You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Heinz Becke

Lokomotivbetriebsinspektor

(86)

  • "Heinz Becke" started this thread

Posts: 1,030

Location: 93057 Regensburg

Occupation: Dipl.-Ing. (FH), Pensionär, Rentner

  • Send private message

1

Thursday, February 7th 2019, 10:10am

Lenzweichen mit mtb

Hallo,

wer betreibt seine Lenzweichen mit einem mtb-Antrieb? Dann habe ich dazu eine Frage: wurden die Magnete ausgebaut oder schnappen die Weichen weiterhin?

Vielen Dank schon jetzt für die Antworten.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

2

Thursday, February 7th 2019, 10:22am

Hallo Heinz,
ICH!
Siehe hier: mtb an Lenz-Weichen

Welche Magnete meinst du?
Bei den neueren (PECO-) Weichen sitzt eine Feder an der Stellschwelle, die für Anpressdruck sorgt. Die habe ich ausgebaut.
Falls du die Magnete in den alten Lenz-Weichenantriebsattrappen meinst - die würde ich auch ausbauen.

Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (07.02.2019), jbs (07.02.2019), 98 1125 (07.02.2019), Altenauer (07.02.2019), Udom (07.02.2019)

benderfhd

Schrankenwärter

(19)

Posts: 71

Location: Heppenheim (Bergstraße)

  • Send private message

3

Thursday, February 7th 2019, 11:35am

Hallo Heinz,
ich benutze die Antriebe an zwei Weichen aus Peco Produktion. Ich habe die Weichen unverändert gelassen, da mir bei 3mm Stellweg zu wenig und bei 6mm Stellweg zu viel Druck auf den Zungen war.
So laufen die Zungen Butterweich und werden trotzdem stabil in Endlage fixiert. Schnappen tun sie nicht :-)


Viel Grüße
Andreas
Viele Grüße
Andreas

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (07.02.2019), 98 1125 (07.02.2019), heizer39 (07.02.2019), Brandy (07.02.2019), Altenauer (07.02.2019), Udom (07.02.2019)

Günther B.

Schrankenwärter

(20)

Posts: 46

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

4

Friday, February 8th 2019, 4:31pm

Mtb-Antrieb

Hallo Heinz,
ich betreibe die Weichen auch mit diesem Antrieb. Ich habe bei Standardweichen aus der China-Produktion die Magnete der Antriebe herausgenommen, bei den Bochenweichen die Stellfeder ausgebaut.
Modellbahnermäßige Grüße
Günther

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (09.02.2019), Altenauer (09.02.2019)

benderfhd

Schrankenwärter

(19)

Posts: 71

Location: Heppenheim (Bergstraße)

  • Send private message

5

Sunday, February 10th 2019, 12:50pm

Hallo in die Runde,

weil Interesse bestand habe ich ein kleines Video von meinem Antriebskonzept gemacht.




Weiche: Lenz (Peco)
Antrieb: MTB MP1
Hub des Antriebs: 3mm
Spannung am Antrieb: 8,8V (Ergab sich aus Schaltung 5V Spannungsregler + Z-Diode )
Feder wurde in der Weiche belassen.

Bei weiteren Fragen einfach melden.

Viele Grüße
Andreas
Viele Grüße
Andreas

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

jbs (10.02.2019), us train (10.02.2019), Heinz Becke (10.02.2019), bahnboss (10.02.2019), heizer39 (10.02.2019), Altenauer (10.02.2019), 98 1125 (10.02.2019), Meinhard (10.02.2019), Udom (10.02.2019), Rainer Frischmann (10.02.2019)

HPR

Fahrgast

(10)

Posts: 17

Location: Bomlitz

Occupation: Rentner/Elektrotechniker

  • Send private message

6

Sunday, February 10th 2019, 5:14pm

MTTB Antriebe

Hallo,

habe bei mir auf der Anlage um die 20 Weichen mit MTB MP5 ausgerüstet.

Die haben einen Wechslkontakt zum Weichen polarisieren.

Die Federn und Magnete wurden nicht ausgebaut.(Laufen gut,siehe Video Andreas)



Lg.

Peter

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (10.02.2019), heizer39 (10.02.2019), Udom (12.02.2019)