You are not logged in.

Jack Dakota

Schrankenwärter

(59)

  • "Jack Dakota" started this thread

Posts: 95

Location: 31195 Lamspringe

Occupation: Selbständig

  • Send private message

1

Sunday, November 25th 2012, 12:15pm

Details neben der Schiene - Zuchttiere in Spur Null

Mahlzeit zusammen,

die Frage richtet sich an alle, die auch für Hingucker neben dem Gleis zu begeistern sind.

Mir sind Details jeglicher Art auf dem Diorama wichtig, auch Tiere. Allerdings habe ich bisher immer nur weibliche Tiere von den verschiedenen Herstellern gesehen. Wo bleibt der Einfallsreichtum? Oder kennt von Euch jemand einen Hersteller, der Schniedeltiere (Hengste, Bullen, etc) im Maßstab 1:45 oder 1:43,5 anbietet? Ein Wallach oder ein Ochse wäre allerdings wieder nur eine halbe (0,5er?) Sache. :-))

Gruss und Horrido

Stephan
Western Art Models
Schulstrasse 6
31195 Lamspringe

western-art-models.com
western.art.models@gmail.com

This post has been edited 2 times, last edit by "Jack Dakota" (Nov 26th 2012, 11:45pm)


Nordmann

Oberlokführer

(431)

Posts: 337

Location: 21423 Schwinde

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

2

Sunday, November 25th 2012, 12:30pm

Moin,

nur mal eine Frage am Rande, wer von euch Beiden auf dem kleinen Foto schreibt hier

im Forum eigendlich die Texte :?:

Was willst du darstellen, eine Zuchtstation mit Gleisanschluß?

Wahnsinn, unbeschreibliche Dinge spielen sich hier ab.

Gruß

Söhnke

9 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Werkelburger (25.11.2012), moba-tom (25.11.2012), Staudenfan (25.11.2012), Signum (25.11.2012), fahrplaner (25.11.2012), Wolli (26.11.2012), schmidb (26.11.2012), gleis59 (27.11.2012), MaBo51 (27.11.2012)

stefan_k

Moderator

(348)

Posts: 1,496

Location: 22765 Hamburg

  • Send private message

3

Sunday, November 25th 2012, 2:48pm

Hallo,

Die Suchfunktionen der Forums-Linksammlung und des Magazins sind immer wieder eine Wundertüte:

http://forum.spurnull-magazin.de/index.p…ghlight=figuren

Esel
http://www.spurnull-magazin.de/neuheiten…el-art-rosdorf/

Hengst (mit nem Wallach kann die Zucht sehr lange dauern) und Ochse
http://www.spurnull-magazin.de/neuheiten…-ochse-figuren/
http://www.spurnull-magazin.de/neuheiten…de-knecht-hund/

Oder im Magazin rechts die Stichwörter:
http://www.spurnull-magazin.de/tag/figuren/

Welche davon für die Zucht geeignet sind, wirst Du selber rausfinden müssen.
Freundliche Grüße,
stefan_k

__________________________________
Abonnenten haben mehr davon! ^^

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (25.11.2012)

4

Sunday, November 25th 2012, 3:18pm

Oder kennt von Euch jemand einen Hersteller, der Schniedeltiere (Hengste, Bullen, etc) im Maßstab 1:45 oder 1:43 anbietet?


Hallo,

dann rechne doch einmal die Original "Schniedellänge" in 1 : 43,5 oder 1 : 45 um, ein- oder ausgefahren (?), ist dann vermutlich kaum sichtbar !!

Dein Fehler vermutlich, Du gehst immer von 1 : 0,5 aus ??

MfG MaBo51

Jack Dakota

Schrankenwärter

(59)

  • "Jack Dakota" started this thread

Posts: 95

Location: 31195 Lamspringe

Occupation: Selbständig

  • Send private message

5

Sunday, November 25th 2012, 3:27pm

An stefan_k

Vielen Dank für die Hinweise, sehr nette Geste :-)

Gruss und Horrido

Stephan
Western Art Models
Schulstrasse 6
31195 Lamspringe

western-art-models.com
western.art.models@gmail.com

Jack Dakota

Schrankenwärter

(59)

  • "Jack Dakota" started this thread

Posts: 95

Location: 31195 Lamspringe

Occupation: Selbständig

  • Send private message

6

Sunday, November 25th 2012, 3:55pm

Ich denke nicht nur im Kreis. Mir geht es um die kleinen, aber feinen Unterschiede, deshalb vorher meine ernstgemeinte Frage nach den Schniedeltieren. Sie diente meiner Orientierung und Horizonterweiterung! Nicht mehr und nicht weniger.

Ein Beispiel: Für mein Thema Western Modellbau stelle ich nicht irgend ein billiges Pferd aus der Massenproduktion neben meine Hütten. Das ist mir viel zu langweilig und einfallslos. Meine Spur-Null-Pferde sollen natürlich nordamerikanische Mustangs (Paints und Appaloosas mit deren charakteristischen Körperbau und Farben) sein und kein Hannoveraner. Eins von den Pferden ist dann halt ein Hengst.
Ich habe seit eben Gott sei Dank einen Hersteller gefunden, der mir genauso solche Mustangs in Spur Null anfertigt. In Spur 1 habe ich solche Pferde (2 Stuten, grins) bereits von diesem Hersteller, es sind absolute Unikate, klasse modelliert und und nach meinen Wünschen lackiert, eine echte Augenweite.

Gruss und Horrido

Stephan
Western Art Models
Schulstrasse 6
31195 Lamspringe

western-art-models.com
western.art.models@gmail.com

This post has been edited 3 times, last edit by "Jack Dakota" (Nov 25th 2012, 6:22pm)


rolf tonner

Unregistered

7

Sunday, November 25th 2012, 5:05pm

Hai Jack,
es kommt eben doch auf gewisse Längen an, aber auf Deine eigentliche "Warum-Frage" gibt es eine sehr pragmatische Antwort:
Ein Modellfiguren-Hersteller, der seine Modellfiguren auch in Ländern wie den USA als Kinderspielzeug verkaufen will, muss sehr vorsichtig bei der Darstellung sexueller Details sein. Sobald ein aufgewecktes, sechsjähriges Kind kuckt, erkennt und seine Mom fragt "Was ist das?", wird der Modellfiguren-Hersteller wahrscheinlich wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses auf Millionen Dollar Schmerzensgeld verklagt. Seine Figuren werden fortan als Pornografie eingestuft und nur noch in Pornoläden oder unterm Ladentisch verkauft.
Was bleibt uns armen, freizügigen Nordwesteuropäern: Mutige Kleinserienhersteller müssen in die Bresche springen und alles zeigen, was der engagierte Modellbauer sehen und zeigen will. Also ein uns bekannter, ganz normaler Zustand.
Möge der Markt mit uns sein, Rolf Tonner

mattes56

Fahrdienstleiter

(429)

Posts: 979

Occupation: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

  • Send private message

8

Monday, November 26th 2012, 7:20pm

Hallo MaBo51,

rechne mal genau nach, ich vermute das ist doch mehr als "kaum sichtbar".

Gruß
mattes

p.s. Diesen Beitrag habe ich editiert, da sich einige durch die zuvor sehr expliziten Wortwahl gestört fühlten.
Die hohe Kunst im Leben ist es, die eigenen Träume aus den Steinen zu bauen, die einem in den Weg gelegt werden.

Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

This post has been edited 1 times, last edit by "mattes56" (Nov 27th 2012, 11:39pm)


1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

volkerbahn (26.11.2012)

Werkelburger

Oberlokführer

(309)

Posts: 357

Location: Lindendorf

  • Send private message

9

Monday, November 26th 2012, 10:44pm

N'Abend zusammen,

au Mann ... ?(
Zum Austausch eurer sehr persönlichen Sichtweisen der Weltdinge, für eure privaten Nettigkeiten und Befindlichkeiten, wäre da so ein Tummelplatz wie z. Bspl. FACEBOOK für euch nicht die geeignetere Wahl? Dort findet ihr wohl auch mehr die adequateren Zuhörer und Beifallklatscher.
Danke Georg! Du sprichst mir aus der Seele ... :thumbup:



Gruß

Thomas

Betriebsleitung der Werkelburger-Industriebahn


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

1 guest thanked already.

Jack Dakota

Schrankenwärter

(59)

  • "Jack Dakota" started this thread

Posts: 95

Location: 31195 Lamspringe

Occupation: Selbständig

  • Send private message

10

Monday, November 26th 2012, 10:58pm

Hallooo?

Modellbau ist ein Hobby und soll Spaaaass machen. Ohne Phantasie und ein bisschen Weitblick funktioniert das natürlich nicht. Aber warum kapieren das hier nur so wenige? Dabei sorgen diese bissigen und kämpferischen Beiträge bei vielen erst recht für ein breites Grinsen, ohne dass die Nörgler und Langweiler es merken. Denen antwortet nämlich kaum einer. Und das ist das Beste an der Sache.
Verbohrte Besserwisser und Leute mit gefährlichem Halbwissen begleiten mich täglich im Beruf. Solche Menschen brauche ich nicht auch noch für mein Hobby! Ich für meinen Teil werde hier nichts mehr reinschreiben aber ich werde ab und zu hier noch ein bisschen lesen und mich dabei köstlich amüsieren.

Ein breeeiiiit grinsendes winke winke

Stephan

P.S. stefan_k? Als Admin tust Du mir leid, Du hast bestimmt besseres verdient.
Western Art Models
Schulstrasse 6
31195 Lamspringe

western-art-models.com
western.art.models@gmail.com

This post has been edited 2 times, last edit by "Jack Dakota" (Nov 26th 2012, 11:21pm)


1 guest thanked already.

0m Jura

Unregistered

11

Monday, November 26th 2012, 11:20pm

...hmm, ich dachte gerade in der Epoche III hätte es noch viele Pferde und Pferdefuhrwerke gegeben. Aber stimmt, bei Gesichtsbuch dürfte das Thema eher Ponyhof und nicht Modellbau sein.

Nebenbei noch ein kleines Zitat: "Humor ist die Begabung eines Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen." (so steht's im Duden und in Wikipedia). Und es ist halt so wie immer; es gibt begabtere und weniger begabte Mitmenschen...
:D

Have Fun!

Matthias

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (27.11.2012), moritz1 (27.11.2012), Nuller Neckarquelle (27.11.2012)

Ralf

Unregistered

12

Tuesday, November 27th 2012, 10:11pm

(...) Oder kennt von Euch jemand einen Hersteller, der Schniedeltiere (Hengste, Bullen, etc) im Maßstab 1:45 oder 1:43,5 anbietet? (...)

Gruss und Horrido

Stephan


Da dieser Beitrag jetzt also in den Bereich des 'off topic' geraten ist, möchte ich an meine Lieblingsszene aus dem 'Leben des Brian' erinnern... :)

Guitarman

Schaffner

(28)

Posts: 279

Location: Wölfersheim

  • Send private message

13

Tuesday, November 27th 2012, 10:29pm

Ich sach ma: Boah Ey! Mehr fällt mir dazu nicht ein!
Zu Amerika vielleicht noch: Nipplegate- Sinéad O’Connor- Dixie Chicks.
Gruß aus dem Münsterland, Ulli
@ss, Gas or Grass, Noboy Rides For Free.

1 guest thanked already.

mattes56

Fahrdienstleiter

(429)

Posts: 979

Occupation: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

  • Send private message

14

Tuesday, November 27th 2012, 11:06pm

OK, habe verstanden

Georg, den Rest klären wir per PN, denn sonst geht's hier wirklich zu weit.

Gruß
Mattes

p.s. habe schon mal "meinen Mist" weggeräumt
Die hohe Kunst im Leben ist es, die eigenen Träume aus den Steinen zu bauen, die einem in den Weg gelegt werden.

Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

This post has been edited 1 times, last edit by "mattes56" (Nov 27th 2012, 11:47pm)


2 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

fahrplaner (28.11.2012), moba-tom (28.11.2012)