You are not logged in.

  • "Klaus vom See" started this thread

Posts: 381

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

21

Sunday, November 3rd 2019, 3:29pm

Beinahe "OFF-TOPIC" oder Trainspotting in Niflheim

Am Freitag hatte ich wieder einmal sehr nette Besuch von Hendrik (HüMo) und seiner Frau.
Hendrik brachte ein kleines Aluminiumköfferchen mit und während die Frauen eine Gartenrunde drehten, verschwanden Hendrik und ich im "Herrenzimmer".
Zwar rauchten wir dort keine Zigarren, geraucht wurde aber trotzdem. Denn aus dem kleinen Aluminiumköfferchen kam die wunderschöne BR94.
Von LENZ im Original schon ein Hingucker, aber die Alterung von Georg (Diredare) topt das Ganze natürlich...

Da diese Woche nur wenig berichtenswerte Holzarbeiten gemacht wurden, will ich zumindest die Bilder von den Rangierarbeiten in und um Niflheim einstellen. VIEL SPAß!

Eine wunderschöne Lok mit einem Top-Sound!



Im Keller wurde heimlich geraucht... :D


Mein "Messzug" zum Erproben ob alle Betriebselemente weit genug von den Gleisen entfernt sind!



DANK an Hermann für den Rivarossi Wagen! :thumbsup:


Die Draufsicht zeigts; manchmal ist es eng, aber es reicht...


31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (03.11.2019), Hein (03.11.2019), errel (03.11.2019), JACQUES TIMMERMANS (03.11.2019), heizer39 (03.11.2019), Max54 (03.11.2019), Baumbauer 007 (03.11.2019), nozet (03.11.2019), jbs (03.11.2019), moba-tom (03.11.2019), Thomas Kaeding (03.11.2019), Hexenmeister (03.11.2019), bvbharry47 (03.11.2019), Wolleschlu (03.11.2019), gabrinau (03.11.2019), jörg (03.11.2019), Rainer Frischmann (03.11.2019), HüMo (03.11.2019), Altenauer (03.11.2019), Onlystressless (03.11.2019), Nikolaus (03.11.2019), DirkausDüsseldorf (03.11.2019), Alfred (03.11.2019), tokiner (03.11.2019), Zierni (03.11.2019), diesel007 (04.11.2019), Meinhard (04.11.2019), Holsteiner (04.11.2019), Wopi (05.11.2019), Udom (10.11.2019), Richtprellbock (12.11.2019)

  • "Klaus vom See" started this thread

Posts: 381

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

22

Friday, November 8th 2019, 4:55pm

Eine schöne Erinnerung...

Guten Abend,

ich hoffe Ihr seht es mir nach, dass ich erneut etwas "off Topic" poste.

In den letzten Tagen gab es gleich 2 LENZsche Neuzugänge auf der Anlage. Zum einen ein Gms 54 aus dem Werksverkauf, den ich auf der Messe in Friedrichshafen gekauft habe.

Zum zweiten die ersehnte BR 260. Für mich hängen an dieser Lok extrem viele Erinnerungen an meine Anfangszeit bei der Eisenbahn... Lang, lang ist's her!

Viel Spaß beim Ansehen...


Der Gms54 mit steckbaren Laternen... Ein feines Modell.



Meine V60... Die ersten Meter auf der Anlage lösten ein wahres Kopfkino-Festival aus!



Das Modell und ein Foto aus vergangegenen Tagen. Sommer 1993 im Industriegebiet Ulm/Donautal.
;(

29 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hexenmeister (08.11.2019), heizer39 (08.11.2019), Alfred (08.11.2019), madnil (08.11.2019), Rainer Frischmann (08.11.2019), Wopi (08.11.2019), a.g.schoepp (08.11.2019), JACQUES TIMMERMANS (08.11.2019), Thomas Kaeding (08.11.2019), hk-80 (08.11.2019), bvbharry47 (08.11.2019), HüMo (08.11.2019), gabrinau (08.11.2019), errel (08.11.2019), Onlystressless (08.11.2019), 98 1125 (08.11.2019), Baumbauer 007 (08.11.2019), jörg (08.11.2019), Wolleschlu (08.11.2019), Nikolaus (08.11.2019), nozet (08.11.2019), moba-tom (09.11.2019), jbs (09.11.2019), Holsteiner (09.11.2019), Escaton (09.11.2019), Meinhard (09.11.2019), Udom (10.11.2019), Altenauer (11.11.2019), Richtprellbock (12.11.2019)

  • "Klaus vom See" started this thread

Posts: 381

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

23

Saturday, November 9th 2019, 4:20pm

Ich kaufe nicht nur, ich baue auch... ;-)

Ein herzliches "Grüß Gott" zusammen,

nachdem ich in den beiden vergangenen Beiträgen etwas abgeschweift bin, will ich mich in nächster Zeit in meinen Beiträgen wieder dem Bau der "Niflheimer Steige" widmen. Zur Zeit ist mein Hauptwerkstoff Holz.

Wie auf dem ersten Bild zu sehen ist, habe ich den hinteren Anlagenrand gezimmert. Dieser ist genau 250mm über den offenen Rahmen angebracht. Also genau auf dem Niveau des Bahnhofs Denzlingen über dem Schattenbahnhof Niflheim.

Dieser hintere Anlagenrand dient später zum einen der Abstützung des Fotohintergrunds, den ich auf den Fotos einfach mal probehalber aufgelegt habe. Zum Anderen wird an diesem Rand auch die "Landschaft" enden. Sprich; dort wird die nach hinten ansteigende Landschaft befestigt.
Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass der Rand geklebt und geschraubt wurde. Damit die Muttern nicht zuviel Abstand zur Wand herstellen, wurde sogenannte Einschlagmuttern (SIehe Bild) verwendet.

Desweiteren habe ich die Absturzsicherung für die Strecke über den offenen Rahmen angefangen. Diese sollen verhindern, dass bei einer ungewollten Entgleisung mehr Schaden entsteht, als unbedingt nötig! :pinch:

Der Auflagerahmen; 250mm über den offenen Rahmen.



Um den Abstand zur Wand minimal zu halten, wurden Einschlagmuttern M5 verwendet.



Der aktuelle Bauzustand an der "Niflheimer Steige" heute Abend.



Absturzsicherung, zwischen der Plattenbauweise des Schattenbahnhofs und dem späteren sichtbaren Anlagenteil.


Ein ungewollter Absturz wäre hier sicher fatal!


Draufsicht...

32 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

micha750 (09.11.2019), Hexenmeister (09.11.2019), Hein (09.11.2019), gabrinau (09.11.2019), Reinhold (09.11.2019), Nikolaus (09.11.2019), Escaton (09.11.2019), jbs (09.11.2019), Rainer Frischmann (09.11.2019), Thomas Kaeding (09.11.2019), jörg (09.11.2019), Meinhard (09.11.2019), HüMo (09.11.2019), E94281 (09.11.2019), 98 1125 (09.11.2019), diesel007 (09.11.2019), heizer39 (09.11.2019), Stephan (09.11.2019), madnil (09.11.2019), Wolleschlu (09.11.2019), Wedebahner (09.11.2019), Onlystressless (09.11.2019), BW-Nippes (10.11.2019), mfb (10.11.2019), Holsteiner (10.11.2019), werkzeugmacher (10.11.2019), JACQUES TIMMERMANS (10.11.2019), Alfred (10.11.2019), StEAG (10.11.2019), Udom (10.11.2019), Altenauer (11.11.2019), Richtprellbock (12.11.2019)