You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Markus P." started this thread

Posts: 98

Location: Bochum

Occupation: Tf

  • Send private message

1

Sunday, April 22nd 2012, 11:33am

Suche Gleisplannprogramm

Hallo Alle,

ich suche ein Gleisplannprogramm in dem man die Weichen editieren kann, weil ich vorhabe mit Wenz Material meine Module zu bauen.
AnyRail habe ich ausprobiert nur kann man da nicht die Weichen verändern (Winkeln , Abzweigradius und Weichen Länge).
Kennt vielleicht jemand von Euch ein Programm wo das möglich ist.
Ach so es sollte unter Windows laufen.
Gruß
Markus P.

0-Peter

Schaffner

(16)

Posts: 125

Location: Wetter (Hessen)

Occupation: ja, vorhanden aber jetzt im Unruhestand

  • Send private message

2

Sunday, April 22nd 2012, 12:25pm

Hallo Markus P.,
wenn Du mit Wenz Material Deine Module bauen möchtest, dann solltest Du die von Wenz im Download-Bereich angebotene
RailCAD 1.0 Anlagenplanungssoftware
dafür benutzen. Die enthält alle von Wenz angebotenen Weichen und Gleise .

http://wenz-modellbau.eshop.t-online.de/…ories/downloads
Beste Grüße aus Mittelhessen :P
Hans-Peter

2 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Nauki (22.04.2012), Markus P. (22.04.2012)

  • "Markus P." started this thread

Posts: 98

Location: Bochum

Occupation: Tf

  • Send private message

3

Sunday, April 22nd 2012, 1:01pm

Hallo Hans-Peter,

Danke erst mal für Deine Antwort.
Das Programm RailCad 1.0 läuft nicht bei mir weil ich Windows 7 64Bit verwende.
Ich habe mir das Programm mal angetestet in einer Windows XP VM. Aber das Programm finde ich nicht sehr Benutzerfreundlich, ich weiß nicht wie da Gleise verbinden kann im Moment geht das wohl nur mit ausrichten.
Aber ich werde die nächste Woche bei Wenz anrufen.
Gruß
Markus P.

4

Sunday, April 22nd 2012, 1:34pm

Hallo Markus,

ich plane mit Raily (in der Version 4), man kann dort seine eigenen Gleise entwerfen (was ich nie getan habe). Die Version 3 ist - soweit ich weiß - kostenlos zu haben, Version 4 nicht, obwohl sie auch nicht mehr gepflegt wird.
Ob eine davon unter WIN 7 läuft, weiß ich nicht.

Tschüß
Utz
Rheinhaven - muss jetzt leider verkauft werden :(

1 guest thanked already.
  • "Markus P." started this thread

Posts: 98

Location: Bochum

Occupation: Tf

  • Send private message

5

Sunday, April 22nd 2012, 2:09pm

Hallo Utz,

danke für die Antwort, ich werde Raily mal testen und dann Bescheid sagen ob es unter Windows 7 64Bit läuft.
Gruß
Markus P.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nauki (22.04.2012)

6

Sunday, April 22nd 2012, 4:07pm

WinRail kannst Du nehmen!
Das Programm hat die Dateien von Lenz, Wenz, Peco, Hegob...
Und eigene Gleise kann man erstellen...

Adalbert

1 guest thanked already.

Posts: 91

Location: Bodensee

Occupation: Weichenbäcker

  • Send private message

7

Sunday, April 22nd 2012, 10:48pm

Hallo Markus!

Raily 4 ist eine gute und günstige Lösung! (ca. 25 Euro)

Die Moduldatei für die Lenz-Weichen habe ich auf meiner Seite zum Download:

Raily-Module zum Downloadl



edit: Auf der Raily-Homepage sind die Lenz-Gleise inzwischen auch zu finden...........
Gruß vom Bodensee

Weichen-Walter

Similar threads