You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

asisfelden

Lokomotivbetriebsinspektor

(902)

  • "asisfelden" started this thread

Posts: 207

Location: 98673 Eisfeld

Occupation: Orthopädiemechaniker

  • Send private message

1

Thursday, November 28th 2019, 8:01pm

Der Weihnachtsbaum von Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde !
Ja,was soll ich sagen - den Weihnachtsbaum von Eisfeld kann ich Euch heute gar nicht zeigen.Selbst Oberförster Herbert Reisig kann das nicht,denn als er heute Morgen durch sein Revier scchlenderte,sah er die Bescherung.Wie immer um diese Zeit,haben sich finstere Gestalten über den Baumbestand hergemacht.Über 50 (nicht Ü 50-Party) der schönsten Gewächse sind verschwunden.
Abhanden kamen nicht nur Fichten und Tannen.Nadelallergiker griffen auch zu Buche,Pappel und Ahorn.
Unverzüglich wurden sämtliche Sägewerke,Schreiner-,Tischler- und Stellmachereien angehalten,ihre gesamten Bestände an Baumstümpfen herauszurücken.
Und im festen Glauben an die Wiedergeburt,werden diese in den nächsten Tagen zwecks Aufforstung eingepflanzt.
Lassen wir den alten Reisig mal machen...
Apropos machen:Gemacht wurden die Baumstümpfe aus lufttrocknender Knete,weil mal wieder ein Rest übrig geblieben war.
Hier kommen noch ein paar Bilder.

Viele Grüße,Stephan






55 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

localbahner (28.11.2019), Thomas Kaeding (28.11.2019), fredduck (28.11.2019), Udom (28.11.2019), Diredare (28.11.2019), Husbert (28.11.2019), Allgaier A111 (28.11.2019), Nauki (28.11.2019), Hexenmeister (28.11.2019), jbs (28.11.2019), DVst HK (28.11.2019), StEAG (28.11.2019), Baumbauer 007 (28.11.2019), Masinka (28.11.2019), Nikolaus (28.11.2019), Andy P. (28.11.2019), Wolfgang Bayer (28.11.2019), barilla73 (28.11.2019), Adalbert (28.11.2019), moba-tom (28.11.2019), Staudenfan (28.11.2019), 98 1125 (28.11.2019), BR96 (28.11.2019), errel (28.11.2019), Rainer Frischmann (28.11.2019), Alfred (28.11.2019), HüMo (28.11.2019), carla10 (28.11.2019), Wopi (28.11.2019), stefan_k (28.11.2019), Bassumsiel (28.11.2019), wieder-infizierter (28.11.2019), bvbharry47 (28.11.2019), Ulf Haußen (28.11.2019), Br86fan (28.11.2019), ostermoor (29.11.2019), Gert-Jan (29.11.2019), Schienenschleifer (29.11.2019), Elmar64 (29.11.2019), Wolleschlu (29.11.2019), JACQUES TIMMERMANS (29.11.2019), pekay (29.11.2019), Rollo (29.11.2019), Modellbahn39 (29.11.2019), Holsteiner (29.11.2019), Meinhard (29.11.2019), Holzeisenbahner (29.11.2019), Michael 68 (29.11.2019), Altenauer (29.11.2019), Alemanne 42 (29.11.2019), gabrinau (29.11.2019), heizer39 (29.11.2019), koefschrauber (29.11.2019), Modulbahner (29.11.2019), Peter Kapels (30.11.2019)

2

Thursday, November 28th 2019, 9:36pm

Hallo asisfelden,

die Baumstümpfe sind eine sehr schöne Arbeit und sehen wie echt aus. Doch von welcher Försterei kommt denn der Weidmann mit dem Gewehr. So ein Jäger würde sicherlich gerne meinen Hochsitz bevölkern.

Herzliche Grüße
vom spur-0-fan

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (28.11.2019)

asisfelden

Lokomotivbetriebsinspektor

(902)

  • "asisfelden" started this thread

Posts: 207

Location: 98673 Eisfeld

Occupation: Orthopädiemechaniker

  • Send private message

3

Thursday, November 28th 2019, 9:59pm

@ spur-0-fan

Der Herr Reisig ist ein geborener Phoenix OF 88
Viele Grüße,Stephan

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (28.11.2019), 98 1125 (28.11.2019), HüMo (28.11.2019), E94281 (28.11.2019), bvbharry47 (28.11.2019), Wolleschlu (29.11.2019), Rollo (29.11.2019), Altenauer (29.11.2019), heizer39 (29.11.2019), Udom (03.12.2019)

BR96

Bahnhofsvorsteher

(653)

Posts: 944

Location: 32051 Herford

  • Send private message

4

Thursday, November 28th 2019, 10:08pm

Hallo Stephan,

leider habe ich derzeit keinen Grünen für Dich und das scheint ja offensichtlich auch das Problem der anderen zu sein, die Dir wahrscheinlich alle für Dein neues Gewässer eine Bewertung gegeben haben.

Das sieht jedenfalls sehr gut aus und erinnerte mich spontan an den Asterix-Band "Die Trabantenstadt", wer den kennt weiß was ich meine...
Grüße - Jörg

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (28.11.2019), bvbharry47 (28.11.2019), Altenauer (29.11.2019), heizer39 (29.11.2019), Udom (03.12.2019)

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests