You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

1

Saturday, April 26th 2014, 10:19pm

Die IG Spur0-Team - Anlagenausgestaltung

Hallo liebe Spur0-Freunde,

nachdem wir unsere Anlage schon im 1.Teil vorgestellt haben, möchten wir nun die weitere Anlagenausgestaltung hier präsentieren.

Link 1.Teil: Das Spur0-Team des Modellbahnclub Schwerin e.V. baut weiter Bilder aus dem Jahr 2012

In den vergangenen Tagen wurden einige Sachen vollendet und andere wiederum verfeinert.
Aber seht selbst, was sich getan hat.

Lieben Gruß
Martin
Gerd
Hansi :thumbup:

vom Spur0-Team
Spur0-Team has attached the following files:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Spur0-Team" (Jun 22nd 2015, 9:09am)


25 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Ben Malin (26.04.2014), My 1101 (26.04.2014), Rollo (26.04.2014), E94281 (27.04.2014), Theresa (27.04.2014), Udom (27.04.2014), Martin Zeilinger (27.04.2014), Staudenfan (27.04.2014), Baumbauer 007 (27.04.2014), UtzRK (27.04.2014), Dampfheinrich (27.04.2014), Heinz Becke (27.04.2014), Holsteiner (27.04.2014), ivo (21.07.2014), Thomas Kaeding (22.06.2015), Leopoldstal (22.06.2015), pgb (22.06.2015), Bodenbahner (30.07.2015), gabrinau (30.07.2015), Doc (04.08.2015), Jürgenwo (07.09.2015), klaus.kl (29.10.2015), Wopi (30.10.2015), Han_P (14.12.2015), 98 1125 (31.08.2017)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

2

Monday, July 21st 2014, 11:24am

Neues vom Haltepunkt

Hallo liebe Freunde der Spur0,

das Spur0-Team hat in den letzten Wochen wieder fleißig gebastelt und Neues erschaffen.
Zum einen wurde die Fahrstrecke unseres Ovals um 2,8m verlängert. Somit enstand zum einen mehr Platz an der Ladestraße, welche durch den Neubau von Modulen wuchs.
Andererseits ergab sich auf der anderen Seite die Möglichkeit eine Waldlichtung zu gestalten. Dieser Bau wird sich jedoch noch ein Weilchen hinziehen.

Weiterhin kann positiv vermeldet werden, dass der Haltepunkt an der Kuhweide nun voll einsatzfähig ist. Bis auf die Bahnhofsschilder sind alle notwendigen Maßnahmen zur Inbetriebnahme abgeschlossen.
Aber seht selbst.

Lieben Gruß
Hansi :thumbup:
Spur0-Team des Schweriner Modellbahnclub e.V.
Spur0-Team has attached the following files:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Spur0-Team" (Jul 21st 2014, 4:49pm) with the following reason: Bilder sollen besser in den Vordergrund gerückt werden und durch größere Darstellungen ersetzt werden. Die Dateigröße von 150kb wird dabei nicht überschritten.


18 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

My 1101 (21.07.2014), Ben Malin (21.07.2014), Holsteiner (21.07.2014), Udom (21.07.2014), Dieter Ackermann (28.07.2014), Baumbauer 007 (22.06.2015), Thomas Kaeding (22.06.2015), pgb (22.06.2015), Theresa (23.06.2015), Meinhard (30.07.2015), gabrinau (30.07.2015), Schlobie (03.08.2015), Wopi (30.10.2015), Han_P (23.11.2015), klaus.kl (13.12.2015), Canadier (16.12.2015), 98 1125 (31.08.2017), Peter Kapels (02.09.2018)

3

Monday, July 21st 2014, 11:40am

Hallo Hansi,

eine schöne Anlage. Da kannst du ruhig die Bilder ein wenig größer einstellen. ;)

Nimm z.B. das Programm Irfanview (Freeware).

Bin schon gespannt auf weitere Fotos. Muss schon schön sein, eine immer länger werdende Strecke zur Verfügung zu haben. :whistling:

Bis dann

Carsten
Alles über die Baureihe 64: http://www.br64.de

Mein Videokanal bei YouTube: http://www.youtube.com/user/modelrailroadgermany

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Spur0-Team (21.07.2014)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

4

Monday, June 22nd 2015, 9:38am

Kleine Tankanlage

Hallo liebe Spur Null Freunde,

auf unserer Anlage wird wieder kräftig gearbeitet.
So wurden am Haltepunkt Christiansberg ein neuer Bahnsteig und eine Fußgängerbrücke für den Bahnsteigwechsel installiert.





In Christiansberg wird nun auch eine Dieseltankstelle für die stationierte Rangierlok gebaut.






Den kompletten Bericht von unserem Bau-Wochenende Anfang Mai 2015 findet Ihr auf unserer Homepage:

spur0-team.com

Liebe Grüße Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

25 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (22.06.2015), Rollo (22.06.2015), Baumbauer 007 (22.06.2015), heizer39 (22.06.2015), Stephan (22.06.2015), 1zu0 (22.06.2015), Thomas Kaeding (22.06.2015), Signum (22.06.2015), Ben Malin (22.06.2015), Holsteiner (22.06.2015), DirkausDüsseldorf (22.06.2015), Udom (22.06.2015), Altenauer (22.06.2015), Leopoldstal (22.06.2015), pgb (22.06.2015), E94281 (22.06.2015), Theresa (23.06.2015), JACQUES TIMMERMANS (25.06.2015), Bodenbahner (30.07.2015), gabrinau (30.07.2015), Schlobie (03.08.2015), Wopi (30.10.2015), Han_P (23.11.2015), klaus.kl (13.12.2015), Canadier (16.12.2015)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

5

Thursday, July 30th 2015, 9:15am

Bau-Wochenende der IG Spur0-Team 17. - 19. Juli 2015

Hallo liebe Freunde der Spur 0,

Im Monat Juli hat sich die IG Spur0-Team wieder zusammengefunden und viele geplante Projekte begonnen oder fertiggestellt.

So wurde eine Untersuchungsgrube für Dampflokomotiven installiert.


Weiterhin wurde mit dem Bau der 2 zusätzlichen Gleise für den Bahnhof Gerdshausen begonnen. Hier ist die Einfahrweiche neben dem Güterschuppen zu sehen.


Damit nun auch noch in der Abenddämmerung Waggons entladen werden können, wurde die Beleuchtung der Ladestraße in Gerdshausen in Angriff genommen. Die Lampen aus dem Hause WENZ-Modellbau wurden hierfür in mühevoller Arbeit montiert.




Aufgrund von Kommunikationsschwierigkeiten mit einem Lieferanten konnte das Projekt Lademaß leider nicht in Angriff genommen werden. Dies wird dann jedoch beim nächsten Bautreffen Berücksichtigung finden und dann in einem entsprechenden Bericht erwähnt werden.

Viele weitere Bilder zu diesem und anderen Berichten finden Sie auch auf unserer Homepage, die jeden Monat aktualisiert wird. Es lohnt sich also mal reinzuschauen.

Ihre IG Spur0-Team
www.spur0-team.com
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (30.07.2015), Thomas W. (30.07.2015), Nils (30.07.2015), lok-schrauber (30.07.2015), Bodenbahner (30.07.2015), TimT (30.07.2015), Rollo (30.07.2015), 1zu0 (30.07.2015), Thomas Kaeding (30.07.2015), Meinhard (30.07.2015), Stephan (30.07.2015), JACQUES TIMMERMANS (30.07.2015), Holsteiner (30.07.2015), HüMo (30.07.2015), Geiswanger (30.07.2015), gabrinau (30.07.2015), DirkausDüsseldorf (30.07.2015), Udom (30.07.2015), pgb (30.07.2015), Ben Malin (31.07.2015), Martin Zeilinger (31.07.2015), Schlobie (03.08.2015), BR96 (03.08.2015), Baumbauer 007 (04.08.2015), Wopi (30.10.2015), Han_P (23.11.2015), Canadier (16.12.2015)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(538)

Posts: 1,244

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

6

Thursday, July 30th 2015, 11:24am

Hallo H-C,

Hört sich interessant an und der Bahnhof bietet ja gigantische Rangier- und Fahrmöglichkeiten!

Allerdings hätte ich Bedenken bzgl. einer DKW als Einfahrweiche .....

Die DKW ist die filigranste Weichenkonstruktion an sich und somit sicher auch die anfälligste im Modellbahnbetrieb.
Wenn ich mir die 64er über die Lenz-DKW anhöre, dann schwant mir nichts Gutes in Hinsicht auf einen störungsfreien Dauerbetrieb. Schließlich gibt es noch viel anspruchsvollere Loks mit viel mehr Gewicht ....

Wenn es schon die DKW sein muss, dann würde ich empfehlen, am Material nicht zu sparen und ein besonders gutes (leider meist auch teures) Produkt zu nehmen.

Nur mal meine Gedanken dazu ...

Aber ansonsten habt Ihr ja viel geschafft!

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Spur0-Team (30.07.2015), My 1101 (31.07.2015)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(538)

Posts: 1,244

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

7

Thursday, July 30th 2015, 11:25am

Alternativ zur DKW könntet Ihr bei gleichem Gleisplan ja auch einfach 2 einfache Weichen einsetzen ....

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Spur0-Team (30.07.2015)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

8

Thursday, July 30th 2015, 12:07pm

Interessanter Gedanke

Hallo Thoralf,

deine Gedanken werden Berücksichtigung finden. ich werde mal schauen wie es sich mit zwei einfachen Weichen realisieren lassen würde.

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

9

Thursday, July 30th 2015, 7:33pm

Hallo Hans-Christian,

eure "Agendaplanung" für Vorhaben die man mal umsetzen könnte, aber nicht muss, find ich eine sehr gute Idee.
Sozusagen ein Brainstorming das immer wieder aktualisiert wird. Klasse Idee.
Da wird auf jeden Fall keine Idee vergessen. Denn alles was einem so einfällt kann man sofort meist doch nicht umsetzen.
Muss ich in unserem Club auch mal anregen.
Grüße aus dem Schweineeck
Peter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Spur0-Team (30.07.2015)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

10

Monday, August 3rd 2015, 10:52am

Ankündigung Bau-Wochenende

Hallo liebe Mitleser und Freunde der Spur 0,

wir, also die IG Spur0-Team, haben einen neuen Termin für ein Bau-Wochenende festgelegt. Es wird vom 21.08.2015 - 23.08.2015 stattfinden. Natürlich wird auch wieder ein Bericht angefertigt und Euch und der ganzen Spur 0-Gemeinde öffentlich zugänglich gemacht.

Wir sind froh, trotz der Loslösung von einem Verein, so eigenständig weitermachen zu können. Ein Dank geht da auch an die vielen Mitglieder der Stammtische in Hannover und Umgebung, die es einem ermöglichen, Anschluss und Gleichgesinnte zu finden. Vielen Dank dafür.

Wir wünschen allen SpurNullern einen guten Wochenstart

Hans-Christian Papke :thumbup:
und
Gerd Weingand
IG Spur-Team
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

Posts: 55

Location: Geisenheim

Occupation: Architekt

  • Send private message

11

Monday, August 3rd 2015, 11:20am

Kommunikationsschwierigkeiten Lademaß ?

Dieses Fertigmodell habe ich von Hubertus Viessmann innerhalb kurzer Zeit erhalten - empfehlenswert !

Grüße Manfred
Kempenich has attached the following file:
  • IMG_2147.jpg (72.01 kB - 382 times downloaded - latest: Jun 20th 2019, 12:35pm)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (03.08.2015), Holsteiner (03.08.2015), Udom (04.08.2015), Wopi (30.10.2015), Peter Kapels (02.09.2018)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

12

Monday, August 3rd 2015, 9:35pm

Anmerkung zum Vorredner

Hallo liebe Freunde der Spur 0,

bitte habt Verständnis dafüer, dass ich weitere Ausführungen zu dem vom Vorredner angesprochenen Thema Lademaß nicht weiter kommentieren werde, da ich nicht über Praktiken der Geschäftsabwicklung beteiligter Firmen diskutiere bzw. mich dazu äußere.

Sollte dennoch Redebedarf bestehen, kann man sich mit einer PN an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

13

Monday, August 24th 2015, 10:12pm

Bau-Wochenende der IG Spur0-Team 22. - 24. August 2015

Ein herzliches Hallo aus der Bastelstube der IG Spur0-Team.

Am vergangenen Wochenende fand wieder einmal ein Basteltreffen statt.
Es wurde unter anderem an der Ladestraße und deren Beleuchtung gearbeitet.


Weiterhin wurde ein Lademaß installiert.


Auf einem anderen Modulteil, welches zur Ergänzung der Landschaft rund um die Bahnstrecke gedacht ist, wurde neben dem bereits installierten Hühnerstall nun zusätzlich ein privater Schrebergarten angelegt, welcher nun noch mit entsprechenden Pflanzen (auf Zetteln notiert) ergänzt werden muss. Wer zu Herstellern oder Herstellungsmöglichkeiten von Gemüsepflanzen Auskünfte geben kann, wird gebeten uns eventuelle Informationen zukommen zu lassen. Wir sind bei den bisherigen Recherchen nicht weit gekommen. Vielen Dank schon einmal im Voraus.


Weitere Bilder und Berichte findet Ihr auf unserer Homepage www.spur0-team.com unter Aktuelles.

Die IG Spur0-Team verabschiedet sich und wünscht allen Freunden der Spur 0 allzeit gutes Basteln

Euer Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

18 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (24.08.2015), Ben Malin (24.08.2015), pgb (25.08.2015), Geiswanger (25.08.2015), My 1101 (25.08.2015), Udom (25.08.2015), Altenauer (25.08.2015), Holsteiner (25.08.2015), Knut2705 (25.08.2015), Alemanne 42 (25.08.2015), Martin Zeilinger (25.08.2015), JACQUES TIMMERMANS (28.08.2015), Baumbauer 007 (29.10.2015), Thomas Kaeding (29.10.2015), Wopi (30.10.2015), gabrinau (02.11.2015), Han_P (23.11.2015), Canadier (16.12.2015)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

14

Friday, August 28th 2015, 1:01pm

Ein Rückblick

Hallo liebe SpurNuller,

die IG Spur0-Team hat mal ein wenig in ihren Archiven geblättert und Bilder aus der Anfangszeit gefunden.
Die Zusammenstellung der wenigen Bilder kann auf unserer Website eingesehen werden.


Anlage Gerdshausen - Wie alles begann

Schaut mal rein.

Gruß
Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (28.08.2015), My 1101 (28.08.2015), lok-schrauber (28.08.2015), Holsteiner (28.08.2015), Udom (28.08.2015), Ben Malin (28.08.2015), gabrinau (02.11.2015)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

15

Saturday, September 12th 2015, 10:16pm

Es geht weiter ...

Die IG Spur0-Team hat mal wieder gebastelt.
Was wir geschafft haben möchte ich euch hier kurz vorstellen.

Es wurde weiter an den beiden zusätzlichen Gleisen für den Bahnhof Gerdshausen gearbeitet.




Im Landschaftsbau wurde der Bereich um den Forellenteich mit weiteren Tannen für die Schonung versehen.


Der Schrebergarten bekam nun endlich seine Obstbäume (Apfel, Plaume und Kirsche). Und aus handelsüblichen Büschen entstanden Johannesbeersträucher.


Doch auch in Gerdshausen muss der Betrieb durch Signalanlagen gesteuert werden. Und so sollte es kommen und so kamen sie dann auch. Die ersten Signale auf der SpurNull-Anlage Gerdshausen wurden an Signaldecoder angeschlossen und die enstprechenden Signalbilder auf die gewünschten Adressen eingestellt. Geschaltet werden die Signale auf die selbe Art und Weise, wie man dieses auch über eine LENZ-Zentrale mit den Weichen machen kann. Die Signalbilder wechseln verglimmen und leuchten langsam auf (beim Umschalten).




Sie können auf unserer Homepage noch weitere Bilder sehen und Fakten nachlesen.
Die IG Spur0-Team wünscht viel Spaß beim Lesen

Gruß Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (12.09.2015), Bubikopf (12.09.2015), Wolleschlu (12.09.2015), heizer39 (12.09.2015), Ben Malin (12.09.2015), tokiner (12.09.2015), E94281 (13.09.2015), Hein (13.09.2015), My 1101 (13.09.2015), JACQUES TIMMERMANS (13.09.2015), Signum (13.09.2015), Baumbauer 007 (13.09.2015), Kellerkind (13.09.2015), Altenauer (14.09.2015), TimT (14.09.2015), Holsteiner (14.09.2015), pgb (14.09.2015), Udom (14.09.2015), BR96 (02.10.2015), Alemanne 42 (02.10.2015), Theresa (03.10.2015), Thomas Kaeding (29.10.2015), Meinhard (29.10.2015), gabrinau (02.11.2015), Han_P (23.11.2015), Canadier (16.12.2015), Wopi (23.05.2016)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

16

Friday, October 2nd 2015, 1:37pm

2. Bau-Wochenende im September

Hallo liebe Modellbaufreunde,

wir haben wieder ein Bau-Wochenende hinter uns gebracht. Auf unserer Hompage sind unter Aktuelles wieder die neuesten Berichte einsehbar.

Liebe Grüße
Hans-Christian :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (02.10.2015), Holsteiner (02.10.2015), Baumbauer 007 (02.10.2015), Alemanne 42 (02.10.2015), Theresa (03.10.2015), Udom (03.10.2015), My 1101 (02.11.2015), gabrinau (02.11.2015)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

17

Thursday, October 29th 2015, 10:55am

Bau-Wochenende am kommenden Wochenende

Hallo an alle baubegeisterten SpurNuller,

die IG Spur0-Team trifft sich am kommenden Wochenende zu einem Bau-Wochenende. In den letzten Wochen ist wieder eniges an Material gesammelt worden, das es jetzt gilt entsprechend einzusetzen.
Die Ergebnisse werden dann wieder hier im Forum und auf unserer Website in einem Bericht zu sehen sein.

Gruß Hans-Christian :thumbup:
IG Spur0-Team
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (02.11.2015)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

18

Monday, November 2nd 2015, 3:16pm

Bericht vom Bau-Wochenende 31.10.2015 - 2.11.2015

Ein herzliches Moin Moin an alle SpurNull-Kollegen,

das Bau-Wochenende unserer IG Spur0-Team geht so langsam zu Ende. Aus den gemachten Bildern sind die besten bereits ausgewählt. Und damit auch das Forum wieder an unseren Fortschritten teilhaben kann, veröffentlichen wir hier wieder einen Bericht mit vielen Bildern.

Doch woran haben wir nun gearbeitet?!

Zunächst haben wir uns um den Weiterbau unserer neuen Bahnhofsgleise gekümmert. Hier wurde bereits einige Tage vor dem eigentlichen Bautreffen die Landschaft und das Gleisumfeld gestaltet gestaltet. Jedoch für einen Fahrbetrieb braucht es Strom. Und so musste die gesamte Elektrik unter dem Modul ausgeführt werden. Das beinhaltete auch das Anschließen zweier Gleissperrsignale an einen Signaldecoder (IEK) und dessen Programmierung. Nun lassen sich die Signale digital schalten. Gleiches gilt für die beiden in den Gleisen 3 und 4 verbauten Entkupplern aus dem Hause LENZ.










Weiterhin wurde ein neues Modul für die Fortführung der Bahnhofsgleise 3 und 4 begonnen. Dazu musste erst einiges umgestellt werden und dann wurde das neue Modul passgenau angesetzt, ausgerichtet und anschließend fixiert. Das Styrodur für den Gleisunterbau wurde aufgeleimt und dunkel gestrichen. Im Anschluss erfolgte die Verlegung eines noch vorhandenen Meter-Gleises.





Die Ausgestaltung des Schrebergartens nimmt so langsam Gestalt an. So wurde mit dem Grillplatz begonnen. Die Gehwegplatten stammen von TSD-Modellbau. Sie wurden in Strandsand eingebettet.
Die Sonnenblumen aus dem Hause Busch wurden ebenfalls an der geplanten Stelle gepflanzt.











Im Bereich des BW's sind umfangreiche Gestaltungsarbeiten im Gleiumfeld vollzogen worden. Installiert wurden ein Kohlenkorb am Wasserkran und ein Schürhakengestell neben der Bekohlungsanlage.









Im Bahnhof Christiansberg wurde das erste Ausfahrsignal aufgestellt. Der Anschluss erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, da kein Signaldecoder mehr vorhanden war.
Ein Plätzchen fand sich dennoch für das Signal aus dem Hause N-Detail.



Eine Aufgabe, die sich schwieriger gestaltete als gedacht, war die Installation einer DKW-Weichenlaterne aus dem Hause Moog. Der Einbau wurde mit einem Sockel aus dünnem Styrodur realisiert. Die Kabel der beiden LED-Platinen wurden unter der Anlage entgegengesetzt weggeführt und fixiert. So bleibt dann auch die Weichenlaterne an ihrem Platz. Der Anschluss erfolgte, nach Hinzuziehen vieler Quellen (Dank Marschbahner für die telefonische Hilfestellung), an einen Signaldecoder. Die belegten Ausgänge wurden dann programmiert. Und hier liegt der Hase ein wenig im Pfeffer begraben. So müssen die von der Weichenlaterne angezeigten Abzweige immer mit dem gegenüberliegenden Motor (Weichenantrieb) synchronisiert werden (Adresse und Schaltrichtung beachten). Ein sehr schönes Detail auf der Anlage. Ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung. Und nun für euch die entsprechenden Bilder.







Der Fuhrpark wurde durch diesen schönen Güterwagen aus dem Hause KISS ergänzt. Die Mulden des Ommi51 wurden mit entsprechendem Ladegut versehen.
Die Ausführung des Waggons ist sehr filigran und enthält sehr gute Details. Ein wunderschönes Fahrzeug.



Mit dem letzten Zug des Tages gen Dänemark verabschiedet sich die IG Spur0-Team und sagt Tschüss bis zum nächsten Baubericht.



Viele weitere Bilder und Details gibt es auf unserer Homepage zu sehen. Also einfach mal reinschauen und die Bilder genießen. Zum Baubericht auf unserer Homepage einfach hier klicken.

Liebe Grüße
Gerd Weingand (My1101) :thumbup:
Hans-Christian Papke
:thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

29 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas Kaeding (02.11.2015), My 1101 (02.11.2015), Geiswanger (02.11.2015), schmidb (02.11.2015), Jürgenwo (02.11.2015), Dieter Ackermann (02.11.2015), Husbert (02.11.2015), ledier52 (02.11.2015), Kellerkind (02.11.2015), Rollo (02.11.2015), gabrinau (02.11.2015), Altenauer (02.11.2015), Alemanne 42 (02.11.2015), tokiner (02.11.2015), JACQUES TIMMERMANS (02.11.2015), Br86fan (02.11.2015), lok-schrauber (02.11.2015), bvbharry47 (02.11.2015), 1zu0 (02.11.2015), Ben Malin (02.11.2015), pgb (02.11.2015), Holsteiner (03.11.2015), Apollo (03.11.2015), Udom (05.11.2015), Baumbauer 007 (23.11.2015), Han_P (23.11.2015), oppt (13.12.2015), Canadier (16.12.2015), Wopi (23.05.2016)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

19

Monday, November 23rd 2015, 11:27am

Bautreffen 16.11. - 17.11.2015

Hallo liebe Freunde der Spur 0, liebe Mitleser,

am letzten Montag den 16.11.2015 hat sich die IG Spur0-Team mal wieder zusammengefunden, um den Bau der Anlage und den der neuen Gleisanlagen fortzuführen.
Wir können verkünden, dass wir kurz vor dem Lückenschluss stehen. Die letzten Materialien sind noch in der Warteschleife der Finanzierung, aber das stellt uns vor keine Herausforderung.
Doch fangen wir nun mit den Bildern an.

Das letzte Modul für die neuen Bahnhofsgleise wurde nun begonnen. Damit ist der Lückenschluss nicht mehr weit entfernt und es stehen uns dann ca 7 m mehr Gleislänge zur Verfügung.



Ein kleines Detail darf an keinem Wasserkran fehlen. Ein Kohlenkorb. Nun sind alle Wasserkräne in Gerdshausen damit ausgestattet.


Und auch die Tauben scheinen zu ahnen, dass es bald wieder etwas Essbares im Güterschuppen zu geben scheint.


Und auch im Kirschbaum des Kleingartens ist ein Vogel gelandet. Eine Krähe die anscheinend Appetit auf ein paar süße Kirschen hat.


Die Lasercut-Produkte wurden zusammengebaut und teilweise farblich behandelt.







Die Platten des Grillplatzes wurden vor der Fixierung der Figuren und Sitzmöbel noch farblich behandelt. Aber seht selbst.


Im Bereich des Bw's wurde ein Schrottbansen installiert. Gleichzeitig erfolgte eine sehr leichte Begrünung.


Mit diesen Bildern sagen wir auf Wiedersehen bis zum nächsten Bericht.

Noch mehr Bilder und interessante Berichte findet ihr auf unserer Homepage.

Liebe Grüße
Gerd Weingand (MY1101)
Hans-Christian Papke :thumbup:
:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (23.11.2015), JACQUES TIMMERMANS (23.11.2015), Baumbauer 007 (23.11.2015), BahnMichel (23.11.2015), HüMo (23.11.2015), Meinhard (23.11.2015), Kellerkind (23.11.2015), Holsteiner (23.11.2015), Alemanne 42 (23.11.2015), nullowaer (23.11.2015), Udom (23.11.2015), Han_P (23.11.2015), tokiner (23.11.2015), E94281 (23.11.2015), Ben Malin (23.11.2015), bvbharry47 (23.11.2015), pgb (24.11.2015), Canadier (16.12.2015), Wopi (23.05.2016)

  • "Spur0-Team" started this thread

Posts: 217

Location: 30625 Hannover

Occupation: Bootsbauer (zur Zeit Student)

  • Send private message

20

Sunday, December 13th 2015, 9:55pm

Bautreffen 11.12. - 12.12.2015

Hallo liebe Leute,

die IG Spur0-Team hat mal wieder ein wenig in Material für ein Basteltreffen investiert. Und so konnte wieder einiges, wenn diesmal auch nur an einem Abend, fertiggestellt werden.
Doch seht selbst.
Unser erstes Projekt war ein Fahrradständer. Dieser aus Messing bestehende Bausatz ließ sich leicht verarbeiten. Es war eine nette kleine Lötarbeit.




Auf der Ladestraße wurden die Gitterboxen, welche bereits beim letzten Bautreffen zusammengesetzt und lackiert wurden, platziert. Außerdem wurde eine Ladung aus Rohren auf der Ladestraße zum Verladen auf einen Waggon bereitgestellt. Jedoch mussten zuvor defekte Spanngurte erneuert werden. Dies geschah mit 1,6 mm breitem Klebeband aus dem Lakierbedarf.








Der wohl spannenste Abschnitt war der zu vollziehende Lückenschluss bei den Bahnhofsgleisen 3 & 4. Jedoch mussten dazu bereits verlegte Gleise nach der Positionsermittlung der Weiche und des Gegenbogens ein wenig zurückgebaut werden.




Nachdem sämtlicher Altschotter entfernt und der Gleisunterbau gereinigt wurde wurde die Weiche entsprechend positioniert. Gleichzeitig wurden die Kabel für die Einspeisung der Fahrspannung verlegt.


Anschließend wurde der Bereich des Gegenbogens und das Abzweiggleis bis zum Herzstück der Weiche eingeschottert.


Und am Samstag den 12.12.2015 wurde ein lang gehegter Traum endlich wahr.
Am Nachmittag rollte die BR 24 DR in das heimische BW ein. Leider waren Fotos vom heimischen LENZ'schen Oval möglich. Aber Fotos von der Anlage und mit der BR 24 werden folgen.





Mit diesen Bildern verabschieden wir uns und wünschen allen SpurNullern eine besinnliche Adventszeit.

Liebe Grüße
Gerd Weingand (MY1101)
Hans-Christian
:thumbup:

:thumbup: DR Epoche 3 :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Spur0-Team" (Dec 13th 2015, 10:47pm)


18 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

oppt (13.12.2015), HüMo (13.12.2015), Udom (13.12.2015), tokiner (13.12.2015), bvbharry47 (13.12.2015), Baumbauer 007 (13.12.2015), Ben Malin (13.12.2015), My 1101 (14.12.2015), pgb (14.12.2015), JACQUES TIMMERMANS (14.12.2015), Altenauer (14.12.2015), ledier52 (14.12.2015), Han_P (14.12.2015), Holsteiner (14.12.2015), Nils (14.12.2015), Alemanne 42 (15.12.2015), Canadier (16.12.2015), Wopi (23.05.2016)