You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Monday, April 22nd 2013, 10:42am

Hallo Ralf,

du hast ganz zu Anfang geschrieben, dass viel rangiert werden soll. Deshalb würde ich auf alle Fälle den Brennstoffhandel drin lassen, und sei es in der abgespeckten Form wie in Toms letztem Entwurf drin lassen. Hier hast du sogar noch mehr Rangierbetrieb, da evtl. ein beim Brennstoffhandel stehender Waggon erst abgezogen werden muss, um dem Landhandel einen zuzuführen (oder von dort abzuholen), woraufhin der Brennstoffhandelwaggon wieder neu zugestellt werden muss. Und das Ganze erschwert dadurch, dass immer über den Bahnübergang (Verkehr darf nicht zu lange blockiert werden) und durch den Fabrikanschluss gefahren werden muss.

Und zum Kuppeln im Bogen: Der erste Kupplungsschritt bei den Lenzkupplungen hält nur dann nicht, wenn das Gleis einen vertikalen Knick (z.B. zu Beginn einer Steigung) hat. Ich behelfe mir in Rheinhaven, wo beim Fendt-Traktorenwerk (vielleicht kann ich ja Teilezulieferer für deine Fabrik werden - wir stellen auch die Motoren für die Traktoren her, während wir die Karosserieteile von Ralfs Fabrik beziehen :) ) zwei Gleise in der Verladehalle zwangsläufig gekrümmt sind, damit, dass ich die Lok auf dem nächsten geraden Stück kurz zurückstoße, so dass die Waggons dann eng gekuppelt sind. Das würde bei dir wohl spätestens dann automatisch passieren, wenn du den ausgehenden Zug im Bahnhof zuammenstellst. Also ist eine (leichte) Kurve eigentlich kein Problem.
Abgesehen davon dürfte ein von der Fabrik abgezogener Waggon sowieso direkt hinter der Lok laufen und müsste also eh nur in den Bahnhof gezogen werden.

Tschüß
Utz
Rheinhaven - muss jetzt leider verkauft werden :(

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (22.04.2013)

DirkausDüsseldorf

Lokomotivbetriebsinspektor

(206)

Posts: 489

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

42

Friday, July 12th 2013, 5:03pm

Hallo und vielen Dank für die Anregungen! ...

möchte ich heute einmal Ralf und Tom zurufen! :)

Auf Basis Eurer Endbahnhof Planungen habe ich eine Variante davon meinen Vorstellungen und Verhältnissen entsprechend entwickelt, auf die ich ohne diesen Thread wohl nicht unbedingt gekommen wäre. Darum mein Dankeschön an Euch! :)
Die Grundfläche meines Plans beträgt ca. 470 x 325 cm. Das Ganze komplett mit Lenz Gleis. Gleisplanprogramm: AnyRail .
Arbeitstitel: "Zwaenge........", da davon Einflüsse in Eurer Planung enthalten sind.

Als Neuling in Sachen Spur Null gibt's ganz sicher auch noch Potential für Verbesserungen, ich zeige meine Planung hier und jetzt aber nur, weil sie aus diesem Thread heraus entstanden ist.
Sollte dieser Plan realisiert werden (wohl nicht vor nächstem Jahr) eröffne ich gegebenenfalls einen eigenen Thread in dem dann darüber geredet werden kann.

Hier also meine (vorläufige) Version:



und mal mit einer mgl. Erweiterung zu einen Gewerbeanschliesser (dieser ist ab Abzweigweiche Ladestraße nicht wirklich durchgeplant, sondern nur simpel symbolisch dargestellt!)
Die Zufahrt zum SBF führt unter den Gewerbeanschluss zu einer zweiten, tieferen Ebene.

Viele Grüße,
Dirk :)

10 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (12.07.2013), Masinka (12.07.2013), Didier78 (12.07.2013), Frank Schürmann (12.07.2013), Udom (13.07.2013), lok-schrauber (16.07.2013), schmidb (13.08.2013), gleis59 (13.08.2013), HerbertK (26.02.2016), Altenauer (29.12.2016)

Delticbrummer

Hilfsbremser

(12)

Posts: 36

Location: Skipton,North Yorkshire

  • Send private message

43

Monday, August 12th 2013, 10:35pm

Hallo Ralf,
da planst du ja einen interessanten Anlagenteil !
Viele Ideen und Anregungen hast du ja schon bekommen,aber hier noch eine von
mir mit der Weichen im Kopfbahnhofsendbereich überflüssig werden.

Schöne Grüße und viel Spaß beim Bau
Sören
Delticbrummer has attached the following file:

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

schmidb (13.08.2013), Staudenfan (13.08.2013), Udom (13.08.2013), Holsteiner (13.08.2013), lok-schrauber (14.08.2013)