Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 199

Wohnort (erscheint in der Karte): 91301 Forchheim

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 15. August 2018, 09:31

Hallo Gerhard,
Holger hat bereits treffend formuliert, was mir vorhin auch spontan durch den Kopf ging.

Fabrik in ihrer "Enge" belassen,
Straßenzufahrt über die Streckengleise entfernen
Zaunabtrennung der Strecke von der Fabrik

Gruß Rainer :thumbup:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gerdi1955 (15.08.2018), moba-tom (15.08.2018), Altenauer (15.08.2018), 98 1125 (15.08.2018)

gerdi1955

Schrankenwärter

(20)

  • »gerdi1955« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Wohnort (erscheint in der Karte): Spielfeld

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 15. August 2018, 09:55

Hallo Rainer - Holger - Ralph - Heiner - Jörg

zu erst mal vielen Dank für eure Vorschläge.

Die Fabrik wird bleiben.

Der Schornstein gehört nicht dahin wo er steht - stand nur blöd im Weg und wurde von mir, vor ich die Fotos gemacht habe vergessen.

Der Bahnübergang wird verschwinden - gefiel mir eh nie so richtig. Nur den Anbau an der Fabrik werde ich lassen dass die Leute und Autos vom Bahnhof irgendwie in Richtung Dorf oder Stadt fahren können.

Ich werde schauen dass ich das Fabrikgelände mit einem Zaun abtrenne. Dann wirkt das mehr wie eine Einheit.

Es ist einfach sch.... wenn einem immer der Platz ausgeht.

Der Hintergrund wird noch angepasst werden.

LG Gerhard

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (15.08.2018), Altenauer (15.08.2018), 98 1125 (15.08.2018), moba-tom (15.08.2018), Udom (15.08.2018)