You are not logged in.

moritz1

Schaffner

(21)

  • "moritz1" started this thread

Posts: 187

Location: 6911 Lochau

Occupation: Pensionist

  • Send private message

1

Sunday, November 18th 2012, 10:11am

Schablonen Lichtraum

Begrenzung der Fahrzeuge / Umgrenzung des lichten Raumes

Nach NEM 101 bzw. NEM 102 /1 ist die Begrenzung der Fahrzeuge bzw. die Umgrenzung des lichten Raumes definiert.
Frage:
Gibt es dazu jemanden der eine Schablone anbietet, ähnlich jeder die die ARGE für die Gleis-und Weichengeometrie aufgelegt hat?

Wenn nicht, so möchte ich dies anregen!

Hermann Nigsch E-Mail: gemo2@aon.at

moba-tom

Bahndirektor

(773)

Posts: 1,612

Location: Münster

  • Send private message

2

Sunday, November 18th 2012, 10:34am

Hallo Hermann,

gute Idee, so etwas braucht jeder beim Anlagenbau! Ich habe mir mit einem kleinen "Pappkamerad" geholfen, der unten einen Streifen erhalten hat, den ich zwischen die Gleise halte...


Der Bastelaufwand hält sich in Grenzen...

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moritz1 (18.11.2012), Mark Stutz (18.11.2012), lok-schrauber (18.11.2012)

Mark Stutz

Schrankenwärter

(49)

Posts: 93

Occupation: Verkehrsplaner

  • Send private message

3

Sunday, November 18th 2012, 2:48pm

Hallo Thomas

Das sieht soweit gut aus - aaaaber: wie sieht es um die Erweiterung im Bogen aus (Wert E in der NEM-Norm 103). Lässt du im Bogen einfach etwas Luft links und rechts? Oder hast du dir für den Bogen-Fall eine zweite Schablone gebaut?

Für Interessierte: ich habe schon vor längerer Zeit ein kleines Excel-Tool gebastelt, mit dem man die notwendige Breite des Lichtraumprofiles in der Kurve berechnen kann (siehe Anhang, gezippt wegen der Foren-Software).
Mark Stutz has attached the following file:
viele Grüsse,
Mark

www.gleisplan.ch

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ben Malin (18.11.2012)

moba-tom

Bahndirektor

(773)

Posts: 1,612

Location: Münster

  • Send private message

4

Sunday, November 18th 2012, 3:23pm

wie sieht es um die Erweiterung im Bogen aus (Wert E in der NEM-Norm 103).
Hallo Mark,

das ist eine gute Frage! Hat sich mir bisher nicht gestellt :love:
Ich baue eine 1-gleisige Strecke, brauche also keine Paralelgleisabstand im Bogen.. im Schattenbahnhof gehts auch fast nur geradeaus... der einzige Tunnel liegt auch in der Gerade... bleibt noch die Ein- und Ausfahrt in den SBhf! Da werde ich wohl in die NEM schaun und eine Zugabe machen...

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

Nafets

Unregistered

5

Sunday, November 18th 2012, 3:27pm

Hallo Thomas,
Ich baue eine 1-gleisige Strecke, brauche also keine Paralelgleisabstand im Bogen.. im Schattenbahnhof gehts auch fast nur geradeaus... der einzige Tunnel liegt auch in der Gerade... bleibt noch die Ein- und Ausfahrt in den SBhf! Da werde ich wohl in die NEM schaun und eine Zugabe machen...

Solltest Du unbedingt bei allen Kurvenstrecken machen, denn das Maß E ist nicht wegen eines eventuellen Gegengleises, sondern wegen der Ausschläge langer Fahrzeuge (auf beiden Seiten des Gleises, also nicht nur in der Bogeninnenseite, sondern auch parallel dazu auf der Außenseite!) geschaffen worden. Sonst ecken ggf. schon Deine noch nicht gebauten, äh gelieferten B4yg an...

Gruß
Stefan

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (18.11.2012), E94281 (18.11.2012)