You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

absolute_Null

Unregistered

1

Wednesday, February 29th 2012, 6:24pm

Jos Tagebuch - oder Modellbahn für absolute Nullen (1. Teil - Einführung)

Ein paar Worte vorab...


Beim ersten Versuch ein Tagebuch über den Bau meiner Modellbahnanlage zu schreiben sind mir einige Erkenntnisse gekommen, die ich hier – beim zweiten Anlauf – entsprechend berücksichtigen möchte!

Nun, zum einen möchte ich jeden gerne einladen mich auf dem (langen) Weg zur fertigen Anlage zu begleiten und hoffe dabei natürlich auch auf Eure Unterstützung, wenn ich mal nicht mehr weiterkomme bzw. ein Problem zu lösen habe!

Zum anderen habe ich beim ersten Mal versucht das Tagebuch an einem roten Faden entlang zu entwickeln, was sich aber im Nachhinein als schwierig heraus gestellt hat, da ich manchmal an einem Punkt angelangt war, wo ich eigentlich keine große Motivation zum Weitermachen hatte (Stichwort: Holzarbeiten) und so immer mal wieder vom Thema bzw. roten Faden abgewichen bin!

Das Lesen des Tagebuchs kann an einigen (hoffentlich nicht an allen) Stellen manchmal ermüdend sein, da ich versuche jeder absoluten Null mit zwei linken Händen die einzelnen Schritte anschaulich zu verdeutlichen und somit auch aufzuzeigen, dass es keine Zauberei ist ansprechende Ergebnisse zu erzielen!
Wer aber dennoch am Ball bleibt (meine Hochachtung!) und Texte und Bilder aufmerksam studiert, kann hoffentlich daraus einen Nutzen für sich ziehen und vielleicht eigene Probleme umschiffen!

Desweiteren dient das Tagebuch für mich auch als Gedankenstütze (ja, auch ich lese in meinem Tagebuch immer mal wieder!), und zur Dokumentation! Daher hoffe ich, dass ich nicht noch ein weiteres Mal neu beginnen muss und dieses Mal das Tagebuch dauerhaft erhalten bleibt!

Beim ersten Tagebuch kam es auch vor, dass Fremdbeiträge editiert oder gelöscht wurden und somit der Zusammenhang meiner Antworten verloren gingen. Um dem zukünftig vorzubeugen, werde ich diese Beiträge entsprechend vollständig als Zitate in meine Antworten einbinden!

Um letzten Endes dennoch eine gewisse Reihenfolge im Ablauf zu erhalten, mir aber gleichzeitig die Möglichkeit zu eröffnen auch mal abzuschweifen und auch das Tagebuch nicht aus allen Nähten platzen zu lassen, werde ich dieses Mal das Tagebuch aufteilen. So kann ich auch mal zwischendurch ein Gebäude bauen, obwohl ich eigentlich Gleise verlegen müsste!

Geplant ist eine „klassische“ Unterteilung (Planung, Unterbau, Gleisbau, etc.), die ich hier auch als eine Art Inhaltsverzeichnis einfügen werde und verlinke, so dass man von hier aus direkt zu einem anderen Beitrag springen kann!
Sollte sich im Laufe der Zeit ein neues Thema ergeben oder ich etwas vergessen haben, werde ich das „Inhaltsverzeichnis“ entsprechend ändern. Somit bleibt das Tagebuch ein in sich geschlossener Beitrag mit „Unterbeiträgen“!

Und nun Wünsche ich Euch und mir viel Spaß beim Erstellen und Lesen von Jos Tagebuch – Oder Modellbahn für absolute Nullen


Gruß
absolute_Null

Zurück zur Themenübersicht

This post has been edited 2 times, last edit by "absolute_Null" (Mar 2nd 2012, 11:14am) with the following reason: Edith wollte die Überschrift anpassen! ...und einen Link einfügen


4 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

fahrplaner (29.02.2012), richard (29.02.2012), Kellerkind (01.03.2012), klaus.kl (01.03.2012)

fahrplaner

Rangiermeister

(29)

Posts: 123

Location: 82110 Germering

  • Send private message

2

Wednesday, February 29th 2012, 6:44pm

Hallo absolute_Null,

ich finde es gut, dass du hier mit deinem Tagebuch weitermachst! Und scheue dich nicht über vermeindlich 'langweilige' Schritte zu berichten. Oft sind da für andere Leser zündende Ideen enthalten. :thumbup:


Viele Grüße,
Marcus

3

Thursday, March 1st 2012, 10:01am

Kleine Cronik

Hallo Jo,

schön das Du hier weitermachst, stell doch zur besseren Nachvollziehbarkeit ne kleine Cronik vorweg, bevor es mit neuen Beiträgen weitergeht.

ürde vielleicht helfen, damit wir wissen worum es geht ;)
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

absolute_Null

Unregistered

4

Thursday, March 1st 2012, 3:17pm

Hallo,

Da dieses Forum einige zusätzliche Funktionen bietet, die es im alten Forum nicht gab, Neueinsteiger die "Vorgeschichte" wahrscheinlich nicht kennen und ich eigentlich sowieso erst am "Anfang" stehe, würde ich die Chance nutzen, um nochmals - in etwas kompakterer Form - von vorne zu beginnen!

Dabei werde ich dieses Mal auch gleich alle Konstruktionsdaten (im AutoCAD DXF-Format, Release 12) im Forum hinterlegen, so dass - wer möchte - ein Gebäude, einen Antrieb, eine Weiche, einen Wagen etc. selbst nachbauen kann!

Allerdings gestatte ich die Nutzung der Daten ausschießlich für private Zwecke!

Auch können diese Daten gegebenenfalls als Beispiel bzw. Grundlage für Eigenkonstruktionen verwendet werden.

Da Dateien mit der Endung .DXF nicht als Anhang hinterlegt werden können, ändere ich diese bei allen Dateien in .TXT ab. Das DXF-Format ist ein rein textbasiertes Austauschformat, so dass dadurch keinerlei Probleme entstehen.
Nach dem Herunterladen muss die Datei einfach nur umbenannt werden und kann dann ganz normal von jedem Programm, welches DXF-Daten verarbeiten kann, gelesen werden!

Leider kann niemand sagen, wie lange das Forum "offen" ist! Dennoch hoffe ich, dass der eine oder andere (auch zukünftige) User von meinem Tagebuch lange profitieren kann und die Zeit ausreicht, um meine Anlage fertig zu stellen!


Gruß
absolute_Null

Zurück zur Themenübersicht

This post has been edited 1 times, last edit by "absolute_Null" (Mar 2nd 2012, 11:15am) with the following reason: Edith hat wieder ein Link eingefügt


1 guest thanked already.

5

Thursday, March 1st 2012, 7:36pm

Hallo Jo,

toll, dass du hier dein Tagebuch weiterführst :)
Ich freue mich schon auf weitere Beiträge :rolleyes:

Viele Grüße,
Harald

DRG

Heizer

(141)

Posts: 206

Location: Haseldorfer Marsch

  • Send private message

6

Tuesday, March 6th 2012, 10:21pm

Hallo absolute Null,

Quoted

Dabei werde ich dieses Mal auch gleich alle Konstruktionsdaten (im AutoCAD DXF-Format, Release 12) im Forum hinterlegen, so dass - wer möchte - ein Gebäude, einen Antrieb, eine Weiche, einen Wagen etc. selbst nachbauen kann!

Das ist ein sehr lobenswertes und vorbildliches Verhalten, vielen Dank dafür, das macht Deine Beiträge noch wertvoller!

Mit Gruß, Thorsten