (12.01.2013), Dieter Ackermann (12.01.2013)

48

Saturday, January 12th 2013, 5:22am

Hallo,

also die Pappel ist Dir aus meiner Sicht sehr gut gelungen und ich kann sie mir sehr schön an einer Landstrasse / Allee vorstellen.

So z.B. :



Die Buche finde ich von der Art der Belaubung schon sehr realistisch, aber für meinen Geschmack sind die belaubten Bereiche zu dicht / kompakt.
Meine Version der Buche habe ich aus mehr, aber dafür wesendlich kleineren Teilstücken zusammengesetzt. Der Style ist gfl. aber reine Geschmacks / Ansichtssache.

45 cm Buche :



Sollte jemand den Baubericht interessieren: Hier
Markus Müller, Berlin
http://www.Spur0e.de

P.S. Wenn Ihr mir eine Nachricht senden möchtet,
benutzt bitte die E-Mailfunktion im Forum anstelle einer PN.
So kann ich euch meist schneller Antworten.

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

volldampf (12.01.2013), gabrinau (12.01.2013), SBB CARGO (12.01.2013), Udom (12.01.2013), DVst HK (12.01.2013), Wasserburg (12.01.2013), Dieter Ackermann (12.01.2013), BR96 (12.01.2013), jk_wk (12.01.2013), klaus.kl (16.01.2013), lok-schrauber (16.01.2013), Bob Stevens (19.01.2013), DRG (29.05.2014)

49

Saturday, January 12th 2013, 8:13pm

Hallo,

ja wie die Letzten kommen wir dem Orginal doch schon sehr sehr nahe. Die find ich richtig Klasse, da ebend detailiert
feine Äste und teilweise sogar Zweige erkennbar sind.
Wenn du dir das Vorbildfoto der Pappeln und deine 2 Bäume ansiehst, dann haben sie im Gegenlicht gesehen beide die selbe Lockerheit.
Und glaube das ist doch was wir versuchen zu erreichen, das Orginal, oder naja wenigstens eine glaubwürdige Kopie.
Markus Müller, Berlin
http://www.Spur0e.de

P.S. Wenn Ihr mir eine Nachricht senden möchtet,
benutzt bitte die E-Mailfunktion im Forum anstelle einer PN.
So kann ich euch meist schneller Antworten.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dieter Ackermann (13.01.2013)

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

50

Saturday, January 12th 2013, 8:53pm

Hallo Markus,
genau das ist es was wir wollen die Natur in Miniatur nachzubilden
Noch ein schönes Wochenende
Gruß Helmut

This post has been edited 1 times, last edit by "Eisenbahner 12" (Jan 20th 2013, 1:45pm)


9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Spur0e.de (12.01.2013), Joyner (12.01.2013), E94281 (12.01.2013), jk_wk (12.01.2013), gabrinau (13.01.2013), Udom (13.01.2013), klaus.kl (16.01.2013), lok-schrauber (16.01.2013), Bob Stevens (19.01.2013)

0-Diorama

Unregistered

51

Sunday, January 13th 2013, 1:52pm

Hallo Helmut,

klasse Bild Helmut,sieht sehr realistisch aus. So kommt der Eindruck Deiner Bäüme sehr stimmig rüber. Mache weiter so. Franky :thumbsup:

KlaWie

Oberheizer

(18)

Posts: 254

Location: Nörvenich / Frauwüllesheim

Occupation: Angestellter

  • Send private message

52

Sunday, January 13th 2013, 2:57pm

Halbe Bäume und Misteln in Pappeln

Hallo Helmut

Danke für Deine Berichte zu Deinen Bäumen.

ich habe zwei Fragen:

1. Kannst Du ggf. auch halbe Bäume herstellen, die man direkt am Hintergrund dann plazieren kann?

2. Wäre es denkbar, bei den Pappeln zum Beispiel eine Mistel mit einzubauen, wir haben hier Pappeln mit Misteln dran, kann Dir Bilder schicken.

mfg

Klaus

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

53

Sunday, January 13th 2013, 4:26pm

Hallo Klaus ,
ich kann Dir die Bäume auch "halbiert "machen.
Die Mistel, die Du ansprichst, oder auch Efeu in den Bäumen mit einzubauen ist kein Problem.
Ein Foto wäre da von Vorteil.
Gruß Helmut

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

54

Tuesday, January 15th 2013, 6:04am

Hallo Franky,
ich versuche mich immer wieder zu steigern.
Gruß Helmut

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

55

Wednesday, January 16th 2013, 6:43pm

Hallo Modellbahnfreunde,
jetzt wird der Bahndamm begrünt, so bleibt es aber noch nicht.
Es ist nur eine Stellprobe auf einem Diorama ,um zu sehen wie sie wirken.

Gruß Helmut

This post has been edited 1 times, last edit by "Eisenbahner 12" (Jan 16th 2013, 7:24pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (18.01.2013)

Spurwechsler

Lokomotivbetriebsinspektor

(527)

Posts: 441

Location: Hoyerswerda

  • Send private message

56

Wednesday, January 16th 2013, 7:11pm

Hallo Helmut,

wenn das die Begrünung des Bahndammes ist, würde ich vorschlagen, daß Du Dir nochmal Bilder oder in der Natur anschaust wie der Bahndamm aussieht.

Deine Büsche sind nicht gut plaziert. Sehr oft sieht man Buschgruppen in unterschiedlicher Höhe und auch mal verschiedene Gewächse beieinander. Von der Farbe her ist es mir auch zu bunt. Ist natürlich Geschmackssache. Schaue mal in den Beitrag ( andere schreiben das auf Englisch) Optische Spielerchen von Nau Kb rein. Da hast Du ein Beispiel für die Begrünung .

Gruß aus Sachsen

Klaus

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

57

Wednesday, January 16th 2013, 7:22pm

Hallo Klaus,
das bleibt nicht so, ich habe die verschiedenen Büsche nur zum Fotografieren in ein Diorama gesteckt ,um zu sehen wie sie wirken.
In der Natur siehts natürlich anders aus, da gebe ich Dir vollkommen recht
Gruß Helmut

  • "Eisenbahner 12" started this thread

Posts: 256

Location: Obertraubling

  • Send private message

58

Friday, January 18th 2013, 7:38pm

Hallo,
habe hier eine neue Birke ca 35 cm Hoch
Leider sind die Fotos etwas dunkel geworden


Gruß Helmut







This post has been edited 2 times, last edit by "Eisenbahner 12" (Jan 20th 2013, 6:52pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (18.01.2013), gabrinau (18.01.2013), volldampf (18.01.2013), Spur0e.de (18.01.2013), jk_wk (18.01.2013), JACQUES TIMMERMANS (19.01.2013)

59

Tuesday, January 22nd 2013, 1:08pm

Hallo Forengemeinde,

nachdem ein paar kleine Unstimmigkeiten zwischen Helmut und mir beigelegt sind , möchte ich mich hier auch zu Wort melden.

Ich meine gelesen zu haben, dass nach dem Vlies gefragt wurde, welches die kleineren Zweige der Laubbäume bildet und dann das Laub trägt.

Seit einigen Jahren (ca. 20 Jahre) baue ich auch Modellbäume, allerdings die meisten für 1:87.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit verschiedenen Filterwatten aus dem Aquaristikbereich gemacht (Fa. Zoobest oder JBL, oder wie sie alle heißen).
Diese Filterwatten gibt es in drei oder vier verschiedenen Faserstärken.
Leider sind diese Filter-Watten meistens weiß oder quietschbunt und müssen vor dem Verarbeiten noch lakiert werden. Der Vorteil ist, dass sie relativ kostengünstig zu bekommen sind, das Kilo für etwa 15,- € kleinere Gebinde sind im Verhältnis zur Menge "geringfügig" teurer ... Aber diese Filter-Watten sind sehr ergiebig.

Momentan bin ich dabei eine große Linde für 1:43,5 zu bauen, ich wollte einfach mal wissen, ob ich auch große Bäume bauen kann ...
Die ist, wenn sie fertig belaubt ist, knapp 50cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 25cm. Dafür habe ich knapp 10 Gramm von einer groben, blauen Filter-Watte verarbeitet.
Leider habe ich es versäumt, von den einzelnen Bauschritten Fotos zu machen, aber wenn Ihr Interesse habt, dann würde ich versuchen ein Foto von der fertigen Linde hier einzustellen. Dauert aber noch ein wenig, bis die Linde ganz fertig ist.

Tschüß aus Leese

Frank-Martin
Gutes Werkzeug kann man(n) nur durch noch Besseres ersetzen !!!

This post has been edited 2 times, last edit by "Baumbauer 007" (Jan 25th 2013, 8:14am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (25.01.2013)

Arnold

Rangiermeister

(97)

Posts: 197

Location: Neumarkt im Hausruckkreis

Occupation: Applikationsbetreuer

  • Send private message

60

Tuesday, January 22nd 2013, 1:14pm

Servus Frank-Martin,

bitte her mit den Fotos!

LG

Arnold