You are not logged in.

ROSTA

Fahrgast

(10)

  • "ROSTA" started this thread

Posts: 20

Location: Bocholt/NRW

Occupation: Zahnschleifer

  • Send private message

1

Monday, September 17th 2012, 7:38pm

Lenz elekt.Weichen

Hallo
Da ich die Lenz elekt.Weichen für mein Vorhaben verwenden möchte,mal eine Frage.
Die Weichen können ja einmal Digital bzw.mit dem beiliegenden Kabel analog geschaltet werden,
Analog schalten heißt,ich kann die Weiche mit einem normalen Stellpullt (Fleischmann,Roco usw.)
schalten. ?(
Habe schon einiges gegooglet,aber nicht richtig durchgeblickt. :wacko:
Hoffe ihr könnt helfen :thumbsup:
Immer eine Handbreit Schotter unterm Gleis!
Gruß Robert

mucho

Unregistered

2

Monday, September 17th 2012, 7:45pm

Ach wie gut dass es das alte Forum noch gibt ;) :

Lenz Weichen analog schalten

Gruß,
Wolfgang

2 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (19.09.2012), Spurwechsler (19.09.2012)

Hein

Unregistered

3

Monday, September 17th 2012, 7:48pm

Hallo Robert.
Gut das Du den Beitrag eingestellt hast.Ich habe auch nur die Handweiche und von Lenz konnte ich auch noch keinen Antrieb finden, oder sehen wie er aussieht.
Gruß Hein

mucho

Unregistered

4

Monday, September 17th 2012, 7:54pm

Hallo Robert.
Gut das Du den Beitrag eingestellt hast.Ich habe auch nur die Handweiche und von Lenz konnte ich auch noch keinen Antrieb finden, oder sehen wie er aussieht.
Gruß Hein


Rosta hat zwar E-Weichen, aber auch für dich gibt es hier und im alten Forum genug Tips, hier zum Beispiel von Weichen Walter:
Weichenantrieb oberirdisch

Wenn man ein wenig sucht, findet man auch alles ;)

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (19.09.2012)

mucho

Unregistered

5

Monday, September 17th 2012, 7:58pm


1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (19.09.2012)

gerald1810

Schaffner

(33)

Posts: 120

Location: Stockerau/Österreich

Occupation: Bürokaufmann

  • Send private message

6

Monday, September 17th 2012, 8:15pm

Lenz Weichen analog steuern

Hallo!

Hier die Kurzerklärung:

Auf der Seite der Fa. Lenz findet ihr die Betriebsanleitung der Weichen (http://www.digital-plus.de/download.php).

Ihr könnt die Weichen analog mit den normalen Weichenschaltern (12-18V Gleichspannung) betreiben, wie andere Weichen z.B. in HO etc. (Kabel liegen den Weichen bei, Betriebsanleitung auch). Man benötigt also einen Gleichstromtrafo z.B. 12V und Weichenschalter/Hebel etc. und schon funktioniert das ganze.

Genaueres und viele andere Möglichkeiten siehe Links die Mucho angegeben hat.

Liebe Grüße

Gerald

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (19.09.2012)

Minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(512)

Posts: 1,404

Occupation: Antibürokrat

  • Send private message

7

Monday, September 17th 2012, 9:38pm

Hier eine simple Möglichkeit, die Lenz-Weichen mit zwei Tastern umzuschalten inklusive Rückmeldung. Das funktioniert bei mir absolut störungsfrei und kostet fast (!) nichts :D
Lenz Weichen analog schalten
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (19.09.2012)

ROSTA

Fahrgast

(10)

  • "ROSTA" started this thread

Posts: 20

Location: Bocholt/NRW

Occupation: Zahnschleifer

  • Send private message

8

Tuesday, September 18th 2012, 9:42am

Hallo
Dank an euch,ich habe es jetzt begriffen :thumbsup:
Immer eine Handbreit Schotter unterm Gleis!
Gruß Robert