You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Hermann Keßler" started this thread

Posts: 53

Location: 86807 Buchloe

Occupation: Dipl.Ing agrar, jetzt Rentner

  • Send private message

1

Thursday, November 8th 2012, 9:04pm

Vorstellen meiner Schwabenbahn

Grüß Gott an alle 0er,

nach dem ich schon lange mitlese und von vielen Beiträgen auch großen Nutzen und viel Freude erfahren habe, will ich mal meine "Schwabenbahn" vorstellen.
Ganz kurz zur Vorgeschichte: Ich war viele Jahre mehr Schiffsmodeller als denn H0 - Bahner, ja bis ich eine Lenz Köf 2 und 2 Güterwagen erlebt habe. Das war im Dezember 2009, da war´s um mich geschehen. Von diesem Anfang über US-Spur 0 über sächs. Spur 0e bin ich seit einem Jahr und nach 2 Umzügen jetzt bei Spur 0 Regelspur in meinem Keller angekommen. Ich werde auch immer mehr ein überzeugter Nebenbahner, weil ich aber auch ein echter Schwabe bin, brauche ich halt auch zum "Gscheid - Werden" a bisserl länger.

Zum Raum: 5,3 mal 4,3 Meter, 2,20 Meter hoch, seit einigen Tagen auch gut ausgeleuchtet
Thema: Nebenbahn mit Endbahnhof in einer Touristenregion und reichlich ländlichem Frachtaufkommen.

Verkehrsgedanke: Von Punkt zu Punkt (im Ursprung!), also vom Kopfbahnhof über eine Mini-Paradestrecke zu einem 5-gleisigen Abstellbahnhof. Nach dem Gedanken- und Ideenaustausch mit ein paar alten Spur 0 - Hasen habe ich eine Klappe von der Bahnhofszunge zum Abstellbahnhof eingebaut: Ich kann jetzt im Kreis fahren und am externen Ladehof in die Abzweigung zum Kopfbahnhof fahren.

Gleis- und Weichenmaterial: Meist Peco, einige Lenzweichen, dann wenn der größere Weichenwinkel notwendig schien.
Weichenantriebe: Im Bahnhof unterflur verlegte Drahtsteuerung, manuell, die etwas entfernteren Weichen mit Servos, angesteuert mit MBTronic.
So der Blick, wenn ich den Kellerraum betrete: Bild 1: (Ob das an der Stelle klappt?)Bahnhofsausfahrt mit Drehscheibe (Kesselbauer) und Blick auf die
"Paradestrecke"

Bild 2 zeigt den Bahnhof von der Einfahrt-Seite her
Bild 3 zeigt die große Kurve im Südost - Eck des Raumes,
Bild 4 das westliche Ende der Paradestrecke mit dem externen Ladehof und Einfahrt in den Abstellbahnhof
Bild 5: Der Kopfbahnhof von seiner Kopfseite,es tut mir Leid: Dieses Bild ist nicht der Bahnhof, sondern die Einfahrt in die Abstellfruppe

die weiteren Bilder hat der PC nicht mehr angenommen; ich werde diese, ergänzt mit anderen Bildern, später einmal einstellen, wenn denn daran Interesse besteht.

Weil ich gerne kurze Schlepptender-Lokomotiven einsetzen möchte, habe ich in der Abstellgruppe eine selbst gebaute Drehscheibe mit 47 cm Länge installiert, die nur "händisch" zu drehen ist, aber gut funktioniert!

So viel für heute!

Ach, beinahe hätte ichßs vergessen: Ich habe und hatte keinen Gleisplan, ich habe mir das so "ausgehirnt" und mit Original-Schienen ausgelegt, so lange, bis es mir passte!
Servus und einen schönen Abend noch

Hermann
Hermann Keßler has attached the following files:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hermann Keßler" (Nov 8th 2012, 9:09pm) with the following reason: Falscher Bild-Text


34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (08.11.2012), Setter (08.11.2012), gabrinau (08.11.2012), Didier78 (08.11.2012), isiko (08.11.2012), buybay (08.11.2012), Signum (08.11.2012), Looki (08.11.2012), Werkelburger (08.11.2012), nurmitleser (08.11.2012), Wolfgang Bayer (08.11.2012), der noergler (08.11.2012), Norbert (08.11.2012), pgb (08.11.2012), Geiswanger (09.11.2012), Dieter Ackermann (09.11.2012), Joyner (09.11.2012), glaserbub (09.11.2012), E94281 (09.11.2012), asisfelden (09.11.2012), lok-schrauber (09.11.2012), Johann (09.11.2012), klaus.kl (09.11.2012), BR96 (09.11.2012), Udom (09.11.2012), Bahnschwelle (10.11.2012), Nuller Neckarquelle (10.11.2012), Nauki (10.11.2012), Doc (10.11.2012), Frank Schürmann (10.11.2012), KlaWie (11.11.2012), Waldemar (11.11.2012), Bob Stevens (12.11.2012), holger (13.11.2012)

Doc

Schrankenwärter

(10)

Posts: 75

Location: Hürth

Occupation: Technischer Angestellter

  • Send private message

2

Friday, November 9th 2012, 8:17am

Hallo Hermann,

schön endlich Bilder Deiner Anlage sehen zu dürfen. Mehr als gelungen was Du da zeigst. Halte uns auf dem Laufenden.

Grüße aus dem Rheinland sendet

Alex.

  • "Hermann Keßler" started this thread

Posts: 53

Location: 86807 Buchloe

Occupation: Dipl.Ing agrar, jetzt Rentner

  • Send private message

3

Saturday, November 10th 2012, 11:47am

Vorstellen meiner Schwabenbahn

Hallo am Samstag Morgen,

hier sind einige weitere Bider!
Ich habe auch das Anschluss-Gleis für den Güterschuppen ganz links "umgedreht", gefällt mir so besser.

Heute Morgen beim Frühstück habe ich eine Skizze vom Bahnhof gezeichnet, die meine Frau etwas in Form gebracht hat:
Bild 12 11 10 Seehofen
Bild ...825 zeigt den Bahnof von Westen, also vom Kopfende,
...822 stellt die Abstellgruppe dar; hier warte ich noch auf die Bogenweiche von Lenz, um die Nutzlängen zu verbessern oder ein weiteres kurzes Gleis einzubauen.
...824 am noch nicht fertigen Bahnsteig steht meine 70er mit den Donnerbüchsen, die Umbauwagen stehen auf der anderen Seite; Die Köf hat gerade einen G-Wagen auf dem neu eingerichteten Gleis zum vorgesehenen Güterschuppen-Platz gebracht.
...826: So habe ich meine Weichenstelldrähte eingerichtet; das Hölzchen über den Zugdrähten verhindert, dass ich mit der Kleidung hängen bleibe.

Wenn´s heute Nachmittag regnen sollte, dann werden meine Frau und ich dem Bahnsteig seinen Teerbelag spendieren.

Das war´s für heute.

Servus bis zum nächsten Mal

Hermann
Hermann Keßler has attached the following files:
  • 12 11 10 Gleisplan Seehofen.pdf (39.47 kB - 85 times downloaded - latest: Aug 15th 2018, 6:33pm)
  • P1020825.jpg (119.3 kB - 301 times downloaded - latest: Apr 3rd 2019, 8:35pm)
  • P1020822.jpg (132.28 kB - 276 times downloaded - latest: Apr 3rd 2019, 8:35pm)
  • P1020824.jpg (101.03 kB - 271 times downloaded - latest: Apr 3rd 2019, 8:35pm)
  • P1020826.jpg (71.68 kB - 255 times downloaded - latest: Apr 3rd 2019, 8:35pm)

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ben Malin (10.11.2012), pgb (10.11.2012), Udom (10.11.2012), Staudenfan (10.11.2012), Frank Schürmann (10.11.2012), BR96 (12.11.2012)

4

Saturday, November 10th 2012, 11:56am

Hallo Hermann,

gefällt mir auch sehr gut und freue mich natürlich auch über weitere Bilder.

Die Herangehensweise ohne Plan, einfach zu zu schauen was machbar und umsetzbar ist, quasi "spontan", finde ich auch gut und finde, das dir das gut gelungen ist ;)

Viele Grüße,

Christoph