You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

41

Friday, April 21st 2017, 9:50am

Langsam

Hallo Freunde der Null,

nach Gießen begann für mich beruflicher Stress, ohne Lust, den Stress beim Hobby abzuarbeiten. Auf der Rückfahrt von Gießen hat es mich auch noch in einer Umleitung durch Salzgitter-Lebenstedt mit 67 statt 60 km in eine völlig überflüssige Fotofalle getrieben... (danke ihr Wegelagerer!!!), aber das ist wohl nicht der Grund für's Nichtstun! Einfach nur Unlust, Müdigkeit, Einschlafen vor dem Fernseher...

Zwischenzeitliches Aufraffen, in den Keller gehen und doch etwas tun soll aber weiterhin das Ziel eines urlaubsreifen Modellbahners bleiben!

Also macht man sich an etwas heran, was man im Moment eigentlich gar nicht braucht: Der Bahnhof Clausthal-Ost



Dort wird erst mal ein wenig gefensterlt...

Und in der rechten Ecke habe ich auch 10 cm geschafft, darüber an anderer Stelle mehr.

Gruß von einem müden
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

26 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (21.04.2017), Hein (21.04.2017), jbs (21.04.2017), BahnMichel (21.04.2017), minicooper (21.04.2017), 98 1125 (21.04.2017), Joyner (21.04.2017), Husbert (21.04.2017), JACQUES TIMMERMANS (21.04.2017), Wolleschlu (21.04.2017), Wolli (21.04.2017), heizer39 (21.04.2017), bvbharry47 (21.04.2017), holger (21.04.2017), Udom (21.04.2017), HüMo (21.04.2017), BTB0e+0 (22.04.2017), gabrinau (22.04.2017), Haselbad (22.04.2017), nullowaer (22.04.2017), DVst HK (23.04.2017), Meinhard (23.04.2017), Holsteiner (08.06.2017), Wopi (14.09.2017), Canadier (15.09.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

42

Wednesday, June 7th 2017, 10:18pm

Hier und da

Hallo Freunde der Null,

momentan wird mal hier und mal dort etwas gebastelt... Bei den Gebäuden wartet noch die Kohlenbaude auf die richtige Ausstattung. Nachdem die Lampenattrappe gegen eine LED ausgetauscht wurde sollte auch das Innenleben nicht zu kurz kommen!
Aber erst einmal innen und außen Licht:



Und dann den SNM-Büroschrank hinein... Die Ordner folgen noch!



Gerade baue ich noch einen Bollerofen, damit der Schornstein weiß, was er zu tun hat...

Und jetzt noch ein wenig in der Ecke basteln...

Gruß
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

29 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (07.06.2017), bvbharry47 (07.06.2017), HüMo (07.06.2017), carla10 (07.06.2017), 1zu0 (07.06.2017), Baumbauer 007 (07.06.2017), heizer39 (07.06.2017), Rollo (07.06.2017), CharlieOscar (08.06.2017), DVst HK (08.06.2017), Hein (08.06.2017), Harznullemmer (08.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (08.06.2017), Onlystressless (08.06.2017), Meinhard (08.06.2017), gabrinau (08.06.2017), Husbert (08.06.2017), Nils (08.06.2017), Holsteiner (08.06.2017), Udom (08.06.2017), nullowaer (08.06.2017), Wopi (14.09.2017), jbs (14.09.2017), BTB0e+0 (14.09.2017), Canadier (15.09.2017), Zahn (19.09.2017), minicooper (14.11.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), Peter Kapels (18.05.2018)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

43

Thursday, September 14th 2017, 5:39pm

Sommerloch

Hallo Freunde der Null,

ich hätte nie gedacht, dass ich in ein so großes Sommerloch stürzen würde, aber anscheinend war ich wohl nicht der Einzige...

Also Bahnhof Clausthal-Ost das Halb-Relief-Gebäude begonnen:




Ansonsten noch "tote Hose" bei dem Rest...




Aber spätestens Mitte Oktober geht es auch hier weiter. Immerhin fährt noch alles! Und ich bin in freudiger Erwartung auf die 50er Kabine...

Es grüßt
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

29 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (14.09.2017), Husbert (14.09.2017), Staudenfan (14.09.2017), holger (14.09.2017), HüMo (14.09.2017), asisfelden (14.09.2017), E94281 (14.09.2017), heizer39 (14.09.2017), nullowaer (14.09.2017), Wopi (14.09.2017), jbs (14.09.2017), bvbharry47 (14.09.2017), Udom (14.09.2017), Alfred (14.09.2017), BTB0e+0 (14.09.2017), Baumbauer 007 (15.09.2017), Hein (15.09.2017), Rainer S. (15.09.2017), Meinhard (15.09.2017), Wolleschlu (15.09.2017), Canadier (15.09.2017), Holsteiner (15.09.2017), rainer 65 (15.09.2017), Zahn (19.09.2017), gabrinau (10.11.2017), minicooper (14.11.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), Peter Kapels (18.05.2018), diesel007 (11.03.2019)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

44

Saturday, September 16th 2017, 12:44pm

Danke

Liebe Freunde der Spur Null,

ich möchte mich auf diesem Wege für die lieben Wünsche zu meinem gestrigen Ehrentag bedanken: Herzlichen Dank ^^





Man sieht sich !!!

Ich gebe auch die Hoffnung nicht auf, dass Massstabs- und Werkstoffdiskussionen und was noch so alles die Spur-0-Bahner nicht noch weiter auseinanderdividieren !!!

Lasst uns noch lange gemeinsam unserem Hobby fröhnen in SPUR NULL von 1:43 bis 1:50, ich messe da nix nach, ich fahre und baue und spiele damit und erfreue mich daran

meint
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rollo (16.09.2017), Canadier (16.09.2017), Hexenmeister (16.09.2017), IBV (16.09.2017), Meinhard (16.09.2017), Rainer Frischmann (16.09.2017), heizer39 (16.09.2017), Udom (16.09.2017), Husbert (16.09.2017), nullowaer (16.09.2017), Wolleschlu (16.09.2017), Alfred (16.09.2017), HüMo (16.09.2017), holger (16.09.2017), Onlystressless (16.09.2017), BTB0e+0 (16.09.2017), bvbharry47 (16.09.2017), Holsteiner (17.09.2017), Wopi (17.09.2017), Zahn (19.09.2017), 0e-Jens (31.10.2017), 98 1125 (10.11.2017), gabrinau (10.11.2017), DVst HK (12.11.2017), minicooper (14.11.2017), Heinz Becke (23.11.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017)

45

Saturday, September 16th 2017, 1:04pm

Gemeinsam

sind wir stark :!:

Deine Haltung Hans, die ich teile, sollten möglichst Viele hier im Forum haben :thumbup: . Nur so hat unser Hobby eine Zukunft :rolleyes:.

RAILROADING IS FUN - sagen meine Familienangehörige und Freunde im zweitgrößten Land der Erde zu Recht

Ein schönes WE :thumbsup:
Carl

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (16.09.2017), heizer39 (16.09.2017), Udom (16.09.2017), HüMo (16.09.2017), BTB0e+0 (16.09.2017), bvbharry47 (16.09.2017), Wopi (17.09.2017), Zahn (19.09.2017), 98 1125 (31.10.2017), minicooper (14.11.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

46

Tuesday, October 31st 2017, 1:23pm

Clausthal-Ost

Hallo Freunde der Null,

Herrn Luther sei Dank, dass ich in den Keller geh'... So oder ähnlich könnte es heute heißen! Das Wetter lädt nicht unbedingt zu Ausflügen ins 16. Jahrhundert ein, also hier geblieben und dem Sound der 50er Kabine lauschen, während ich im Nebenkeller mich dem Bahnhof Clausthal-Zellerfeld Ost widme. Der Bahnhof Altenau muss sich teilweise einer Feuchtkur unterziehen, bei der sich verzogene Bauteile wieder begradigen lassen sollen.

Aber erst einmal die Lampe am Köf-Schuppen endlich fixiert (die steckte da schon ein dreiviertel Jahr lose nur so herum...):


Und dann im anderen Keller an CLZ Ost gearbeitet...


Es wird schon, irgendwann!


Habe diesmal eine Kappa-Platte als Untergrund genommen und darauf meine geliebten Abachi-Bretter aus dem Bootsmodellbau zurechtgestutzt aufgeklebt. Als nächstes werde ich die Farbe auftragen, um zu sehen wie es wirkt. In diesem Falle wird es ja nur ein Halbrelief-Gebäude, das könnte ja vielleicht schneller fertig werden, als meine anderen Projekte.

Einen schönen Feiertag wünscht
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

This post has been edited 1 times, last edit by "Altenauer" (Oct 31st 2017, 2:39pm)


25 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (31.10.2017), heizer39 (31.10.2017), Meinhard (31.10.2017), Andreas S. Lüneburg (31.10.2017), Wopi (31.10.2017), HüMo (31.10.2017), Baumbauer 007 (31.10.2017), Alfred (31.10.2017), E94281 (31.10.2017), bvbharry47 (31.10.2017), micha750 (31.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (31.10.2017), Udom (31.10.2017), BTB0e+0 (01.11.2017), Holsteiner (01.11.2017), jbs (02.11.2017), Harznullemmer (03.11.2017), gabrinau (10.11.2017), DVst HK (12.11.2017), minicooper (14.11.2017), nullowaer (15.11.2017), Canadier (23.11.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), Peter Kapels (18.05.2018), diesel007 (11.03.2019)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

47

Friday, November 10th 2017, 5:47pm

Clausthal-Ost II

Hallo Freunde der Null,

nachdem nun wieder etwas Bastelmaterial eingetroffen ist, kann es in Clausthal-Ost weiter gehen. Da das Gebäude an der Wand steht, kann ich auf die Gesamtdarstellung verzichten...
Noch habe ich zwar nicht die Bahnsteighöhe erreicht, aber die Grundplatte ist auch schon in Arbeit.
Vorher muss jedoch das gesamte Bahnhofsareal um 2 cm angehoben werden, damit ich im Anschluss meine Heim-Modulhöhe von 1,00 m erreiche, die Module, die dann angeschlossen werden erhalten variable Füsse, sodass sie auch bei Fahrtreffen mit 1,30 m Modulen kompatibel sind - dazu aber später mehr, wenn ich mit Braunschweiger Profilen loslege.

Erste Stellprobe:




Scheint zu passen...




Ein kleiner Vergleich mit dem Original aus dem Jahr 1976:




Ich denke mal, ich bin auf einem guten Weg. Mal schauen, was das Wochenende bringt, Zeit ist knapp, aber Sonntag nehme ich sie mir und dann geht es weiter. Zwar nicht in Altenau, aber wenigstens in Clausthal-Ost... :rolleyes:

Gruß
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

This post has been edited 1 times, last edit by "Altenauer" (Nov 17th 2017, 12:49pm) with the following reason: Fehlerteufelchen


35 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Husbert (10.11.2017), blb59269 (10.11.2017), 98 1125 (10.11.2017), Baumbauer 007 (10.11.2017), Rainer Frischmann (10.11.2017), isiko (10.11.2017), Alemanne 42 (10.11.2017), HüMo (10.11.2017), Wopi (10.11.2017), Allgaier A111 (10.11.2017), Meinhard (10.11.2017), BTB0e+0 (10.11.2017), asisfelden (10.11.2017), Wolleschlu (10.11.2017), heizer39 (10.11.2017), Udom (10.11.2017), Alfred (10.11.2017), gabrinau (10.11.2017), bvbharry47 (10.11.2017), Hexenmeister (10.11.2017), Setter (11.11.2017), figurenfactory (11.11.2017), Hein (11.11.2017), Staudenfan (11.11.2017), Holsteiner (11.11.2017), diesel007 (11.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (12.11.2017), DVst HK (12.11.2017), jbs (13.11.2017), Joyner (14.11.2017), minicooper (14.11.2017), 1zu0 (23.11.2017), Canadier (23.11.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), Peter Kapels (18.05.2018)

LeoLinse

Unregistered

48

Friday, November 10th 2017, 7:09pm

Was hier (und bei anderen Forista) an Selbstbau be-/getrieben wird, das ist aller Ehren wert! Trüge ich einen Hut, ich würde ihn gaaanz tief ziehen!

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (10.11.2017), heizer39 (10.11.2017), bvbharry47 (10.11.2017), Wopi (11.11.2017), BTB0e+0 (23.11.2017), Canadier (23.11.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

49

Friday, November 10th 2017, 8:34pm

Lorbeeren

Vielen Dank für die Lorbeeren, auf denen ich mich bestimmt nicht ausruhen werde... :rolleyes:

Aber Ehre wem Ehre gebürt, nämlich denen, die hier ganz hervorragendes Rollmaterial, egal ob Lokomotiven oder Waggons bauen, das würde mir nie gelingen.

Bitte macht weiter so, damit das Beitragsniveau dieses Forums auf dem richtigen Level bleibt, alles Andere kann man ja Gott sei Dank ignorieren

harzliche Grüße
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

14 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (10.11.2017), Rollo (10.11.2017), heizer39 (10.11.2017), 98 1125 (10.11.2017), bvbharry47 (10.11.2017), figurenfactory (11.11.2017), Hein (11.11.2017), Wopi (11.11.2017), DVst HK (12.11.2017), minicooper (14.11.2017), BTB0e+0 (23.11.2017), Heinz Becke (23.11.2017), Canadier (23.11.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

50

Tuesday, November 14th 2017, 6:25pm

Wäschespinne?

Freunde der Null,

in Clausthal-Ost werden gerade ein paar Holzlatten aufs Fachwerk genagelt. In der Zeit kann ich mich endlich wieder mal dem Altenauer Bahnhof widmen. Nur, was hat das mit der Wäschespinne auf sich?




Ganz einfach: Meine Frau darf heute nicht waschen, weil ich am Latten nageln bin (oder eher ganze Bretter verkleben...)

Der Übergang vom Bahnhofsgebäude zum Güterschuppen soll das Viereck des Hauptgebäudes endlich abschließen:




Ein paar Leisten und Bretteln... Dann das Ganze in die zukünftige Form sägen:




Und eine Stellprobe...




Und morgen geht es dann weiter in Altenau, aber jetzt kümmere ich mich wieder um Clausthal-Ost, damit wenigstens ein Modell fertig wird... (dabei fällt mir ein, die Fallrohre müssen auch noch ans Stellwerk angebracht werden, aber momentan kann ich nicht raus, es regnet ;(

Gruß
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

26 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Tom (14.11.2017), Husbert (14.11.2017), Joyner (14.11.2017), HüMo (14.11.2017), minicooper (14.11.2017), bvbharry47 (14.11.2017), Alfred (14.11.2017), Hexenmeister (14.11.2017), 98 1125 (14.11.2017), Baumbauer 007 (14.11.2017), Staudenfan (14.11.2017), Meinhard (15.11.2017), Holsteiner (15.11.2017), Rainer S. (15.11.2017), Udom (15.11.2017), nullowaer (15.11.2017), jbs (15.11.2017), diesel007 (15.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (16.11.2017), BTB0e+0 (23.11.2017), Wopi (23.11.2017), Canadier (23.11.2017), gabrinau (24.11.2017), DVst HK (29.11.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), Peter Kapels (18.05.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

Posts: 1,229

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

51

Tuesday, November 14th 2017, 6:33pm

mensch Hans.

Hallo Hans.

dein Gebäudebau macht immer Lust auf mehr in der eigenen Moba Welt. Ganz großes Kompliment an deine Baukünste, das gefällt mir sehr gut.

Grüße aus Niedersachsen ins Harzerland.

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (14.11.2017), heizer39 (14.11.2017), bvbharry47 (14.11.2017), Canadier (23.11.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

52

Thursday, November 23rd 2017, 5:14pm

Anderes...

Tja Hein und alle Freunde der Null,

eigentlich wollte ich ja in CLZ-Ost schon viel weiter sein... (man vergleiche mit Bildern von Beitrag 47):




Aber dann mistete mein Schwager seinen Keller, Garage und Boden aus und ich kam in den Besitz umfangreichen H0-Materials. Unmengen an Ausstattungsmaterial... 1 Umzugskiste steht noch bei mir im Vorkeller:




Zubehör zur Steuerung des Märklin-Materials (dazu noch Kistenweise Schienen in gerader, gebogener und Weichenausführung...:




Und natürlich Loks und Waggons... Von den 4 Loks fuhr nur die V200, die anderen bringe ich gerade zum Laufen (zumindest versuche ich es...)




Aber, ich weiß eins, damit fange ich nicht mehr an, keine Lust, keine Zeit auch noch dafür und einfach kein Interesse mehr an dieser Spur, also Sichten, Sortieren und wieder loswerden. Denn eins ist sicher - ich ändere meinen Maßstab nicht mehr, niemals wieder!!! Ich bleibe bei der Spur der Väter - die NULL.

Ende mit dem kleinen Abstecher in die Vergangenheit... 8)

Euer
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

24 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Husbert (23.11.2017), Nils (23.11.2017), HüMo (23.11.2017), Wolleschlu (23.11.2017), bvbharry47 (23.11.2017), 98 1125 (23.11.2017), Heinz Becke (23.11.2017), heizer39 (23.11.2017), Rollo (23.11.2017), Wopi (23.11.2017), isiko (23.11.2017), nullowaer (23.11.2017), Nikolaus (23.11.2017), Udom (23.11.2017), Canadier (23.11.2017), Meinhard (23.11.2017), Hein (24.11.2017), Holsteiner (24.11.2017), gabrinau (24.11.2017), BTB0e+0 (24.11.2017), DVst HK (29.11.2017), diesel007 (12.12.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), jbs (13.12.2017)

53

Thursday, November 23rd 2017, 8:01pm

Für die Tonne!

Hallo Hans,
wenn mir einer diese Sachen auf die Theke stellt und fragt, was ich (als Händler) dafür gebe, dann sage ich : nix!
Das Zeug hat 50 Jahre lang seinen Zweck erfüllt. Auf die dann folgende, ungläubige Reaktion entgegne ich: Was macht denn Ihr Auto von 1965 noch so?
Dann kapieren es die meisten.
Halte dich nicht damit auf - es sei denn, du willst eine stilreine Nostalgie-Anlage bauen.

Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

fahrplaner (23.11.2017), bvbharry47 (23.11.2017), Altenauer (23.11.2017), Canadier (23.11.2017), HüMo (23.11.2017), 98 1125 (24.11.2017), gabrinau (24.11.2017), BTB0e+0 (24.11.2017), heizer39 (12.12.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

54

Thursday, November 23rd 2017, 9:08pm

1965

Hallo Heiner, hallo Freunde der Oberharzbahn,

wenn mein Auto von 1965 (ein weißer Ford Mustang Cabrio mit roten Ledersitzen) fahrtüchtig in meiner Garage stehen würde, hätte ich eine Antwort auf deine Frage, was mein Auto so macht. Aber da ich statt dessen nur alten Märklin Schrott aus der Garage habe, gebe ich dir Recht.

Wird für 20 - 100 Euronen irgendwo im Konvolut landen und gut ist. 2 Meter Schiene, die V200, 3 D-Zugwagen und ein Autoreisezug-Waggon mit 8 Wikinger drauf werden wohl den Weg auf eines meiner Kellerregale finden und sonst nix. Bin schon selbst nostalgisch genug :rolleyes: :D ;(


Also schnell noch am Bahnhof Altenau den Lückenschluss auf der Güterschuppenseite fertig gemacht... und wieder voll auf die NULL...!!!





Ich wünsche allen eine gute Nacht, und noch vielen Dank für den Zuspruch in grünen Dosen :)


Euer

Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

20 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (23.11.2017), bvbharry47 (23.11.2017), Hexenmeister (23.11.2017), HüMo (23.11.2017), Rollo (23.11.2017), Meinhard (23.11.2017), Baumbauer 007 (23.11.2017), Holsteiner (24.11.2017), 98 1125 (24.11.2017), gabrinau (24.11.2017), Alfred (24.11.2017), BTB0e+0 (24.11.2017), nullowaer (25.11.2017), Udom (26.11.2017), Wopi (27.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (29.11.2017), diesel007 (12.12.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), jbs (13.12.2017), Peter Kapels (18.05.2018)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

55

Tuesday, November 28th 2017, 6:52pm

Clausthaler Geheimnisse

Alles wäre einfacher, wenn ich mir nicht immer selbst die Kleinteile vom Arbeitstisch husten oder niesen würde... :wacko:

Aber nochmals vielen Dank für eure Genesungswünsche im anderen Beitragsbaum!!!

Wie gesagt, die Teile, die ich in der Mache habe, fliegen mir immer durch die Gegend, aber vielleicht weiß jemand, was ich letztendlich damit anfangen werde.
Es hat etwas mit den Bewohnern des Bahnhofs Clausthal-Ost zu tun:










Aber was hat das alles miteinander zu tun? Und was soll es dann am Ende werden? Ich werde darüber mal eine Nacht schlafen und gebe euch morgen die Auflösung...

Euch allen einen schönen ruhigen Abend ;)

wünscht
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

21 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (28.11.2017), bvbharry47 (28.11.2017), Husbert (28.11.2017), nullowaer (28.11.2017), Rainer Frischmann (28.11.2017), Udom (28.11.2017), Alfred (28.11.2017), HüMo (28.11.2017), Nils (28.11.2017), Meinhard (29.11.2017), Holsteiner (29.11.2017), Baumbauer 007 (29.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (29.11.2017), BTB0e+0 (01.12.2017), heizer39 (12.12.2017), diesel007 (12.12.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), jbs (13.12.2017), Alemanne 42 (13.12.2017), Peter Kapels (18.05.2018), Wopi (10.03.2019)

nullowaer

Oberfahrdienstleiter

(425)

Posts: 451

Location: südliches Sauerland

Occupation: Städt.Angest. / Hauptbrandmeister

  • Send private message

56

Tuesday, November 28th 2017, 8:04pm

Einblicke

Hallo Hans, das sind sicher tiefgründige Ein und Aussichten aus deiner Sturm und Drangzeit. Mach aber hinne, denn die ersten Flocken fallen vom Himmel und das Dach sollte nun schnell geschlossen werden. :D

Gruß Dieter

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (28.11.2017), heizer39 (28.11.2017), HüMo (28.11.2017), Altenauer (28.11.2017), BTB0e+0 (01.12.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

57

Tuesday, December 12th 2017, 10:50am

Geheimnisse II

Hallo Freunde der Null,

an anderer Stelle hatte ich ja schon vom Stationsvorsteher Johann Meier aus Clausthal Ost berichtet. Dessen Tochter Gabi, mittlerweile eine umworbene junge Dame des Jahres 1974, braucht dringend ihr eigenes Reich. Also hat Papa Joe ihr die Dachkammer als Zimmer hergerichtet, aber seht selbst.



Papa Joe wird noch eine Lampe installieren, dann kann Gabi ohne Taschenlampe ihre Liebesbriefe lesen... Aus ihrem Kassettenrekorder tönen The Sweet, T. Rex, David Cassidy und andere, man sieht ja an den "Bravo"-Postern, was sie mag... Vielleicht bekommt man Gabi auch bald mal zu Gesicht.

Es grüßt euch
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

33 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (12.12.2017), Baumbauer 007 (12.12.2017), Hein (12.12.2017), asisfelden (12.12.2017), jk_wk (12.12.2017), Ludmilla1972 (12.12.2017), heizer39 (12.12.2017), nullowaer (12.12.2017), Staudenfan (12.12.2017), Nils (12.12.2017), Alfred (12.12.2017), diesel007 (12.12.2017), Hexenmeister (12.12.2017), Meinhard (12.12.2017), Rainer Frischmann (12.12.2017), Udom (12.12.2017), bvbharry47 (12.12.2017), E94281 (12.12.2017), HüMo (12.12.2017), Husbert (12.12.2017), vauhundert (12.12.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), tokiner (12.12.2017), DVst HK (12.12.2017), Holsteiner (13.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (13.12.2017), BTB0e+0 (13.12.2017), Schienenstrang (13.12.2017), jbs (13.12.2017), Alemanne 42 (13.12.2017), Wopi (18.05.2018), Peter Kapels (18.05.2018), gabrinau (12.03.2019)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

58

Tuesday, December 12th 2017, 8:56pm

Licht ins Dunkel

Danke für das rege Interesse!!!

@ Hein: Die Leiter müsste dann auf dem Bahnsteig stehen, deshalb macht sich Papa Joe auch nicht so die Gedanken :thumbsup:

@ Thomas: Wäre David bei der Partridge Family geblieben, wäre sein Leben vielleicht anders verlaufen, Ruhe sanft... :|

@ Nils: Das sind bestimmt mehr Erinnerungen, als Ideen :rolleyes:

@ Meinhard: Die Möbel sind von Oma Martha, Bähre Möbel hat noch nicht geliefert... :D

@ Hendrik: Ich wäre 1974 stolz auf solch eine Bude gewesen! ;)

Aber nun zu Gabi (1974 kannte ich so einige...: Gabi S., Gabi. H., Gabi P., Gabi A., Gabi W. - aber die kannten wir doch alle, oder? Und wenn nicht, dann halt den Karl-Heinz oder den Klaus-Dieter...

Gabi ist ja die Tochter von Pappa Joe, der hat hier bei der Bahn noch das Sagen in Clausthal-Ost, Gabi mag The Sweet, den Little Willie, Hot Love mit Marc Bolan von T.Rex und ganz doll den Daydreamer D.C.. Ihr Bruder Uwe ist eher der Metal Guru, steht auf Black Sabbath, Deep Purple, Uriah Heep und Emerson, Lake & Palmer. Hatte ich 1975 auch alles auf Kassette, als ich mit meinem Rekorder in Kreiensen am Bahnsteig stand (Eckhard kann sich dran erinnern?).. Ja die Gabi, wahrscheinlich wartet sie noch immer im Park - ich bin vergeben!

Gleich 9 Uhr und sie ist noch nicht zu Hause, das gibt wieder Ärger mit Papa Joe!!! Der hat aber inzwischen die Lampe in Gabis Kammer angeschlossen. Nun muss Sie nur noch kommen...



Bis die Tage

Euer
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

25 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (12.12.2017), Hexenmeister (12.12.2017), Husbert (12.12.2017), bvbharry47 (12.12.2017), Allgaier A111 (12.12.2017), heizer39 (12.12.2017), vauhundert (12.12.2017), 98 1125 (12.12.2017), HüMo (12.12.2017), Thomas Kaeding (12.12.2017), DVst HK (12.12.2017), Baumbauer 007 (13.12.2017), Hein (13.12.2017), Ludmilla1972 (13.12.2017), Wolleschlu (13.12.2017), Holsteiner (13.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (13.12.2017), BTB0e+0 (13.12.2017), Alfred (13.12.2017), jbs (13.12.2017), Staudenfan (13.12.2017), Alemanne 42 (13.12.2017), Wopi (18.05.2018), Peter Kapels (18.05.2018), gabrinau (12.03.2019)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

59

Friday, May 18th 2018, 11:54am

Stellwerk CLZ Ost

Freunde der Null...
das Stellwerk Clausthal-Zellerfeld Ost, bis 1945 wichtig in Verbindung mit dem in der Nähe im Wald versteckten "Werk Tanne" zur Sprengstoffherstellung, hat seine Wichtigkeit in den 70er Jahren natürlich verloren. Aber im Gegensatz zu den Gleisen steht das Gebäude auch Heute noch an seinem angestammten Platz, wenn auch zweckentfremdet.
Im Jahre 1974 gab es noch die eine und andere Weiche zu stellen...

Und so sieht es aus der Entfernung vom höher gelegenen Hügel aus...


Noch ein paar Meter nach links und ich kann mich wieder dem Bahnhofsgebäude und dem Zimmer von Gabi widmen... :rolleyes:

Gruß
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

jbs (18.05.2018), Hexenmeister (18.05.2018), bvbharry47 (18.05.2018), Hein (18.05.2018), 98 1125 (18.05.2018), HüMo (18.05.2018), Baumbauer 007 (18.05.2018), Alfred (18.05.2018), Wopi (18.05.2018), asisfelden (18.05.2018), Husbert (18.05.2018), Alemanne 42 (18.05.2018), Peter Kapels (18.05.2018), Wolleschlu (18.05.2018), Stephan (18.05.2018), jörg (18.05.2018), DirkausDüsseldorf (18.05.2018), Udom (18.05.2018), Thomas Kaeding (18.05.2018), Rainer S. (19.05.2018), Holsteiner (19.05.2018), koefschrauber (19.05.2018), JACQUES TIMMERMANS (21.05.2018), Meinhard (21.05.2018), nullowaer (24.05.2018), diesel007 (11.03.2019), gabrinau (12.03.2019), Paul0 (01.07.2019)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(523)

  • "Altenauer" started this thread

Posts: 1,050

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, aber nur noch 10 Monate

  • Send private message

60

Sunday, March 10th 2019, 1:03pm

Kohlenbaude

Freunde der Oberharzbahn...

Gebäude habe ich ja genug in der Mache, deshalb ist es schwierig, mal eines richtig fertig zu stellen...

Aber eines hat es heute geschafft, war es doch sowieso schon fast fertig und wartete nur noch auf den letzten Schliff! Die Kohlenbaude in der rechten Ecke. Mit den Ecken muss ich endlich einmal fertig werden. Kohle ist schon da, der Zaun in Arbeit, das Grundstück fast fertig.

Die Beleuchtung der Kohlenbaude hatte ich vor fast einem Jahr begonnen, nun ist sie drin und funktioniert innen wie außen. Der Aktenschrank steht, auch der Bollerofen in der rechten Ecke. Das Personal hat gerade mit der Arbeit begonnen. Nun ist der nächste Schritt der Einbau und die Fertigstellung des "Kohlenreviers"



Einen schönen Sonntag wünscht
Hans
der Altenauer

- unterwegs im schönsten Mittelgebirge Deutschlands -

31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (10.03.2019), Hexenmeister (10.03.2019), Wopi (10.03.2019), Husbert (10.03.2019), Toto (10.03.2019), rainer 65 (10.03.2019), gerdi1955 (10.03.2019), Alfred (10.03.2019), Nils (10.03.2019), bvbharry47 (10.03.2019), HüMo (10.03.2019), Stephan (10.03.2019), Reinhold (10.03.2019), Wolleschlu (10.03.2019), koefschrauber (10.03.2019), Frank Schürmann (10.03.2019), jörg (10.03.2019), Meinhard (10.03.2019), Rainer Frischmann (10.03.2019), Alemanne 42 (10.03.2019), StEAG (10.03.2019), Baumbauer 007 (10.03.2019), JACQUES TIMMERMANS (11.03.2019), Rainer S. (11.03.2019), Holsteiner (11.03.2019), jbs (11.03.2019), gabrinau (12.03.2019), Udom (12.03.2019), nullowaer (13.03.2019), Peter Kapels (15.04.2019), Paul0 (01.07.2019)