You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Oldie

Lokführer

(128)

  • "Oldie" started this thread

Posts: 391

Location: Sherborne

Occupation: Pensionist

  • Send private message

1

Saturday, June 27th 2015, 9:49pm

Güllewagen

Hallo,

Gibt es ein Hersteller von Anlagen für die Landwirtschaft? :)

Tim
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Holsteiner

Oberfahrdienstleiter

(20)

Posts: 228

Location: 25563 Wrist

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

2

Sunday, June 28th 2015, 9:53am

Hallo Tim,
Güllewagen bekommst Du bei:
www.modellbahn-engl.de
www.shapeways.com
Gruß Thorsten

3

Sunday, June 28th 2015, 10:47am

Hello Tim.

Quoted

Gibt es ein Hersteller von Anlagen für die Landwirtschaft? :)

I had searched for some of these items - as we talked about at our meeting on wednesday.
For your information:
  • Güllewagen

  • Jauchewagen

  • Odelwagen (more common in southern Germany and Austria)

are the translations of what you are looking for.

But unfortunately I found no solution in your direction.

As Thorsten mentioned there is a nice detailed item available at shapeways from Henrik Werner (forum member).
http://www.shapeways.com/product/LJUZCF3…tionId=42454024
it's used both for water OR slurry.

In the low cost area the only items I found were newer types (with twin axles and bigger drums), not the style of Ep. III

In H0 scale Preiser has a fine solution:
http://www.preiser-figuren.de/shop.php?s…bac7e34&lang=de

Kind regards
dry

This post has been edited 3 times, last edit by "dry" (Jun 28th 2015, 10:54am)


Schlußscheibe

Rangiermeister

(34)

Posts: 265

Occupation: Dipl.-Ing.

  • Send private message

4

Sunday, June 28th 2015, 5:50pm

Hello Tim,

you could convert a military airfield fuel truck. They should be available as plastic kits in 1/48 scale.

German farmers often did it the same way - take an old lorry, remove engine, gearbox, front axle and driver's cab, bend the outer girders of the underframe so that they meet with their front ends, install the eye for the coupling and the jockey wheel.

Kind regards,

Schlußscheibe (End-of-train-disc...? - that little red-white reflecting sign at the end of german freight trains ;) )

Robby

Oberfahrdienstleiter

(277)

Posts: 831

Location: Dresden

  • Send private message

5

Sunday, June 28th 2015, 7:06pm

Hallo,

Ich möchte auch gerne wissen, was da geschrieben wird. ?(

Ich kann nämlich kein Engländisch !!!!

Ich kann nur Französisch, da habert es aber an der Sprache. :D :D

Gruß Robby

6

Sunday, June 28th 2015, 8:02pm

Hallo Robby

Quoted

Ich möchte auch gerne wissen, was da geschrieben wird. ?(

Ich kann nämlich kein Engländisch !!!!

Zusammenfassung -> Summary

Tim interessiert sich für Anbieter von Gülle-, Jauche-, Odelwagen (Odlwagen(?)).
Dies hat er mir auch am Mittwoch erzählt, als wir uns trafen - und fragte nach den entsprechenden (deutschen) Begrifflichkeiten für eine googlesuche.

Er hatte auch noch die Idee etwas aus dem Spielzeugbereich zu verwenden - ich fand da aber nur neuere Dinge - keine Epoche III geeigneten Modelle. Letztendlich hab ich ihm den von Torsten bereits erwähnten Jauchewagen von Henrik empfohlen.

Die Schlußscheibe empfahl ein Modell aus dem Militärbereich in 1:48 zu suchen und dies abzuändern, so wie es die Bauern (Farmer) auch getan haben.

und so übersetzt seinen Beitrag der goolgeübersetzer (den Du auch hättest zu rate ziehen können):
------------
Sie könnten eine Militärflugplatz Tankwagen zu konvertieren. Sie sollten als Kunststoff-Kits zur Verfügung stehen in Maßstab 1:48.

Deutsch Bauern oft hat es die gleiche Weise - nehmen Sie einen alten Lastwagen, entfernen Motor, Getriebe, Vorderachse und Fahrerhaus, biegen Sie die Außenträger des Untergestells, so dass sie mit ihren vorderen Enden zu erfüllen, installieren Sie das Auge für die Kupplung und der Jockey Rad.
-------------

in diesen Sinne "hope this helps" - hoffe es hilft
zum Verständnis dieser völkerverständigenden Diskussion - auch wenn sie zweisprachig geführt wird.

In diesem Sinne 2 (an Tim): you are welcome!!
Sei willkommen!!

Gruss dry

This post has been edited 1 times, last edit by "dry" (Jun 28th 2015, 10:51pm)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (28.06.2015), Robby (28.06.2015), Udom (29.06.2015), Knut2705 (29.06.2015)