You are not logged in.

lokführer

Oberfahrdienstleiter

(203)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 827

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

1

Saturday, July 25th 2015, 10:56am

NVA-Verladung

Hallo
Bin zur Zeit am Aufbau einer kleinen 0-Anlage,das Thema wird eine NVA-Verladung werden, so meine Planung.Es müssen noch Transportwagen gebaut werden,und vieles andere.Das größte Problem sind die Figuren,habe das Netz durchforstet konnte nichts finden.Auch im Militärbau wurde ich nicht fündig.
Thema-Verladung Pioniereinheit.Ich hoffe das,die V20 DR kommt von Lenz,habe selbst noch eine erlebt bei der NVA 1972. Diese stand in einer Halle für
Reserve der NVA,wo auch Dampfer standen,mußten diese konservieren und bewegen.Wurden in ein Waldgebiet gefahren wo das Lager war,wo es war kann ich nicht sagen ,selbst wir wußten es nicht.






Gruß Dietmar

15 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (25.07.2015), heizer39 (25.07.2015), Holsteiner (25.07.2015), Schlußscheibe (25.07.2015), volldampf (25.07.2015), Tom (25.07.2015), JACQUES TIMMERMANS (25.07.2015), Hagen Lohmann (25.07.2015), HüMo (25.07.2015), Canadier (25.07.2015), Meinhard (25.07.2015), E69 (25.07.2015), Nuller Neckarquelle (26.07.2015), Knut2705 (27.07.2015), SH Nuller (18.08.2015)

stefan_k

Moderator

(347)

Posts: 1,452

Location: 22765 Hamburg

  • Send private message

2

Sunday, July 26th 2015, 11:48am

Moin

Es geht hier um Modellbau und nicht um persönliche Erfahrungen oder Nicht-Erfahrungen beim Militär. Daher jede Menge Off Topic gelöscht. Auch wenn das Thema Militär nicht jedermanns Sache ist, steht es jedem frei, das nachzubilden.

Und weil ich wegen der jüngsten Hampeleien rund ums Moderieren in Geberlaune bin, gibt es zusätzlich Verwarnungen und Schreibpausen.
Freundliche Grüße,
stefan_k

__________________________________
Abonnenten haben mehr davon! ^^

21 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (26.07.2015), Bahnheiner (26.07.2015), Nuller Neckarquelle (26.07.2015), JACQUES TIMMERMANS (26.07.2015), Werkelburger (26.07.2015), Staudenfan (26.07.2015), barilla73 (26.07.2015), KlaWie (26.07.2015), Spur0Klaus (26.07.2015), Elefantenrollschuh (26.07.2015), jk_wk (26.07.2015), fredduck (26.07.2015), us train (26.07.2015), lok-schrauber (26.07.2015), Diredare (26.07.2015), Altenauer (26.07.2015), Ben Malin (26.07.2015), V75 (27.07.2015), Modellbahnspezi (27.07.2015), Alemanne 42 (27.07.2015), Joyner (28.07.2015)

JACQUES TIMMERMANS

Bahngeneraldirektor

(911)

Posts: 761

Location: 3620 Lanaken, Belgien

  • Send private message

3

Sunday, July 26th 2015, 11:58am

Bestes Forum,

Ich möchte nochmals betonen, dass über penible politische Situationen und Verhältnisse von einst und jetzt, mit alle Folgen von dem und in mehrere Beiträge, schon öfters heftig diskutiert worden ist.
Ich betrachte es ganz simpel: Politik – egal welcher Streckung -und Modelleisenbahn sind öffentlichen Plattformen strengstens voneinander zu trennen. Es sein denn, der Erbauer möchte ein Diorama oder Anlage in einer bestimmten Zeitabschnitt mit alle politisch und soziale Verhältnisse von damals korrekt darstellen, das dann, nach meiner bescheidenen Meinung in nicht in einem Modellbahnforum aber an anderen, dafür eigens geschickte Bühnen gezeigt werden soll.

Viele Grüße,

Jacques Timmermans

12 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (26.07.2015), heizer39 (26.07.2015), Otto (26.07.2015), Setter (26.07.2015), jk_wk (26.07.2015), Husbert (26.07.2015), HüMo (26.07.2015), lok-schrauber (26.07.2015), Altenauer (26.07.2015), Ben Malin (26.07.2015), Meinhard (27.07.2015), Robby (27.07.2015)