You are not logged in.

[DB Regelspur] Bramloger Baustellen

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

1

Saturday, November 2nd 2013, 5:04pm

Bramloger Baustellen

Tach Forum,

ein neuer Baum für Bramloger Aktivitäten; die den Rahmen der "Basteleien" sprengen würden, einiges ist angedacht die nächsten Wochen und Monate.... Ein angedachter Totalneubau ist zeitlich momentan nicht machbar, also eben einige Änderungen- eben "Bramloger Baustellen".

Erstes Opfer war das Trafohäuschen in der Mitte, eigentlich nur zum Kaschieren der mittleren Regalstütze gedacht. Während meiner Studentenzeit standen "oben" halt reichlich Bücher, deshalb die Aussteifungen in der Mitte. heute ist dort die Last erheblich geringer, somit war nur noch "anfangen" angesagt:




die Situation über Jahre hinweg- das Trafohäuschen kaschiert zwar recht ordentlich aber gehört dort eben nicht hin....





nochmal die andere Ansicht. Das bisschen Großzügigkeit was möglich war wurde durch die Stütze genommen.





Nach der Schlacht- bis jetzt ist noch nix zusammengebrochen. Der Bahnhof hat eine "leicht überdimensionierte" Unterkonstruktion die eher an einen Brückenträger denn an ein Modul erinnert und ist fast selbsttragend.... Der Freiraum soll nicht mit irgendwelchen neuen Effekten gefüllt werden, das Erscheinungsbild der kleinen Ladestelle in der Wehde war waldreich und von der Ziegelei geprägt. diese allerdings auf der Betrachterseite- praktisch: Nachbau entfällt.

Bis denn, grüße

Thomas

Edit 2016: Bilder neu eingefügt

This post has been edited 1 times, last edit by "bramloch" (Feb 2nd 2016, 9:18pm)


20 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (02.11.2013), Martin Zeilinger (02.11.2013), Didier78 (02.11.2013), Ben Malin (02.11.2013), JACQUES TIMMERMANS (03.11.2013), Markus P. (03.11.2013), Doc (03.11.2013), Holsteiner (04.11.2013), Z1R (04.11.2013), Nuller Neckarquelle (08.11.2013), gabrinau (09.11.2013), DRG (10.11.2013), BTB0e+0 (08.02.2014), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Baumbauer 007 (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

2

Sunday, November 3rd 2013, 9:11pm

Tach Forum,

die Wunden der Amputation etwas geschlossen:





Eine Linde an anderer Stelle ausgegraben und an diese Stelle verpflanzt- der Charakter von Bramloge wie ich ihn noch erleben durfte wird so eher getroffen. Die V 36 habe ich dort leider nicht mehr erlebt- in den vergangenen Jahrzehnten war sie (allerdings in der AGM Bauart) dort allgegenwärtig. die V 36.4 scheint mir da ein ordentlicher Kompromiss....

Grüße zum Tage

Thomas

Edit 2016 Bild neu eingefügt

This post has been edited 1 times, last edit by "bramloch" (Feb 2nd 2016, 9:20pm)


20 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Didier78 (03.11.2013), klaus.kl (03.11.2013), JACQUES TIMMERMANS (03.11.2013), Baumbauer 007 (03.11.2013), Michael Fritz (03.11.2013), Udom (03.11.2013), Ben Malin (03.11.2013), Holsteiner (04.11.2013), Doc (04.11.2013), Z1R (04.11.2013), Nuller Neckarquelle (08.11.2013), gabrinau (09.11.2013), DRG (10.11.2013), Joyner (08.02.2014), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

3

Monday, November 4th 2013, 7:47pm

Tach,

weiter gings auch an einer alten Stelle:




die Birke woanders ausgegraben, das vorherige Bäumchen verpflanzt und die Grausamkeiten am Boden überarbeitet. Wieder etwas nettes in dieser Ecke was den Charakter der Ladestelle in der Wehde entspricht.

Grüße zum Tage

Thomas

Edit 2016 bild neu

This post has been edited 1 times, last edit by "bramloch" (Feb 2nd 2016, 9:44pm)


23 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

isiko (04.11.2013), Z1R (04.11.2013), Martin Zeilinger (04.11.2013), JACQUES TIMMERMANS (04.11.2013), asisfelden (04.11.2013), moba-tom (04.11.2013), Udom (04.11.2013), Didier78 (04.11.2013), Baumbauer 007 (04.11.2013), Ben Malin (04.11.2013), Holsteiner (05.11.2013), Markus P. (06.11.2013), Nuller Neckarquelle (08.11.2013), Lutz Friedrich (08.11.2013), gabrinau (09.11.2013), DRG (10.11.2013), Joyner (08.02.2014), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Han_P (04.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

4

Tuesday, November 5th 2013, 8:12pm

tach,

weiter auch auf der anderen Seite des Lagerschuppens:


Auch hier wurde "aufgeforstet" und der Weg neben dem Schuppen gepflastert- friesisch stilecht mit Klinkerpflaster. Die V 36 wirkt neben den Neu plazierten Bäumen doch realistisch klein- friesische Nebenbahnherrlichkeit im Modell.

Grüße zum Tage

Thomas

Edit 2016: Bild neu...

Edit 2 2016 Bild hier falsch das echt gibbet nich mehr

This post has been edited 2 times, last edit by "bramloch" (Feb 2nd 2016, 9:47pm)


25 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Andy P. (05.11.2013), Ben Malin (05.11.2013), Baumbauer 007 (05.11.2013), Udom (05.11.2013), Geiswanger (05.11.2013), stefan_k (05.11.2013), Didier78 (05.11.2013), Martin Zeilinger (05.11.2013), Norbert (05.11.2013), BahnMichel (05.11.2013), Kellerkind (06.11.2013), JACQUES TIMMERMANS (06.11.2013), Markus P. (06.11.2013), Holsteiner (06.11.2013), Nuller Neckarquelle (08.11.2013), Lutz Friedrich (08.11.2013), gabrinau (09.11.2013), DRG (10.11.2013), Joyner (08.02.2014), Johann (08.02.2014), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

5

Wednesday, November 6th 2013, 7:58pm

Tach Forum,

Weitergemacht mit aufforsten, kleiner Schönheitsfehler: gab keine Bäume mehr zum Ausgraben, also neubauen:





Eine Pyramidenpappel, wiederum extrem typisch für diese Gegend. Gepflanzt als schnellwachsendes Brennholz (schonmal Pappel gespalten? Uarghhhh) oder als Tarnung von Bahnanlagen. Hier wohl eher als Brennholz- so wichtig war Bramloge nie....

Realisiert aus 1,5 mm² Kabel, etwa 15 meter, verdrillt und verlötet, Laub von Silflor, geklebt wie immer mit UHU Hart. Von allen meinen Baumbauten irgendwie der bis jetzt gelungenste und Praktisch: davon könnt ich noch zehn Stück gebrauchen. mal schaun....

@ Worte und ausgesprochene Anerkennung: Gern bedankt, werde mich bemühen das Bramloge weiterhin ein "liebevoll gestaltetes Spur 0 Diorama" zu diesem Thema bleibt (gefunden im historischen Forum [!] der Drehscheibe). Schön zu sehen das solider Modellbau abseits des Mainstreams auch hier noch seine Freunde hat.

Grüße zum Tage, wachst schön...

Thomas

Edit 2016: Bild neu

This post has been edited 1 times, last edit by "bramloch" (Feb 2nd 2016, 9:24pm)


22 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (06.11.2013), Udom (06.11.2013), Didier78 (06.11.2013), Ben Malin (06.11.2013), JACQUES TIMMERMANS (06.11.2013), Michael Fritz (06.11.2013), Baumbauer 007 (07.11.2013), Holsteiner (07.11.2013), Alfred (07.11.2013), Martin Zeilinger (07.11.2013), Nuller Neckarquelle (08.11.2013), Lutz Friedrich (08.11.2013), gabrinau (09.11.2013), Markus P. (09.11.2013), DRG (10.11.2013), Joyner (08.02.2014), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

6

Thursday, November 7th 2013, 7:38pm

Tach ,

angeregt und überzeugt von der netten Optik der ersten Pappel gestern daran gemacht eine weitere zu fertigen:





So stehen nun zwei dieser etwa 33 cm hohen Exemplare nebeneinander und der Eindruck dieser Ecke hat sich doch recht gewandelt- so könnte es gewesen sein.





Auch aus dieser Perspektive: die Relationen "Stimmen". Ist halt ein echt schnell wachsendes Holz....Scherz beiseite, mal Überlegt was so ein Exemplar gekostet hat und verglichen mit dem Preis eines Fertigbaumes: das hat sich echt gelohnt. Wartezeiten gabs auch keine. Pappellaub hab ich grad keines mehr, das nächste wird wohl keine Pappel werden- schaun mer mal...

Grüße zum Tage

Thomas

Edit 2016: Bilder neu

This post has been edited 1 times, last edit by "bramloch" (Feb 2nd 2016, 9:28pm)


24 registered users and 4 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (07.11.2013), Norbert (07.11.2013), Udom (07.11.2013), Ben Malin (07.11.2013), Didier78 (07.11.2013), Doc (07.11.2013), JACQUES TIMMERMANS (07.11.2013), Der Teufel (07.11.2013), koefschrauber (08.11.2013), Nuller Neckarquelle (08.11.2013), Holsteiner (08.11.2013), Martin Zeilinger (08.11.2013), Lutz Friedrich (08.11.2013), Nikolaus (08.11.2013), gabrinau (09.11.2013), Markus P. (09.11.2013), DRG (10.11.2013), Joyner (12.11.2013), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

7

Saturday, November 9th 2013, 6:52pm

Tach Forum,

langsam verheilen die Gausamkeiten in der Bodengestaltung (und nicht nur mein gestern entfernter Weisheitszahn...):





Die Stelle wo einmal das Trafohäuschen stand ist eingewachsen, einzig die Trittstufe aus Miniaturziegeln habe ich belassen. Malerisch eingewachsen trifft man häufiger auf solch Überbleibsel vergangener Zeiten.

Auch die andere Seite zwischen Wand und Feldbahngleis ist heute zugewachsen:





Die kleine DS 30 passt sich wunderbar in die Landschaft ein, der Bewuchs entstand aus einer Kombination verschiedener Model- Scene Produkte, was diesen wunderbar unregelmäßigen Brachflächeneindruch ergibt.





Die Kleine nochmal zwischen den hohen Bäumen- die DS 30 war sowas wie DIE Wehde- Feldbahnlok, allein De Cousser in Bramloge hatte zwei davon. diese hier ist zwar von Uhlhorn in Grabstede, aber das bisschen örtlich Differenz sei dann erlaubt. Die ganze Szenerie spielt sich ohnehin auf nicht mal 10 Zentimetern vor der Wand ab- Schicksal einer Bücherbordbahn- dafür ist die Tiefenwirkung schon ganz ordentlich. Jetzt noch etwas Bäumchen und Sträucher- könnte ganz ordentlich werden.....

Grüße zum Tage

Thomas

Edit 2016 Bilder neu

This post has been edited 1 times, last edit by "bramloch" (Feb 2nd 2016, 9:32pm)


22 registered users and 4 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

BahnMichel (09.11.2013), koefschrauber (09.11.2013), Norbert (09.11.2013), Baumbauer 007 (09.11.2013), gabrinau (09.11.2013), Udom (09.11.2013), Martin Zeilinger (09.11.2013), Markus P. (09.11.2013), jk_wk (09.11.2013), Ben Malin (09.11.2013), JACQUES TIMMERMANS (10.11.2013), Holsteiner (10.11.2013), Alfred (10.11.2013), DRG (10.11.2013), Holzeisenbahner (11.11.2013), Joyner (12.11.2013), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

mattes56

Fahrdienstleiter

(429)

Posts: 960

Occupation: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

  • Send private message

8

Monday, November 11th 2013, 8:12pm

Hallo Thomas,
entschuldige bitte, wenn ich die Vorstellung Deiner Umbauten mit meiner Nachfrage unterbeche, aber...

diese wenigen cm Feldbahnidylle, schreien förmlich nach mehr, und was heißt hier "...könnte ganz ordentlich werden...", dat iss schon ordentlich!!
Ist die Feldbahn auch fahrfähig, und was transportiert sie zur Ladestelle? Deine Ziegelei hat doch einen eigenen Anschluß, wenn ich mich recht erinnere?
Endet das Gleis notgedrungen irgendwo an der Kulisse?
Auf dem letzten Bild erkennt man ja einen Schuppen links im Bild, dort verdeckt abgestellt könnte Sie ja Mittags, wenn an sonsten Betriebsruhe ist, mit zwei Looren zur Ladestelle zuckeln...

Danke für die paar Minuten Ablenkung...
Matthias
Die hohe Kunst im Leben ist es, die eigenen Träume aus den Steinen zu bauen, die einem in den Weg gelegt werden.

Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

9

Tuesday, November 12th 2013, 7:22pm

Moin Forum, moin Matthias,

gern ist das "unterbrechen" erlaubt- Dafür ists ja vorgesehen.... Lieben Dank für nette Worte und ja, Betriebskonzept durchschaut...

Die kleine Lok bedient den Güterschuppen, angenommener Maßen für die Forstverwaltung und holt eben mal ein oder zwei Wagen forstwirtschaftliches Gut ab. Da der Schuppen eh auf die andere Seite gehört und auch etwas anders aussah habe ich mir das mal "erlaubt" und: die "Kleine" bekommt etwas Auslauf. Der "Schattenbahnhof" ist tatsächlich hinter der (SNM-) Garage angeordnet, vielleicht von dort aus nochmal weiterbau, wer weiss?

Fühl Dich gern eingeladen noch etwas Zeit der Ablenkung in der Wehde zu verbringen,

Grüße

Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mattes56 (13.11.2013)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

10

Friday, February 7th 2014, 11:17pm

Tach Forum,

was noch fehlte..

an der Stelle des ehemaligen Trafohäuschens fehlte noch ein Abschluss der Szenerie zum Hintergrund:



Dank neuem Bilderhoster nun auch noch fertiggemacht, die Szenerie wirkt irgendwie nicht überladen, eine kleine Fläche durch Bepflanzung und Zaun etwas Belebt...

Grüße zum Tage

Thomas

23 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Geiswanger (08.02.2014), Udom (08.02.2014), Joyner (08.02.2014), Didier78 (08.02.2014), Holsteiner (08.02.2014), Kpt. Blaubaer (08.02.2014), Ben Malin (08.02.2014), JACQUES TIMMERMANS (08.02.2014), gabrinau (08.02.2014), Baumbauer 007 (08.02.2014), Meinhard (08.02.2014), Nauki (09.02.2014), Zahn (10.02.2014), Holzeisenbahner (10.02.2014), Altenauer (01.02.2016), Rollo (01.02.2016), Thomas Kaeding (01.02.2016), BTB0e+0 (02.02.2016), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

peterj.

Schrankenwärter

(52)

Posts: 194

Location: 13591 Berlin

  • Send private message

11

Saturday, February 8th 2014, 9:05am

Super Szenerie - realistischer gehts kaum noch!!! :thumbsup:

Gruß Peter
----------------------------------------------------------------------------
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier: http://www.spur-1-freunde.de

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

bramloch (08.02.2014)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

12

Saturday, February 8th 2014, 5:48pm

Tach Forum,

auch die andere Seite hat, wie bereits oben angesprochen ihren niederen Bewuchs erhalten- mit ganz ordentlicher Wirkung....



Eine Quasi- Totale des kleinen Bereiches,



nochmal als "Detailbildes des Feldbahndiesels" im Unterholz- So kann es erstmal bleiben....

Gern Bedankt für nette Worte, zeigt mir doch das feiner Modellbau abseits des Mainstreams seine Berechtigung hat

Grüße zum Tage

Thomas

PS. Schlagschatten durch zusätzliche Ausleuchtung....

22 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (08.02.2014), gabrinau (08.02.2014), Didier78 (08.02.2014), Martin Zeilinger (08.02.2014), Norbert (08.02.2014), Meinhard (08.02.2014), Der Teufel (08.02.2014), Harald (08.02.2014), Udom (08.02.2014), Holsteiner (09.02.2014), Doc (09.02.2014), Michael Fritz (09.02.2014), Nauki (09.02.2014), Holzeisenbahner (10.02.2014), Altenauer (01.02.2016), Thomas Kaeding (01.02.2016), BTB0e+0 (02.02.2016), Han_P (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

13

Sunday, February 9th 2014, 5:36pm

Tach Forum,

die Szenerie noch um das ergänzt was vorher da war, jetzt isses wieder "Rund":



Die schonmal gezeigte Karre samt zweier Tafeln maßstäblichem Wellblech. die Karre erhielt in diesem Zuge noch eine leichte farbliche Überarbeitung welche die lange Abstellung im Freien Glaubhaft macht.



Schön zu sehen: mehrfach überlebensgroße Abbildung: Ausführung in einem Zehntel mm Blech und flammgelötet ist einfach konkurrenzlos (bei einem Preis von wenigen Cent), Wellblech in dieser Qualität macht ebenfalls "Lust auf mehr".... Mal Schaun, Produktion läuft.

Herzlich Dank nette Worte und positive Bewertungen- machen wir mal weiter mit den kleinen Besonderheiten abseits der Hauptströmung

Grüße zum Tage, altert schön

Thomas

37 registered users and 4 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

JACQUES TIMMERMANS (09.02.2014), gabrinau (09.02.2014), Bahnheiner (09.02.2014), Didier78 (09.02.2014), Staudenfan (09.02.2014), Holsteiner (09.02.2014), Dieter Ackermann (09.02.2014), heizer39 (09.02.2014), Baumbauer 007 (09.02.2014), Meinhard (09.02.2014), BeMo (09.02.2014), Ben Malin (09.02.2014), Michael Fritz (09.02.2014), Doc (09.02.2014), Nauki (09.02.2014), Udom (09.02.2014), Nikolaus (09.02.2014), Martin Zeilinger (09.02.2014), Schienenstrang (10.02.2014), Alfred (10.02.2014), mattes56 (10.02.2014), Holzeisenbahner (10.02.2014), Ziegelei-Fan (01.02.2016), Robby (01.02.2016), Altenauer (01.02.2016), Geiswanger (01.02.2016), Alemanne 42 (01.02.2016), Thomas Kaeding (01.02.2016), BTB0e+0 (02.02.2016), Signum (02.02.2016), Han_P (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Wopi (04.02.2016), E69 (04.02.2016), Husbert (05.02.2016), Beginner (21.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

14

Monday, February 1st 2016, 1:05pm

Tach Forum,

manchmal passiert auch länger mal nichts...

Vor einigen Jahren (noch zu Zeiten des Schnellenkamp- Forums) erfuhr min kurzer Anlagenschenkel eine Überarbeitung mit dem damalig hochwertigsten, verfügbaren Material. Für meine Wiese hatte ich damals Model- Scene Grasmatte verwendet, irgendwie wurde mir das dann doch zu gleichmässig für eine Weide. Also Abhilfe schaffen: mit der Nagelschere unregelmäßge Stücke der Beflockung herausschneiden:



Den Aushub auf bereitstehenden Rungenwagen verladen- kann man nochmal gebrauchen...



Die NE 1 Tafel markiert die Bohrung für den Baum, der die Trennfuge kaschiert.



In die ausgeschnittenen Stellen Teile aus Model- Scene Wildbusch eingeklebt, das Pferd hat seine Weide wieder in Besitz genommen. Die glatte Flächigkeit ist verschwunden, nun siehts aus wie eine Weide die nach dem ersten Abfressen nicht geschlegelt wurde. So bilden sich meist kleine , etwas buschigere Stellen aus, bei die die Viecher meist nicht mehr beigehen.

landwirtschaftliche Grüße zum Tage

Thomas

39 registered users and 4 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (01.02.2016), US-Werner (01.02.2016), Meinhard (01.02.2016), BahnMichel (01.02.2016), Zahn (01.02.2016), ledier52 (01.02.2016), heizer39 (01.02.2016), jbs (01.02.2016), Scooter (01.02.2016), asisfelden (01.02.2016), Holsteiner (01.02.2016), HüMo (01.02.2016), Wopi (01.02.2016), bvbharry47 (01.02.2016), Robby (01.02.2016), nullowaer (01.02.2016), Altenauer (01.02.2016), koefschrauber (01.02.2016), Rollo (01.02.2016), Geiswanger (01.02.2016), Alemanne 42 (01.02.2016), lok-schrauber (01.02.2016), Thomas Kaeding (01.02.2016), B4yg (01.02.2016), oppt (01.02.2016), Der Teufel (01.02.2016), Ben Malin (01.02.2016), BTB0e+0 (02.02.2016), Spurwechsler (02.02.2016), gabrinau (02.02.2016), Han_P (02.02.2016), moba-tom (02.02.2016), JACQUES TIMMERMANS (02.02.2016), Udom (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Baumbauer 007 (03.02.2016), E69 (04.02.2016), Beginner (21.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

BahnMichel

Rangiermeister

(29)

Posts: 177

Location: Braunschweig

  • Send private message

15

Monday, February 1st 2016, 1:19pm

Hallo Thomas,

schön, dass es mal wieder was aus Bramloge zu berichten gibt. Deine Anlage kommt vom Motiv und der Ausgestaltung her meinen eigenen Vorstellungen von einer Modellbahn am nächsten. Deine Ausgestaltung ist auf den ersten Blick einfach stimmig und unspektakulär, aber beim genaueren Hinsehen gibt es immer wieder Highlights zu entdecken. Lass uns bis zum nächsten Bericht bitte nicht erneut sooooooooo lange warten ;)

MfG Micha

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (01.02.2016), BTB0e+0 (02.02.2016), bramloch (02.02.2016)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

16

Tuesday, February 2nd 2016, 8:33pm

Tach Forum,

gern bedankt für Dankeschöns und liebe Worte, noch etwas weitergemacht, gegenüber den alten Bildern zu sehen.

Die abgestorbenen Pflanzenteile am Zaun etwas ausgedünnt (war dann doch irgendwie etwas zuviel), einige abgestorbene Teile in die Wiese versetzt (irgendwas langes bleibt immer stehen was keiner von den Viechern mag).



Buche und Birke wieder eingesetzt, hatte leider kein passendes Buchenlaub um diese etwas aufzumörteln, ist mir eigentlich etwas zu dünn belaubt. Die beiden Rindviecher wieder zurückgesetzt geht die illustre Weidegemeinschaft wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nach....



Auch hier: friesische Nebenbahnidylle auf wenigen cm Tiefe, die Flächigkeit ist verloren gegangen, die Glaubwürdigkeit gewachsen.

@Micha: schön das die Wirkung erreicht wird, gerade bei einer so kleinen Anlage besteht immer wieder die Gefahr sie zu überfrachten sei es mit Fahrzeugen oder Gebäuden. mit den 5 Wagen und einer Lok ist es echt genug, wobei die V 100 auch eigentlich zu groß ist..... wird mich bemühen zeitnäher was zu berichten- manchmal passiert aber eben echt nix....

Grüße zum Tage

Thomas

29 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Signum (02.02.2016), HüMo (02.02.2016), koefschrauber (02.02.2016), Han_P (02.02.2016), bvbharry47 (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), BahnMichel (02.02.2016), JACQUES TIMMERMANS (02.02.2016), Ben Malin (02.02.2016), jbs (02.02.2016), Udom (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Baumbauer 007 (03.02.2016), Spurwechsler (03.02.2016), lok-schrauber (03.02.2016), Holsteiner (03.02.2016), Meinhard (03.02.2016), Manfred Wendel (03.02.2016), nullowaer (03.02.2016), BTB0e+0 (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), Altenauer (04.02.2016), Wopi (04.02.2016), VT 98 (04.02.2016), Robby (04.02.2016), gabrinau (04.02.2016), Alemanne 42 (05.02.2016), Beginner (21.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

Posts: 67

Location: Durmersheim

  • Send private message

17

Tuesday, February 2nd 2016, 8:52pm

Hallo Thomas

Schade ist nur das deine älteren Bilder nicht mehr zu sehen sind :(


Für die aktuellen Bilder von dir bekommst du von mir fünf mal Daumen hoch :)



Grüssle aus dem Badischen


Uwe






bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

18

Tuesday, February 2nd 2016, 9:39pm

Tach zum zweiten und Uwe im speziellen,

hatte tatsächlichlich noch alle Bilder der "Baustellen" fertig skaliert auf der Platte und diese soeben (erneut...) eingefügt nachdem imageshack mich wohl nun endgültig gestrichen hat.....

Mal sehen, wie lange die Bilder hier bleiben, die Baustellen sind jetzt jedenfalls wieder vollständig, die "Basteleien" hab ich aber nicht mehr alle.

Im speziellen bezogen sich die Alten in diesem Baum auch mehr auf die gestrigen.

Grüße

Thomas

7 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (02.02.2016), heizer39 (02.02.2016), Udom (02.02.2016), pgb (03.02.2016), Holsteiner (03.02.2016), Signum (03.02.2016), Altenauer (04.02.2016)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

19

Wednesday, February 3rd 2016, 9:37pm

Tach Forum,

weiter mit Bramloger Kleinigkeiten. Aus dem Fundus eines verstorbenen Modellbahn Kollegen habe ich vor einigen Jahren den Luft Bausatz für die kleine Holzhütte übernommen. Jungfräulich und nicht coloriert diesen vor einiger Zeit in Angriff genommen und zwischen Weide und Luzerneacker angesiedelt, hier passte noch was kleines hin ohne die Gefahr der Überladung. Im Rahmen der beschriebenen Überarbeitung meiner Wiese ist sie dann auch plaziert worden:



Gebaut und bemalt fügt sich das kleine Teilchen sauber ein, den Bruchsteinsockel habe ich weggelassen, das hätt für das Friesenland nicht glaubhaft ausgesehen. So passt sie auch in diese Umgebung und steht hier als ob es nie was anderes gegeben hätte.



Auch aus dieser Perspektive ist die schön eingewachsene Substanz zu sehen, Hütten wie diese gibt es Landauf Landab zu tausenden, sie strahlen meist diesen morbiden Charme vergangener Zeiten aus.

gern bedankt für Dankeschöns und warme Worte

grüße zum Tage

Thomas

35 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (03.02.2016), Meinhard (03.02.2016), Manfred Wendel (03.02.2016), nullowaer (03.02.2016), oppt (03.02.2016), BTB0e+0 (03.02.2016), bvbharry47 (03.02.2016), Thomas Kaeding (03.02.2016), HüMo (03.02.2016), Ben Malin (03.02.2016), asisfelden (03.02.2016), Han_P (04.02.2016), schmidb (04.02.2016), BahnMichel (04.02.2016), Altenauer (04.02.2016), JACQUES TIMMERMANS (04.02.2016), ledier52 (04.02.2016), Norbert (04.02.2016), licuw (04.02.2016), Udom (04.02.2016), Holsteiner (04.02.2016), Wopi (04.02.2016), AliSpur0 (04.02.2016), Joyner (04.02.2016), Michael Fritz (04.02.2016), Robby (04.02.2016), gabrinau (04.02.2016), DirkausDüsseldorf (04.02.2016), Ziegelei-Fan (05.02.2016), Nils (05.02.2016), Alemanne 42 (05.02.2016), DRG (06.02.2016), pgb (06.02.2016), Beginner (21.02.2016), 98 1125 (19.05.2017)

bramloch

Oberheizer

(153)

  • "bramloch" started this thread

Posts: 242

Location: am Wasser

Occupation: Dipl.Ing. Masch. Bau

  • Send private message

20

Thursday, February 4th 2016, 8:36pm

Tach Forum,

nach der Vorstellung der kleinen Luft gestern danach noch etwas weitergemacht und Dachziegel verstreut. Anschliessend noch einige Fotos gemacht, die schönsten gibt's heute zum genießen:



Die Eingangstür noch ohne Glas, jetzt wird ja auch Klar, wo die Fässer hingehen....
Gegenüber gestern noch einige abgestorbene Fasern ergänzt




Die Seitenwand, fast schade das die anderen Seiten eingewachsen sind, die Schindeln die noch aus dem hohen Gras herausschauen sind wohl bei einem der friesischen Stürme abgeweht, nun liegen sie im hohen Gras, ebenfalls schon eingewachsen. Auch hier noch kein Glas..



nochmal aus leicht andere Perspektive, mit den Scheiben rätsel ich noch rum, die perspektive offenbart leider auch die Dicke des Kuststoffteils obwohl die Luft Teile schon sehr schön gearbeitet sind und sich zur Darstellung dieses morbiden Ensembles geradezu anbieten.

Alles in allem passt sie aber zum Bramloger Modellbau.

gern bedankt für Dankeschöns und liebe Worte!

Per PN erreichte mich die Frage nach dem Hintergrund (evt. von allgemeinem Interesse): der einfache Wolkenhimmel von MZZ, allerdings schon ca. 1994 gekauft und auf Halde gelegt. Obs den noch gibt?

@Hümo: die Birken sind Gatra Teile und ja, so recht hat mich das nicht überzeugt (aber irgendwie hat sich das "weggguckt"). mit schwarzen Flecken ists sicher nicht getan- mal schaun (work in progress) . Zeigt aber wieder leidvoll, das Kaufteile irgendwie nur sehr beschränkt tauglich sind, bestenfalls als Grundlage. Schade.

grüße zum Tage

Thomas

Bramloger Modellbau :love:

31 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (04.02.2016), heizer39 (04.02.2016), Michael Fritz (04.02.2016), oppt (04.02.2016), Robby (04.02.2016), gabrinau (04.02.2016), HüMo (04.02.2016), NYCJay (04.02.2016), JACQUES TIMMERMANS (04.02.2016), E69 (04.02.2016), minicooper (04.02.2016), DirkausDüsseldorf (04.02.2016), jbs (05.02.2016), Hein (05.02.2016), BTB0e+0 (05.02.2016), Umsteiger (05.02.2016), Ziegelei-Fan (05.02.2016), Altenauer (05.02.2016), Nils (05.02.2016), Holsteiner (05.02.2016), Signum (05.02.2016), Udom (05.02.2016), Alemanne 42 (05.02.2016), Ben Malin (05.02.2016), DRG (06.02.2016), pgb (06.02.2016), Wopi (11.02.2016), Dieter Ackermann (13.02.2016), Beginner (21.02.2016), B4yg (14.04.2016), 98 1125 (19.05.2017)