Sie sind nicht angemeldet.

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

21

Montag, 14. Dezember 2015, 22:06

Nachschlag

Tja und wenn man denkt es geht nicht mehr, dann kommt von fern die Post daher.

So erging es heute unserem Mitstreiter Hans-Christian, der voller Freude ein Paket aus Thüringen in Empfang nahm.
Aber was war nun in diesem Paket drin?!

Da der Bahnhof Gerdshausen mittlerweile eine Dimension eines mittleren Landbahnhofs angenommen hat, war es notwendig geworden in die folgende Immobilie zu investieren:






Das Dach sollte abnehmbar bleiben, um die spätere Innenausstattung & Beleuchtung zu realisieren.

Das war der kleine Nachschlag an Bildern

Lieben Gruß
Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (14.12.2015), nullerjahnuic60 (14.12.2015), Ben Malin (14.12.2015), pgb (15.12.2015), Han_P (15.12.2015), Baumbauer 007 (15.12.2015), Altenauer (15.12.2015), Udom (15.12.2015), Holsteiner (15.12.2015), Alemanne 42 (15.12.2015), Canadier (16.12.2015), gabrinau (04.02.2016), Wopi (23.05.2016)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 15. Dezember 2015, 20:16

Zusätzliche Außen und Innenausstattung

Hallo liebe Freunde der Spur0,

wir benötigen dringend Hilfe. Leider gibt es für eine Nachbildung der von uns gewollten elektromechanischen Stelltische keine Nachbildung im Modell. Wer hat schon mal so etwas nachgebeut und könnte uns Infos bereitstellen oder gar eine kleine Zeichnung überlassen?

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

23

Dienstag, 15. Dezember 2015, 20:37

Hallo Hans-Christian,

Wenn es eine elektromechanische Hebelbank eines VES-Einheits-Stellwerks sein darf, dann schaue doch mal bei Fasterpoly nach, die haben sowas bei Shapeways eingestellt - hier ein Link:

http://www.fasterpoly.de/de_wp/kategorie…bahn/spur-null/
MfG
Georg

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spur0-Team (15.12.2015), Baumbauer 007 (15.12.2015), HüMo (15.12.2015), Udom (15.12.2015), Altenauer (16.12.2015), BTB0e+0 (26.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. Februar 2016, 23:23

Bericht zum Bautreffen vom 01.02. - 03.02.2016

Hallo liebe SpurNull-Gemeinde,

Wie auf unserer Homepage angekündigt, haben wir wieder ein Bautreffen abgehalten. Alle Themen und was, wie und womit gebaut oder verbaut wurde könnt ihr unter folgendem Link bestaunen.

Wir freuen uns auf euren Besuch. Also schaut mal rein der Blick lohnt sich.

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Han_P (04.02.2016), sappel67 (04.02.2016), Altenauer (04.02.2016), HüMo (04.02.2016), Udom (04.02.2016), BTB0e+0 (26.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:40

Kleiner Bildereigen vom Bautreffen

Hallo alle zusammen,

damit ihr auch hier nicht ohne Bilder auskommen müsst habe ich eine kleine Auswahl getroffen.
Besteck und Teller für die Gartenparty


Eine Absturzsicherung an der Ladestraße wurde im Selbstbau erstellt.(Bauschritte auf unserer Website)


Ein neues Fahrzeug im Fuhrpark; Köf-Transportwaggon von Moog


Optisches Tuning der Baureihe 64 im Bereich der unteren Leuchten


Die Gleise der Umfahrung sind nun eingeschottert. Die gesamte elektrische Versorgung des Moduls ist vollendet. Landschaftlich fehlt noch ein Gebäude, das im folgenden Bild zu sehen ist und dessen Umfeldgestaltung.


Eine neue Rangierbude aus dem Hause mb-denzler


Ebenso wurden die Lichtsignale an die verbauten Signaldecoder aus dem Hause IEK angeschlossen und die Signalbilder programmiert. Die einzelnen Schaltadressen im DCC-Format wurden auf einem ersten Adressplan dokumentiert. Dieser liegt bei einem späteren Fahrbetrieb im Innenraum aus, so dass der dort Diensttuende Fahrdienstleiter immer weiß, welche Signale er mit welchen Adressen schalten muss.


Noch ein anderes Signalbild


Damit die Signale wie auch in Wirklichkeit einen Namen haben, wurden die Signalkennungen an die entsprechenden Tafeln am Signalmast angebracht. Dies ist bei allen fünf Hauptsignalen durchgefürht worden. Im Falle der Gleissperrsignale (Schotterzwerge wird noch nach einer Nummerierung gesucht)


Als Abschluss habe ich noch eine kleine Nachtaufnahme, vom nächtlichen Betrieb an der Bahnhofsausfahrt von Gerdshausen.


Mit diesen visuellen Eindrücken möchten wir uns fürs Mitlesen bedanken und sagen Tschüss bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße
Gerd
Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (04.02.2016), Scooter (04.02.2016), ammd (04.02.2016), My 1101 (04.02.2016), Han_P (04.02.2016), Thomas Kaeding (04.02.2016), Udom (04.02.2016), BahnMichel (04.02.2016), Holsteiner (04.02.2016), Baumbauer 007 (04.02.2016), Hein (04.02.2016), gabrinau (04.02.2016), Bubikopf (04.02.2016), Signum (04.02.2016), nullowaer (04.02.2016), Joyner (04.02.2016), E94281 (04.02.2016), JACQUES TIMMERMANS (04.02.2016), E69 (04.02.2016), 1zu0 (05.02.2016), Altenauer (05.02.2016), Ben Malin (05.02.2016), heizer39 (23.05.2016), Wopi (17.11.2016), BTB0e+0 (26.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

26

Montag, 4. April 2016, 10:47

Kleiner Bildereigen vom Bautreffen im April 2016

Hallo liebe SpurNull-Gemeinde,

am vergangenen Wochenende fand wieder ein Bau-Treffen der IG Spur0-Team statt.
Wir haben ein paar Bilder ausgewählt und an diesen Beitrag angehängt. Den kompletten Bericht und noch mehr Bilder findet ihr hier.

Zum Bautreffen ist zu sagen, dass der See auf einem unserer Module nun mit weiteren Details ausgestattet wurde. Die Ladestraße hat weitere Lampen (Beli-Beco) erhalten und die Absturzsicherung wurde fertiggestellt. Weiterhin wurde die Signalisierung fortgeführt. Auch die letzte Weiche ist nun digital schaltbar. Vorher war dies eine Handweiche. Diese wurde mit einem Unterflurantrieb aus dem Hause Conrad versehen und wird nun über einen Motorweichendecoder angesteuert.

Und auch im Fuhrpark gibt es neue Fahrzeuge. Aber seht einfach selbst was der Bericht auf unserer Website so enthält. Ihr findet Ihn unter Aktuelles.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der kleinen Auswahl an Bildern.

Euer
Gerd Weingand (My1101)
Hans-Christian :thumbup:


»Spur0-Team« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMGP6294.JPG (145,02 kB - 578 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2018, 18:11)
  • IMGP6322.JPG (145,49 kB - 415 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2018, 18:11)
  • IMGP6298.JPG (142,4 kB - 316 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2018, 18:11)
  • IMGP6314.JPG (118,43 kB - 287 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2018, 18:11)
  • IMGP6361.JPG (137,82 kB - 393 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2018, 18:11)
  • IMGP6308.JPG (142,97 kB - 352 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2018, 18:11)
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spur0-Team« (4. April 2016, 10:52)


Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumbauer 007 (04.04.2016), nullowaer (04.04.2016), 1zu0 (04.04.2016), jbs (04.04.2016), BahnMichel (04.04.2016), Altenauer (04.04.2016), Holsteiner (04.04.2016), gabrinau (04.04.2016), Alemanne 42 (04.04.2016), HüMo (04.04.2016), Wopi (04.04.2016), isiko (05.04.2016), Udom (05.04.2016), Thomas Kaeding (06.09.2016), 98 1125 (31.08.2017), BTB0e+0 (07.09.2017), pekay (19.05.2018)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

27

Montag, 23. Mai 2016, 16:59

Bautreffen Mai 2016

Hallo liebe Spur-Null-Freunde,

auch im Mai haben wir wieder ein wenig Zeit in der Bastelstube verbracht und uns einigen Projekten gewidmet.

Schaut einfach mal rein, denn der neue Bericht ist bereits online.

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tokiner (23.05.2016), gabrinau (24.05.2016), Udom (24.05.2016), BTB0e+0 (26.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 6. September 2016, 01:54

Und es geht weiter

Und wie es weiter geht,

In den letzten Tagen sind die Hände auch spät in der Nacht wurde noch gebastelt, gelötet, geschottert und lackiert.

Was dabei herausgekommen ist. Eine ganze Menge:

- Signalanlagen wurden weiter ausgebaut.
- Das BW erhält eine Lokleitung
- Das Stellwerk, bereits an anderer Stelle hier im Forum erwähnt, ist bereits auf der Anlage installiert.

Schaut auf unsere Homepage, dort haben wir wieder eine hülle und Fülle an Berichten online gestellt.

Aber an Bildern soll es hier auch nicht mangeln :thumbup:

index.php?page=Attachment&attachmentID=22981index.php?page=Attachment&attachmentID=22982index.php?page=Attachment&attachmentID=22983index.php?page=Attachment&attachmentID=22983index.php?page=Attachment&attachmentID=22984index.php?page=Attachment&attachmentID=22985index.php?page=Attachment&attachmentID=22986





Gruß Hans-Christian :thumbsup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meinhard (06.09.2016), JACQUES TIMMERMANS (06.09.2016), Baumbauer 007 (06.09.2016), My 1101 (06.09.2016), HüMo (06.09.2016), Altenauer (06.09.2016), Holsteiner (06.09.2016), DVst HK (06.09.2016), gabrinau (06.09.2016), nullowaer (06.09.2016), tokiner (06.09.2016), Udom (08.09.2016), Thomas Kaeding (16.11.2016), Dieter Ackermann (17.11.2016), Wopi (17.11.2016), 98 1125 (31.08.2017), heizer39 (01.09.2017), BTB0e+0 (07.09.2017), pekay (19.05.2018)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 16. November 2016, 19:10

Neues aus der Bastelstube

Hallo zusammen,

wir wollten euch kurz darüber informieren, dass es auf der Seite der IG Spur0-Team wieder neue Berichte gibt. Unter anderem sind interessante Bilder aus Oldesloe dabei.

Schaut einfach mal rein, unter dem Punkt Aktuelles auf unserer Seite.

index.php?page=Attachment&attachmentID=24649

Liebe Grüße
Gerd und Hans :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meinhard (16.11.2016), Baumbauer 007 (16.11.2016), Altenauer (16.11.2016), gabrinau (16.11.2016), Onlystressless (16.11.2016), tokiner (16.11.2016), Dieter Ackermann (17.11.2016), Wopi (17.11.2016), Udom (18.11.2016), 98 1125 (31.08.2017), heizer39 (01.09.2017), BTB0e+0 (07.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 31. August 2017, 17:41

Neuigkeiten in Gerdshausen

Hallo liebe Freunde der SpurNull,


Nach einem großen Praxistest wurde der Bahnhof Gerdshausen für optimierungsfähig befunden. Und nun ist es soweit. Die ersten Bauschritte sind schon unternommen, doch gehen wir der Reihe nach durch die einzelnen Punkte durch.

Digitales Schalten:

Wir haben hier und auf unserer Homepage ja den Bau unserer Rangier- und Umfahrgruppe geschildert. Bei einem Fahrtreffen stellte sich heraus, dass die digitale Fahrstraßenschaltung eine nette Sache ist. Sie hat aber zwei gravierende Nachteile:

1. Jeder der den Bahnhof bedienen will, muss erst eine sehr genaue Einweisung in das Steuergerät erhalten.

2. Jeder, der den Bahnhof bedienen will, muss die Fahrstraßen studieren, damit eine gute Bedienung des Bahnhofes erfolgen kann.

Sprich, dies kostet wertvolle Zeit.

Die Lösung für den aktuell 8,40 m, später 11,20 m langen Bahnhof soll nun ein Gleisbildstellwerk sein.
Dieses befindet sich grade in der Herstellung.
index.php?page=Attachment&attachmentID=30096

index.php?page=Attachment&attachmentID=30099

index.php?page=Attachment&attachmentID=30098

index.php?page=Attachment&attachmentID=30097

Dazu müssen einige Weichen noch mit analogen Weichenantrieben ausgestattet werden. Alle Weichen betrifft das nicht, da die ausgewählten Antriebe auch schon im Digitalbetrieb unter Verwendung von Weichendecodern betrieben wurden. Nach Abschluss der Arbeiten sah das erste bearbeitete Modul folgender Maßen aus.
index.php?page=Attachment&attachmentID=30107

Die Signalsteuerung erfolgt später dann ebenfalls analog. Die bisher verwendeten digitalen Signaldecoder werden ausgebaut und durch analoge Steuerungsmodule ersetzt.
Signalsteuermodule, Beleuchtung und der Fahrstrom erhalten jweils einen seperaten Stromkreis.

Doch der Umbau findet nicht nur im Bereich der Elektronik statt. Auch die Gleis- und Signalanlagen werden überarbeitet:

Gleis und Signalumbauten:
  • 4 Ausfahrsignale auf beiden Seiten N-Detail und Viessmann
  • zwei Bereitschaftsgleise auf Gleis für Rangierlokomotiven bis zu der Größe der V60 (schnellerer Zugriff auf Rangiermittel)
  • Zwei weitere Module, je eins an jeder Bahnhofseinfahrt mit einem Verschwenk Richtung Modulmitte, um Normmodule besser anschließen zu können.
index.php?page=Attachment&attachmentID=30100

index.php?page=Attachment&attachmentID=30101

index.php?page=Attachment&attachmentID=30102

index.php?page=Attachment&attachmentID=30104

index.php?page=Attachment&attachmentID=30106

index.php?page=Attachment&attachmentID=30105

Um einen visuellen Gesamteindruck zu bekommen habe ich den Bahnhof mal mit Wintrack gezeichnet.

index.php?page=Attachment&attachmentID=30108


So das waren die aktuellen Neuigkeiten aus der Werkstatt. Bei allen Neuerungen zum Bahnhof Gerdshausen werden wir uns hier wieder melden, um euch an den Baufortschritten teilhaben zu lassen.
Auch auf unserer Homepage gibt es wieder je Menge neue Bilder und Berichte. Schaut einfach mal rein.

Gruß Hans-Christian :thumbup:

:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (31.08.2017), Wopi (31.08.2017), Altenauer (31.08.2017), heizer39 (31.08.2017), HüMo (31.08.2017), My 1101 (31.08.2017), Udom (31.08.2017), Stefan_Rahlwes (31.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (31.08.2017), Alfred (31.08.2017), tokiner (01.09.2017), Baumbauer 007 (01.09.2017), Alemanne 42 (01.09.2017), volldampf (02.09.2017), BTB0e+0 (07.09.2017), gabrinau (27.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

31

Freitag, 1. September 2017, 11:06

Modulprojekt ja nur bedingt

Hallo Thoralf,

es handelt sich ja nur teilweise um ein Modulprojekt, da nur zwei Module neu gebaut werden und ein kleiner Teil der Gleisanlagen umgebaut wird. Der Rest des Bahnhofs ist ja bereits vorhanden.
Die technische Ausstattung wird jedoch definitiv überarbeitet.

Lieben Gruß
Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spur0-Team« (4. September 2017, 19:23)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

My 1101 (02.09.2017), Altenauer (03.09.2017)

tokiner

Oberfahrdienstleiter

(452)

Beiträge: 1 084

Wohnort (erscheint in der Karte): Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

32

Samstag, 2. September 2017, 19:36

Einfach wahnsinn, was Du alles so schaffst, da krieg ich echt ein schlechtes Gewissen, wenn ich den Fortschritt in Nerlingen so ansehe ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (02.09.2017), Altenauer (03.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

33

Montag, 4. September 2017, 19:32

Stellpult

Hallo zusammen,

das Stellpult macht kleine Fortschritte. So wurden jetzt alle Bohrungen auf 7 mm aufgeweitet, damit alle Taster eingebaut werden können.
Die Weichentaster werden in Blau ausgeführt.
Die Signaltaster werden in Rot, Gelb, Grün und Weiß ausgeführt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=30147

index.php?page=Attachment&attachmentID=30148

Rot = Hp0 / gilt auch für die Gleissperrsignale in Zwergform
Grün = Hp1 / Hp2 auf Gleis 1, 3 und 4
Gelb = Hp2 / ausschließlich auf Gleis 2
Weiß = Sh1 / gilt auch für die Gleissperrsignale in Zwergform.

Das war es mal wieder von mir.

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (04.09.2017), heizer39 (04.09.2017), arad (04.09.2017), volldampf (04.09.2017), Wopi (04.09.2017), 98 1125 (04.09.2017), Baumbauer 007 (05.09.2017), Altenauer (05.09.2017), Alemanne 42 (05.09.2017), nullowaer (06.09.2017), BTB0e+0 (07.09.2017), Udom (07.09.2017), gabrinau (27.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 20. September 2017, 14:14

Es geht langsam voran

Hallo liebe SpurNull-Gemeinde,

der Umbau von Gerdshausen hat bereits das erste Modul ereilt.
Es wurden zwei Weichenantriebe installiert und schaltungstechnisch so miteinander verbunden, dass die Weichen als Schutzweichen geschaltet werden.
Die beiden Ausfahrsignale werden durch analoge Schaltungen betrieben, die später über das Gleisbildstellpult angesteuert werden.

Das Stumpfgleis, welches als Bereitschaftsgleis für Rangier- und oder Streckenlokomotiven (nur für Zugübernahmen) dienen wird, ist mit einem Gleissperrsignal in Zwergform abgesichert, welches ebenfalls über eine analoge Steuerplatine angesteuert wird.

Mittlerweile wurde das Gebäude mit der Inneneinrichtung, die Laterne und die Bäume wieder auf das Modul geklebt.

Aber schaut selbst.


index.php?page=Attachment&attachmentID=30503

index.php?page=Attachment&attachmentID=30504

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (20.09.2017), Altenauer (20.09.2017), Hexenmeister (20.09.2017), My 1101 (20.09.2017), HüMo (20.09.2017), Udom (20.09.2017), BahnMichel (20.09.2017), volldampf (20.09.2017), Wopi (20.09.2017), 98 1125 (20.09.2017), Toto (20.09.2017), BTB0e+0 (20.09.2017), Signum (21.09.2017), Baumbauer 007 (21.09.2017), gabrinau (27.09.2017)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 21. September 2017, 11:02

Visualisierung

Hallo zusammen,

Ich habe mal eine Visualisierung des Bahnhofs erstellt, damit Ihr mal einen Überblick erhaltet, wo an dem Bahnhof zur Zeit gebaut wird.
index.php?page=Attachment&attachmentID=30521

Zuletzt hat das Modul mit der Weichenstraße zwischen Gleis 3 und 4 einen Umbau erfahren. Dieses Modul befindet sich links unten im Gleisplan.

Das nächste Modul, welches einem Umbau in der gleichen Weise unterzogen wird, ist rechts unten im Bild zu finden. Auch hier soll ein Bereitschaftsgleis für eine Rangierlok (V60 oder zwei Köfs) oder aber im Falle einer Zugübernahme auch für Streckenlokomotiven entstehen.

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Spur0-Team« (24. September 2017, 09:35)


Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

My 1101 (21.09.2017), Altenauer (21.09.2017), Baumbauer 007 (21.09.2017), heizer39 (21.09.2017), 98 1125 (21.09.2017), Meinhard (21.09.2017), Holsteiner (21.09.2017), Udom (21.09.2017), volldampf (21.09.2017), Signum (21.09.2017), Zahn (23.09.2017), tokiner (24.09.2017), BTB0e+0 (26.09.2017), gabrinau (27.09.2017), Wopi (12.01.2018)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

36

Montag, 25. September 2017, 21:19

Südseite Gerdshausen Umabu Gleis 3 und 4

Hallo zusammen,

Heute am frühen Abend wurde in Gerdshausen wieder Hand angelegt. Diesmal war die Südseite des Bahnhofes dran.

Gegenbogen der Weiche raus.
Die Signale wurden entfernt und neue Hauptsignale an den entsprechenden Standorten aufgestellt. Das Abstellgleis wurde bereits zur Probe in der feststehenden Länge ausgelegt. Die verfügbare Gleislänge dieses Bereitschaftsgleises beträgt ca 60 cm. Somit können auch mehrere V60 oder Köf's oder gar eine Schlepptenderlok der Baureihe 24 dort in Bereitschaft gehalten werden.

Doch nun folgen ein paar Bilder zu den Bauarbeiten:

Aufstellen der Signale. Hier war es wichtig darauf zu achten, dass das Lichtraumprofil freigehalten wurde:
index.php?page=Attachment&attachmentID=30684

Dann wurde der Gegenbogen in Gleis 4 mit Wasser eingeträufelt, damit sich der zum Schottern verwendete Holzleim löst und nach einer gewissen Einwirkzeit wurde das Gleis behutsam entfernt.
index.php?page=Attachment&attachmentID=30685

Der alte Schotter muss komplett entfernt werden, damit die Gleislage später nicht negativ beeinträchtigt wird. Das neue Abstellgleis wurde zur Probe schon einmal ausgelegt. Dieses wird später durch ein Licht-Gleissperrsignal in Zwergform abgesichtert
index.php?page=Attachment&attachmentID=30686

index.php?page=Attachment&attachmentID=30687

So das war es mal wieder von uns.

Lieben Gruß
Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (25.09.2017), HüMo (25.09.2017), My 1101 (25.09.2017), Baumbauer 007 (26.09.2017), JACQUES TIMMERMANS (26.09.2017), Altenauer (26.09.2017), Udom (26.09.2017), BTB0e+0 (26.09.2017), Holsteiner (26.09.2017), Meinhard (27.09.2017), volldampf (27.09.2017), gabrinau (27.09.2017), nullowaer (27.09.2017), Wopi (20.05.2018)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

37

Montag, 30. Oktober 2017, 17:49

Es geht langsam voran

Hallo liebe Leute,

in den letzten Tagen und Wochen ist wieder ein wenig was passiert.
Die Nordseite des Bahnhofs Gerdshausen hat nun 4 Ausfahrsignale erhalten, für jedes Bahnhofsgleis. Zur Erinnerung: vorher standen hier nur 2 Ausfahrsignale für vier Gleise. Diese waren als Gruppenausfahrsignale konzipiert.

So sieht die Nordseite jetzt aus.
index.php?page=Attachment&attachmentID=31687

Der Plan den Bahnhof mit einem Stellpult zu versehen, wurde ja schon beschrieben.
Nun ist das Stellpult soweit, dass alle Taster eingebaut sind. Nun folgt das Anschließen der Taster an den Trafo und die Leiterverbindung aller Weichentaster und die Masseverbindung aller Signaltaster.

Und auch die Befestigung des Stellpults an den Modulen ist bereits angefertigt und erprobt worden.
index.php?page=Attachment&attachmentID=31685

index.php?page=Attachment&attachmentID=31686

So das war es erstmal von mir.

Bis zu den nächsten Baufortschritten.

Euer Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (30.10.2017), Altenauer (30.10.2017), Hexenmeister (30.10.2017), 98 1125 (30.10.2017), Wolli (30.10.2017), tokiner (30.10.2017), HüMo (30.10.2017), Udom (30.10.2017), Baumbauer 007 (30.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (31.10.2017), gabrinau (31.10.2017), Meinhard (31.10.2017), jbs (01.11.2017), ChristianU (01.11.2017), Signum (01.11.2017), Wopi (12.01.2018)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 9. Januar 2018, 21:54

Neue Fortschritte und auch neue Probleme

Hallo liebe SpurNull-Gemeinde,

es ist schon etwas länger her, dass ich mal aus der Bastelstube bezüglich des Umbaus unseres Bahnhofs berichtet habe.
Er heiß nun nicht mehr Gerdshausen sondern Hagenow. Er ist aber keine genaue Nachbildung des Bahnhofs, welcher an der Strecke Berlin-Hamburg liegt.

Die Umbauarbeiten am Bahnhof sind im vollen Gange und signalisierung und auch die Weichenansteurung über das Gleisbildstellpult nehmen Form an.
So kann vermeldet werden, dass die Nordseite bereits fertig angeschlossen ist und bereits die ersten Testläufe erfolgreich bestanden hat.

index.php?page=Attachment&attachmentID=33012

index.php?page=Attachment&attachmentID=33013

index.php?page=Attachment&attachmentID=33015

Im folgenden Bild sind die Ausfahrsignale in der Testphase zu sehen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=33016

Die neuen Prellböcke aus dem Hause Paulo gefielen mir schon länger und daher wurde der Entschluss gefasst, diese nun zukünftig im Bahnhof zu verbauen. In Zukunft soll dann ein beleuchtetes Sh0-Signal auf den Prellböcken installiert werden. Aber dazu an gegebener Stelle dann mehr.

index.php?page=Attachment&attachmentID=33014

Bei der Signalinstallation wurde auf das Einhalten des Lichtraumprofils viel Wert gelegt, damit auch die etwas breiteren und weiter auschwenkenden Fahrzeuge sicher verkehren können. Im Zuge dieser Überprüfungen stellte sich heraus, dass die Bahnsteige und auch die Kopfseitenrampe diesen Werten nicht entsprechen. Und somit enstanden vor einigen Tagen die nächsten Baustellen an dem Bahnhof, der ja für Fahrtreffen hergerichtet wird. Die Bahnsteige werden teilweise neu gebaut und die Kante der Kopf-Seiten-Rampe neu gestaltet.

index.php?page=Attachment&attachmentID=33011

Es ist noch ein weiter weg, aber wir bleiben dran und wir werden nicht müde, ehe diese Baustelle mit Ihren vielen Vorhaben mit Erfolg abgeschlossen ist. Welche Vorhaben das sein werden, dass werdet ihr nach und nach erfahren.

Für heute sagen wir Tschüss und bis bald.

Gerd und Hans-Christian :thumbup:




:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spur0-Team« (9. Januar 2018, 21:59)


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (09.01.2018), tokiner (09.01.2018), Kpt. Blaubaer (09.01.2018), Martin Zeilinger (09.01.2018), Hexenmeister (09.01.2018), heizer39 (09.01.2018), bvbharry47 (09.01.2018), Wolleschlu (10.01.2018), BTB0e+0 (10.01.2018), JACQUES TIMMERMANS (10.01.2018), Altenauer (10.01.2018), Holsteiner (10.01.2018), Udom (10.01.2018), nullowaer (10.01.2018), volldampf (10.01.2018), gabrinau (12.01.2018), Wopi (12.01.2018), DVst HK (12.01.2018), pekay (19.05.2018)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

39

Samstag, 19. Mai 2018, 14:28

Aktuelle Informationen zur Berichterstattung

Hallo liebe SpurNull-Freunde,

diese Woche werden wir unsere Homepage schließen müssen. Den Grund dafür kennen viele aus den hier im Forum dargelegten Fakten bereits. Richtig, die DSGVO wird genauso für uns zur riesigen Herausforderung, denn niemand weiß so richtig, was man noch darf und was nicht mehr. Keiner kann klare Antworten geben. Um der Abmahnmafia zuvor zu kommen wird unsere Homepage vom Netz gehen, bis alle Details geklärt sind.

Es ist schade, da wir bereits so viele Berichte online gestellt haben, jedoch werden wir versuchen die Homepage rechtssicher zu machen.

Bis dahin werden Berichte zum Baufortschritt hier veröffentlicht.

Liebe Grüße
Gerd & Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumbauer 007 (19.05.2018), Hexenmeister (19.05.2018), pekay (19.05.2018), E94281 (19.05.2018), Wopi (20.05.2018), 98 1125 (20.05.2018), Udom (20.05.2018), tokiner (12.07.2018)

  • »Spur0-Team« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Wohnort (erscheint in der Karte): 30625 Hannover

Beruf: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:40

Das große Umräumen hat stattgefunden

Hallo Hallo,

im Verlauf der letzten Woche wurden die restlichen Teile aus dem Zwischenlager in die Werkstatt verbracht und der Aufbau für den zweiten Umbauabschnitt aufgestellt, ausgerichtet und verschraubt. Auch die Bahnsteige wurden bereits zurückgebaut, um diese dann neu aufzubauen.

In nächster Zeit werden hier dann wieder Bilder und Berichte zum technischen Umbau veröffentlicht.
Bis dahin sagen wir tschüss

Euer Hansi :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spur0-Team« (12. Juli 2018, 07:02)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (11.07.2018), Robby (11.07.2018), Baumbauer 007 (12.07.2018), My 1101 (12.07.2018), Udom (12.07.2018), ChristianU (12.07.2018), Signum (12.07.2018), Altenauer (12.07.2018), Wopi (12.07.2018), tokiner (12.07.2018)