Sie sind nicht angemeldet.

BR 86

Schaffner

(58)

  • »BR 86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort (erscheint in der Karte): 31860 Emmerthal

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. März 2012, 13:09

Gleisplan industriegebiet Hehlental-West

Hallo Freunde der Spur 0,

nach einer langen Planungsphase ist der Gleisplan soweit fertig. 6,10 m lang und 60 cm breit soll die Anlage werden. Die Weiterführung

der Gleise auf der rechten Seite erfolgt später. Ein Industriegebiet mit mehreren Gleisanschlüssen und ein Haltepunkt, der mit einer Fußgängerbrücke

die Verbindung zu den Fabriken schafft. Ein Umfahrgleis ist nicht vorhanden und macht dadurch das Rangieren schwieriger. Die Köf kommt nach getaner Arbeit in den Schuppen. Mit welchen Schienenfahrzeugen die Arbeiter zum Haltepunkt gelangen ist noch offen.

[img]http://forum.spurnull-magazin.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=38&h=d448e3cb7da21eea39d71d059f6ea3bd0d50322c[/img]

Der Unterbau aus 12 mm Sperrholz, 15 cm hoch, steht schon. Die Gleisoberkante liegt bei 92 cm, höher geht nicht. Die Dachschräge und ein Dachflächenfenster verhindern dies. Die ersten beiden Weichen und der erste Meter Gleis System Wenz sind fertig. Demnächst

beginnt der Anlagenbau. Die Bauteile für die dritte Weiche sind bestellt.

Viele Grüße

Hans-Günter
»BR 86« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kellerkind (01.03.2012), mcbaersky1859 (01.03.2012), pgb (06.03.2012), Einsteiger (08.04.2012), Settle (30.05.2012), Altenauer (22.08.2017)

schwellensittich

unregistriert

2

Donnerstag, 1. März 2012, 15:59

Freiladegleis

Hallo Hans-Günther,

mir gefällt dein rangierintensiver Gleisplan. Am Freiladegleis könnte gut ein Bockkran oder ein Förderband für Schüttgüter Platz finden.

Aber das Gleis würde sich auch gut im Straßenpflaster machen. Sozusagen dann als Rillengleis.

Deine Arbeiter könnten entweder in einer Donnerbüchse mit der 323 oder einem Schienenbus abgeholt werden. Da sind wohl alle denkbaren Fahrzeugkomnbinationen denkbar.

Viele Grüße

Michael

BR 86

Schaffner

(58)

  • »BR 86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort (erscheint in der Karte): 31860 Emmerthal

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. März 2012, 17:49

Gleisplan industriegebiet Hehlental-West

Hallo Michael

vielen Dank für Deine Anregungen und es freut mich, dass Dir der Plan gefällt. Die Ladestraße muß gestaltet werden, stimmt. Das Rillengleis macht sich bestimmt gut.

Wahrscheinlich wird der Schienenbus den Arbeitertransport übernehmen. Past auch zur Epoche III in der die Anlage gebaut werden soll.

Gruß

Hans-Günter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kellerkind (01.03.2012)

Beiträge: 4

Wohnort (erscheint in der Karte): neverland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. März 2012, 20:29

Hallo BR 86,

ich wünsche Dir viel Spaß beim Bau deiner Bahn. Gleiches steht auch mir ins Haus. Stell bitte Fotos über den Fortschritt ein, so dass wir den Fortschritt sehen können. Der Plan läßt viel Platz zum Rangieren. Auch ich habe nur 6 mal 4 m zur Verfügung und versuche einen Endbahnhof mit zwei Nebenstrecken (klassisch der Schotterwerkanschluß) und Schattenbahnhof nach einem Miba Anlagenvorschlag umzusetzen. Wenn ich mit dem Gleisplan fertig bin, melde ich mich wieder. Es grüßt Wilfried (mcbaersky1859)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BR 86 (02.03.2012)

tom tofte

Rangiermeister

(49)

Beiträge: 228

Wohnort (erscheint in der Karte): Hamburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. März 2012, 21:49

Hallo Hans-Günther,

wie ich sehe hast Du Deinen Gleisplan nochmal etwas abgeändert.
Gefällt mir soweit sehr gut - sieht flüssig aus und die Gleisanschlüsse zu bedienen macht schön Arbeit als Lokführer oder FdL.
Nur frage ich mich ob der Gleisabstand für den Haltepunkt bzw. für die Bahnsteigbreite noch ausreichend ist. Wirkt etwas knapp auf mich - oder täuscht das?

Aber ansonsten - sehr schön ... :thumbup:

BR 86

Schaffner

(58)

  • »BR 86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Wohnort (erscheint in der Karte): 31860 Emmerthal

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. April 2012, 12:32

Hallo Tom

der Bahnsteig hat eine Breite von 10 cm bis 6 cm. Er soll nur vom unteren Gleis bedient werden. Zum oberen Gleis kommt ein Geländer als Absperrung, damit sollte die Bahnsteigbreite ausreichend sein.

Demnächst der erste Baubericht mit Bildern im anderen Forumsteil. :)

Grüße von

Hans-Günter