You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

141

Sunday, October 1st 2017, 6:54am

Mal wieder ein bischen Schlackegrube!

Horido Spur 0-er!

Zuerst mal Dank für die netten Kommentare. Übers Wochenende habe ich ein wenig an der Schlackegrube weitergearbeit. Zur Zeit werden die seitlichen Trittroste an der Grube zusammengelötet.

Hier bei der Erstellung des Rahmens



Dann werden die Laufgitter eingelötet.



Probeliegen auf der Grube.




Gestern ist dann auch noch ein angefangener Bausatz einer Gartenlaube im geplanten Chaos :thumbsup: aufgetaucht. Habe daran auch ein bischen weitergebastelt.



Zu guter letzt habe ich noch ein bischen mit den hergestellten Grasigeln gespielt. Glaube das sieht besser aus als meine Einheitsbeflockung.



I glab jetzt muß i noch viele Grasigel mache!

Heute will ich dann zuerst mal mit dem Geländer für die Laufstege weitermachen.

Ihr seht, wie immer viel zu tun, also erstmal gut Frühstücken.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

32 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (01.10.2017), Staudenfan (01.10.2017), gabrinau (01.10.2017), Nordmann (01.10.2017), Rainer Frischmann (01.10.2017), HüMo (01.10.2017), holger (01.10.2017), errel (01.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.10.2017), 98 1125 (01.10.2017), Hexenmeister (01.10.2017), Thomas Kaeding (01.10.2017), nurmitleser (01.10.2017), Meinhard (01.10.2017), lok-schrauber (01.10.2017), bvbharry47 (01.10.2017), Holsteiner (01.10.2017), heizer39 (01.10.2017), BTB0e+0 (01.10.2017), 0-DR-Bahner (01.10.2017), E94281 (01.10.2017), Wopi (01.10.2017), nullowaer (01.10.2017), Alfred (01.10.2017), Canadier (01.10.2017), Setter (01.10.2017), jbs (02.10.2017), Baumbauer 007 (02.10.2017), Rollo (03.10.2017), Altenauer (03.10.2017), Udom (03.10.2017), Dieter Ackermann (07.10.2017)

142

Sunday, October 1st 2017, 9:21am

Moin Wolle

Gras-Igel! Ein geiles Wort, welches sofort in den Wortschatz übernommen wird! Grasbüschel kann schließlich jeder...

Auch sonst sprüht deine Anlage vor guten Ideen und man kann die "Erschaffung der Welt" ;-) auch gut nachvollziehen. Danke dafür. Mich beeindruckt, nicht nur bei dir, aber immer wieder das Bautempo. Während ich hier immer noch sitze und überlege, ob und wie und überhaupt, reißen andere ganze in der Zeit gebaute Teile schon wieder ab.

Gruß Ralph
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren irgendwann die Dummen die Welt...

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (01.10.2017), bvbharry47 (01.10.2017), heizer39 (01.10.2017), BTB0e+0 (01.10.2017), nullowaer (01.10.2017), Canadier (01.10.2017), 98 1125 (01.10.2017), Baumbauer 007 (02.10.2017), Altenauer (03.10.2017), Dieter Ackermann (07.10.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,394

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

143

Sunday, October 1st 2017, 12:48pm

Hi Wolle,

das beeindruckt mich schon, was Du da hinzauberst - und ein Tempo hast Du dabei drauf. Das mit den "Grasigeln" wird bei mir nicht nur in den Wortschatz aufgenommen, sondern auch bei der Komplettierung der Landschaft eingesetzt. Die Herstellung von "Grasigeln" ist mir zwar schon lange bekannt, war aber bis jetzt nicht mehr ganz präsent. Danke für die Auffrischung.
Gruss
Robert
BTB0e+0

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (01.10.2017), nullowaer (01.10.2017), Canadier (01.10.2017), 98 1125 (01.10.2017), Wolleschlu (01.10.2017), bvbharry47 (01.10.2017), Baumbauer 007 (02.10.2017), Altenauer (03.10.2017), Dieter Ackermann (07.10.2017), Spurwechsel (10.11.2017)

144

Sunday, October 1st 2017, 6:40pm

Gleisschotter?

Hallo Wolfgang,
Vielleicht habe ich es überlesen aber gestatte mir die Frage, von welchem Hersteller ist Dein verwendeter, abgebildeter Gleisschotter und in welcher Körnung?
Viele Grüße
Jörg

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (01.10.2017), 98 1125 (01.10.2017), heizer39 (01.10.2017), BTB0e+0 (01.10.2017), Canadier (02.10.2017), Altenauer (03.10.2017), Spurwechsel (10.11.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

145

Sunday, October 1st 2017, 7:28pm

Gleisschotter und Geländer

Horido Spur 0-er

Hallo Jörg, der Gleisschotter stammt von der Gleisschotterschmiede. Körnung ist 1-2, gibt es in ein paar Ausführungen und recht günstig. Unten der Link. Habe auch schon mal nachbestellt. Schotter ist farblich und der Körnung nach gleich. Korngröße 1-2 mm.

www.gleisschotterschmiede.de

Heute ging es mit dem Geländer der Schlackegrube weiter. Habe mir eine kleine Vorrichtung aus Holz gefräst, das 1 mm Rundmessing zugesägt und etappenweise in der Vorrichtung zusammenglötet. Anschließend wurde das Geländer an Bühnen gelötet..



Hier die erste Stellprobe der Laufstege mit Geländer.



So jetzt muß ich noch die Bühne des Schlackeaufzugs fertigmachen, dann kann mal wieder ein Lackiertag eingelegt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (01.10.2017), asisfelden (01.10.2017), bvbharry47 (01.10.2017), Onlystressless (01.10.2017), Baumbauer 007 (01.10.2017), 98 1125 (01.10.2017), Thomas Kaeding (01.10.2017), heizer39 (01.10.2017), BTB0e+0 (01.10.2017), errel (01.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.10.2017), Martin Zeilinger (01.10.2017), Alfred (01.10.2017), Toto (01.10.2017), oppt (01.10.2017), Dieter Ackermann (01.10.2017), jbs (02.10.2017), E94281 (02.10.2017), gabrinau (02.10.2017), moba-tom (02.10.2017), Holsteiner (02.10.2017), Canadier (02.10.2017), Rollo (03.10.2017), Altenauer (03.10.2017), Udom (03.10.2017), nullowaer (03.10.2017), Wopi (07.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

146

Monday, October 2nd 2017, 6:53pm

Bahnsteigverlängerung

Horido Spur 0-er!

Dank eines Brückentages konnte ich heute an der Moba ein wenig weiterbauen. Es sollten die Bahnsteige im Bahnhof verlängert werden. Nicht mehr gepflastert, sonder geschottert.
Die Bahnsteigkante soll mit Messing I-Profil 4x3 mm und Buchenholzprofilen 4x3 mm hergestellt werden.

Mit einer Bohrschablone werden die Löcher für die I-Profile gesetzt. In der Bohrschablone 1 Loch Durchmesser 4,8 und 3 Löcher Durchmesser 4,5. Das größere Loch zur Aufnahme eines schon gesetzten I-Profils, die kleineren Löcher als Bohrschablone für Bohrer 4,5. Duch das kleinere Loch klemmen die I-Profile beim einschlagen sehr fest. Die Schablone wird jedes mal festgeschraubt, sauberes Ausrichten.



Nach dem Bohren werden die I-Profile eingeschlagen. Die genaue Höhe bekomme ich über ein Stück Abfallmaterial, das die passende Höhe hat.



Danach werden die Holzschwellen eingepaßt.



Die Angelegenheit wird sicher eine Weile dauer, aber mit den provisorischen Vorrichtung wird es schon gehen.

Beim Fernsehen bin ich gerade dabei die Inneneinrichtung für meinen Nebenbahnhof aus Bausätzen von Real Modell zu basteln. Sehr filigrane Arbeit, bekommst meist gar nicht mit was in der Klotze läuft. :P



Die Grasigel vermehren sich auch auf wundersame Weise. Muß mir bald wieder einen Nachtisch zur Aufbewahrung holen.
Übrigens, auf Grasigel hat mich der HÜMO gebracht, hat bemerkt das meine grünen Igel nicht schlecht aussehen. :thumbsup:



Ihr seht es ist wie immer viel zu tun, also ruhe ich mich erst mal aus.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (02.10.2017), 98 1125 (02.10.2017), Martin Zeilinger (02.10.2017), asisfelden (02.10.2017), errel (02.10.2017), Baumbauer 007 (02.10.2017), gabrinau (02.10.2017), heizer39 (02.10.2017), Onlystressless (02.10.2017), Canadier (02.10.2017), 0-DR-Bahner (02.10.2017), Hein (02.10.2017), HüMo (02.10.2017), Rollo (03.10.2017), BTB0e+0 (03.10.2017), Meinhard (03.10.2017), Altenauer (03.10.2017), Holsteiner (03.10.2017), bvbharry47 (03.10.2017), Udom (03.10.2017), nullowaer (03.10.2017), jbs (03.10.2017), Dieter Ackermann (03.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (04.10.2017), Setter (05.10.2017), Wopi (07.10.2017), Thomas Kaeding (15.10.2017), Spurwechsel (10.11.2017)

Posts: 257

Location: Berlin

Occupation: Berufskraftfahrer und gelernter Tischler

  • Send private message

147

Monday, October 2nd 2017, 9:25pm

Saubere Arbeit. :thumbsup:

Um wieviel werden deine Bahnsteige damit länger?
Gruß Matze

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (03.10.2017), Canadier (03.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

148

Monday, October 2nd 2017, 10:30pm

Bahnsteiglänge

Horido miteinander!

Matze, die Bahnsteige sind jetzt 2 Meter und sollen auf mindestens 3,50 m verlängert werden. Oh noch viel Arbeit. :D

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (02.10.2017), heizer39 (02.10.2017), BTB0e+0 (03.10.2017), Hein (03.10.2017), 0-DR-Bahner (03.10.2017), 98 1125 (03.10.2017), Canadier (03.10.2017), Altenauer (03.10.2017), Baumbauer 007 (03.10.2017), bvbharry47 (03.10.2017), Dieter Ackermann (07.10.2017), Nordmann (07.10.2017)

Posts: 257

Location: Berlin

Occupation: Berufskraftfahrer und gelernter Tischler

  • Send private message

149

Tuesday, October 3rd 2017, 9:30am

Da hast du dir ja noch einiges vorgenommen.

ich bleibe auf jedenfall interessiert dran. :thumbup:
Gruß Matze

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (03.10.2017), bvbharry47 (03.10.2017), BTB0e+0 (06.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

150

Friday, October 6th 2017, 6:21pm

Fortschritt an den Bahnsteigen

Horido Spur 0-er!

An den Bahnsteigen wurde diese Woche fleißig weitergebaut. Den rechten Bahnsteig konnte ich leider nur um 1 m verlängern. Hier sind die Einlaufradien klein, habe ich beim Versuch festgestellt, daß wenn ich länger baue, ehrlich gesagt Sch...e aussieht, wenn ein D-Zug Wagen oder ein 4yg in der Wagenmitte die Preiserlein abrasiert. Der andere Bahnsteig wurde bis in die Radien verlängert.



Hier wurden die niederen Platten für die Übergänge eingebaut und die Unterlage für das Viessmann Winkemänchen installiert.



Jetzt wurde der Zwischenraum mit Leisten und MDF Platten aufgefüllt.



Heute noch geschwind die Lücken verspachtelt und ein paar Leisten für die Übergänge geklebt.




Jetzt muß nach dem Trocknen noch verschliffen werden, die Sache auch noch eingefärbt werden und dann kommt noch das Besanden.
Da werd ich aber ein bischen langsam machen, nach dem Verschleifen wird die Anlage von Werkzeug und Staub befreit, den am Mittwoch bekam ich eine E-mail vom Händler, der Kabinentender ist da. Muß natürlich richtig eingefahren werden. :thumbsup:





Ihr seht, es ist wie immer viel zu tun, also weitermachen. :D

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

43 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Onlystressless (06.10.2017), Rollo (06.10.2017), Hein (06.10.2017), E94281 (06.10.2017), Hexenmeister (06.10.2017), 98 1125 (06.10.2017), Gaerlind (06.10.2017), gabrinau (06.10.2017), bvbharry47 (06.10.2017), HüMo (06.10.2017), BTB0e+0 (06.10.2017), nullowaer (06.10.2017), 0-DR-Bahner (06.10.2017), Udom (06.10.2017), heizer39 (06.10.2017), Alfred (06.10.2017), Andy P. (06.10.2017), diesel007 (06.10.2017), jbs (06.10.2017), Staudenfan (07.10.2017), Rainer S. (07.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (07.10.2017), Klaus vom See (07.10.2017), Holsteiner (07.10.2017), Altenauer (07.10.2017), mimo57 (07.10.2017), Dieter Ackermann (07.10.2017), Wopi (07.10.2017), Spur0-Team (07.10.2017), Nordmann (07.10.2017), Alemanne 42 (07.10.2017), HL17 (07.10.2017), Baumbauer 007 (07.10.2017), Meinhard (07.10.2017), lok-schrauber (07.10.2017), Nils (07.10.2017), moba-tom (09.10.2017), DirkausDüsseldorf (09.10.2017), stefan_k (15.10.2017), Thomas Kaeding (15.10.2017), 1zu0 (16.10.2017), Canadier (16.10.2017), DVst HK (29.10.2017)

Posts: 1,319

Location: Ettlingen

Occupation: Pensionär (ehem. Bundesbahn-Beamter)

  • Send private message

151

Saturday, October 7th 2017, 2:20pm

Hallo Wolfgang,

dein Tatendrang bei Bau und Gestaltung deiner Anlage ist schon mehr als nur beeindruckend - ich komm' aus dem Staunen oft nicht mehr 'raus ... Und so langsam überlege ich schon, dich als 'Triebtäter' zu bezeichnen, was aber ausschliesslich nur positiv zu verstehen ist!
Übrigens - bleibt da eigentlich noch etwas Zeit für dein zweites Hobby Radfahren?

Jedenfalls wünsche ich dir auch weiterhin viel Schaffenskraft - an Ideen mangelt es dir ja ohnehin nicht!

Mit den besten Grüssen
Dieter

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (07.10.2017), Wolleschlu (07.10.2017), Altenauer (07.10.2017), Baumbauer 007 (07.10.2017), BTB0e+0 (07.10.2017), bvbharry47 (07.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

152

Saturday, October 7th 2017, 8:07pm

Radfahren geht immer

:D
Horido Spur 0-er!

Hallo Dieter, Radfahren muß trotz Moba - Sucht immer sein. War heute wieder 4 Stunden unterwegs. Danach etwas Köcheln und dann noch ein paar Kleinigkeiten an den Bahnsteigen probiert. Zuerst den Spachtel verschliffen und dann wurden zuerst die I-Träger schwarz gestrichen und dann die Hölzer mit Lasur eingelassen (soweit sie reichte, muß Montag wieder zum Baumarkt) und dann ein bischen farblich nachbehandelt. Muß aber noch ein wenig probieren. Wie schreibt immer ein Forumsmitglied: Versuch macht klug!

Hier das Ergebnis.




Zum Schluß sollen dann die Träger noch leicht angerostet werden.

Aber heute passiert nichts mehr, bin platt. :thumbsup:

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (07.10.2017), heizer39 (07.10.2017), blb59269 (07.10.2017), BTB0e+0 (07.10.2017), Dieter Ackermann (07.10.2017), Alfred (07.10.2017), Nils (07.10.2017), HüMo (07.10.2017), nullowaer (07.10.2017), bvbharry47 (07.10.2017), Frank Schürmann (07.10.2017), Nordmann (07.10.2017), Rollo (07.10.2017), jbs (07.10.2017), Onlystressless (07.10.2017), HL17 (08.10.2017), Hein (08.10.2017), Udom (08.10.2017), Klaus vom See (08.10.2017), Meinhard (08.10.2017), gabrinau (08.10.2017), Holsteiner (08.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (08.10.2017), Altenauer (08.10.2017), Baumbauer 007 (09.10.2017), moba-tom (09.10.2017), DirkausDüsseldorf (09.10.2017), errel (14.10.2017), Wopi (14.10.2017), diesel007 (15.10.2017), Thomas Kaeding (15.10.2017), 1zu0 (16.10.2017), Canadier (16.10.2017), DVst HK (29.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

153

Friday, October 13th 2017, 7:30pm

Weiter an den Bahnsteigen

Horido Spur 0-er!

Diese Woche habe ich fleißig an den Bahnsteigen gebaut.
Die Bahnsteige wurden besandt, und die Gleise eingeschottert und angerostet.






Am langen Bahnsteig können jetzt gut fünf D-Zug Wagen ankommen.



An der Inneneinrichtung des Nebenbahnhofs wurde auch weiter geklebt. Man ist des a G´schäftle, nix für mei dicke Finger! :D


Der nächste Bahnsteigbau ist auch schon in Sicht.


Heute noch ein bischen die 50 er bewegt. Großes Pech. Eine Bogenweiche im Bahnhofseinfahrtsbereich hat in der Weichenmechanik den Geist aufgegeben. Ich glaub die muß ich mit einer aus der Peco Fertigung ersetzen. :cursing: Leider ist nun mein Rundkurs gesperrt. Pech gehabt, das bedeutet Warten auf Ersatz. Hoffentlich nicht zu lange!!!

Ihr seht es ist wie immer viel zu tun, also erstmal entspannen.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle

32 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

NYCJay (13.10.2017), asisfelden (13.10.2017), HüMo (13.10.2017), HL17 (13.10.2017), 98 1125 (13.10.2017), Udom (13.10.2017), Staudenfan (13.10.2017), Altenauer (13.10.2017), Alfred (13.10.2017), jbs (13.10.2017), bvbharry47 (13.10.2017), E94281 (14.10.2017), BTB0e+0 (14.10.2017), heizer39 (14.10.2017), errel (14.10.2017), Hein (14.10.2017), Rainer S. (14.10.2017), Nordmann (14.10.2017), JACQUES TIMMERMANS (14.10.2017), Meinhard (14.10.2017), barilla73 (14.10.2017), Holsteiner (14.10.2017), Wopi (14.10.2017), nullowaer (14.10.2017), Dieter Ackermann (14.10.2017), diesel007 (15.10.2017), Thomas Kaeding (15.10.2017), Alemanne 42 (15.10.2017), gabrinau (15.10.2017), 1zu0 (16.10.2017), Canadier (16.10.2017), DVst HK (29.10.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,394

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

154

Saturday, October 14th 2017, 2:19am

Bahnsteige

Hallo Wolle,

was Du da voran treibst ist in der Tat eine grosse Sache - für mich jeden Falls. Trotz des Arbeitsumfangs ist die Detaillierung ziemlich hochgradig - also mal insgesamt meinen Respekt.

Eine Bemerkung sei aber bitte erlaubt:
Wenn die Bahnsteigverlängerung, wie ja oft in echt geschieht, nachträglich gebaut wurde, dann passen m. E. die Bahnsteigkanten nicht. In diesem Fall wären moderne Kanten - Betonformteile o. ä. - angebracht. Ich denke nicht, dass neu gebaute Bahnsteigteile eines so grossen Bhf´s. mit Metallstützen und Bohlen neu gebaut werden. Ein Forumskollege hat das in seiner Bewertung auch ähnlich geäussert. Naja, leider hast Du die Kanten schon fertig. Abreisen und neu bauen? Bin gespannt und vielleicht hast Du ja für Dich auch eine plausible Story auf Lager warum es so ist wie es ist und so bleibt. Wie wir ja alle wissen gibt es bei der grossen und kleinen Bahn nichts was es nicht gibt ;) :D .
Gruss
Robert
BTB0e+0

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (14.10.2017), errel (14.10.2017), HüMo (14.10.2017), Wolleschlu (14.10.2017), Altenauer (14.10.2017), Dieter Ackermann (14.10.2017), bvbharry47 (14.10.2017), 1zu0 (16.10.2017), Canadier (16.10.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,394

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

155

Saturday, October 14th 2017, 3:19am

Nachtrag Bahnsteig

Ach ja, und die Oberfläche würde sich im Falle neuen Anbaus an das Alte auch besser in Asphalt, Beton oder modernen Platten gut machen. Nix für ungut - oder um mit Loddar Maddäus zu sprechen: " Nothing for ungood!"
Gruss
Robert
BTB0e+0

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (14.10.2017), heizer39 (14.10.2017), Altenauer (14.10.2017), Dieter Ackermann (14.10.2017), bvbharry47 (14.10.2017), Canadier (16.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

156

Saturday, October 14th 2017, 10:55am

Bahnsteigverlängerung.

Horido Spur 0-er!

Herzlichen Dank für die Grünen und die Dankeschöns und auch die Kritiken.

Robert und Hümo: Muß mir jetzt erstmal eine gute Ausrede für meine zu nostalgisch ausgefallen Bahnsteigverlängerungen einfallen lassen. Natürlich habt ihr recht, aber man muß sich ja auch noch ein gewisses Umbaupotential schaffen, falls die Arbeit an der Anlage einmal ausgehen sollte. Also wurden eure Vorschläge in die lange Liste mit Sachen die noch zu erledigen sind mit aufgenommen.

Heute morgen habe ich dann natürlich zu erst einmal die Weiche gerichtet und eine neue Stellschwelle eingebaut. Die ist noch etwas grob, aber ich will zuerst mal wissen ob die auch auf Dauer funktioniert. Holzstück zugesägt, 2 mal 2 mm Löcher gebohrt, 2 Messingbolzen mit Bund aus 4 mm Rundmaterial gedreht. Diese mit dem Bund von unten in die Stellschwellen gesteckt und die Weichenzungen auf den Messingbolzen festgelötet. Alles ein wenig verschliffen, und eingebaut und dann ein paar Probeläufe veranstaltet. Die Weichenzungen machen jetzt 1 mm mehr Hub und die alle Loks laufen jetzt wieder einwandfrei über die Bogenweiche.



Ihr seht, es ist wieder mehr zu tun, also wird bei diesem schönen Wetter erstmal Radgefahren.

Mit freundlichen Grüßen

Wolle.

23 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (14.10.2017), Altenauer (14.10.2017), jbs (14.10.2017), Thomas Kaeding (14.10.2017), Nordmann (14.10.2017), lok-schrauber (14.10.2017), Holsteiner (14.10.2017), Wastl (14.10.2017), HüMo (14.10.2017), 98 1125 (14.10.2017), Wopi (14.10.2017), Alfred (14.10.2017), E94281 (14.10.2017), nullowaer (14.10.2017), Meinhard (14.10.2017), BTB0e+0 (14.10.2017), Udom (14.10.2017), Dieter Ackermann (14.10.2017), bvbharry47 (14.10.2017), diesel007 (15.10.2017), gabrinau (15.10.2017), 1zu0 (16.10.2017), Canadier (16.10.2017)

NYCJay

Oberheizer

(188)

Posts: 278

Location: Asperg, Württ.

Occupation: freier Arbeiter

  • Send private message

157

Saturday, October 14th 2017, 11:10am

Hi Robert,
die Geschichte ist anders herum:
Die Bahnsteige wurden nicht verlängert, sondern der Querbahnsteig und die anschließenden Bahnsteige erhielten in den letzten Länderbahnjahren eine Überdachung und einen neuen Bodenbelag..... ;)
der von Wolle neu gestaltete Teil ist der ältere und in der ursprünglichen Ausführung belassene Bahnsteig
Grüße. Jay, the K.
The Keithville & Lake Erie RR - Serves the Steel Centers

15 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (14.10.2017), Altenauer (14.10.2017), heizer39 (14.10.2017), jbs (14.10.2017), Nordmann (14.10.2017), HüMo (14.10.2017), 98 1125 (14.10.2017), nullowaer (14.10.2017), BTB0e+0 (14.10.2017), Rollo (14.10.2017), Zahn (14.10.2017), Udom (14.10.2017), bvbharry47 (14.10.2017), Wolleschlu (15.10.2017), Canadier (16.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

158

Saturday, October 14th 2017, 4:42pm

Argument für Bahnsteigverlängerung

Horido Spur 0-er!

Jay hat die richtigen Argumente angeführt. Da hätte ich eine weile grübeln müssen, bis ich darauf gekommen wäre. :thumbsup:
Die Idee ist eine tolle Anregung, später wenn es an die kleinen Details an der Anlage geht, eine schöne Baustelle zur Bahnsteigverlängerung an den Schotterbahnsteigen einzurichten. Da läßt sich sicher was feines daraus machen!!!

Herzlichen Dank

Wolle

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (14.10.2017), heizer39 (14.10.2017), nullowaer (14.10.2017), Meinhard (14.10.2017), BTB0e+0 (14.10.2017), 98 1125 (14.10.2017), HüMo (14.10.2017), Altenauer (14.10.2017), bvbharry47 (14.10.2017), Nordmann (15.10.2017), Canadier (16.10.2017)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,394

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

159

Saturday, October 14th 2017, 8:19pm

Hi Jay, the K.,

eine Superquerdenke, die Du da drauf hast. Und wenn Wolle will ist er damit aus "allem draussen". Echt gut!!!
Gruss
Robert
BTB0e+0

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (14.10.2017), HüMo (14.10.2017), Altenauer (14.10.2017), bvbharry47 (14.10.2017), Wolleschlu (15.10.2017), 98 1125 (15.10.2017), Nordmann (15.10.2017), nullowaer (15.10.2017), Canadier (16.10.2017)

Wolleschlu

Fahrdienstleiter

(471)

  • "Wolleschlu" started this thread

Posts: 221

Location: Leingarten

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

160

Sunday, October 15th 2017, 9:23am

Pro Forum!!!

Horido Spur 0-er!

Das ist das Schöne im Forum. Angebrachte, sachliche Kritik, gute Vorschläge, sich daraus entwickelnde Ideen. So muß es sein!!! :thumbsup:

Allen ein schönes restliches Wochenende

Wolle

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (15.10.2017), Onlystressless (15.10.2017), 98 1125 (15.10.2017), Nordmann (15.10.2017), Altenauer (15.10.2017), nullerjahnuic60 (15.10.2017), BTB0e+0 (15.10.2017), heizer39 (15.10.2017), bvbharry47 (15.10.2017), nullowaer (15.10.2017), Udom (15.10.2017), Canadier (16.10.2017), Spurwechsel (10.11.2017), Dieter Ackermann (26.11.2017)

Similar threads