You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(806)

  • "SH Nuller" started this thread

Posts: 1,290

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

1

Monday, April 23rd 2012, 6:13pm

Von Lenzhausen nach Nullingen

Moin,moin aus der Mitte von Schleswig Holstein. Nachdem ich ja hier http://www.youtube.com/watch?v=B5XEuFFk3c4&feature=youtu.be schon über den oberen Teil meiner Anlage berichtet habe, geht es jetzt abwärts. Genau gesagt, 68 cm. Nämlich vom Endbhf. Lenzhausen, über Lenzhausen Ort nach Nullingen. Diese Strecke ist 50 m lang, davon 30 m in einer Gleiswendel, die hilft diesen Höhenunterschied zu überwinden und außerdem den Vorteil hat, die Fahrzeit erheblich zu verlängern. Die Köf. braucht für diese Strecke 5 Min. und viel schneller sind die anderen Züge auch nicht. Nun zu den Bildern. Bild 1 zeigt die östl. Bahnhofs Ein bzw. Ausfahrt von Nullingen. Bild 2 zeigt die V 36 auf dem Weg Richtung Wendel und dem linken Anlagenteil, den sie kurz berührt. Bild 3 hier sieht man die östl. Ausfahrt aus Nullingen.Hier kann man in der Wendel entscheiden, ob man gleich in den Schattenbhf. fährt, oder über den linken Anlagenteil und dann zum Schattenbhf. Bild 4 zeigt die Überführung beim Industrieabzweig. Die 64 kam ebenfalls aus Nullingen (nördl. Ausfahrt) und ist unterwegs zum Schattenbhf. Bild 5 zeigt den Schattenbhf. Z. Zt. 2 Gleise a 6,50 m.Ist aber noch um ein Gleis erweiterbar Ich hoffe, das ist alles nicht zu verwirrend. Wenn der 4. Film fertig ist, werde ich auf meiner HP auch noch mehr Bilder haben, die das alles noch besser darstellen. Nun wünsche ich viel Spaß beim Anschauen. Gruß Micha
SH Nuller has attached the following files:

17 registered users and 5 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

US-Werner (23.04.2012), Arnim (23.04.2012), Dammy (23.04.2012), fahrplaner (23.04.2012), KlaWie (23.04.2012), Norbert (23.04.2012), Setter (23.04.2012), Nauki (23.04.2012), Andy P. (23.04.2012), 094 (23.04.2012), Joyner (23.04.2012), Signum (25.04.2012), pgb (26.04.2012), FreddyK (27.04.2012), nurmitleser (09.08.2012), minicooper (09.08.2012), DieterS (12.05.2016)

Dammy

Fahrgast

(10)

Posts: 11

Location: Celle

Occupation: Büroartist

  • Send private message

2

Monday, April 23rd 2012, 6:38pm

Nabend Namensvetter,

WOW.....tolle Anlage - schööönes Video........DANKESCHÖN fürs Einstellen :thumbsup:

Wenns einen 4.Film geben wird, müssten doch auch Film Nr.2 + 3 "irgendwo" versteckt sein ;)

würde ich mir auch sehr gern anschauen und geniessen.....

Beste Grüße

Michael

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(806)

  • "SH Nuller" started this thread

Posts: 1,290

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

3

Monday, April 23rd 2012, 6:59pm

vON lENZHAUSEN NACH nULLINGEN

hALLO Micha unter Modellbahnbetrieb Spur 0 findest du Modellbahnbetrieb Lenzhausen (ziemlich unten) Gruß Micha

Dammy

Fahrgast

(10)

Posts: 11

Location: Celle

Occupation: Büroartist

  • Send private message

4

Wednesday, April 25th 2012, 8:11pm

Ahhh....DANKESCHÖN...jetzt habe ich "sie" auf dem Schirm - und den 4.Teil habe ich auch bereits entdeckt :D

Schööönen Abend noch...

Michael

5

Wednesday, August 8th 2012, 3:51pm

Eine Hammeranlage, Micha. Ich wünscht, ich hätte auch einen Ballsaal zur Verfügung. :rolleyes:

Aber mal im Ernst: Was sind das für Kupplungen, die du an deinen Wagen hast und lassen die sich auch zwischen einzelnen Waggons fernentkuppeln? Gibt es das überhaupt in Spur 0?

Gruß


Carsten
Alles über die Baureihe 64: http://www.br64.de

Mein Videokanal bei YouTube: http://www.youtube.com/user/modelrailroadgermany

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(806)

  • "SH Nuller" started this thread

Posts: 1,290

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

6

Wednesday, August 8th 2012, 5:15pm

Von Lenzhausen nach Nullingen

Hallo Carsten, vielen Dank für die Blumen, die ich gleich zurückgeben muss. Deine Segmente sind ja auch top. Die Detailierung ist für N schon der Hammer.Nun zu den Kupplungen. Ich habe mich für Märklin Ho Kupplungen 7205 entschieden.Die passen mit minimalem Aufwand in Köpfe der Lenzwagen.Ich habe bewusst auf die Möglichkeit der Digikupplung verzichtet, zu Gunsten der Optik. Meistens rangiert man ja doch mit mehr als einem Wagen und dann kommt die Digikupplung sowieso nicht zum tragen.Aber das sieht doch besser aus. Speziell die Köf. wurde ja von der Lenzkupplung regelrecht erschlagen.

Weiterhin viel Spaß Micha :)

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Geiswanger (09.08.2012)

7

Thursday, August 9th 2012, 4:32am

Danke Micha für die Blumen und Erläuterungen. ;)

Deine Kupplungen sehen definitiv schlanker aus. Es gibt ja auch digitale Kupplungen wie hier z.B. bei T4T . Optik hin oder her würde mich das reizen. Könnte man doch gezielt auch an entfernten Stellen mal einen, mal zwei Waggons abkuppeln. Und in Spur 0 sollte man die Elektronik doch verstecken können. :whistling:
Alles über die Baureihe 64: http://www.br64.de

Mein Videokanal bei YouTube: http://www.youtube.com/user/modelrailroadgermany

Weissenseer

Unregistered

8

Thursday, August 9th 2012, 7:11am

Hallo Carsten,

bei Kupplungen wie der von T4T musst du aber prüfen ob diese das Gewicht eines Spur-0-ZUges auch halten. Diese Kupplungen haben nur sehr fein ausgebildete Haken welche die ZUgkräfte übertragen.

Dies einfach einmal als Punkt zum Überlegen.

Gruß Heinz

9

Thursday, August 9th 2012, 6:29pm

Hallo Heinz,

daran habe ich jetzt noch nicht gedacht. Das gebe ich zu. Aber dank Messung, Eisen, Kupfer und anderen Werkstoffen sollte das was stabiles hinzubekommen sein. Aber vielleicht bin ich auch noch zu grün für das Thema in Spur 0.
Ich wollte jetzt auch Micha Thread nicht kapern. Bei Zeiten mach ich da einen eigenen Faden für auf.
Alles über die Baureihe 64: http://www.br64.de

Mein Videokanal bei YouTube: http://www.youtube.com/user/modelrailroadgermany