You are not logged in.

1

Tuesday, February 7th 2017, 5:53pm

Figuren gescannt und gedruckt

Hallo miteinander,
in den letzten Wochen hatte ich zwei Besucher im Haus.
Die wollten hier zur Kur, waren sie doch aus nicht nachvollziehbaren Gründen „seit Geburt“ etwas blass um die Nase. . .

Bilder aus früheren Tagen zeigen sie mit wirklich etwas grauem Taint.

(c)Kalle Stümpfl/Stefan Karzauninkat

Aber die Kur hat sich gelohnt. . .








So - das sind also die ersten Figuren aus dem Drucker die ich bemale((n) durfte).

Ganz viele Highlights:
  • Faltenwurf an Hose (Kalle) und Jacke (beide)
  • Brusttasche, Kapuze, hochstehender Kragen und Schal (Julia)
  • Schuh-Lasche (Julia)

Julia hatte bei der Aufnahme Handschuhe an - ich wollte ihre Hände dennoch Hautfarben darstellen - sogar ein wenig Fingerriefen hatte das Modell noch.
Immer im Hinterkopf behalten, die beiden Figuren sind 43mm und 37mm groß (klein).
Die Gesichter hätten vielleicht etwas prägnanter sein - da bin ich mal auf die Scann-Sessions demnächst gespannt.
(Das hatte Klaus in seinem Beitrag auch schon bemerkt.)
Kalle sprach schon davon, dass man vielleicht mit etwas Schminke mehr Charakter bekommt.
Also - da ist super Potential drin.

. . . und da relativiert es sich dann, wenn anscheinend der große Figurenhersteller hinter diesjährigen Neuheiten-Erwartungen zurückbleibt.

meint dry

46 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (07.02.2017), Stromburg (07.02.2017), HüMo (07.02.2017), nullowaer (07.02.2017), DiMaKra (07.02.2017), wasi (07.02.2017), Altenauer (07.02.2017), Udom (07.02.2017), klaus.kl (07.02.2017), Diredare (07.02.2017), Wopi (07.02.2017), barilla73 (07.02.2017), Waldemar (07.02.2017), E94281 (07.02.2017), fredduck (07.02.2017), Staudenfan (07.02.2017), 0und2 (07.02.2017), jk_wk (07.02.2017), Tom (07.02.2017), bvbharry47 (07.02.2017), tokiner (07.02.2017), Bodenbahner (07.02.2017), heizer39 (07.02.2017), Dieter Ackermann (08.02.2017), Moustache (08.02.2017), schmidb (08.02.2017), Hein (08.02.2017), Bahnheiner (08.02.2017), Zahn (08.02.2017), JACQUES TIMMERMANS (08.02.2017), 1zu0 (08.02.2017), Baumbauer 007 (08.02.2017), Bodo (08.02.2017), nullerjahnuic60 (08.02.2017), Nuller Neckarquelle (08.02.2017), ledier52 (08.02.2017), Beginner (08.02.2017), Ziegelei-Fan (08.02.2017), Looki (08.02.2017), Trentmann (08.02.2017), Epoche III (09.02.2017), Jürgenwo (09.02.2017), Spurwechsler (09.02.2017), DVst HK (10.02.2017), Michael Fritz (11.02.2017), Wolli (02.04.2017)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(555)

Posts: 1,280

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

2

Tuesday, February 7th 2017, 11:44pm

Echt toll!
Ich erkenne Kalle eigentlich recht gut muss ich sagen.
Die typischen Gesichtszüge isnd absolut gut erkennbar.

Ich bin auf weiteres gsehr gespannt.

In welchem Masstab sind denn die Figuren? Vermutlich 1:25 ...?

Wie sehe eine Asufertigung in 1:45 aus?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (07.02.2017)

3

Wednesday, February 8th 2017, 6:00am

Hallo Thoralf,
die abgebildeten Figuren sind im Maßstab 1:45!
Gruß,
Peter Jung :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (08.02.2017)

4

Wednesday, February 8th 2017, 8:09am

Hallo Figurinteressierte, hallo Thoralf,

Quoted

Ich erkenne Kalle eigentlich recht gut muss ich sagen.
Die typischen Gesichtszüge isnd absolut gut erkennbar.
Genau so sehe ich es auch.

Quoted

Vermutlich 1:25 ...?
Sind das jetzt postfaktische Aussagen? ?(
Wenn ich doch vorab schreibe, dass die Figuren 37mm und 43mm groß sind, paßt dann ein Maßstabsverhältnis von 1:25 zu einer realen Größe? :wacko:
Nein - wie Peter schon schrieb - die Figuren sind "natürlich" im Maßstab 1:45
Wobei - 43mm * 45 ergibt auch 193,5cm, so groß erscheint mir Kalle jetzt nicht - aber aweng hochschaun muss ich schon . . ^^
Jetzt halte ich es mal mit Kazim Akboga . . . .

Quoted

Wie sehe eine Asufertigung in 1:45 aus?
Wenn Du/ihr das mal ausprobieren wollt - mal die Vergrößerungsstufe von eurem Browserfenster (bspw. beim IE unten rechts per Prozentangabe - oder STRG-Taste und scrollen) kleiner stellen (oder am Wischkäsdla mit den Fingern kleiner/größer stellen), Lineal an den Bildschirm halten (so blöd das auch klingen mag) und dann mal mit der Nase ungefähr auf die Entfernung nähern, wie ihr eine Figur auf einem Modul betrachten würdet (ggf. mit Lesebrille). Ich denke, das würde den Eindruck gut wiedergeben.

Gruss dry

This post has been edited 2 times, last edit by "dry" (Feb 8th 2017, 8:21am)


9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (08.02.2017), nullerjahnuic60 (08.02.2017), Nuller Neckarquelle (08.02.2017), Spur0-Peter (08.02.2017), heizer39 (08.02.2017), Baumbauer 007 (08.02.2017), Altenauer (08.02.2017), Udom (08.02.2017), 98 1125 (08.02.2017)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(555)

Posts: 1,280

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

5

Wednesday, February 8th 2017, 8:53am

Sorry,
mein Kopftaschenrechner war kurz vor dem Einschlafen wohl auf falsche Formel eingestellt .... ;(

Danke für die Aufklärung :thumbup:

1zu43fünf

Unregistered

6

Wednesday, February 8th 2017, 1:28pm

Figuren-Sortiment?

Hallo,
wird es einmal ein Sortiment an solchen Figuren in Spurnull zu erwerben geben-bemalt oder unbemalt? Diese Figuren sehen tatsächlich sehr realistisch aus. Danke.

7

Wednesday, February 8th 2017, 4:10pm

Hallo 1:43,5,
Kalle scannt freiwillge Personen und wenn diese ihr
ok geben,darf er sie zum Verkauf anbieten.
Der Preis für eine Unbemalte Figur liegt bei 5,-€
Wenn Du dich z.B.nur für den Eigengebrauch absannen
läßt,wird es erheblich teurer!!
Gruß,
Peter Jung

4 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

dry (08.02.2017), Udom (08.02.2017), Zahn (08.02.2017), Nuller Neckarquelle (09.02.2017)

Wolleland

Rangiermeister

(37)

Posts: 369

Location: 56154 Boppard am Rhein

  • Send private message

8

Wednesday, February 8th 2017, 4:44pm

Kultfigur

Hallo Peter,

von dir sollte es doch auch eine Kultfigur geben, oder nicht?

Hast dich doch bestimmt schon scannen lassen vom Kalle. :thumbsup:

Gruß Wolfgang

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (09.02.2017)

ElmEr

Schrankenwärter

(24)

Posts: 86

Location: Bad Oldesloe

  • Send private message

9

Wednesday, February 8th 2017, 5:26pm

Hallo zusammen,
Gibt es hier im Forum keine Teilnehmer die Lokführer auf einer Funkrangierlok sind und sich mal mit "Bauchladen" vor den Scanner stellen wollen?
Dann muss ich nicht vergeblich auf Preise oder Hauser hoffen, die ja leider (für mich) nur die nicht ganz so modernen Figuren anbieten.
Gruß
Matthias
MBeBe - Moderne Bahn in den Bergen :thumbsup:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Moritz (08.02.2017), Udom (08.02.2017)

Andreas1968

Unregistered

10

Wednesday, February 8th 2017, 7:08pm

Guten Abend!

Wichtig ist nicht nur der Drucker, sondern auch der Scanner bzw. der Scanprozess und die Verarbeitung!

Einige meiner Figuren:



Deutlich zu sehen, dass der "Geschäftsmann" am besten gezeichnet ist, jedoch als 39 mm Figur ist der Unterschied dann nicht mehr ganz so deutlich. Und wie oft schaut man seinen Figuren schon minutenlang ins Gesicht...?

Aber man kann:


(Mann, 62 nach Überbringen einer schlechten Nachrift!)

Grüße
Andreas

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (08.02.2017), Udom (08.02.2017), Spurwechsler (09.02.2017)

Wolli

Oberbahnhofsvorsteher

(770)

Posts: 1,204

Location: 24629 Kisdorf

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

11

Wednesday, February 8th 2017, 7:57pm

Gescannte Figuren in Buseck (Gießen)?

Hallo,

ist Kalle auf den Spur-0-Tagen eventuell mit seinem Scan-Equipment in Gießen vor Ort? Falls ja, ich würde gerne Modell stehen wollen! Als Heizer, Lokführer, Schaffner oder sonst was! Mich interessiert das Thema sehr. Und der Preis von 5 Euro pro Figur ist für mich voll in Ordnung! (Dann wäre ich wahrscheinlich als Figur auf vielen Modellbahnanlagen zu Hause :rolleyes: )

Viele Grüße
Wolli
Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

4 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

1zu0 (08.02.2017), HüMo (08.02.2017), Udom (08.02.2017), Nuller Neckarquelle (09.02.2017)

ati9568

Unregistered

12

Wednesday, February 8th 2017, 8:18pm

Scannen und drucken von Figuren

Hallo,
hat jemand schonmal versucht, eine H0-Figur zu scannen und diese dann im Spur 0 Maßstab zu drucken?
Das wäre für mich in der Zukunft sehr interessant, da ich Figuren bräuchte, die es leider nur in H0 gibt, wie z.B. Skifahrer, Figuren in Winterkleidung usw. .
Grüße aus Berlin von Andreas.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (08.02.2017)

1zu43fünf

Unregistered

13

Wednesday, February 8th 2017, 9:02pm

Hallo,

eine Frage an Herrn 'Kalle'.

Kann man persönlich bei Ihnen im Geschäft, Atelier, etc., zur Fotoscan-Session vorbeikommen, und wenn, ja, was gibt es im Voraus zu berücksichtigen?

Danke für Antworten hier oder über PN?

14

Wednesday, February 8th 2017, 9:24pm

Hallo 1:43,5,
klar können Sie bei Herrn Stümpfl in seinem
Geschäft scannen lassen.Am besten Sie setzen
sich mit ihm in Verbindung und machen einen
Termin aus.
Gruß,
Peter Jung

3 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (08.02.2017), dry (09.02.2017), Altenauer (10.02.2017)

15

Thursday, February 9th 2017, 7:29pm

Hallo ,

Quoted

wird es einmal ein Sortiment an solchen Figuren in Spurnull zu erwerben geben-bemalt oder unbemalt? Diese Figuren sehen tatsächlich sehr realistisch aus.
Schaut mal auf die aktualisierte Web-Seite von KS-Modelleisenbahnen
http://www.ks-modelleisenbahnen.de/
da sieht alles über das Scannen und Preisgestaltung der Figuren.

Quoted

Kalle scannt freiwillige Personen
Ja - das will ich doch auch mal hoffen, dass da keiner GEGEN seinen Willen gescannt wird. :D :D
Gruß dry

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (09.02.2017), Udom (09.02.2017), 98 1125 (09.02.2017), HüMo (09.02.2017), Altenauer (10.02.2017)