You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Menetto

Fahrgast

(10)

  • "Menetto" started this thread

Posts: 4

Location: Wiesbaden

  • Send private message

1

Friday, August 16th 2019, 8:34pm

Problem Weiche von Lenz eigenständiges Umspringen

Hallo zusammen,
dieses Thema wurde schon erörtert. Leider finde ich keine direkte Anleitung, wie und wo man die Lenzweiche überarbeiten muss.
Leider hat Petau keine Stabilisierungen mehr. Weiß jemand, ob es zu der Stabilisierung von Petau Alternativen gibt?
Lieben Dank im Voraus!
Peter

2

Saturday, August 17th 2019, 9:59am

Hallo Peter,

hast Du Dir die Beiträge hier mal in Ruhe durchgelesen? Speziell Beitrag 8, 12 und 16.

https://forum.spurnull-magazin.de/spur-0…ht=Weiche+Petau

Die Verstärkungen von Petau gibt bzw. hat es sonst nicht woanders gegeben. Fritze u. a.haben ja Selbstbaualternativen vorgeschlagen.

Wie das alles ausgesehen hat, findest Du hier: https://www.spurnull-magazin.de/?s=Petau+Weichen
Gruß
bahnboss :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "bahnboss" (Aug 17th 2019, 11:34am)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (17.08.2019), Altenauer (20.08.2019)

Menetto

Fahrgast

(10)

  • "Menetto" started this thread

Posts: 4

Location: Wiesbaden

  • Send private message

3

Sunday, August 18th 2019, 9:23pm

Vielen Dank, Bahnboss!

VIelen Dank! Ich werde alles mal im Ruhe studieren :rolleyes:

moba-tom

Bahndirektor

(779)

Posts: 1,640

Location: Münster

  • Send private message

4

Monday, August 19th 2019, 8:39am

Revitalisierung der Lenz-Weichen

Hallo Peter,

ich habe meine Lenz-Weichen auch "getunt", sprich: stabilisiert... einige mit Petau-Teilen, andere nach der "Fritze-Methode"... Du kannst es hier nachlesen im Beitrag 210...

Viel Erfolg, Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (19.08.2019), Altenauer (20.08.2019)