Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

der noergler

Lokomotivbetriebsinspektor

(235)

  • »der noergler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 896

Wohnort (erscheint in der Karte): 66583 Spiesen

Beruf: Mountain worker im Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2018, 16:50

Oberleitung auf der Anlage

Hallo Michael
so langsam bewegen wir uns aber OT auch wenn eine Oberleitung zur 103 gehört !!!

So muss ich Dir widersprechen , denn eine Oberleitung mit dem heutigen angebotenen Material ist nun wirklich kein Hexenwerk , da ist eine Lok komplett zu digitalisieren anspruchsvoller .
Denn die paar Masten ,die auf die Heimanlagen passen sind schnell gesetzt , etwas mehr Arbeit ist es den Fahrdraht anzubringen , ist aber auch keine so schwierige Aufgabe .
Und stromführend muss sie nun heute bei der Digitalisierung nicht mehr sein .

Anbei mal ein paar Fotos







Als Anmerkung an den Moderator , da wir hier uns schon doch OT bewegen wäre es vielleicht sinnvoll den Thread zu teilen .

Gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (11.06.2018), jbs (11.06.2018), jörg (11.06.2018), Montafoner (11.06.2018), Rheingold (11.06.2018), Dimabo (11.06.2018), 98 1125 (11.06.2018), Hexenmeister (11.06.2018), FrankJ (11.06.2018), Wastl (11.06.2018), E94281 (11.06.2018), Udom (11.06.2018), Klaus vom See (12.06.2018), Staudenfan (12.06.2018), Beardiefan (12.06.2018), HüMo (13.06.2018), minicooper (14.06.2018), Meinhard (14.06.2018), Settle (14.06.2018), Ludmilla1972 (14.06.2018), Zierni (14.06.2018), hk-80 (14.06.2018), Nils (14.06.2018), Peter Lehmann (14.06.2018), Alfred (14.06.2018), Masinka (14.06.2018), Andreas57 (14.06.2018), isiko (14.06.2018), IBV (14.06.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

Beiträge: 613

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2018, 17:04

Hallo Jürgen
Genau so sollte es sein,bitte mehr Bilder.
Gruß Dietmar

carla10

Schrankenwärter

(43)

Beiträge: 118

Wohnort (erscheint in der Karte): Münster

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:08

Hallo Jürgen
sieht klasse aus, deine Anlage mit der Oberlleitung.

Sie die Masten von Sommerfeld?

Gruss Matthias

Stefan

Rangiermeister

(96)

Beiträge: 222

Wohnort (erscheint in der Karte): Saarbrücken

Beruf: Heimatloser Karussellbremser

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:53

Oberleitung...

Hallo

Oberleitung... ist aufwendig aber...
»Stefan« hat folgende Dateien angehängt:
Gruss
Stefan



Wenn man bis zum Hals in der Scheisse steckt, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (14.06.2018), Rheingold (14.06.2018), Sabinesbahn (14.06.2018), hk-80 (14.06.2018), 70 028 (14.06.2018), Dimabo (14.06.2018), Wastl (14.06.2018), Staudenfan (14.06.2018), Nils (14.06.2018), Peter Lehmann (14.06.2018), Alfred (14.06.2018), Masinka (14.06.2018), isiko (14.06.2018), Udom (14.06.2018), Meinhard (14.06.2018), Altenauer (14.06.2018), jörg (14.06.2018), IBV (14.06.2018), flugzug (14.06.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher