You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,287)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,215

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

1

Saturday, March 18th 2017, 7:51pm

Fünf Jahre Spur Null

Hallo.

Zur zeit geht es bei mir ja nicht so schnell voran, der Alltag hat mich eingeholt. Heute Nachmittag hatte ich auch keine Lust etwas weiter zu Basteln und hab mir deshalb mein Gesamtwerk mal angeschaut und drüber ein kleines Video gedreht. Alles ohne Fahrbetrieb aber man kann so etwas besser die noch Baustellen erkennen. Es ist ja nicht immer leicht sich bei mir im Keller durch die drei Räume zu erkennen wo ich gerade was mache.

https://youtu.be/RRtyPSTdBEA


Die Untermalung mit Musik dient zur Aufheiterung :) ( für mich :D )

Viel Spaß in Gießen

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Mar 19th 2017, 7:16am)


48 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (18.03.2017), Pitt (18.03.2017), Martin Zeilinger (18.03.2017), blb59269 (18.03.2017), Scooter (18.03.2017), Nikolaus (18.03.2017), Rollo (18.03.2017), Rainer Frischmann (18.03.2017), heizer39 (18.03.2017), Tom (18.03.2017), 98 1125 (18.03.2017), Anwerner (18.03.2017), Udom (18.03.2017), jbs (18.03.2017), Staudenfan (18.03.2017), Wolli (18.03.2017), spielkind (18.03.2017), Kuddl Barmstedt (18.03.2017), Onlystressless (18.03.2017), bvbharry47 (18.03.2017), HüMo (18.03.2017), Nordmann (18.03.2017), asisfelden (18.03.2017), Setter (18.03.2017), Beginner (18.03.2017), Alfred (18.03.2017), Allgaier A111 (18.03.2017), lok-schrauber (19.03.2017), DVst HK (19.03.2017), Wolleschlu (19.03.2017), nullerjahnuic60 (19.03.2017), minicooper (19.03.2017), Husbert (19.03.2017), mimo57 (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), Ralf S. (19.03.2017), Holsteiner (19.03.2017), Alemanne 42 (19.03.2017), hannes 610 (19.03.2017), Nils (19.03.2017), JACQUES TIMMERMANS (19.03.2017), nullowaer (19.03.2017), Wopi (19.03.2017), Toto (19.03.2017), Jürgenwo (20.03.2017), Modellbahnspezi (20.03.2017), gabrinau (20.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(497)

Posts: 1,033

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja

  • Send private message

2

Saturday, March 18th 2017, 8:30pm

Moin Hein,

solche Räumlichkeiten sind schon ein Traum für einen Spur-Null-Bahner! Besonders, wenn sie so hervorragend durchgestaltet sind, wie bei dir.

Kompliment aus dem Oberharz

meint
Hans
der Altenauer

- Mitglied des MCB: Modelleisenbahn Club Braunschweig von 1935 e.V. -

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (18.03.2017), HüMo (18.03.2017), Hein (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), Canadier (20.03.2017)

3

Saturday, March 18th 2017, 8:54pm

Hallo Hein,
mein Kompliment!
Bei mir sind´s inzwischen 8 Jahre und mein Modellbahnraum ist deutlich kleiner.
Trotzdem bin ich längst noch nicht soweit wie du.
Mach weiter so! Das spornt an! :thumbup:

Viele Grüße
Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

skrissel (18.03.2017), heizer39 (18.03.2017), bvbharry47 (18.03.2017), HüMo (18.03.2017), Hein (19.03.2017), Nordmann (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Wolli

Bahnhofsvorsteher

(727)

Posts: 1,194

Location: 24629 Kisdorf

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

4

Saturday, March 18th 2017, 9:44pm

Großanlage

Hallo Hein,

eine schöne Großanlage besitzt Du! Und die Züge haben viel Auslauf! Leider habe ich keinen "Grünen" mehr für Dich, sind alle schon vergeben.

Viele Grüße und weiter so!
Wolli
Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Max54 (18.03.2017), heizer39 (18.03.2017), bvbharry47 (18.03.2017), Hein (19.03.2017), Nordmann (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), Canadier (20.03.2017)

5

Saturday, March 18th 2017, 10:24pm

Hallo Hein,

Wahnsinn, wieviel Spur 0 in 5 Jahre passt!
Ich gratuliere herzlich.

Viele Grüße

Norbert

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (18.03.2017), HüMo (18.03.2017), Hein (19.03.2017), Nordmann (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Nordmann

Oberlokführer

(430)

Posts: 336

Location: 21423 Schwinde

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

6

Saturday, March 18th 2017, 11:02pm

Moin Hein,

nettes kleines Filmchen das uns zeigt, das du doch noch eine Menge zu tun hast. Ich dachte schon du bist bald fertig.
Die Musik ist passend für deine Anlage gewählt. Ist zwar nun wirklich nicht meine Musik, aber passt zum Film.

Nun, morgen hast du doch bestimmt frei, also hau `nen Schlag rein damit du weiter kommst.


Gruß
Söhnke

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (18.03.2017), heizer39 (19.03.2017), Hein (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,287)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,215

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

7

Sunday, March 19th 2017, 7:10am

Antworten.

Moin.

Recht herzlichen Dank für eure Kommentare, ich wollte mit dem Rundgang auf dem Video auch nur zeigen wie meine Räumlichkeiten aussehen damit man sich besser zu recht findet. Die einzelnen Bauabschnitte die sonst in den Beiträgen zu sehen sind , können ja doch oft schlecht zugeordnet werden.

Und Söhnke hat schon recht, die Fertigstellung dauert bestimmt noch weiter fünf Jahre zu mal ich doch immer wieder Ecken finde die mir noch nicht ganz gefallen und wieder verbessert werden sollen. Aktuelle gerade die Bahnhofszufahrt Richtung Murnau mit dem Übertunnelten Abstellgleisen. Die Arkaden zwischen den Gleisen sind etwas zu dick und dort schrabt dann schon mal ein Wagen wenn er aus dem Bogen kommt leicht an. Ich will sie mit den Noch Mauern wie ich sie auf der anderen Seite verwendet habe ersetzen. Gleichzeitig soll etwas mehr Gleis freigelegt werden und das doch gewaltige Bergmassiv etwas sanfter ausfallen.







Allen einen schönen Sonntag vor dem großen Event in Gießen.

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

29 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Martin Zeilinger (19.03.2017), Nordmann (19.03.2017), Andreas57 (19.03.2017), Meinhard (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), Wolleschlu (19.03.2017), AFG (19.03.2017), nullerjahnuic60 (19.03.2017), minicooper (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Baumbauer 007 (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), Pitt (19.03.2017), HüMo (19.03.2017), bvbharry47 (19.03.2017), Holsteiner (19.03.2017), Alemanne 42 (19.03.2017), Nils (19.03.2017), JACQUES TIMMERMANS (19.03.2017), jbs (19.03.2017), heizer39 (19.03.2017), Udom (19.03.2017), Wopi (19.03.2017), DVst HK (19.03.2017), Beginner (19.03.2017), gabrinau (20.03.2017), E69 (20.03.2017), nullowaer (20.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

8

Sunday, March 19th 2017, 9:11am

Toller Überblick über deine Anlage!

Horido Hein!

Der Film gibt einen tollen Überblick deiner Anlage. Kaum zu glauben was man so alles in fünf Jahren bewerkstelligen oder auch umbauen kann. Hast immer neue Ideen und auch tolle Bastelanregungen. Freue mich schon auf die Berichte deiner neuen Projekte und Weiterbauten in den nächsten fünf Jahren. Der Grüne wird nachgereicht, leider zur Zeit ausgegangen.

Mit freundlichen Grüßen!!!

ein begeisterter Wolle

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (19.03.2017), bvbharry47 (19.03.2017), HüMo (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), heizer39 (19.03.2017), nullowaer (20.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Posts: 257

Location: Berlin

Occupation: Berufskraftfahrer und gelernter Tischler

  • Send private message

9

Sunday, March 19th 2017, 10:15am

Da ich keinen grünen verteilen kann schreibe ich ein paar Zeilen.

Dieser Überblick ist genial und 5 Jahre Bauzeit mit Teilabrissen und Neuaufbau verdienen großen Respekt.
Auf weitere 5 Jahre mit tollen Berichten, Umbauten, Neubauten. :thumbsup:

Für mich ist deine Anlage eh einer der Besten hier Forum.
Von dieser Kunst bin ich leider noch weit entfernt.
Gruß Matze

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (19.03.2017), Hein (19.03.2017), heizer39 (19.03.2017), HüMo (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (20.03.2017), nullowaer (20.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Nils

Oberlokführer

(618)

Posts: 202

Location: Wolfenbüttel

  • Send private message

10

Sunday, March 19th 2017, 11:56am

Weiter so

Hallo Hein,

schönen Dank, das Du Dein Modellbahn-Reich so umfangreich dokumentierst und uns an der Entwicklung teilhaben lässt. Dein Gesamtwerk ist echt beeindruckend und die häufigen Veränderungen spornen mich an, auch selbst vermeintlich Fertiges mal wieder abzureißen und -hoffentlich- zu verbessern.
Also bitte den Nachschub an Berichten nicht stoppen; Deine Beiträge sind für mich ein ganz wesentlicher Teil dieses Forums.

Beste Grüße
Nils

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (19.03.2017), Hein (19.03.2017), Nordmann (19.03.2017), 98 1125 (19.03.2017), heizer39 (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), bvbharry47 (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (20.03.2017), nullowaer (20.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Posts: 46

Location: Ahrensburg

Occupation: Genesungsbegleiter

  • Send private message

11

Sunday, March 19th 2017, 12:28pm

Danke für den Film

Hallo Hein,

danke für Dein Filmchen und Glückwunsch zu fünf Jahren Spur 0. Jetzt kann ich tatsächlich Deine Bauberichte, denen ich schon länger folge, besser verorten. Und bei mir kommt Neid auf. Ich habe für meine Spur 0 nur sehr, sehr wenig Platz und wünschte mir solch einen Keller. Is halt nich.

ciao

NullFreund (Bernd)
NullFreund - Spur0 aus Leidenschaft
**********************************************************
Always walk on the bright (web-)side of life!

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), bvbharry47 (19.03.2017), Nuller Neckarquelle (20.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,287)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,215

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

12

Sunday, March 19th 2017, 6:35pm

Danke für die Antworten

Hallo Spur Nuller.

Also , ich bin ja ganz Gerührt über den tollen Zuspruch. Aber ein Jubileum sollte das gar nicht werden ich habe gestern nur eine Überschrift für das Thema gesucht. Nun, Neidisch braucht hier wirklich keiner zu seien, das ist bei mir auch nur in 30 Jahren gewachsen. Manchmal wünsche ich mir auch ein wenig weniger Platz im Keller. :rolleyes: . Es ist doch eine Gewaltige Aufgabe so was fertig zu stellen ;( . Aber nun ist der Platz da und wird auch genutzt.

Da ich gestern nicht so recht wusste wozu ich beim Basteln Lust zu habe wurde ganz Spontan das Video gedreht , aber auch unbedarft das mich nervende Bergmassiv entfernt. Heute wusste ich wo zu es gut war. Bei mir weiß man ja nie worüber ich Berichte oder wo ich daran Arbeite :D .

Jedenfalls wurde heute daran weiter gearbeitet.





Diesmal wurde auch alles den schrägen Geländeverlauf angepasst, was vorher nicht so der Fall war. Die noch offenen Felder werden noch mit Noch Hartschaumplatten verschlossen.





Von den Gleisen ist jetzt auch mehr zu sehen und wichtig waren für mich die frei Zugänglichkeit der beiden Weichen, das war vorher nicht so.



Für das Sägewerk konnte ich auch etwas mehr Platz gewinnen weil die noch zu verlegenden Gleise um gut 12 cm nach hinten verschoben werden können.

Allen eine schöne Woche , wünscht euch

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

26 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (19.03.2017), Baumbauer 007 (19.03.2017), Nordmann (19.03.2017), Tom (19.03.2017), Altenauer (19.03.2017), Wolleschlu (19.03.2017), DVst HK (19.03.2017), Beginner (19.03.2017), HüMo (19.03.2017), Udom (19.03.2017), jbs (19.03.2017), 0-DR-Bahner (19.03.2017), heizer39 (19.03.2017), Staudenfan (19.03.2017), bvbharry47 (19.03.2017), minicooper (19.03.2017), Meinhard (20.03.2017), Nils (20.03.2017), Nuller Neckarquelle (20.03.2017), gabrinau (20.03.2017), E69 (20.03.2017), Holsteiner (20.03.2017), nullowaer (20.03.2017), Canadier (20.03.2017), Alemanne 42 (21.03.2017), nullerjahnuic60 (21.03.2017)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

13

Sunday, March 19th 2017, 10:32pm

Hallo Hein,
das waren ja bewegte 5 Jahre, die du da mit deiner Bahn verbracht hast. Ich weiß ja nicht wie du baust, ob du vorher "richtig geplant" hast, oder "einfach nur drauf los" gebaut hast. Mir kommen die schönsten Ideen immer beim Bauen selbst. Deshalb lasse ich mir auch viel Zeit. Mich beeindruckt, was du in den Jahren alles geschaffen und verändert hast und zeigt, warum eine Anlage eigentlich nie fertig ist...

Und das waren schon große Eingriffe in die Anlage, die du da in den letzten Monaten gewagt hast. Aber: kommst du auch zum Fahren? Das ist schon was, was ich bei meiner Anlage gerne hatte und auch habe: Fahrspaß.

Darauf achte ich jetzt auch beim Bau, dass ich den später wieder habe. Nein ich will keine Anlage mit großartiger PC-Steuerung, ich will selbst fahren, Weichen stellen und ragnieren. Im Moment überlege ich sogar ob ich nicht auch auf digitales Fahren bei der Normalspur verzichte und wie früher mit verrschiedenen Stromkreisen und mit Stromabschaltung einzelner Gleise in den Bahnhöfen arbeite. Mich stören sowieso die Soundmodule, die viel, viel zu laut eingestellt sind und bei mir weit herunter geregelt werden.

Und mit einer entsprechenden Steuerung lassen sich die Loks genauso präzise steuern, wie digital... Ausprobieren werde ich das mit dieser Steuerung auf jeden Fall. Ja, ich weiß Ihr werdet jetzt alle denken, armer alter Mann! Aber auf eingleisigen Strecken ist digidales Fahren nicht unbedingt nötig.

Ich weiß die Digitaltechnik bei meiner Straßenbahnanlage durchaus zu schätzen! Und es ist toll auf der kleinen Anlage mit 3 oder 4 Zügen gleichzeitig zu fahren und Züge ein und auszuleiten. Aber das brauche ich bei der Bahnanlage nicht.... Na, ich werde sehen...

Herzlichst

Peter

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (19.03.2017), bvbharry47 (19.03.2017), heizer39 (20.03.2017), Nuller Neckarquelle (20.03.2017), Altenauer (20.03.2017), Canadier (20.03.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,287)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,215

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

14

Monday, March 20th 2017, 5:16am

Fahrbetrieb.

Moin Hans Peter.

Deine Fragen will ich dir gerne beantworten. Ja, in den ersten zwei Jahren habe ich wirklich einfach drauf los gebaut und auch ohne Plan. Pläne habe ich auch beim zweiten Anlauf nicht benutzt sondern immer nach Plan auf Sicht gearbeitet :rolleyes: , deshalb wohl auch die vielen kleinen Veränderungen.

Fahrbetrieb ist immer irgendwie möglich gewesen und das sollte auch so sein. Die Anlage ist so gebaut das auf der oberen Ringstrecke immer zwei Züge ( später mit Blockstellen ) vier Züge unbeaufsichtigt fahren können. Der Rangier und Point zu Point Verkehr wird von Murnau nach Oberammergau ab gewickelt. Ladestellen sind an der Strecke genügend vorhanden und damit würden mindestens drei Fahrdienstleitern ausgelastet sein. Also eine Mini Vereinsanlage :) muss bloß noch der Verein gegründet werden 8) .

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

23 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (20.03.2017), rainer 65 (20.03.2017), heiner (20.03.2017), Meinhard (20.03.2017), HüMo (20.03.2017), JACQUES TIMMERMANS (20.03.2017), Nuller Neckarquelle (20.03.2017), minicooper (20.03.2017), Altenauer (20.03.2017), E69 (20.03.2017), Baumbauer 007 (20.03.2017), bvbharry47 (20.03.2017), heizer39 (20.03.2017), Staudenfan (20.03.2017), Scooter (20.03.2017), nullowaer (20.03.2017), Canadier (20.03.2017), 98 1125 (20.03.2017), DVst HK (20.03.2017), Udom (20.03.2017), Nordmann (21.03.2017), Alemanne 42 (21.03.2017), nullerjahnuic60 (21.03.2017)

15

Monday, March 20th 2017, 6:27pm

5 tolle Jahre

Hallo Hein,

gratuliere Dir zu Deinem Jubiläum und zu Deiner offenbar ungebrochenen Schaffenskraft :!: :!: :!:
Schaue Dir auch schön lange über die Schulter und bewundere Deinen Mut, Gutes wieder abzureißen und durch noch Besseres zu ersetzen :thumbup: .
Das setzt schon eine Menge Energie, Zeit und aber auch Einsichtsfähigkeit voraus................

Aber Dein Ergebnis rechtfertigt Dein Handeln und ich würde auch gerne Begrünen, wenn es denn ginge :S .

Dein Freund Carl :thumbsup:

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DVst HK (20.03.2017), heizer39 (20.03.2017), Altenauer (20.03.2017), Hein (21.03.2017), HüMo (21.03.2017), Nuller Neckarquelle (21.03.2017), nullowaer (21.03.2017), bvbharry47 (21.03.2017)

Posts: 81

Location: Oberhausen

  • Send private message

16

Tuesday, March 21st 2017, 8:41am



Moin Hein ,
ich habe lange überlegt ob ich mich auch noch in die Reihe der Lobeshymnen einklinken soll .
Aber eine großartige Leistung verdient auch die nötige Anerkennung . Meinen größten Respekt für Dein Schaffen .
So etwas schönes in nur 5 Jahren auf die Beine zu stellen , zeigt das Du Dein Hobby wirklich lebst .
Wenn ich dann sehe , wieviel Arbeit noch auf Dich wartet ; ich hätte Angst nie fertig zu werden .
Aber wahrscheinlich ist das auch gar nicht Dein Ziel . Ich vermut mal , es ist der Modellbau , der Dich antreibt .
Jedenfalls sieht man an den Bildern wieviel Liebe dahinter steckt . Weiter so !!!!!!

Herzlichst Rainer S.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (21.03.2017), HüMo (21.03.2017), Nuller Neckarquelle (21.03.2017), nullowaer (21.03.2017), bvbharry47 (21.03.2017)