You are not logged in.

[DB Regelspur] Rillengleise

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Allgaier A111

Bahndirektor

(738)

  • "Allgaier A111" started this thread

Posts: 1,165

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

21

Saturday, August 19th 2017, 2:39pm

Moin
Ich denk ich werd es versuchen wie in Heft 24 beschrieben, würde doch sicher auch das Ho roco profiline flex gleis gehen oder?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (19.08.2017)

7-Kuppler

Schaffner

(17)

Posts: 235

Location: Bärliner RAW

  • Send private message

22

Saturday, August 19th 2017, 4:54pm

Hallo Leute

Messingwinkel entsprechender Dimension an die Schienen gelötet, sind auch Radien kein Problem!
Der große Vorteil gegenüber Schienenprofil ist die hervorragend definierte Kante.
Dann mit Brüniermittel das Messing brünieren, ich empfehle Pariser Oxid und
der Zwischenraum kann dann mit Moltofill aufgefüllt und hernach sogar profiliert werden.

Funktioniert selbst in 1:120 ganz hervorragend, da dürfte es in 0 noch viel einfacher funzen! :thumbsup:

Meint der 7 - fach gekuppelte Bärliner,

Dirk

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (19.08.2017), Udom (19.08.2017), heizer39 (19.08.2017), 98 1125 (19.08.2017), BTB0e+0 (07.07.2018)

Allgaier A111

Bahndirektor

(738)

  • "Allgaier A111" started this thread

Posts: 1,165

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

23

Saturday, August 19th 2017, 5:33pm

Moin

Wie verhält es sich eigtl. mit der gestreckten Länge????
Müsste das Profil nicht eingesägt werden???
Micha

7-Kuppler

Schaffner

(17)

Posts: 235

Location: Bärliner RAW

  • Send private message

24

Saturday, August 19th 2017, 7:26pm

Nee Micha

Die Radien sind ja verhältnismäßig groß.
Die Profile recht zart, sollte also ohne weiteres gehen!

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (19.08.2017), heizer39 (19.08.2017), Allgaier A111 (19.08.2017), Altenauer (20.08.2017), Udom (20.08.2017), BTB0e+0 (07.07.2018)

Rainer Frischmann

Fahrdienstleiter

(299)

Posts: 282

Location: 91301 Forchheim

Occupation: Pensionär

  • Send private message

25

Friday, July 6th 2018, 2:52pm

Rillengleis Pflaster-Präge-Tool

Hallo zusammen,

es ist zwar schon ein knappes Jahr her, dass dieser Faden "befüllt" wurde, aber gerade weil die Überschrift "Rillengleise" lautet und hier einige tolle Tipps zusammengetragen wurden, ergänze ich das Thema um eine weitere interesante Methode.

Es handelt sich um einen Rillengleis-Stempel, eine Walze aus dem 3D-Druck. Der Hersteller beschreibt das Tool wie folgt (Originalzitat von https://railnscale.com):

Quoted


Straßenbelag Tools
Mit diesen Walzen können Sie ganz einfach Pflasterstraßen machen. Das Pflaster ist mit Randeinfassung. Einige Walzen sind so gestaltet das man Straßenbahnschienen kann einpflastern. Es funktioniert sowohl bei geraden Schienen als in Kurven. Bitte beachten Sie, dass die Rolle die Innenschiene sogar nachbildet. Rolle Sie DAS oder Darwi Classic Knetmasse und dann können Sie in den nassen Ton die Straßenmuster drucken.

Gruß Rainer

17 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

jbs (06.07.2018), heizer39 (06.07.2018), BR96 (06.07.2018), Allgaier A111 (06.07.2018), HüMo (06.07.2018), Zahn (06.07.2018), BW-Nippes (06.07.2018), nullerjahnuic60 (06.07.2018), 0-freak (06.07.2018), Alfred (06.07.2018), 98 1125 (06.07.2018), Baumbauer 007 (06.07.2018), Hexenmeister (06.07.2018), BTB0e+0 (07.07.2018), Peter Kapels (07.07.2018), Udom (07.07.2018), Altenauer (08.07.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,396

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

26

Saturday, July 7th 2018, 2:23am

Noch ein paar Möglichkeiten

Hi,

Füllungen mit Kunststoffplatten, Kfz Spachtel, echte Teerpappe, Moltofill ... viel auskratzen und leicht versifft anmalen. Ist Schmalspur, geht natürlich auch bei Vollnull.
BTB0e+0 has attached the following file:
  • 01.JPG (99.25 kB - 183 times downloaded - latest: Oct 3rd 2019, 9:22pm)
Gruss
Robert
BTB0e+0

This post has been edited 1 times, last edit by "BTB0e+0" (Jul 7th 2018, 2:34am)


15 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (07.07.2018), Rainer Frischmann (07.07.2018), Baumbauer 007 (07.07.2018), Wolleschlu (07.07.2018), Hexenmeister (07.07.2018), 98 1125 (07.07.2018), Axel-K (07.07.2018), HüMo (07.07.2018), JACQUES TIMMERMANS (07.07.2018), jbs (07.07.2018), Fritze (07.07.2018), heizer39 (07.07.2018), Udom (07.07.2018), Altenauer (08.07.2018), Tom (08.07.2018)