You are not logged in.

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(497)

Posts: 1,015

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, noch 59 Wochen lösche ich den Durst von 46,12 Mio Menschen

  • Send private message

261

Friday, January 20th 2017, 6:37pm

Schranken

Hallo Hein und Carl,

an die Schranken von Schnelli hab ich auch schon gedacht, die sollten seit letztem Spätsommer lieferbar sein, sind sie aber auch noch nicht... dann hatte planet189 glaube ich auch mal welche vorgestellt und dann wären da noch die von Dittmann? Alle anderen sind mir zu kompliziert aber vielleicht werde ich ja noch eines Besseren belehrt. Hein, spann uns nicht so lange auf die Folter :thumbsup:

Gruß
Hans
der Altenauer

- Mitglied des MCB: Modelleisenbahn Club Braunschweig von 1935 e.V. -

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (20.01.2017), Canadier (22.01.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,285)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,211

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

262

Friday, January 20th 2017, 7:14pm

Schranken.

Hallo.

Zu erst ein mal ein großes Dankeschön für die netten Antworten , den kleinen Dankeschöns und Bewertungen, das freut einen doch sehr.

Ich will jetzt nicht jede Antwort einzeln beantworten aber es kristallisiert sich ja heraus das ein Interesse am Schrankenbau besteht. Ich habe jedenfalls noch nicht vor mir eine von den genannten Anbietern zu kaufen, noch stehen andere Investitionen im Vordergrund. Ich Plane diese Schranke selbst zu bauen und meine das es einfacher sein wird als eine Lok fertig zu stellen ;( ( Das traue ich mir nun überhaupt nicht zu ). Sie soll auf jeden Fall aus Messing Material bestehen. Das kann ein einfacher Schrankenbaum ohne Behang sein oder mit Behang. Für den Antrieb fummle ich mir schon was zusammen , da bin ich Kreativ auch für unkonventionelle Lösungen :D .



Das wird aber noch etwas dauern, also bitte noch etwas warten und Geduld üben.

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Hein" (Jan 22nd 2017, 6:08am)


13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (20.01.2017), nullowaer (20.01.2017), Wolleschlu (20.01.2017), HüMo (20.01.2017), Meinhard (20.01.2017), Baumbauer 007 (20.01.2017), Altenauer (20.01.2017), Udom (20.01.2017), Allgaier A111 (21.01.2017), Nuller Neckarquelle (22.01.2017), heizer39 (22.01.2017), Canadier (22.01.2017), Wopi (01.02.2017)

Meinhard

Fahrdienstleiter

(82)

Posts: 342

Location: 24943 Flensburg

  • Send private message

263

Friday, January 20th 2017, 7:53pm

Hallo Hein,

ich habe meine Schranken nach der Anleitung von Sarrwalter gebaut, den Behang kannst du dir ja aufheben, bis du Rentner bist, mache ich nämlich auch.
http://www.saarwalter.de/

Gruß
Meinhard,
der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (20.01.2017), Altenauer (20.01.2017), Udom (20.01.2017), bvbharry47 (20.01.2017), Hein (21.01.2017), Onlystressless (21.01.2017), nullowaer (21.01.2017), Nuller Neckarquelle (22.01.2017), jbs (22.01.2017), Canadier (22.01.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,285)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,211

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

264

Sunday, January 22nd 2017, 8:27am

Grünzeug

Moin Moin.

gestern wurde es über Nacht Grün in Altenau und Bäume sind auch schon gewachsen. :) heute morgen mal wenig Text aber dafür einige Bilder zum anschauen.









Hier die kleine Bahn und Straßenmeisterei die aus einem schon mal gebauten Lokschuppen und einem Anbau eines Addi Modell entstehen wird.









Es sind aber noch einige Grünarbeiten zu erledigen , zur Zeit war mein Material aber ausgegangen X(

Schönen Sonntag wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (22.01.2017), Wolleschlu (22.01.2017), HüMo (22.01.2017), gabrinau (22.01.2017), JACQUES TIMMERMANS (22.01.2017), Allgaier A111 (22.01.2017), Nuller Neckarquelle (22.01.2017), Nils (22.01.2017), KlaWie (22.01.2017), Norbert (22.01.2017), minicooper (22.01.2017), Meinhard (22.01.2017), Thomas Kaeding (22.01.2017), Altenauer (22.01.2017), Holsteiner (22.01.2017), Setter (22.01.2017), Baumbauer 007 (22.01.2017), Nordmann (22.01.2017), bvbharry47 (22.01.2017), koefschrauber (22.01.2017), jbs (22.01.2017), Udom (22.01.2017), Alemanne 42 (22.01.2017), 98 1125 (22.01.2017), Canadier (22.01.2017), Rollo (22.01.2017), DVst HK (22.01.2017), Zahn (24.01.2017), nullowaer (25.01.2017), Nikolaus (25.01.2017), Wopi (01.02.2017)

Posts: 257

Location: Berlin

Occupation: Berufskraftfahrer und gelernter Tischler

  • Send private message

265

Sunday, January 22nd 2017, 9:13am

Das hast du wieder super hinbekommen. So kan Man(n) einen Sonntag Morgen beginnen. :D

Freue mich auf weitere Fortschritte aus Altenau.

:thumbsup:
Gruß Matze

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (22.01.2017), Altenauer (22.01.2017), Nordmann (22.01.2017), bvbharry47 (22.01.2017), Canadier (22.01.2017)

Allgaier A111

Oberbahnhofsvorsteher

(680)

Posts: 1,117

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

266

Sunday, January 22nd 2017, 9:53am

Moin Hein
Also ich bin immer wieder begeistert was grün so bewirkt es hat alles gleich ein freundliches und frühlingshaftes Antlitz.Baust Du Die Bäume selbst oder wo beziehst Du die?
Sieht echt gelungen aus einen grünen kann ich Dir im Moment leider nicht geben.
Micha

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (22.01.2017), Hein (22.01.2017), Altenauer (22.01.2017), bvbharry47 (22.01.2017), Canadier (22.01.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,285)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,211

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

267

Sunday, January 22nd 2017, 10:30am

Bäume

Moin Micha.

Die Büsche stelle ich aus Seegras her die ich einfach mit grüner Farbe aus der Sprühdose einfärbe, danach bestreue ich sie mit Blätter Streumaterial ( Busch Noch Heki ect. ) und neble das ganze noch mit Klarlack über damit sich die Blätter auch dauerhaft halten . Die großen Bäume sind von Heki 27 bis 32 cm groß und haben für mich ein gutes Preis Leistungsverhältnis.

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (22.01.2017), Altenauer (22.01.2017), heizer39 (22.01.2017), Nordmann (22.01.2017), Nuller Neckarquelle (22.01.2017), bvbharry47 (22.01.2017), Udom (22.01.2017), HüMo (22.01.2017), 98 1125 (22.01.2017), Canadier (22.01.2017), Alemanne 42 (23.01.2017)

Meinhard

Fahrdienstleiter

(82)

Posts: 342

Location: 24943 Flensburg

  • Send private message

268

Sunday, January 22nd 2017, 10:45am

Hallo Hein,

das sieht doch schon richtig gut aus, so ein wenig grün bringt eine ganze Menge.
Und "mein" Möbelwagen ist auch schon da, fehlt nur noch die Schranke, aber mit
der guten Anleitung vom Saarwalter ist die bestimmt auch bald fertig.
Gruß von
Meinhard,
der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (22.01.2017), heizer39 (22.01.2017), Hein (22.01.2017), Nordmann (22.01.2017), Nuller Neckarquelle (22.01.2017), bvbharry47 (22.01.2017), Canadier (22.01.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,285)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,211

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

269

Sunday, January 22nd 2017, 6:10pm

Vergesslich

Moin Meinhard.

Wir Norddeutschen sind ja immer zu Eifrig und vergessen deshalb auch mal was. Dein Großauftrag das Gemeindeamt ein zu richten , da war es natürlich auch wieder passiert. Diese blöden Gardinenstangen in der Firma liegengelassen. Son Pech, aber es gibt ja zum Glück die DB und so wurden die Stangen pünktlich in Altenau angeliefert. Man gut das der Kiosk noch nicht fertig ist sonst hättest du ja nur Weißwurst gegessen. ;) Aber das Paket und Frachtzentrum in Altenau ist jetzt soweit schon fertig das es deine Lieferung übergeben konnte.





ich hatte leider nur eine Vorlage zur Verfügung um den Bahnhof Altenau einigermaßen nach zu bauen. Das Bild ist aus dem Netz , WWW Alpenbahnen - Ammergau.



Mehr geht bei mir so wie so nicht aber man kann erkennen das es der Bahnhof ist, schon mal was. :)





Die ganze leichte Version ohne 0e und Dorf aber mit Verbindungsstraße wir erst mal so weit Landschaftlich fertig gestellt, das andere kommt später



So , das war es für diese Woche aus Oberammergau und jetzt allen eine schöne Woche

wünscht Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (22.01.2017), heiner (22.01.2017), Alemanne 42 (22.01.2017), HüMo (22.01.2017), 98 1125 (22.01.2017), minicooper (22.01.2017), Wolleschlu (22.01.2017), jbs (22.01.2017), JACQUES TIMMERMANS (22.01.2017), 0-DR-Bahner (22.01.2017), Canadier (22.01.2017), Rollo (22.01.2017), Martin Zeilinger (22.01.2017), Altenauer (22.01.2017), Thomas Kaeding (22.01.2017), Nils (22.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Nordmann (23.01.2017), Meinhard (23.01.2017), Staudenfan (23.01.2017), Nuller Neckarquelle (23.01.2017), Baumbauer 007 (23.01.2017), Holsteiner (23.01.2017), Udom (23.01.2017), gabrinau (23.01.2017), Zahn (24.01.2017), nullowaer (25.01.2017), Wopi (01.02.2017)

270

Sunday, January 22nd 2017, 7:21pm

Bahnhof Altenau

Moin Moin

Hallo Hein,

obwohl dein Robau von Altenau schon steht, hier quasi eine Rundumsicht vom Bahnhof. Zur Detailgestaltung bestimmt noch zu gebrauchen..... ;)

http://www.kbaystb.de/kbaystb-kbaystb/kb…fe-altenau.html


Grüße aus dem kalten Nurfunxsiel......

Tom
Grüße aus Nurfunxsiel ^^

Tom

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (22.01.2017), heizer39 (22.01.2017), Hein (22.01.2017), jbs (22.01.2017), Canadier (22.01.2017), Altenauer (22.01.2017), Toto (22.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Staudenfan (23.01.2017), Meinhard (23.01.2017), Nuller Neckarquelle (23.01.2017), Baumbauer 007 (23.01.2017), Udom (23.01.2017), Wopi (01.02.2017)

271

Sunday, January 22nd 2017, 8:28pm

Begrünung

Moin hein,

bin begeistert :thumbup: , aber man kann ja gar nicht bergrünen, so schnell wie Du begrünst :!:
Hoffentlich gibt mir der Moderator endlich bald wieder Grünzeug, umdie Dir gebührende Anerkennung auch ausdrücken zu können 8o .

Carl aus dem eiskalten Norden :thumbsup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (22.01.2017), Altenauer (22.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Nuller Neckarquelle (23.01.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,285)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,211

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

272

Monday, January 23rd 2017, 7:39am

Bahnhofsgebäude.

Moin Moin.

@ Tom. Diese Bilder kann ich sehr gut gebrauchen und dafür meinen Dank. Was ich immer nicht verstehe das ihr alles im Netz Findet und ich nicht X( . Meine geahnten Fenster Öffnungen im Hauptgebäude sind natürlich wieder für den Müll aber die Gebäude Abmessungen kann ich glaube so lassen.

Was mir zur Zeit nicht gefällt sind die Anstrich Arbeiten am Gebäude, da muss ich mir noch etwas einfallen lassen um die Putzstruktur besser hin zu bekommen. Die von D. Ackermann benutzte Tupf Methode ist eine Variante, feinen Sand aufstreuen die andere. Das ganze nochmal dick anstreichen und dann mit feinen Schmirgelpapier abschleifen werde ich mal an einen Probestück aus probieren.



@ Carl. ja, ja die grünen, müssen aber auch nicht immer sein. Viel mehr freue ich mich über nette Antworten in den Berichten. Die haben für mich mehr Aussagekraft, wenn sie Ehrlich gemeint sind :) und nicht vor lauter Lobhudelei überschäumen. ;(

allen eine schöne Woche

wünscht Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Jan 23rd 2017, 7:50am)


18 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

JACQUES TIMMERMANS (23.01.2017), Meinhard (23.01.2017), Staudenfan (23.01.2017), Thomas Kaeding (23.01.2017), Canadier (23.01.2017), HüMo (23.01.2017), Altenauer (23.01.2017), minicooper (23.01.2017), heizer39 (23.01.2017), 98 1125 (23.01.2017), Tom (23.01.2017), Nuller Neckarquelle (23.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Baumbauer 007 (23.01.2017), Udom (23.01.2017), gabrinau (23.01.2017), nullowaer (25.01.2017), Wopi (01.02.2017)

Allgaier A111

Oberbahnhofsvorsteher

(680)

Posts: 1,117

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

273

Monday, January 23rd 2017, 8:40am

Moin Hein
Eine sehr gute Methode für Rauhputz ist auch: Alles mit Ponal Express bestreichen dann Quarzsand und wenn alles Durchgetrocknet ist mit der Airbrush rüber



Nur ein tip
Micha

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (23.01.2017), Hein (23.01.2017), Altenauer (23.01.2017), 98 1125 (23.01.2017), Tom (23.01.2017), Nuller Neckarquelle (23.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Norbert (23.01.2017), Baumbauer 007 (23.01.2017), Holsteiner (23.01.2017), Canadier (23.01.2017), JACQUES TIMMERMANS (23.01.2017), Udom (23.01.2017), gabrinau (23.01.2017), Thomas Kaeding (24.01.2017), Wopi (01.02.2017)

holger

Lokführer

(123)

Posts: 419

Location: Friesland

Occupation: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Send private message

274

Monday, January 23rd 2017, 9:18am

Hi Hein,

ich meine mich dunkel an einen Bericht zu erinnern, wo ein Modellbahner feinstes Schmirgelleinen als Wandbelag genutzt hat.....

eingefärbt sah das ganz ordenlich aus.... hmmm... wenn ich nur wüsste, wo ich das gesehen hatte....


Grüße Holger
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (23.01.2017), 98 1125 (23.01.2017), heizer39 (23.01.2017), Tom (23.01.2017), Nuller Neckarquelle (23.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Altenauer (23.01.2017), Canadier (23.01.2017), Udom (23.01.2017)

275

Monday, January 23rd 2017, 10:02am

Putz

Moin Moin

das ist meine Methode, Putz darzustellen :







Das ganze besteht aus einer Mischung: " Quarzsand - Holzleim - Wasser - Abtönfarbe "

Durch den Holzleim klebt die Mischung sehr gut auf Holz. Bei meinen Köf-Schuppen gebaut 08.2013 ist jedenfals bisher noch kein Putz abgebröselt.... :thumbsup:

Siehe auch hier : [DB Regelspur] Von Nurfunxsiel nach Wernersens Hafen ( Hausbau und Ausgestaltung )


Grüße an die Putzer.... :P


Tom
Grüße aus Nurfunxsiel ^^

Tom

17 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (23.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Hein (23.01.2017), HüMo (23.01.2017), Norbert (23.01.2017), Baumbauer 007 (23.01.2017), Holsteiner (23.01.2017), 98 1125 (23.01.2017), Altenauer (23.01.2017), Canadier (23.01.2017), JACQUES TIMMERMANS (23.01.2017), Udom (23.01.2017), gabrinau (23.01.2017), Thomas Kaeding (24.01.2017), Rollo (24.01.2017), minicooper (29.01.2017), Wopi (01.02.2017)

Vogtländer

Hilfsbremser

(11)

Posts: 17

Location: Oberammergau

Occupation: Fahrradmechaniker

  • Send private message

276

Monday, January 23rd 2017, 11:54am

Putz

Hallo Hein,
ich habe gute Erfahrung mit Strukturanstrich aus dem Baumarkt gemacht. Nennt sich Wisch-Strukturfarbe. Ich hab in H0 viel damit gemacht, auch den Belag von Schüttbahnsteigen. Das Zeug, wenn mans etwas dicker nimmt, lässt sich spachteln und wird sehr hart und ist nie gerissen. Und ist in der farblichen Behandlung völlig unkompliziert. Ich hab immernoch nen halben Eimer, der kommt jetzt in der Spur 0 zum Einsatz. Grundfarbe ist weiß.
Gruß Thomas

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (23.01.2017), Altenauer (23.01.2017), HüMo (23.01.2017), heizer39 (23.01.2017), Canadier (23.01.2017), Udom (23.01.2017), bvbharry47 (23.01.2017), Rollo (24.01.2017), Nuller Neckarquelle (25.01.2017), 1zu0 (25.01.2017), Tom (26.01.2017)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

277

Tuesday, January 24th 2017, 9:41pm

Hallo Hein,
das geht auch mit Ganitspray. Die Häuser hier und das Stellwerk unten sind alle damit verputzt.

Gruß Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_4171.5.jpg (118.01 kB - 71 times downloaded - latest: Nov 7th 2017, 1:46pm)
  • Bild 404.jpg (75.55 kB - 62 times downloaded - latest: Nov 7th 2017, 1:46pm)

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rollo (24.01.2017), Hein (25.01.2017), Altenauer (25.01.2017), Canadier (25.01.2017), Nuller Neckarquelle (25.01.2017), gabrinau (25.01.2017), Udom (25.01.2017), Holsteiner (25.01.2017), Tom (26.01.2017), Wopi (01.02.2017)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,836)

Posts: 1,268

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

278

Tuesday, January 24th 2017, 11:06pm

Hallo Hein

bei Rauputz habe ich gut Erfahrungen mit der Faller Steinpaste gemacht:https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&…TzEyD6iJJO1EtMw
Nach dem Trocknen wird mit Seidenmatt- oder Mattlack der finale Farbton erzeugt.
Hier bei der Bünnig-Garage aus dem SNM-Heft habe ich das so gemacht:





Beste Grüße
Hendrik

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (25.01.2017), Hein (25.01.2017), Meinhard (25.01.2017), Altenauer (25.01.2017), JACQUES TIMMERMANS (25.01.2017), Canadier (25.01.2017), Nuller Neckarquelle (25.01.2017), Baumbauer 007 (25.01.2017), 98 1125 (25.01.2017), gabrinau (25.01.2017), bvbharry47 (25.01.2017), Udom (25.01.2017), Holsteiner (25.01.2017), Tom (26.01.2017), minicooper (29.01.2017), Wopi (01.02.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,285)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,211

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

279

Wednesday, January 25th 2017, 6:59am

Putzmethoden.

Moin.

Danke für eure Hinweise mit den verschiedenen Arbeitsmethoden. Die Vorschläge von Thomas und Hans Peter werde ich mir mal näher anschauen die sind für mich noch unbekannt und neu, kommen aber meiner Vorstellung einer glatten Wand am nächsten.

Strukturpaste und Leim Quarzsandgemisch habe ich schon mal probiert , der Versuch ging aber voll in die Hose X(

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (25.01.2017), Canadier (25.01.2017), Nuller Neckarquelle (25.01.2017), bvbharry47 (25.01.2017), Udom (25.01.2017)

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,393)

Posts: 1,609

Location: Nordsachsen

  • Send private message

280

Wednesday, January 25th 2017, 8:34am

Strukturpaste und Leim Quarzsandgemisch habe ich schon mal probiert , der Versuch ging aber voll in die Hose X(

Hallo Hein,

dann versuche den Quarzsand mal wie folgt auf Deine Wand zu bekommen:

Streiche die zu beschichtende Wand mit einer im späteren Farbton gewünschten Revellfarbe ein (Farbe nicht verdünnen!), dann schüttest Du reichlich Quarzsand auf eine gerade Unterlage und streichst dessen Obefläche glatt, aber so dass Dir noch eine Schicht von ca. 5mm bleibt. Auf diese Schicht drückst Du die frisch eingestrichene Wand, richtig drauf pressen. Danach abnehmen und trocknen lassen. Wenn alles trocken ist (ca. nach 24h) überschüssigen Quarzsand mit einem Pinsel entfernen.
Das hat bei mir einwandfrei funktioniert, Robby hat es auch beim ersten Versuch einwandfrei hinbekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (25.01.2017), Hein (25.01.2017), Altenauer (25.01.2017), HüMo (25.01.2017), 98 1125 (25.01.2017), us train (25.01.2017), jbs (25.01.2017), heizer39 (25.01.2017), Robby (25.01.2017), bvbharry47 (25.01.2017), Udom (25.01.2017), Holsteiner (25.01.2017), Beginner (25.01.2017), Canadier (26.01.2017), Tom (26.01.2017), Wopi (01.02.2017)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests