You are not logged in.

[DB Regelspur] Murfeld mit Binnenhafen

gerdi1955

Oberheizer

(67)

  • "gerdi1955" started this thread

Posts: 281

Location: Spielfeld

  • Send private message

1

Thursday, May 23rd 2019, 11:20am

Murfeld mit Binnenhafen

Hallo zusammen

im Freien und doch trocken unter dem Dach.

Ich habe bei mir in der Steiermark vor dem Wohnzimmer eine kleine überdachte Veranda. Dort soll eine kleine Anlage entstehen.

So sieht das von Außen aus.



Die Ausmaße der Anlage sind 420 cm x 82 cm. Zusätzlich ein Fiddle Yard mit 7 Gleisen mit je ca 95 cm Länge.

Hier ist mal der vorläufige Plan.



Die Segmentdrehscheibe ist bereits verbaut und auch die Schublade vom Fiddle Yard funktioniert bereits.

Der Stützpfosten wird von einem Gebäude, in der Höhe der Rückwand verdeckt.



Die Schienen sind nur zum Funktionstest der Segmentdrehscheibe verlegt.

Das zu dunkle Blau vom Hintergrund muss noch durch Lichtgrau heller werden.

Die Zufahrten zum Fiddle Yard sollen durch einen Hügel verdeckt werden. Auf dem Hügel wird eine querende Strecke gebaut die hinten zwischen Bäumen verschwinden soll.

Die Idee habe ich von der Anlage "Michasdorf" geklaut. Er hat mit einer Brücke eine Zufahrt wunderschön kaschiert.

Ich möchte dieses Gleis dann auch so, wie es Micha gemacht hat, als Programmiergleis nutzen und kann dort oben auch eine Lok mit Wagen ausstellen.

Der Binnenhafen soll mit einem Arbeitsponton mit Bagger und einer Barkasse von Schnellenkamp bestückt werden.

Der Ponton entsteht im Selbstbau. Ich werde ihn zu gegebener Zeit vorstellen.

Ich bräuchte dann eh noch Hilfe wenn der Hafen fertig ist und die Fahrzeuge vertäut werden. Ich habe keine Ahnung wie die richtigen Vertäungen funktionieren.

Das war`s jetzt mal für`s Erste.

Ich hoffe auf wärmeres Wetter dann geht es weiter.

Bis demnächst.
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

37 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Fritze (23.05.2019), nozet (23.05.2019), hk-80 (23.05.2019), Rollo (23.05.2019), HüMo (23.05.2019), Allgaier A111 (23.05.2019), Thomas Kaeding (23.05.2019), jk_wk (23.05.2019), Spurwechsel (23.05.2019), Scooter (23.05.2019), Baumbauer 007 (23.05.2019), blb59269 (23.05.2019), pekay (23.05.2019), Skimble69 (23.05.2019), Alfred (23.05.2019), Schmalspur0e (23.05.2019), diesel007 (23.05.2019), Hannah Josephine Dippe (23.05.2019), moba-tom (23.05.2019), 98 1125 (23.05.2019), henry (23.05.2019), Wopi (23.05.2019), Andy P. (23.05.2019), Montafoner (23.05.2019), Udom (23.05.2019), Masinka (23.05.2019), Nikolaus (23.05.2019), Altenauer (24.05.2019), Holsteiner (24.05.2019), JACQUES TIMMERMANS (24.05.2019), Wolli (24.05.2019), heizer39 (24.05.2019), DirkausDüsseldorf (24.05.2019), ledier52 (26.05.2019), Tom (28.05.2019), Peter Kapels (07.06.2019), Thomas W. (01.07.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

2

Thursday, May 23rd 2019, 6:04pm

Fragezeichen ?????

Hallo Gerdi.

Nichts für Ungut von meiner Seite her gesehen. Aber verzettelst du dich nicht mittlerweile. Zuerst Regelspur im Zimmer, dann Wechsel zur US Bahn und jetzt ein Freiland Überdachtes Rangier Modul.

Nur meine Meinung zu deinen Aktivitäten.

schöne Grüße in die Steiermark

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Klaus vom See (23.05.2019), Werkelburger (23.05.2019), gerdi1955 (23.05.2019)

  • "Hannah Josephine Dippe" has been banned

Posts: 43

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

3

Thursday, May 23rd 2019, 6:19pm

im Freien und doch trocken unter dem Dach


Guten Abend Gerhard,

schön, dass Du den Schritt nach Draußen gewagt hast. Wenn Du erst mal einen Tag Betrieb gemacht hast, mit Grill und Mischung am langen Arm, wird es Dich nie wieder nach Drinnen ziehen. :thumbsup:

Wichtig, jetzt am Anfang, ist allerdings eine ordentliche, allseitige Versiegelung der Holzteile mit CONSOLAN Wetterschutzfarbe, ausgenommen die Anlagenoberfläche. Dann hält der Unterbau für mindestens zehn Jahre. Alle Bauten schön mit Klarlack versiegeln, auch Innen.

So - und jetzt ab dafür - wir warten auf Berichte.

Freundliche Outdoor-Grüße aus Tornesch

Hannah Josephine
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

gerdi1955 (23.05.2019)

gerdi1955

Oberheizer

(67)

  • "gerdi1955" started this thread

Posts: 281

Location: Spielfeld

  • Send private message

4

Thursday, May 23rd 2019, 7:58pm

zu den ??????????

Hallo zusammen

so wie Hein geschrieben hat - er hat in gewisser Weise recht.
Ich habe ihm auch schon eine PN geschrieben.

Das mit der Regelspur und US-Bahn war ja bei mir im Haus in meinem Schlafzimmer.

Ich musste leider feststellen das der Plan nicht so aufgeht wie geplant. zu eng - kaum mehr Platz zum Laufen - Schmutz im Schlafzimmer usw.

Jetzt ist es nur noch auf einer Seite eine kleine "Hin - und Her - Fahrstrecke"

Den USA - Traum habe ich noch immer. Ich bin gerade dabei meine Oldtimer Autos und Traktoren zu verkaufen und werde dann mal Platz genug haben.

ca. 10,50 Meter x 3,50 Meter

Es sind schon fast alle Oldtimer weg. Nur noch ein Auto und zwei Traktoren.

Doch ich habe ehrlich gesagt auch Angst vor so viel Platz und noch gar keinen Plan.

Ich traue mir so eine große Anlage allein zu bauen einfach momentan noch nicht zu. Ich hoffe dass die Terrassenanlage so wird wie ich es mir vorstelle.

Gerne auch Kritik von euch - doch bitte nicht zu böse. Nicht dass mir gleich das Werkzeug aus der Hand fällt-
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rollo (23.05.2019), Udom (23.05.2019), HüMo (23.05.2019), 98 1125 (23.05.2019), Hannah Josephine Dippe (24.05.2019), Altenauer (24.05.2019), Klaus vom See (24.05.2019), Meinhard (24.05.2019), heizer39 (24.05.2019), Thomas W. (01.07.2019)

  • "Hannah Josephine Dippe" has been banned

Posts: 43

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

5

Friday, May 24th 2019, 12:16pm

Ich hoffe dass die Terrassenanlage so wird wie ich es mir vorstelle.

Guten Tag Gerhard,

das wird schon.

Was mögliche Signale angeht, hier schon mal eine erste Skizze:

index.php?page=Attachment&attachmentID=43678

Da in den Bahnhof nur von rechts (Bühne) Züge einfahren können/werden zwei Haltetafeln fällig. Einfahrtssignale, oder ersatzweise Trapeztafeln, müssten jenseits des Hügels stehen, des jeweiligen Abstands zur Bahnhofseinfahrt wegen. Am oberen Gleis könnte vorm Hügel eine Rangierhalttafel stehen, beim unteren Gleis müsste die wiederum hinterm Hügel liegen.

Am Ende der Stumpfgleise sollten Halttafeln stehen und bei den Weichenabzweigungen gehören an passender Stelle Grenzzeichen hin.

Wenn es kein "Mecker"* von den Signalspezialisten gibt, werde ich mit dem Bau der Signale beginnen. Lieferzeit ca. 2 Wochen nach Auftragsklarheit* und Lieferung frei Anwendungsstelle. :D

Erst mal viel Spaß und Erfolg beim Gleise verlegen und Modellbaugrüße aus Tornesch

Hannah Josephine
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

gerdi1955 (24.05.2019), Altenauer (24.05.2019), Udom (04.06.2019)

gerdi1955

Oberheizer

(67)

  • "gerdi1955" started this thread

Posts: 281

Location: Spielfeld

  • Send private message

6

Sunday, June 2nd 2019, 6:01pm

Erste Fortschritte

Hallo zusammen

in Murfeld ging es ein wenig weiter.

Einiges an Schienen und Weichen ist bereits verlegt. Der Großteil ist auch schon patiniert.

Eine Sch... - nicht ganz so schöne Arbeit.

Blick über die linke Begrenzung.



Dort wo das Werkzeug usw. liegt kommt der Binnenhafen hin.





hier noch der Blick vom rechten Ende der Anlage.



Nach der Weiche geht es dann zum Fiddle Yard.

Wenn das Wetter so schön warm bleibt wie gestern und heute wird es nächste Woche weitergehen.

Das war`s für heute.
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

32 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (02.06.2019), 98 1125 (02.06.2019), HüMo (02.06.2019), bahnboss (02.06.2019), Fritze (02.06.2019), Hannah Josephine Dippe (02.06.2019), heizer39 (02.06.2019), Altenauer (02.06.2019), Wolleschlu (02.06.2019), Hans-Georg (02.06.2019), Andy P. (02.06.2019), nozet (02.06.2019), Settle (02.06.2019), jörg (02.06.2019), Rollo (02.06.2019), Alfred (02.06.2019), Stephan (02.06.2019), Meinhard (02.06.2019), jbs (02.06.2019), diesel007 (02.06.2019), Thomas Kaeding (02.06.2019), Holsteiner (03.06.2019), Günther B. (03.06.2019), Baumbauer 007 (03.06.2019), Träumer (03.06.2019), Udom (04.06.2019), Joyner (06.06.2019), Peter Kapels (07.06.2019), DirkausDüsseldorf (08.06.2019), Umsteiger (01.07.2019), Thomas W. (01.07.2019), DVst HK (17.07.2019)

gerdi1955

Oberheizer

(67)

  • "gerdi1955" started this thread

Posts: 281

Location: Spielfeld

  • Send private message

7

Friday, June 7th 2019, 4:18pm

es geht weiter

Hallo zusammen

nach eingehenden Testfahrten hat sich leider eine meiner alten Lenz-Weichen verabschiedet. Sie sind halt doch schon über 10 Jahre alt.
Nach dem Austausch sieht das Ganze jetzt schon besser aus.

Die Schublade von Fiddle Yard wird auch noch um ca. 30 cm verlängert. Dann passt 1 Wagen mehr darauf.

Aber bei der aktuellen Hitzewelle bei uns ist der direkte Bau untertags an der Anlage momentan etwas ausgebremst.

Ich habe die letzte Zeit am Abend öfter an meinem Ponton gebaut und er ist jetzt so ziemlich fertig.

Heute habe ich auf der Terrasse (im Schatten) das Hafenbecken in seinen Umrissen gebaut und eine Stellprobe mit dem Ponton gemacht.

Hier ein paar Bilder.





hier noch Bilder vom Arbeitsponton und der Auffahrt zum Ponton.











das war`s für heute
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Alfred (07.06.2019), Rollo (07.06.2019), Andy P. (07.06.2019), bvbharry47 (07.06.2019), Hein (07.06.2019), Träumer (07.06.2019), Joyner (07.06.2019), Wolleschlu (07.06.2019), Rainer Frischmann (07.06.2019), Hannah Josephine Dippe (07.06.2019), 98 1125 (07.06.2019), jörg (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Peter Kapels (07.06.2019), Altenauer (07.06.2019), HüMo (07.06.2019), heizer39 (07.06.2019), Udom (08.06.2019), Holsteiner (08.06.2019), KlaWie (08.06.2019), DirkausDüsseldorf (08.06.2019), Martin Zeilinger (10.06.2019), Baumbauer 007 (01.07.2019), Zierni (01.07.2019), Thomas W. (01.07.2019), diesel007 (01.07.2019), DVst HK (17.07.2019), Roter Brummer (19.07.2019)

Posts: 134

Location: Bochum

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Friday, June 7th 2019, 6:39pm

Warum hast Du denn die Gleise nicht modulweise getrennt, jetzt kannst Du die Anlage ja gar nicht mehr transportieren, sondern nur noch abbauen bzw. abreissen.Was machst Du bei starkem Regen, der von allen Seiten eindringen kann?
...Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V. ...

gerdi1955

Oberheizer

(67)

  • "gerdi1955" started this thread

Posts: 281

Location: Spielfeld

  • Send private message

9

Friday, June 7th 2019, 7:01pm

Hallo

es kommt vorne und an der Seite noch eine hochziehbare Plane die das Ganze komplett Wetter und Winterfest macht.

Zusätzlich kommt noch der glückliche Umstand dass wir in der Südsteiermark wenig Unwetter haben.
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

This post has been edited 1 times, last edit by "gerdi1955" (Jun 7th 2019, 7:07pm)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (08.06.2019), DirkausDüsseldorf (08.06.2019), Altenauer (01.07.2019)

gerdi1955

Oberheizer

(67)

  • "gerdi1955" started this thread

Posts: 281

Location: Spielfeld

  • Send private message

10

Monday, July 1st 2019, 9:49am

Hallo

ich hätte doch das beherzigen sollen was "Moselwirt" geschrieben hat.

Ich, bzw. meine Anlage, wurden Opfer eines gewaltigen Gewitters mit Starkregen, Sturm und dicken Hagelkörnern von allen Seiten. Der Verbau hat nicht gehalten und ich habe einige Schäden. Der Abbau ist schon teilweise geschehen.

Ich melde mich dann später wieder mit "Murfeld mit Binnenhafen" aus dem Trockenen nach dem Umzug.

Im Moment habe ich erst mal die Schn..... voll. Ich widme mich der Hitze im Kühlen.

Bis demnächst...............???
.
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (01.07.2019), Altenauer (01.07.2019), Rollo (01.07.2019), 98 1125 (01.07.2019), Umsteiger (01.07.2019), Gert-Jan (01.07.2019), UtzRK (02.07.2019), Udom (17.07.2019)

gerdi1955

Oberheizer

(67)

  • "gerdi1955" started this thread

Posts: 281

Location: Spielfeld

  • Send private message

11

Wednesday, July 17th 2019, 9:38am

Murfeld mit Binnenhafen - ein Neustart

Hallo zusammen

nachdem sich mein Frust so langsam gelegt hat. Es ist fast Alles abgebaut und "trocken" gelagert.

Erst mal nur ein Plan für den Raum in der Garage - trocken und mit Heizung.





Ich hatte schon mal einen ähnlichen Plan vorgestellt.

Dieser Plan hat nun weniger Gleise und ist nicht so gedrängt - man lernt ja doch dazu in meinem 2. Nuller Jahr.

Weniger kann mehr sein.


Der Bahnhof Murfeld hat jetzt im Gleis 1 viel mehr Platz. Dort sollen hauptsächlich die Personenzüge ankommen.

Im Gleis 2 kann theoretisch immer noch eine Schienenbus Garnitur bzw. ein anderer Triebwagen stehen. Ansonsten dient Gleis 2 zum rangieren für den Binnenhafen und der
Sportboot-Werft.

Bei der Werft möchte ich die Wagondrehscheibe von Schnellenkamp einbauen.

Nach der Bahnhofsweiche geht es in einer leichten Steigung (grüner Bereich) in Richtung Fiddle Yard. Der soll ca. 160cm lang werden.

Dahinter noch Abstellplatz hinter der Türe für Triebwagen oder Loks.

Ich hoffe der Plan gefällt euch.

Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich offen.

Der Bau hat noch nicht begonnen - nur der Unterbau bis zum orangefarbigen Strich steht bereits.
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

18 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (17.07.2019), Wolleschlu (17.07.2019), heizer39 (17.07.2019), Alfred (17.07.2019), nozet (17.07.2019), jbs (17.07.2019), Thomas Kaeding (17.07.2019), HüMo (17.07.2019), Rollo (17.07.2019), Altenauer (17.07.2019), Meinhard (17.07.2019), Udom (17.07.2019), Baumbauer 007 (17.07.2019), bvbharry47 (17.07.2019), DVst HK (17.07.2019), jörg (17.07.2019), Holsteiner (18.07.2019), Roter Brummer (19.07.2019)