You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

161

Sunday, October 15th 2017, 8:18pm

Wieder mal ein anderes Eck

Horido Spur 0-er!

Hatte nicht so viel Zeit, zu schönes Wetter, habe aber trotzdem mal wieder eine andere Baustelle aufgemacht. Da ich schon beim Bahnsteigbau war, habe ich mich mit dem Bahnsteig des Nebenbahnhofs begonnen. Dieser soll als Mittelbahnsteig ausgeführt werden. Diesmal wurden aber die gesetzten Schienen zuerst farblich behandelt, bevor die Schwellen eingepaßt werden. Viel einfacher. :D



Während dem Radeln ist mir dann eingefallen, daß ich eventuell noch ein zusätzliches Anschlußgleis an die Drehscheibe legen könnte. habe mal provisorisch ein paar Reststücke Gleis ausgelegt. Die Holzleiste im Bildvordergrund soll dann die Wand für den Kohlebunker und die Kranenbahn der angedachten Bekohlung werden. Nur mal so zum Ausblick.



Ihr seht, es ist noch viel zu überlegen und zu planen.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

36 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (15.10.2017), BTB0e+0 (15.10.2017), Onlystressless (15.10.2017), Nordmann (15.10.2017), Altenauer (15.10.2017), NYCJay (15.10.2017), IBV (15.10.2017), 98 1125 (15.10.2017), Thomas Kaeding (15.10.2017), Staudenfan (15.10.2017), Udom (15.10.2017), HüMo (15.10.2017), 0-DR-Bahner (15.10.2017), Rollo (15.10.2017), US-Werner (15.10.2017), asisfelden (15.10.2017), jbs (15.10.2017), E94281 (15.10.2017), bvbharry47 (16.10.2017), Hein (16.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (16.10.2017), Meinhard (16.10.2017), 1zu0 (16.10.2017), Baumbauer 007 (16.10.2017), Canadier (16.10.2017), Alfred (16.10.2017), Rainer Frischmann (16.10.2017), gabrinau (16.10.2017), Holsteiner (16.10.2017), nullowaer (16.10.2017), Dieter Ackermann (19.10.2017), Nils (20.10.2017), Alemanne 42 (22.10.2017), DVst HK (29.10.2017), hot (05.11.2017), Wopi (19.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

162

Friday, October 20th 2017, 7:20pm

Hier und da ging es ein wenig weiter

Horido Spur 0-er!

Diese Woche ging es nicht so gut voran, es ist einfach ein Kreuz wenn man´s im Kreuz hat. Habe halt das gemacht was ging.

Die Holzbohlen am Bahnsteig der Nebenbahn wurden eingepaßt und gefärbt. Bevor es hier weitergeht muß ich erst noch das Abbort - Häuschen zusammen bauen und ein paar andere Kleinigkeiten, bin mir noch nicht 100% sicher wie es zu Schluß aussehen soll. Muß noch überlegen.



Auch ein wenig Schotter wurde verteilt.



Unterschiedliche Schotterfarben - Die Durchgangsgleise zum imaginären Güterbahnhof sind durch die schweren Güterzüge stark belastet. Die Gleise und das Schotterbett wurden vor Kurzem daraufhin erneuert.

Es fällt auch immer mehr Lackierarbeit an, auch dank Stefans Sonderbeilagen.



Auch habe ich mich mit Geländerbau beschäftigt. Die Staße in der Bahnhofsvorstadt soll gegen den Bahndamm hin abgesichert werden. Das Geländer soll so aussehen.



Hatte noch ein paar Reste Messingprofil übrig und 1 mm Messingdraht. Messingprofil abgesägt und in einer Bohrvorrichtung die Löcher gebohrt.



Der Magnet am Schraubstock dient als Anschlag. Hier die ersten Pfosten.



Die ersten Pfosten an der Straße montiert und die unterste Strebe eingezogen.



Morgen soll es hier weitergehen, und am Schlackeaufzug stehen auch noch ein paar Lötarbeiten an.

Habe wie immer viel vor, deshalb wird jetzt erstmal ausgeruht.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

36 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (20.10.2017), Nordmann (20.10.2017), Hein (20.10.2017), BTB0e+0 (20.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (20.10.2017), us train (20.10.2017), heizer39 (20.10.2017), Baumbauer 007 (20.10.2017), Staudenfan (20.10.2017), NYCJay (20.10.2017), Nils (20.10.2017), 0-DR-Bahner (20.10.2017), bvbharry47 (20.10.2017), moba-tom (20.10.2017), 98 1125 (20.10.2017), E94281 (21.10.2017), Rainer S. (21.10.2017), Udom (21.10.2017), gabrinau (21.10.2017), Meinhard (21.10.2017), Holsteiner (21.10.2017), jbs (21.10.2017), E69 (21.10.2017), Hexenmeister (21.10.2017), diesel007 (22.10.2017), Setter (22.10.2017), carla10 (22.10.2017), Alemanne 42 (22.10.2017), Altenauer (23.10.2017), Dieter Ackermann (23.10.2017), DVst HK (29.10.2017), 1zu0 (01.11.2017), hot (05.11.2017), Canadier (05.11.2017), Thomas Kaeding (11.11.2017), Wopi (12.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

163

Sunday, October 22nd 2017, 11:52am

Geländer fertig

Horido Spur 0-er!

Das Geländer als Straßenbegrenzung an der Bahnhofsvorstadt ist fertig. Hier ein paar Bilder davon.









Finde ist eine schöne Wochenend-Bastelei. Jetzt müssen hier noch Büsche und Bäume gepflanzt werde, aber damit warte ich bis alle staubigen Arbeiten abgeschlossen sind.

An der Arbeitsbühne des Schlackeaufzugs auch ein wenig weitergearbeitet. Diese wird 2-teilig, so daß sie bei Wartungsarbeiten herausgenommen werden kann.




An den Führungsbahnen für die Lore ist noch nichts passiert, zur Zeit keine große Lust auf Fräs- und Dreharbeiten und bin auch noch am Grübeln wie ich die Arbeiten genau ausführe. ?(

Ihr seht, wieder ein Stückchen weiter, also wird jetzt erstmal ein wenig weitergeschottert. Da kriegt man nicht so warme Finger wie beim Löten. :D

Allen ein schönes Restwochenende

Wolle

37 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (22.10.2017), Hein (22.10.2017), blb59269 (22.10.2017), HüMo (22.10.2017), holger (22.10.2017), Alfred (22.10.2017), heizer39 (22.10.2017), Setter (22.10.2017), IBV (22.10.2017), gabrinau (22.10.2017), BTB0e+0 (22.10.2017), Udom (22.10.2017), bvbharry47 (22.10.2017), Alemanne 42 (22.10.2017), Meinhard (22.10.2017), NYCJay (22.10.2017), Staudenfan (23.10.2017), jbs (23.10.2017), Rainer S. (23.10.2017), Altenauer (23.10.2017), jk_wk (23.10.2017), Baumbauer 007 (23.10.2017), rainer 65 (23.10.2017), Holsteiner (23.10.2017), BahnMichel (24.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (25.10.2017), Nordmann (28.10.2017), DVst HK (29.10.2017), hot (05.11.2017), Thomas Kaeding (11.11.2017), Wopi (12.11.2017), us train (19.11.2017), 0-DR-Bahner (19.11.2017), Dieter Ackermann (26.11.2017), Canadier (27.11.2017), 1zu0 (09.12.2017), nullowaer (10.12.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

164

Saturday, October 28th 2017, 5:14pm

Kleiner Fortschritt am Nebenbahnhof

Horido Spur 0-er!

Nach ein paar Stellproben des Nebenbahnhofs wurde nun entschieden wie es weitergehen soll. Bei meinem Holzhändler flugs eine Sperrholzplatte besorgt und diese in Form des Gleises gesägt. Der Gleisrand der Platte wurde mit Abschlußsteinen befestigt. Das Teil soll nachher komplett abnehmbar sein, Arbeitsöffnung für Wartungsarbeiten.



Die Bodenplatten des Bahnhofsgebäudes wurden auch aufgeklebt. nicht mit dem Gebäude verbunden. So kann später das Bahnhofsgebäude abgehoben werden und die Inneneinrichtung, wenn sie den mal ein wenig Farbe gesehen hat, auf den Bodenplatten plaziert werden.

Probeliegen der Platte.



Im Hintergrund wurde noch ein kleiner Hügel aus Styropor zugeschnitzt und aufgeklebt. Danach wurde die Platte wieder abgenommen und es kann am Küchentisch bequem weitergearbeitet werden.

Aus, den schon im vorigen Beitrag erwähnten Geländerstützen, wurde die Absperrung vom Bahnhofsvorplatz zum Gleis hin angefertigt.



Ha!!! :D Wieder ein Stück weiter.

Ihr seht es ist wie immer viel zu tun, ich glaub heute tue ich nur noch Faullenzen!

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

29 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (28.10.2017), Nordmann (28.10.2017), Alemanne 42 (28.10.2017), HüMo (28.10.2017), Hein (28.10.2017), 98 1125 (28.10.2017), jbs (28.10.2017), Hexenmeister (28.10.2017), heizer39 (28.10.2017), BTB0e+0 (28.10.2017), bvbharry47 (28.10.2017), Dieter Ackermann (28.10.2017), oppt (28.10.2017), Onlystressless (29.10.2017), E94281 (29.10.2017), DVst HK (29.10.2017), Rainer S. (29.10.2017), Holsteiner (29.10.2017), gabrinau (29.10.2017), Altenauer (29.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (29.10.2017), Udom (29.10.2017), 1zu0 (01.11.2017), hot (05.11.2017), Canadier (05.11.2017), Thomas Kaeding (11.11.2017), Wopi (12.11.2017), us train (19.11.2017), 0-DR-Bahner (19.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

165

Sunday, October 29th 2017, 8:17pm

Grasigel im Einsatz

Horido Spur 0-er!

Heute wurde am Nebenbahnhof weitergearbeitet.

Das Geländer wurde gestrichen und der Bahnsteig mit dem Bahnhofsvorplatz wurde geteert.



Ein Feldweg von der Bahnhofstraße ins Gelände habe ich gespachtelt.



Aus alten Holzschwellen wurde die Trennung des Bahnhofsvorplatzes zum Gelände hergestellt.



Die Grasigel kamen auch zum Einsatz.





Morgen habe ich einen Brückentag dann wird die Sache weiter begrünt.

Es ist wie immer viel zu tun, also wird erstmal ausgeruht.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle.

33 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (29.10.2017), Udom (29.10.2017), Minidriver (29.10.2017), bvbharry47 (29.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (29.10.2017), Altenauer (29.10.2017), errel (29.10.2017), BahnMichel (29.10.2017), Onlystressless (29.10.2017), NYCJay (29.10.2017), Nils (29.10.2017), HüMo (29.10.2017), DVst HK (29.10.2017), Alfred (29.10.2017), E94281 (30.10.2017), Baumbauer 007 (30.10.2017), jbs (30.10.2017), Peter (30.10.2017), rainer 65 (30.10.2017), Holsteiner (30.10.2017), Meinhard (30.10.2017), gabrinau (30.10.2017), Staudenfan (30.10.2017), Dieter Ackermann (31.10.2017), 1zu0 (01.11.2017), BTB0e+0 (01.11.2017), Alemanne 42 (03.11.2017), hot (05.11.2017), Canadier (05.11.2017), Rollo (10.11.2017), Thomas Kaeding (11.11.2017), Wopi (12.11.2017), 0-DR-Bahner (19.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

166

Tuesday, October 31st 2017, 10:29am

Endbahnhof Großgartach an der Nebenstrecke

Horido Spur 0-er!

Erst mal vielen Dank fürs Bedanken und die Grünen. Freut mich das euch mein Schaffen gefällt.

Am Sonntagabend gab es im Dorfkrug am Stammtisch in Großgartach eine große Diskusion. Bahnhofsvorsteher Walter beschwerte sich sehr über die Kühe von Landwirt Fritz, die sich des öfteren an den Bahnhofsgleisen zum weiden herumtrieben. Walter meinte da müßte dringend was gemacht werden, die Kühe stören den Betrieb. Wolle vom Makita-Proxxon Sägewerk saß mit am Stammtisch und wurde hellhörig. Von einem geplatzen Sägeauftrag waren viele frisch gesägte Bretter angefallen. Diese bot er Fritz zum guten Preis an. Fritz holte morgens mit seinem Geräteträger die Bretter und ein paar Stickel ab und begann flux mit dem Bau eines Weidezauns um weiteren Ärger mit Walter zu umgehen.

Hier werden die ersten Pfosten eingetriegen



Die Lattung wird angebracht



Die Kühe betrachten sich neugierig ihren neuen Weidezaun



Dann wurde ziemlich schnell das Gras zum Sprießen gebracht.







So nun sind wieder alle zufrieden im Dorf.

Wie ihr seht, der Brückentag hat sich rentiert, an der Moba ging es weiter, die Winterreifen sind auch drauf und nun wird überlegt was als nächstes getrieben wird. Heute ist es schön, wahrscheinlich wird zuerst eine Runde mit dem Fahrrad gedreht.

Allen schöne Feiertage

Wolle

36 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (31.10.2017), Staudenfan (31.10.2017), Hein (31.10.2017), 98 1125 (31.10.2017), Onlystressless (31.10.2017), holger (31.10.2017), HüMo (31.10.2017), jbs (31.10.2017), Altenauer (31.10.2017), fwgrisu (31.10.2017), Alfred (31.10.2017), Meinhard (31.10.2017), gabrinau (31.10.2017), Klaus vom See (31.10.2017), us train (31.10.2017), E94281 (31.10.2017), bvbharry47 (31.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (31.10.2017), Udom (31.10.2017), Dieter Ackermann (31.10.2017), 1zu0 (01.11.2017), BTB0e+0 (01.11.2017), Holsteiner (01.11.2017), V80 (01.11.2017), Baumbauer 007 (02.11.2017), Alemanne 42 (03.11.2017), Nordmann (03.11.2017), hot (05.11.2017), Canadier (05.11.2017), Rollo (10.11.2017), Spurwechsel (10.11.2017), Thomas Kaeding (11.11.2017), Wopi (12.11.2017), DVst HK (12.11.2017), 0-DR-Bahner (19.11.2017), nullowaer (10.12.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

167

Friday, November 3rd 2017, 7:03pm

Es geht weiter im Eck!

Horido Spur 0-er!

Nach der Begrasungsaktion am verlängerten Wochenende und den Feiertagen, habe ich mich mit dem Bausatz Aborthäuschen von Real-Modell beschäftigt, ein schnuckeliger Bausatz. :thumbsup:
Während der Trocknungszeiten wurde der Nebenbahn-Bahnsteig aufgefütter. Kann nun bald gespachtelt und geschottert werden.

Hier das Abort - Häuschen im Bau



Nun ist es an seinen Stellplatz gewandert.



Ein Überblick über das Bahnhofseck.



Als Beleuchtund zwei LED´s eingebaut, muß nur noch angeschlossen werde. Mal sehen vielleicht spendiert der Weihnachtmann ein paar Bahnsteig und Straßenlampen.

Leider habe ich an diesem Wochenende nicht mehr viel Zeit für die Moba, aber nächste Woche geht es wieder fröhlich weiter.

Allen ein schönes Wochenende

Wolle.

34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (03.11.2017), Alemanne 42 (03.11.2017), Hein (03.11.2017), heizer39 (03.11.2017), asisfelden (03.11.2017), Nordmann (03.11.2017), NYCJay (03.11.2017), Hexenmeister (03.11.2017), 98 1125 (03.11.2017), Udom (03.11.2017), BTB0e+0 (03.11.2017), Staudenfan (03.11.2017), HüMo (03.11.2017), bvbharry47 (03.11.2017), Dieter Ackermann (03.11.2017), moba-tom (03.11.2017), E94281 (04.11.2017), Rainer S. (04.11.2017), 1zu0 (04.11.2017), Holsteiner (04.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (04.11.2017), Altenauer (04.11.2017), Baumbauer 007 (04.11.2017), hot (05.11.2017), jbs (05.11.2017), Canadier (05.11.2017), Rollo (10.11.2017), Spurwechsel (10.11.2017), Wopi (12.11.2017), Thomas Kaeding (12.11.2017), DVst HK (12.11.2017), Alfred (19.11.2017), 0-DR-Bahner (19.11.2017), nullowaer (20.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

168

Friday, November 10th 2017, 7:36pm

Hintergrund für Nebenbahnhof

Horido Spur 0-er!

Am Wochenende war ich leider mit anderen Tätigkeiten beschäftigt, aber unter der Woche habe ich fleißig weitergebastelt. Auf den Bildern vom Nebenbahnhof hat mich die alte Tapete doch ziemlich gestört, deshalb habe ich sie nach Feierabend überklebt.



Auch drei Straßenlampen wurden hier aufgestellt. Hier mal ein Bild bei Nacht.



Für die Stützmauern entlang der Nebenstrecke wurden Decksteine angefertigt. In 1 m lange 4x10 Holzleisten wurden die Steinabstände in alle vier Seiten eingraviert und dann gestrichen.




Heute bekam ich dann noch eine Lieferung von Beli Beco Bahnsteiglampen (verfrühter Nikolaus). Habe für die Lampen gleich einen Sockel gedreht der in den Bahnsteig eingeklebt wird, und in dann die Lampen eingesteckt werden. Die Kabel werden so lang gelassen, daß man bei Bauarbeiten in diesem Bereich die Lampen herausziehen und umlegen kann.



Ihr seht, ich war wieder fleißig, deshalb wird jetzt erstmal ausgeruht, oder doch noch der Bahnsteig geschottert. :D

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (10.11.2017), Altenauer (10.11.2017), NYCJay (10.11.2017), 0-DR-Bahner (10.11.2017), heizer39 (10.11.2017), Andy P. (10.11.2017), Nils (10.11.2017), 98 1125 (10.11.2017), Baumbauer 007 (10.11.2017), Rainer Frischmann (10.11.2017), Udom (10.11.2017), Hein (10.11.2017), Alfred (10.11.2017), gabrinau (10.11.2017), Rollo (10.11.2017), Nordmann (10.11.2017), Spurwechsel (10.11.2017), Hexenmeister (10.11.2017), Dieter Ackermann (10.11.2017), bvbharry47 (10.11.2017), jbs (11.11.2017), Setter (11.11.2017), Rainer S. (11.11.2017), Staudenfan (11.11.2017), Holsteiner (11.11.2017), Meinhard (11.11.2017), Thomas Kaeding (11.11.2017), Alemanne 42 (11.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (12.11.2017), Wopi (12.11.2017), DVst HK (12.11.2017), BTB0e+0 (19.11.2017), nullowaer (20.11.2017), Canadier (27.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

169

Sunday, November 12th 2017, 1:01pm

Die Lampen sind aufgestellt

Horido Spur 0-er!

Erstmal vielen Dank für die Grünen und das Bedanken und allen die mein Tun verfolgen.

Die Bahnsteiglampen sind aufgestellt und angeschlossen, auch wurde der Bahnsteig geschottert.



Hier bei Nacht.



Heute habe ich angefangen den Nebenbahnbereich an der Eingangstüre mit Felsen zu versehen.(gerade beim Trocknen)



In diesem Berreich soll einmal der Lokschuppen Klütz mit einer vorgelagerten Kleinbekohlung und Wasserkran eingebaut werden.





Es geht voran, aber jetzt muß ich mich erstmal mir Proviant versorgen, denn ohne Mampf kein Kampf. :thumbsup:

Allen ein schönes Restwochenende

Wolle

35 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (12.11.2017), bvbharry47 (12.11.2017), Baumbauer 007 (12.11.2017), Onlystressless (12.11.2017), Hexenmeister (12.11.2017), 98 1125 (12.11.2017), Andy P. (12.11.2017), jbs (12.11.2017), Frank Schürmann (12.11.2017), Scooter (12.11.2017), gabrinau (12.11.2017), Hein (12.11.2017), Rainer S. (12.11.2017), HüMo (12.11.2017), Alfred (12.11.2017), Wopi (12.11.2017), E94281 (12.11.2017), Udom (12.11.2017), Meinhard (12.11.2017), Thomas Kaeding (12.11.2017), DVst HK (12.11.2017), Altenauer (12.11.2017), Staudenfan (12.11.2017), diesel007 (13.11.2017), Holsteiner (13.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (14.11.2017), us train (19.11.2017), Nordmann (19.11.2017), Nils (19.11.2017), BTB0e+0 (19.11.2017), 0-DR-Bahner (19.11.2017), Dieter Ackermann (19.11.2017), Rollo (20.11.2017), nullowaer (20.11.2017), Canadier (27.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

170

Sunday, November 19th 2017, 8:51am

Aus dem Holzfäller wird Bauer Fritz

Horido Spur 0-er!

Diese Woche habe ich mal wieder ein Päckchen erhalten. Mit darin war der Holzfäller von Hauser. Denn wollte ich mit einem großen Vorschlaghammer für den Bau des Weidezauns ausstatten. Die Axt wurde auf die Form des Stiel´s abgeschliffen. Dann habe ich ein 1 mm Loch in den Stiel gebohrt. Ein Stückchen Abfallmessing auch gebohrt und 1 mm Rundmaterial eingeklebt. Sorry, das Bild ist leider ein wenig unscharf.



Dann wurde das 1 mm Messing abgetrennt und in den ehemaligen Axtstiel geklebt. Schon hatte Bauer Fritz seinen Vorschlaghammer. :thumbsup:



Hier der Bauer Fritz bei vollem Einsatz. Jetzt fehlt nur noch a´Flasch Bier!!!



Hatte aber auch noch Lust ein wenig mit Gips herumzumanschen und habe an der Felsformation weitergespachtelt.




Zu guter letzt wurde auch mal ein Lenz Adapter LA 152 installiert und angeschlossen. Funktioniert super. Bin jetzt nicht mehr am Stellpult festgenagelt, sonder kann den Loks beim Einfahren auch folgen und Anblick genießen. Werde da noch ein paar Steckdosen in die Anlage einbauen.



Jetzt mal sehen was ich heute noch so alles treibe!

Mit freundlichen Grüßen

Wolle.

32 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (19.11.2017), us train (19.11.2017), Allgaier A111 (19.11.2017), Baumbauer 007 (19.11.2017), Klaus vom See (19.11.2017), Staudenfan (19.11.2017), Hexenmeister (19.11.2017), Holsteiner (19.11.2017), Thomas Kaeding (19.11.2017), Nordmann (19.11.2017), Udom (19.11.2017), Nils (19.11.2017), Alfred (19.11.2017), Meinhard (19.11.2017), heizer39 (19.11.2017), BTB0e+0 (19.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (19.11.2017), 0-DR-Bahner (19.11.2017), nullowaer (19.11.2017), bvbharry47 (19.11.2017), HüMo (19.11.2017), Rainer S. (19.11.2017), Dieter Ackermann (19.11.2017), jbs (19.11.2017), Rollo (20.11.2017), Altenauer (20.11.2017), Setter (21.11.2017), gabrinau (26.11.2017), Canadier (27.11.2017), 1zu0 (09.12.2017), Wopi (10.12.2017), DVst HK (13.12.2017)

171

Sunday, November 19th 2017, 9:25am

Hallo,

tolle Anlage tolle Eigenbauten (Ringlokschuppun....)

Eine Frage warum ist auf dem vorletzten Bild die Strecke mit zwei S Bögen versehen und nicht mit einem sanften Bogen aus Flexgleisen?

lG

und weiterhin frohes Schaffen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (20.12.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

172

Sunday, November 19th 2017, 9:53am

S-Kurve!

Horido H0er!

Eckhard hat auch schon wegen der S-Kurve nachgefragt. Die S-Kurve befindet direkt im Zugangsbereich der Anlage auf einem großen beweglichen Anlagenteil. Habe deshalb für den Anfang (damit Fahrbetrieb möglich ist) aus dem großen Lenz R10 Gleis die S-Kurve zusammengesteckt, weil mir das Flexgleis vor dem Einschottern(nur verschraubt) zu instabil ist. Hatte Angst, daß ich mit dem Flexgleis nach dem Abtrennen nach dem Trennen keine sauberen Gleisübergänge hinbekomme. Wenn die Sache mal eingeschottert wird, werde ich versuchen den Übergang besser hinzubekommen. Dann ist auch das Flexgleis wesentlich stabiler. Aber während der Bauphase ging bei mir der Betrieb vor.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Nordmann (19.11.2017), Udom (19.11.2017), Meinhard (19.11.2017), heizer39 (19.11.2017), BTB0e+0 (19.11.2017), 98 1125 (19.11.2017), nullowaer (19.11.2017), bvbharry47 (19.11.2017), HüMo (19.11.2017), Baumbauer 007 (19.11.2017), Dieter Ackermann (19.11.2017), Altenauer (20.11.2017), Canadier (27.11.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(835)

Posts: 1,387

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

173

Sunday, November 19th 2017, 12:42pm

Hi Wolle

Hallo Wolle,

es macht wirklich Spass, den Tröööt eines Modellbauers zu verfolgen der es kann. Sorgfältige Detailarbeit, ausgewogene Streckenführung und viele Ideen.

Insbesondere die Ausarbeitung der Felsen ist sehr ansprechend und kommt im Detail gut. Obwohl erst teilweise fertig kann ich mir schon vorstellen, dass das Ganze mal toll aussehen wird. Kompliment an dieser Stelle!
Gruss
Robert
BTB0e+0

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (19.11.2017), bvbharry47 (19.11.2017), Wolleschlu (19.11.2017), Altenauer (20.11.2017), errel (26.11.2017), Dieter Ackermann (26.11.2017), Canadier (27.11.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(835)

Posts: 1,387

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

174

Sunday, November 19th 2017, 4:02pm

Bahnsteig - Lampen

Hallo Wolle,

könntest Du bitte bei Gelegenheit eine grössere Detailaufnahme der Bahnsteiglampen einstellen? Mein Dank wird Dir ewig nachschleichen.
BTB0e+0 has attached the following file:
  • 30926310ex.jpg (65.09 kB - 56 times downloaded - latest: Aug 15th 2019, 2:39pm)
Gruss
Robert
BTB0e+0

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dieter Ackermann (19.11.2017), gabrinau (26.11.2017), errel (26.11.2017), Canadier (27.11.2017), nullowaer (10.12.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

175

Sunday, November 19th 2017, 5:31pm

Lampen

Horido Robert!

Hier die gewünschten Detailaufnahmen der Lampen. Hoffentlich reicht das so.





Die original Holzmasten kommen echt Klasse rüber! :thumbsup:

Wo ich jetzt gerade beim Gipsen bin, verspachteln der Felsen, wurden auch noch ein paar gerade Abgüsse der Stützmauer zur Bahnhofsvorstadt gegossen und zugesägt. So soll das später einmal aussehen.



So für heute genug gegipst, gespachtelt und gestaubt, jetzt wird ersmal staubgesaugt.

Eine gute Woche allen

Wolle

27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (19.11.2017), 98 1125 (19.11.2017), Baumbauer 007 (19.11.2017), HüMo (19.11.2017), Udom (19.11.2017), bvbharry47 (19.11.2017), Onlystressless (19.11.2017), Alfred (19.11.2017), BTB0e+0 (19.11.2017), heizer39 (19.11.2017), lok-schrauber (19.11.2017), Dieter Ackermann (19.11.2017), jbs (19.11.2017), Staudenfan (20.11.2017), Rainer S. (20.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (20.11.2017), Rollo (20.11.2017), Holsteiner (20.11.2017), Altenauer (20.11.2017), nullowaer (20.11.2017), diesel007 (22.11.2017), gabrinau (26.11.2017), errel (26.11.2017), Thomas Kaeding (26.11.2017), Canadier (27.11.2017), Wopi (10.12.2017), DVst HK (13.12.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(835)

Posts: 1,387

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

176

Sunday, November 19th 2017, 11:18pm

Hallo Wolle,

ja, herzlichen Dank - passt ausgezeichnet.
Gruss
Robert
BTB0e+0

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (19.11.2017), bvbharry47 (20.11.2017), Wolleschlu (20.11.2017), Canadier (27.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

177

Sunday, November 26th 2017, 5:59pm

Das nächste Eck!

Horido Spur 0-er!

Leider war diese Woche geschäftlich etwas mehr eingespannt, konnte nicht all zu viel erledigen. Das Geld verdienen hält manchmal vom Moba-Bau ab. :D
Es wurde nur ein bischen weiter modeliert an den Hängen der Nebenbahn zum Übergang an die Hintergrundkulisse.



Hier muß noch viel verspachtelt werden.



Auf der Seite der Bahnhofsvorstadt wurde die Straßenstützmauer in das Gelände eingepaßt.



Gegenüber der Vorstadt-Straßenzeile wird ein Schrebergarten angelegt.



Ihr seht, wieder ein Stückchen weiter, jetzt wird erstmal wieder Gips angerührt.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

24 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (26.11.2017), Hein (26.11.2017), Setter (26.11.2017), 98 1125 (26.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (26.11.2017), Martin Zeilinger (26.11.2017), Alfred (26.11.2017), HüMo (26.11.2017), Staudenfan (26.11.2017), Nikolaus (26.11.2017), gabrinau (26.11.2017), errel (26.11.2017), Baumbauer 007 (26.11.2017), Altenauer (26.11.2017), Udom (26.11.2017), BTB0e+0 (26.11.2017), Thomas Kaeding (26.11.2017), Dieter Ackermann (26.11.2017), jbs (26.11.2017), Holsteiner (27.11.2017), Canadier (27.11.2017), nullowaer (28.11.2017), Wopi (10.12.2017), bvbharry47 (15.12.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

178

Saturday, December 9th 2017, 2:58pm

Weiter geht es am Nebenbahnhof

Horido Spur 0-er!

Ein paar Kleinigkeiten an der Moba konnten erledigt werden. Am kleinen Bahnhof Großgartach sollte eine Laderampe gebaut werden. Der este Versuch mit einem Gipsabguss wollte mir nicht so recht gelingen, aber Versuch macht klug. :cursing:

Gipsabguss



Beim 2. Versuch hatte ich die Auffahrt zur Stirnrampe in eine Kurve gelegt. Konnte mich aber auch nicht so sehr überzeugen. ;(



So wurde das Ladegleis ein wenig gekürzt und die Stirnrampe gerade verlegt. :D



Hier wird nachgeschaut ob die Laderampe die richtige Höhe hat.




Jetzt wird die Rampe verkleidet.



Am Schlackeaufzug wurde an der Bühne weitergearbeitet, und auch eine Aufstiegsleiter zur Bühne angefertigt. Die Außenholme der Leiter sind aus Rohr hergestellt. Durch die Holme sollen die Kabel zum Antriebsmotor gezogen werden.





Jetzt wird es Zeit das ich endlich die neuen Führungsschienen anfertige, aber habe gerade eine arge Lust auf Überstunden :P

Ihr seht es ist wie immer viel zu tun, also wird erstmal was geköchelt.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

36 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (09.12.2017), HüMo (09.12.2017), Rainer Frischmann (09.12.2017), 1zu0 (09.12.2017), diesel007 (09.12.2017), heizer39 (09.12.2017), lok-schrauber (09.12.2017), NYCJay (09.12.2017), Staudenfan (09.12.2017), asisfelden (09.12.2017), 98 1125 (09.12.2017), Hexenmeister (09.12.2017), E94281 (09.12.2017), Rollo (09.12.2017), Husbert (09.12.2017), Baumbauer 007 (09.12.2017), errel (09.12.2017), Hein (09.12.2017), Udom (09.12.2017), Thomas Kaeding (09.12.2017), Alfred (09.12.2017), Altenauer (09.12.2017), Toto (09.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (10.12.2017), Holsteiner (10.12.2017), moba-tom (10.12.2017), nullowaer (10.12.2017), Wolli (10.12.2017), gabrinau (10.12.2017), Wopi (10.12.2017), Meinhard (10.12.2017), jbs (11.12.2017), DVst HK (13.12.2017), Dieter Ackermann (13.12.2017), Canadier (15.12.2017), Nils (16.12.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(468)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 218

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

179

Friday, December 15th 2017, 8:08pm

An der Laderampe ging es weiter.

Horido Spur 0-er!

Zuerst mal einen herzlichen Dank für die Grünen und die Bedankungen. Gefällt mir, das es euch gefällt. :thumbsup:

Diese Woche habe ich an der Laderampe am Bahnhof Großgartach weitergearbeitet. Es wurde verspachtelt, betoniert und gepflastert.





Ein Geländer wurde zusammengelötet und an der Stirnrampe eine Pufferbohle angebracht. Die Gleise wurden auch geschottert.











So, jetzt muß ich noch ein paar Kleinigkeiten erledigen, mal sehen was dann am Wochenende passiert.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

25 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (15.12.2017), Rainer Frischmann (15.12.2017), Husbert (15.12.2017), bvbharry47 (15.12.2017), NYCJay (15.12.2017), us train (15.12.2017), heizer39 (15.12.2017), Hexenmeister (15.12.2017), Alfred (15.12.2017), HüMo (15.12.2017), Udom (15.12.2017), DVst HK (16.12.2017), Hein (16.12.2017), BW-Nippes (16.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (16.12.2017), Holsteiner (16.12.2017), holger (16.12.2017), Baumbauer 007 (16.12.2017), Nils (16.12.2017), Meinhard (16.12.2017), Setter (16.12.2017), nullowaer (16.12.2017), Dieter Ackermann (17.12.2017), Canadier (20.12.2017), Wopi (07.01.2018)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,836)

Posts: 1,269

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

180

Friday, December 15th 2017, 10:46pm

Stirn & Rampe

Hallo Wolle
sehr schön.
Kurze Frage: wie planst Du die Beladung über die Stirnrampe??
Wenn du eine direkte Befahrung von R 20 u.a. Wagen ermöglichen möchtest, müsstest du ja eigentlich die Puffer & Bohle "versenken" um einen nahtlosen Übergang zwischen Rampe und Wagen zu haben.
Oder planst du Stahlbleche als Rampenübergänge zum jeweiligen Wagen??
Bin mal sehr gespannt, wie es weitergeht. Freue mich schon.
Alles Gute und frohes Schaffen
Hendrik

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (15.12.2017), Udom (15.12.2017), heizer39 (15.12.2017), Baumbauer 007 (16.12.2017), Rainer Frischmann (16.12.2017), 98 1125 (16.12.2017), Altenauer (18.12.2017), Canadier (20.12.2017)

Similar threads