You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ralf t3

Unregistered

1

Friday, February 20th 2015, 6:33pm

Milemaja lebt

Hallo zusammen
Nach langem hin und her mit unserer Anlage geht es jetzt endlich weiter :D
Habe mehrmals die gleise neu verlegt ,mir es einige Tage angesehen ,und dann wieder verworfen
Doch jetzt glaube ich, das ich den richtigen Plan für uns gefunden habe,es wird eine Rundstrecke geben,und davon eine abzweigende Strecke die hinaufführt zum Bahnhof
Da meine Segmente teilweise 80 bis 90 cm breit sind,musste erst ein Hintergrund gemalt werden,den möchte ich euch gerne zeigen
















26 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

isiko (20.02.2015), modellbahner_1980 (20.02.2015), Allgaier A111 (20.02.2015), gabrinau (20.02.2015), Pjotrek (20.02.2015), Kellerkind (20.02.2015), HüMo (20.02.2015), JACQUES TIMMERMANS (20.02.2015), Meinhard (20.02.2015), Canadier (20.02.2015), Doc (20.02.2015), Tom (20.02.2015), holger (20.02.2015), Nikolaus (20.02.2015), BTB0e+0 (20.02.2015), Ben Malin (20.02.2015), pgb (21.02.2015), Staudenfan (21.02.2015), Udom (21.02.2015), Dieter Ackermann (21.02.2015), Theresa (21.02.2015), nullowaer (21.02.2015), Wopi (21.02.2015), Baumbauer 007 (21.02.2015), Nuller Neckarquelle (21.02.2015), Han_P (22.02.2015)

2

Friday, February 20th 2015, 6:50pm

Servus Ralf,

Ich Gratuliere dir zu der tollen Arbeit, gefällt mir sehr gut. Willst nicht mal Urlaub im Süden machen?
Meine Wände im Mobazimmer gehören dir :thumbsup: :thumbsup:

Ich trau mich da irgendwie nicht drüber, denn ich bin da nicht der kreative Landschaftsmaler...

Neidische Grüße :rolleyes:

Michael

3

Friday, February 20th 2015, 6:58pm

Hallo Nachbar,

einen schönen Gruß nach Wesel. Ich wusste gar nicht, dass es in Wesel solche Künstler gibt. :thumbsup:

Weiter so...

Gruß

Carsten auf Hamminkeln
Alles über die Baureihe 64: http://www.br64.de

Mein Videokanal bei YouTube: http://www.youtube.com/user/modelrailroadgermany

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,394

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

4

Friday, February 20th 2015, 11:49pm

Hintergrund

Hallo Ralf,

erstmal gehört Mut dazu sich an die Wand zu stellen und "zu tun" wovon viele nur träumen oder reden. Andererseits ist sooooooooooo einfach das nun auch wieder nicht, das dann noch recht gut hinzukriegen - so wie Du. Bild fünf erinnert mich sogar an einen real existierenden Landschaftscharakter, nämlich den landschaftlichen Übergang zwischen Mittelfranken und Württemberg so um den Fleck Creglingen hinüber Richtung Niederstetten. Also in grösserer Relation gesehen zwischen, als Hinweis für Auswärtige, grob die Ecke Rothenburg ob der Tauber (kennt jeder Ami und Japaner), mit Blickrichtung Bad Mergentheim. Du siehst, Dein Hintergrund hat Charakter und weckt Assoziationen.

Allerdings sei ein (hoffentl. als konstruktiv rüberkommender) Kritikpunkt erlaubt: Der Bach und der See, oh je - oh je! Ich glaub das muss weg, weil es jegliche Schönheit, jegliche Ausstrahlung der übrigen Kulisse ins kitschig Spielzeughafte rückt und vor allem die bis dahin recht gut gelungene Tiefenwirkung zunichte macht.

Hoffentlich noch viele Bilder von Dir und viel Spass mit der Moba...
Gruss
Robert
BTB0e+0

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

1zu0 (21.02.2015)

Ralf t3

Unregistered

5

Saturday, February 21st 2015, 11:12am

Milemaja lebt

Hallo guten Tag zusammen.
Erstmal einen herzlichen Dank für eure lobenden Worte und die netten Pünktchen
Michael, würde dein Angebot mit dem Urlaub gerne annehmen,aber so schwer ist das garnicht eine Landschaft zu malen,habe es selbst auch zum ersten mal gemacht,wenn etwas nicht gefällt,kann man immer wieder neu darüber malen,versuch es einfach,es wird schon gehen.
Carsten, von dem Künstler bin ich noch weit entfernt,wenn bei mir endlich mal was läuft ,kannst du gerne mal vorbei schauen.
Robert,das mit dem See ist so eine Sache,er gefällt mir auch nicht so,aber,irgendwie ist es eine Vorgabe der Enkelkinder,es mussten Berge Wälder ein see und eine Sonne mit Gesicht und Strahlen auf die Wand,hatte also die Wahl Sonne oder See
beides ging garnicht,hab sie dann von dem See überzeugen können,ob er für die Ewigkeit ist kann ich noch nicht sagen.
Allen ein schönes Wochenende Grüße Ilona und Ralf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (21.02.2015)

Posts: 1,319

Location: Ettlingen

Occupation: Pensionär (ehem. Bundesbahn-Beamter)

  • Send private message

6

Saturday, February 21st 2015, 11:38am

Milemaja lebt tatsächlich!

Hallo Ralf,

zunächst einmal ein ganz dickes Kompliment für diese 'Heidenarbeit', die ihr, deine Frau und du, wahrscheinlich in Gemeinschaftsarbeit bewältigt habt. Und ein weiteres Kompliment für eure jetzt (mehr oder weniger) zu Ende gebrachte Gleisplanung, über die wir ja neulich schon gesprochen hatten - ich kann mir gut vorstellen, dass ihr damit alle eine Menge Freude und Spass haben werdet! Sicher werdet ihr früher oder später noch die eine oder andere Änderung bzw. Anpassung vornehmen, aber das Grundkonzept steht!

Jetzt aber noch ein, zwei kleine Bemerkungen zum Hintergrund:
  • überlegt mal, ob ihr im Sinn einer noch besseren Tiefenwirkung die 'oberen' Landschaftsbereiche wie Wälder, Baumgruppen und Felsmassive etwas aufhellt, und zwar im Verlauf vom vorderen zum hinteren Landschaftsteil immer um einige Spuren heller - der Hintergrund wird dadurch noch um Einiges 'weitläufiger' ...
  • Bach und See - Robert hat im Prinzip Recht, aber ganz so weit solltet ihr m. E. nicht gehen, zumal ihr mit beidem ja eine gewisse Vorstellung oder auch Erinnerung verbindet. Überlegt mal, ob ihr erstens den Bach etwas tiefer, und dann zunächst als Rinnsal in einer kleinen Baum- oder Buschgruppe hervortreten oder auch aus einem Felsgeröll entspringen lasst und im weiteren Verlauf hin und wieder mal hinter Bäumen und Büschen verschwinden lasst, bevor er sich in den See (Stausee?) ergiesst; und damit kommen wir zu zweitens: überlegt mal, ob ihr den See an den oberen Ufern um etwa die Hälfte schmaler gestaltet, d. h. die obere Uferzone mehr nach unten verlagert. Damit verliert der See seine Dominanz, und wenn ihr das Gelände vor dem See noch etwas mehr aufhellt und dort einige mittelgrosse Bäume 'wachsen' lasst, deren Kronen teilweise das vordere Ufer überragen, habt ihr das von Robert kritisierte "kitschig spielzeughafte" Element weg gezaubert ...
Vielleicht könnt ihr ja noch überlegen, dem See einen kleinen, mäandrierenden Auslauf zu gönnen, der auf einem Seitenteil der Anlage in ein wirkliches Bächlein (aus künstlichem Wasser) mündet - ich denke, dass dann die Illusion perfekt sein könnte ...

Euch beiden weiterhin ein sicheres Händchen und viel Spass!

Mit den besten Grüssen
Dieter

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (21.02.2015), JACQUES TIMMERMANS (21.02.2015)

7

Saturday, February 21st 2015, 12:06pm

Hallo Ralf,

Euer Hintergrund hat seinen ganz eigenen Stil, das muss man erstmal so hinbekommen!

Beim See könntest Du auch noch folgendes probieren:
- Farbe des Wassers eher Türkisblau und mit einem Tupfer dunkelgrau oder schwarz vermischen - nimmt den knalligen Ton weg
- dann einen Teil der übrigen Farbe auf gleiche Weise noch etwas stärker abdunkeln und Schatteneflexe setzen
- dann etwas Weiß in die Mischung geben für Lichtreflexe, gibt eine sanfte Ton-in-Ton-Färbung
- den Flußzulauf ab etwa Baumhöhe mit den seitlichen Bergen übermalen und dort wo sie aufeinandertreffen mit leicht dunklerem Bergfarbton einen leicht geschwungenen Schatten andeuten. Den Fluß würde man nämlich real aus der Perspektive von unten da oben nicht mehr ganz sehen, sondern nur die Mündung und dann schnell immer weniger vom Fluss.

Aber sonst finde ich Eure Malerei gelungen. Da freuen sich die Enkel bestimmt.

Grüße,
Theresa
Grüße
Theresa

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (23.02.2015)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,394

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

8

Saturday, February 21st 2015, 12:41pm

Nur ein Vorschlag

Hi Ralf, Ilona, Kinder,

ich hatte nicht an Eure Kinder gedacht, sorry. Hoffentlich hab ich jetzt damit nicht "wo hingetreten", das wollte ich dann auch wieder nicht. Bei Kindern ist natürlich Bach, See, Sonne u. s. w. Pflicht. Dass die Sonne mit dem Gesicht (möglichst mit Knubbelnase) nicht mit rein sollte..., das wäre zuviel des Guten gewesen ;) .

Anbei ein Vorschlag gemäss Dieter´s Anregung, wie so etwas umgesetzt werden könnte. Von der Platzanordnung her als Schema gedacht liesse sich das wahrscheinlich an jeder Dir geeignet erscheinenden Stelle des Hintergrunds integrieren.

Auf jeden Fall wünsche ich Euch allen viel Spass und ein schönes WE...
BTB0e+0 has attached the following file:
  • 21057053dg.jpg (91.58 kB - 198 times downloaded - latest: Nov 26th 2018, 12:17pm)
Gruss
Robert
BTB0e+0

This post has been edited 1 times, last edit by "BTB0e+0" (Feb 21st 2015, 1:03pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dieter Ackermann (21.02.2015), Theresa (21.02.2015), JACQUES TIMMERMANS (21.02.2015), Udom (21.02.2015), pgb (21.02.2015), Canadier (25.02.2015)

Ralf t3

Unregistered

9

Saturday, February 21st 2015, 1:13pm

Milemaja lebt

Hallo und einen gutenTag
Dieter und Theresa unseren besten Dank für die lobenden Zeilen
Ich gebe euch ja recht das der See da nicht ganz so toll wirkt,werde versuchen es so umzusetzen wie Robert es auf dem Bild eingezeichnet hat.
Ich finde es ist immer gut wenn auch andere Meinungen dazu kommen,denn ab und zu ist der eigene Blick getrübt und man weiss nicht wie man es anstellen soll.
Robert,du hast niergendwo hingetretten,finde es sehr gut das du deine Meinung gesagt hast,war ja selbst nicht zufrieden damit,und wie du es auf dem Bild gezeichnet hast finde ich supper,sieht weit besser aus,werde versuchen es so hin zubekommen.die Baumreihen werden auch nochwas aufgehelt.
euch allen nochmal unseren Dank.
Grüße Ilona und Ralf

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Theresa (21.02.2015), Dieter Ackermann (21.02.2015), Baumbauer 007 (22.02.2015), BTB0e+0 (23.02.2015)

Ralf t3

Unregistered

10

Tuesday, February 24th 2015, 4:49pm

Milemaja See neu

Hallo und Guten Tag
Habe den See neu gestaltet,hoffe das er so besser ankommt,als erstes ein bild wo beide Seen drauf sind.Und nun der neue See mit der neuen Landschaft,bin auf eure Meinung gespannt.
Grüße Ilona und Ralf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Knut2705 (24.02.2015)

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(773)

Posts: 1,223

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

11

Tuesday, February 24th 2015, 5:19pm

Jaaaa, das sieht wesentlich realistischer aus als vorher. Wenn ihr jetzt noch einen schönen Übergang von der Anlage zur Kulisse findet, passt das schon.

Gruß Micha :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (25.02.2015)

Hein

Unregistered

12

Tuesday, February 24th 2015, 6:11pm

Hallo Ralf.

tut mir leid, ich verstehe nur See, aber sehen kann ich nix. Hast du vergessen ein Bild ein zu stellen ?

Gruß Hein

Ralf t3

Unregistered

13

Tuesday, February 24th 2015, 6:50pm

Milemaja lebt

hallo
Eigentlich waren vorhin die bilder da,es fehlten die alten,werde es nochmal versuchen
Gruß Ilona und Ralf

Ralf t3

Unregistered

14

Tuesday, February 24th 2015, 8:14pm

Milemaja lebt

Hallo
Wie kann es das die Bilder wieder weg sind,kann es daran liegen das ich sie bei picR Bilderdienst gelöscht habe nachdem ich sieh eingestellt hatte
Gruß Ilona und Ralf
ps Werde es nochmal versuchen und lösche sie dort nicht

Ralf t3

Unregistered

15

Tuesday, February 24th 2015, 8:18pm

Milemaja lebt










8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Spurwechsler (24.02.2015), Udom (24.02.2015), 1zu0 (24.02.2015), Dampfheinrich (24.02.2015), BTB0e+0 (25.02.2015), JACQUES TIMMERMANS (25.02.2015), Schlobie (25.02.2015), Canadier (25.02.2015)

16

Tuesday, February 24th 2015, 8:33pm

Hallo Ilona und Ralf,

sieht super aus. FRÜHLING! Würde mich am liebsten an den blauen See in die Frühlingssonne setzen und zusehen wie das Wasser in der Sonne glitzert. Alles ganz ruhig, laues Lüftchen ... und plötzlich pfeift eine Lok.

Grüße,
Theresa
Grüße
Theresa

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (25.02.2015)

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(773)

Posts: 1,223

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

17

Tuesday, February 24th 2015, 9:31pm

Hallo, eigentlich müsste der Teich ja auch noch einen Abfluss haben, sonst schwappt der noch irgendwann über.

Gruss Micha

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (25.02.2015)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,394

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

18

Wednesday, February 25th 2015, 2:47am

Zum neuen Teich... und @ Theresa

Hallo Teichwirt/wirtin,

Glückwunsch, so sieht das wirklich gut aus. Prima hingekriegt. Besonders der Ufersaum ist gelungen. Ist jetzt die Landschaft nicht auch insgesamt etwas aufgehellt und organischer, oder täuscht das?

Einen Abfluss muss der See schon haben, aber dieser muss ja nicht unbedingt sichtbar sein. Würde m. E. sogar das Gesamtbild stören, wenn noch ein Bächlein herausfliessen würde. Fällt mir gerade ein: Ländliche und/oder Karpfenweiher haben doch oft einen Beton/Bretterkasten über dem dann unterirdisch verlaufenden Abfluss. Ist ja schliesslich nicht der Bodensee mit R(h)ein rein und R(h)ein raus ;) . Was jetzt? Rein oder raus? :D

Noch eine "Abflussmöglichkeit": Nachdem Kinder ja bekanntlich viel trinken (meistens ständig am rumsüffeln sind) könntet Ihr sie ja jeden Tag das zuviel eingelaufene Wasser abtrinken lassen - etwas Erdbeer/Zitrone oder sonstigen Kindergeschmack zusetzten und sie werden sich freuen.


@ Theresa

Quoted

sieht super aus. FRÜHLING! Würde mich am liebsten an den blauen See in die Frühlingssonne setzen und zusehen wie das Wasser in der Sonne glitzert. Alles ganz ruhig, laues Lüftchen ... und plötzlich pfeift eine Lok.

... kommt ein Forumane vorbeigelatscht und erzählt Dir lautstark und ganz begeistert, dass da gerade eine Lok gepfiffen hat... und ob Du das auch gehört hast... und... und... und labert Dich damit mindestens eine Stunde voll. :P :D :thumbsup: . (Das ist nicht romantisch).
BTB0e+0 has attached the following files:
  • Ablauf.jpeg (15.26 kB - 54 times downloaded - latest: Dec 29th 2016, 11:57am)
  • Abfluss.jpg (107.09 kB - 45 times downloaded - latest: Dec 29th 2016, 11:57am)
  • Ablauf.jpg (133.13 kB - 45 times downloaded - latest: Dec 29th 2016, 11:57am)
Gruss
Robert
BTB0e+0

This post has been edited 5 times, last edit by "BTB0e+0" (Feb 25th 2015, 3:02am)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (25.02.2015), HüMo (25.02.2015), Schlobie (25.02.2015), Udom (25.02.2015), Theresa (25.02.2015), Canadier (25.02.2015)

Bananenbahn

Rangiermeister

(42)

Posts: 192

Location: Bedburg

  • Send private message

19

Wednesday, February 25th 2015, 10:21am

Hallo,
man könnte den See ja in die hintere Buschreihe ablaufen lassen und alles noch mit etwas "Grünzeug" umgrenzen...



Gruß Armin

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (25.02.2015), isiko (25.02.2015), BTB0e+0 (25.02.2015), Theresa (25.02.2015), Pjotrek (25.02.2015), Canadier (25.02.2015)

urmel64

Unregistered

20

Wednesday, February 25th 2015, 10:26am

Hallo, eigentlich müsste der Teich ja auch noch einen Abfluss haben, sonst schwappt der noch irgendwann über.

Gruss Micha

Das war auch mein erster Gedanke, nur wollte ich nichts Negatives schreiben. In der ersten Ausführung sah es aus als ergieße sich ein Sturzbach so schäumte die Mündung - aber kein Ablauf.
Da es aber sonst eine sehr feine Arbeit ist, die ich niemalsnicht so hinbekäme dachte ich an die Dieter Nuhr T-Shirts und wollte still sein.
Mit dem Abfluss in die Buschreihe wäre es m.M. nach sehr stimmig.
Viele Grüße und weiterhin ein so ruhiges Händchen