You are not logged in.

[DB Regelspur] Flutbrücke

james

Heizer

(65)

Posts: 251

Location: Hamburg

Occupation: Privatier, früher Statiker

  • Send private message

61

Thursday, February 7th 2019, 8:18pm

Schwellenbefestigung

Hallo Ciccio,
zuerst mal meine Anerkennung! Ihr habt eine einfache Brückenkonstruktion weitgehend vorbildgerecht nachgebaut, das sieht man selten! Und man sieht, wie sorgfältig man arbeiten muss, um auch eine einfache Konstruktion korrekt umzusetzen.

Vielleicht habe ich auch nicht aufgepasst: Wie habt ihr denn die Schwellenbefestigung gelöst? Man steht ja leicht vor dem Problem: Trägt die Brücke das Gleis (wie es sein soll) oder hängt die Brücke am Gleis (wie es nicht sein soll), oder hängt das Gleis gar in der Luft? Die Schwellen sind ja im Trägerbereich weit ausgeschnitten (was m. E. nicht vorbildgerecht ist); das Gleis wird dadurch aber immerhin seitlich gehalten und geführt. Möglicherweise ist das zusammen mit genauem Brückeneinbau für das Modell ausreichend. Für eine Brücke aus Polystyrol, wie ich sie plane, gäbe das sicher Schwierigkeiten ...
denkt Reinhold

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (12.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

62

Thursday, February 7th 2019, 9:01pm

Hallo Reinhold,

danke für die Anerkennung, wir haben schon versucht das gut umzusetzen, das innere Fachwerk habe ich allerdings weg gelassen. Man möge es mir verzeihen.
Die Träger liegen auf den Widerlagern die Schwellen sind mit klammern fixiert und können sich entsprechend bewegen.
Das ganze Schwellenband liegt satt auf der Brücke auf so wie im Vorbild.


Die Widerlager für die Träger haben wir konkret nachgebildet, im Modell werden die Träger von M2 Schrauben mit Klemmplatten fixiert.
Es sollte somit zu keinen temperaturbedingten Verspannungen kommen.


Die Schwellen liegen lose auf den Trägern, genau wie im Original.


Blick auf das Schwellenband mit den Anschnitten der Schwellen , auch wie in Original.


die Klammern sichern wie im Original die Schwellen gegen abheben.


Original Vorbild

Gruß
Jürgen

26 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (07.02.2019), Hexenmeister (07.02.2019), JACQUES TIMMERMANS (07.02.2019), Altenauer (07.02.2019), diesel007 (07.02.2019), 98 1125 (07.02.2019), HüMo (07.02.2019), Ciccio (08.02.2019), Bodo (08.02.2019), Robby (08.02.2019), Holsteiner (08.02.2019), Wolleschlu (08.02.2019), E94281 (08.02.2019), jbs (08.02.2019), jk_wk (08.02.2019), Thomas Kaeding (08.02.2019), Hans-Georg (08.02.2019), Udom (10.02.2019), Wopi (11.02.2019), Baumbauer 007 (12.02.2019), nullowaer (13.02.2019), Daniel (08.01.2020), DirkausDüsseldorf (11.01.2020), Peter Kapels (12.01.2020), Klaus vom See (12.01.2020), BTB0e+0 (14.02.2020)

james

Heizer

(65)

Posts: 251

Location: Hamburg

Occupation: Privatier, früher Statiker

  • Send private message

63

Thursday, February 7th 2019, 9:52pm

Hallo Jürgen,

Danke für die Antwort und die zusätzlichen Fotos. Sind die Klammern an den Schwellen verklebt?

Gruß Reinhold

7-Kuppler

Rangiermeister

(21)

Posts: 264

Location: Bärliner RAW

  • Send private message

64

Thursday, February 7th 2019, 10:26pm

Sensationel Jürgen
Respektvolle Grüße aus dem Bärliner RAW,
Dirk

98 1125

Bahngeneraldirektor

(255)

Posts: 677

Location: Wiesenttal

  • Send private message

65

Saturday, February 9th 2019, 12:24am

Nix war´s

Hallo Ciccio,

Nachdem der Schneider Schorsch vom Bw Bamberg die Bilder von Deinen Badenixen
gesehen hatte, gab es für ihn kein Halten mehr. Nachdem er mitbekommen hatte, daß
ich am Fahrtag in Regensburg teilnehmen würde, hat er sich ausbedungen, die PtL 2/2
unbedingt fahren zu wollen.
(Zitat: "Sabbalodd nuchamoll, die Brugg muss i a amoll oschaua!")

Also fuhr er sehr forsch an die Brücke ran, um sich an den Schönheiten zu erfreuen......



......und, oh weh, weit und breit keine "Badegäste" erkennbar ! Grießgrämig raunzte er
mich an: "A su a Gfregg, a su a gfreggds, du brauchsd mi fei nümma dsa su an Foadreffn
middsanehma, des soch a da und selln Dschidscho wenn i dawüsch, dea hod si gwaschn!)

Nix für ungut und viele Grüße aus Oberfranken
Arnold

27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (09.02.2019), heizer39 (09.02.2019), localbahner (09.02.2019), Rainer Frischmann (09.02.2019), Jürgen F. (09.02.2019), Hexenmeister (09.02.2019), diesel007 (09.02.2019), Heinz Becke (09.02.2019), JACQUES TIMMERMANS (09.02.2019), Holsteiner (09.02.2019), Stromburg (09.02.2019), Bayrischer Laenderbahner (09.02.2019), Thomas Kaeding (09.02.2019), Dimabo (09.02.2019), Altenauer (09.02.2019), Elmar64 (09.02.2019), Udom (10.02.2019), Meinhard (11.02.2019), Wopi (11.02.2019), Ciccio (12.02.2019), pekay (12.02.2019), nullowaer (13.02.2019), Daniel (08.01.2020), Peter Kapels (12.01.2020), Klaus vom See (12.01.2020), Fritze (13.01.2020), BTB0e+0 (14.02.2020)

66

Tuesday, February 12th 2019, 3:23pm

Lockruf der Wildnis

Servus Arnold, Schorsch,

tut mir ja total leid, daß die Mädels schon (mit mir) heimgegangen waren (hoamganga san'). Das Problem ist natürlich, daß dort tatsächlich ein Flutbereich ist, und wenns ordentlich regnet, da tatsächlich auch alles unter Wasser steht. Deswegen sind die Mädels mit mir schon weg, damit es uns nicht wegschwemmt (wegschwoabt). Wäre ja auch schade drum (war' a schod um de reschn' Deandl!).

Ich weiß aber, wo die jetzt sind. Wenn ich das Bild dazu finde, stell' ich es hier ein. (i woas owa etz, wo de san, und wenn i des Buidl dafu find', dann dues do eina!).

Ciao

der Ciccio

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

S0MEC (12.02.2019), heizer39 (12.02.2019), 98 1125 (12.02.2019), Altenauer (12.02.2019), Andy P. (12.02.2019), nullowaer (13.02.2019), Udom (14.02.2019), Jürgen F. (28.07.2019), BTB0e+0 (14.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

67

Monday, January 6th 2020, 8:51pm

nach viel zu langer Zeit gibt es endlich was neues zum Laabertalprojekt.
Der Sommer war mit Hobby Nr.1 belegt und nun habe ich endlich Zeit gefunden an der 6er Brücke wieder Hand anzulegen.



Der letzte Stand vor dem Sommer.
Die Brückenschwellen lagen lange in der Kiste, nun ging es wieder ans einpassen an die Brückenträger.






Die Brückenschwellen sind fertig.


Schwellen altern und Gleis montieren, es wird langsam.

Gruß
Jürgen

36 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nozet (06.01.2020), Andy P. (06.01.2020), Rainer Frischmann (06.01.2020), Altenauer (06.01.2020), Rudi E (06.01.2020), Tom (06.01.2020), Ciccio (06.01.2020), Udom (06.01.2020), heizer39 (06.01.2020), Rollo (06.01.2020), Thomas Kaeding (06.01.2020), Hexenmeister (06.01.2020), jbs (06.01.2020), HüMo (06.01.2020), 98 1125 (06.01.2020), Onlystressless (07.01.2020), Meinhard (07.01.2020), Wolleschlu (07.01.2020), Holsteiner (07.01.2020), JACQUES TIMMERMANS (07.01.2020), Miching (07.01.2020), StEAG (07.01.2020), Olli (07.01.2020), Alfred (07.01.2020), Martin Zeilinger (07.01.2020), nullowaer (07.01.2020), diesel007 (07.01.2020), Staudenfan (07.01.2020), Daniel (08.01.2020), DirkausDüsseldorf (11.01.2020), Peter Kapels (12.01.2020), Ludmilla1972 (13.01.2020), Reinhold (13.01.2020), Zierni (25.01.2020), Baumbauer 007 (12.02.2020), BTB0e+0 (14.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

68

Tuesday, January 7th 2020, 7:28pm

Ein neuer Tag ein weiterer Baufortschritt.


der Rost kommt.


gut ist die Länge der Brücke erkennbar, leider habe ich es bis heute nicht kapiert wieso mein Rechner die Bilder nicht hochkannt anzeigen will.
Man möge es mir verzeihen.


auch untenrum ist nun schon alles einsatzbereit.


Die seitlichen Winkeleisen müssen auch wieder montiert werden, leider ist das Material noch nicht eingetroffen.


die Austritte der Brücke fehlen im Modell ja noch.


Das Original in ganzer Länge.


der erste Austritt im Rohbau.

Das ist das Tagesergebnis, ich hoffe es gefällt einigermaßen.

Gruß
Jürgen

This post has been edited 1 times, last edit by "Jürgen F." (Feb 13th 2020, 5:08pm)


34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (07.01.2020), heizer39 (07.01.2020), Wolli (07.01.2020), nullowaer (07.01.2020), diesel007 (07.01.2020), Hexenmeister (07.01.2020), Husbert (07.01.2020), StEAG (07.01.2020), Thomas Kaeding (07.01.2020), Tom (07.01.2020), H3x (07.01.2020), Staudenfan (07.01.2020), lokmichi (07.01.2020), Altenauer (07.01.2020), Alfred (07.01.2020), E94281 (07.01.2020), Daniel (08.01.2020), Ciccio (08.01.2020), Günther B. (08.01.2020), Meinhard (08.01.2020), JACQUES TIMMERMANS (08.01.2020), Holsteiner (08.01.2020), jk_wk (08.01.2020), moba-tom (08.01.2020), Udom (08.01.2020), Hans-Jörg (08.01.2020), asisfelden (08.01.2020), micha750 (11.01.2020), DirkausDüsseldorf (11.01.2020), Peter Kapels (12.01.2020), Ludmilla1972 (13.01.2020), Zierni (25.01.2020), Baumbauer 007 (12.02.2020), BTB0e+0 (14.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

69

Saturday, January 11th 2020, 11:03pm

Der Samstag wurde genutzt.
ein kleines Stück ging es weiter.



Die Austritte konnten angefertigt werden und mal Probe gesteckt werden. Sollte passen.


ein Bisschen Farbe.




Fertig lackiert mit den Blechen, mir gefällts recht gut.

Gruß
Jürgen

43 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hexenmeister (11.01.2020), heizer39 (11.01.2020), moba-tom (11.01.2020), HüMo (11.01.2020), DirkausDüsseldorf (11.01.2020), Altenauer (12.01.2020), finkenau (12.01.2020), B4yg (12.01.2020), BW-Nippes (12.01.2020), lokmichi (12.01.2020), BR96 (12.01.2020), Rainer Frischmann (12.01.2020), Thomas Kaeding (12.01.2020), Masinka (12.01.2020), jbs (12.01.2020), Andy P. (12.01.2020), Holsteiner (12.01.2020), Ciccio (12.01.2020), Wolleschlu (12.01.2020), Heinz Becke (12.01.2020), BTB0e+0 (12.01.2020), nullowaer (12.01.2020), Diredare (12.01.2020), BR 86 (12.01.2020), 98 1125 (12.01.2020), mimo57 (12.01.2020), E94281 (12.01.2020), Peter Kapels (12.01.2020), Alfred (12.01.2020), Stephan (12.01.2020), Rollo (12.01.2020), diesel007 (12.01.2020), StEAG (12.01.2020), Daniel (12.01.2020), JACQUES TIMMERMANS (12.01.2020), Staudenfan (13.01.2020), Günther B. (13.01.2020), Ludmilla1972 (13.01.2020), Reinhold (13.01.2020), Udom (14.01.2020), Alemanne 42 (14.01.2020), Zierni (25.01.2020), Baumbauer 007 (12.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

70

Sunday, January 12th 2020, 3:35pm

nachdem nun drei Brücken fahrfertig sind wird natürlich auch etwas Strecke benötigt.
Brückenmodule sind es aktuell vier, Streckenmodule erst sieben, weitere sieben sollen noch folgen.
Die Modulkästen sind bereits fertig, jetzt müssen wieder die Hegob Gleise gealtert, montiert und verbaut werden.
einige Bilder vom aktuellen Bauzustand anbei.


Blick über die Module


die bereits bekannte zweifach Bogenbrücke


im Anschluss kommt der Feldweg der geht bis zur zweiten Brücke.


der Weg ist im Vordergrund gerade noch zu erkennen.



auf der anderen Seite der Laaber läuft der zweite Feldweg.
Ein gerades Modul folgt, im Anschluss kommt die Sechsfach Brücke.




zum Schluss kommt noch eines von drei Wechselmodulen, hier der Übergang von Damm-Modul auf das Standard Fremo Profil.


die Ausgestaltung hat begonnen, natürlich so nahe wie möglich am Vorbild angelehnt.







Gruß
Jürgen

48 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (12.01.2020), 98 1125 (12.01.2020), Eisenbahner 12 (12.01.2020), Werk 2 (12.01.2020), lokmichi (12.01.2020), Klaus vom See (12.01.2020), henry (12.01.2020), Thomas Kaeding (12.01.2020), jbs (12.01.2020), nullowaer (12.01.2020), Rollo (12.01.2020), diesel007 (12.01.2020), HüMo (12.01.2020), Hexenmeister (12.01.2020), heizer39 (12.01.2020), Adalbert (12.01.2020), Rainer Frischmann (12.01.2020), oppt (12.01.2020), StEAG (12.01.2020), Alfred (12.01.2020), 50 975 (12.01.2020), Daniel (12.01.2020), koefschrauber (12.01.2020), JACQUES TIMMERMANS (12.01.2020), Altenauer (12.01.2020), Baumbauer 007 (13.01.2020), Staudenfan (13.01.2020), Günther B. (13.01.2020), Holsteiner (13.01.2020), Ludmilla1972 (13.01.2020), Reinhold (13.01.2020), AliSpur0 (13.01.2020), Fritze (13.01.2020), Ciccio (13.01.2020), Onlystressless (13.01.2020), localbahner (13.01.2020), Wolleschlu (14.01.2020), Peter Kapels (14.01.2020), Udom (14.01.2020), Alemanne 42 (14.01.2020), Zierni (25.01.2020), carla10 (12.02.2020), Schienenstrang (12.02.2020), Montafoner (13.02.2020), lokführer (13.02.2020), Erich Schmidt (13.02.2020), BTB0e+0 (14.02.2020), Waltershausen (20.02.2020)

Thomas_Mattusch

Hilfsbremser

(14)

Posts: 19

Location: Regensburg

Occupation: Maschinenbau-Meister

  • Send private message

71

Monday, January 13th 2020, 8:44pm

Servus Jürgen,

Sieht echt klasse aus!

Da muss ich mich echt ins Zeug legen, wenn der Abzweig Eichbühl die gleiche Qualität aufweisen soll!
Na zumindest konnte ich bei den letzten Modulen üben



Gruß Thomas
Thomas_Mattusch has attached the following file:

22 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (13.01.2020), Ciccio (13.01.2020), Onlystressless (13.01.2020), lokmichi (13.01.2020), Klaus vom See (13.01.2020), heizer39 (13.01.2020), Alfred (13.01.2020), Jürgen F. (14.01.2020), Meinhard (14.01.2020), JACQUES TIMMERMANS (14.01.2020), Holsteiner (14.01.2020), Altenauer (14.01.2020), Peter Kapels (14.01.2020), diesel007 (14.01.2020), Udom (14.01.2020), Alemanne 42 (14.01.2020), Baumbauer 007 (14.01.2020), Reinhold (14.01.2020), Zierni (25.01.2020), nullowaer (26.01.2020), Thomas Kaeding (26.01.2020), BTB0e+0 (14.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

72

Saturday, January 25th 2020, 11:19pm

Nach einiger Zeit wieder ein Update vom nächsten Bauabschnitt.
Zwischen der sechser Brücke und der kleinen Bogenbrücke möchte ich fünf gerade Streckenmodule einsetzen, dies entspricht der Original Streckenlänge.


Ein erstes Modul wird vorbereitet.


die ersten beiden Streckenmodule Module sind bereits fahrbereit.


die Winkelprofile sind eingetroffen.


der erste Lausbua ist auch schon auf der Brücke.

Gruß
Jürgen

30 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (25.01.2020), Rollo (25.01.2020), Zierni (25.01.2020), jbs (25.01.2020), heizer39 (26.01.2020), E94281 (26.01.2020), lokmichi (26.01.2020), Klaus vom See (26.01.2020), JACQUES TIMMERMANS (26.01.2020), Rainer Frischmann (26.01.2020), Adalbert (26.01.2020), Wolleschlu (26.01.2020), Holsteiner (26.01.2020), Hexenmeister (26.01.2020), 98 1125 (26.01.2020), koefschrauber (26.01.2020), Altenauer (26.01.2020), Meinhard (26.01.2020), StEAG (26.01.2020), Peter Kapels (26.01.2020), Udom (26.01.2020), nullowaer (26.01.2020), Alfred (26.01.2020), Reinhold (26.01.2020), Thomas Kaeding (26.01.2020), Staudenfan (26.01.2020), Onlystressless (11.02.2020), Ciccio (13.02.2020), BTB0e+0 (14.02.2020), Waltershausen (20.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

73

Tuesday, February 11th 2020, 8:04pm

viel neues gibt es nicht, die Streckenmodule sind fast alle betriebsbereit.



Das letzte Kurvenmodul fehlt noch.



Die Radiuslehre liegt schon bereit, demnächst wird das letzte Modul ebenfalls betriebsbereit sein.
Dann stehen 18 neue Module für die Laabertalbahn bereit.
Im Keller liegen noch einige Holzschwellenweichen der Fa. Hegob, leider als Bausatz ohne jegliche Zeichnung oder sonst was.
Evtl. hat jemand hier im Forum Zeichnungen für die Montage der Weichen ? Die Weichen sollen für die zweite Labertalbahn verwendet werden.
Leider ist diese Bahn im Original seit Jahrzehnten abgebaut.

Gruß
Jürgen

22 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (11.02.2020), 98 1125 (11.02.2020), localbahner (11.02.2020), Thomas Kaeding (11.02.2020), Rollo (11.02.2020), Alfred (11.02.2020), Altenauer (11.02.2020), Onlystressless (11.02.2020), Wolleschlu (12.02.2020), Rainer Frischmann (12.02.2020), Meinhard (12.02.2020), H3x (12.02.2020), Holsteiner (12.02.2020), Baumbauer 007 (12.02.2020), Udom (12.02.2020), JACQUES TIMMERMANS (12.02.2020), E94281 (12.02.2020), Ciccio (13.02.2020), Montafoner (13.02.2020), Stephan (13.02.2020), BTB0e+0 (14.02.2020), Reinhold (25.02.2020)

74

Thursday, February 13th 2020, 4:23pm

gut unterwegs

Hallo Freunde im Forum,

nachdem dieser Beitragsbaum nun auch schon den zweiten Geburtstag hinter sich hat, hab' ich mal am Ort des Werdens vorbeigeschaut. Tja, was soll ich sagen: das Ganze zieht sich mehr und mehr in die Länge - im wahrsten Sinne des Wortes! Damm- und Brücken-Module, soweit das Auge reicht!

Und schwupps - hab' ich auch gleich Schaufel und Schotter gereicht bekommen, und durfte die ein- oder andere Schwelle einschottern. Die Aufgabe beruhigt und macht Laune, nicht zuletzt weil jede Schwelle anders ausschaut. Ob' ich das so professionell hinbekommen habe -> eher nicht. Na ja.

Das Projekt ist auf jeden Fall auf einem wirklich sehr guten Weg! Lob und Anerkennung!

LG Ciccio

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hexenmeister (13.02.2020), Altenauer (13.02.2020), Jürgen F. (13.02.2020), Udom (13.02.2020), 98 1125 (13.02.2020)

Posts: 104

Location: 99099 Erfurt

Occupation: Bauingenieur, jetzt Pensionär

  • Send private message

75

Thursday, February 13th 2020, 4:58pm

Winkel

Hallo,
noch ein kleiner Hinweis zum Beitrag vom 07. Januar. Die seitlich aufgeschraubten Winkel verhindern ein Abwandern einzelner Brückenbalken in Längsrichtung. Führungen (Schutzschienen) liegen immer innen, damit im Entgleisungsfall das Rad an der Innenseite (durch Spurgranz größerer Duchmesser) geführt wird und so die Gefahr eines Aufkletterns der entgleisten Achse vermieden bzw. soweit möglich verringert wird. Ausnahmen sind Sonderkonstrktionen. Ich kenne diese nur bei Schienenauszügen.

Gruß Wolfgang

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (13.02.2020), Ciccio (14.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

76

Thursday, February 13th 2020, 8:14pm

Hallo Wolfgang,

Danke für den Hinweis, habe es gleich ausgebessert.

nachdem ich heute eine Schotterhilfe hatte, konnte ich mich dem begrünen widmen.
Das gerade Übergangsmodul war noch nicht begrünt, dieses wird aber im März bei einer Fahrwoche schon benötigt, wurde das heute geändert.



viele viele Nadeln säumen das Modul.



und schon sind diese verschwunden. Der seitliche Streifen muss noch geschottert bzw. gesandet werden, dann ist das Modul im Rohbau fertig.



Das Übergangsmodul geht vom Fremo Kopfstück über zum Dammkopf über hier das Fremo Kopfstück

Gruß
Jürgen

15 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Stephan (13.02.2020), nullowaer (13.02.2020), Rainer Frischmann (13.02.2020), Hexenmeister (13.02.2020), Andy P. (13.02.2020), Baumbauer 007 (13.02.2020), Udom (13.02.2020), Zierni (13.02.2020), JACQUES TIMMERMANS (13.02.2020), Altenauer (13.02.2020), Thomas Kaeding (13.02.2020), 98 1125 (13.02.2020), BTB0e+0 (14.02.2020), Holsteiner (14.02.2020), Reinhold (25.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

77

Thursday, February 13th 2020, 8:50pm


Das Kopfstück der Dammseite.




Die Seitenkante zeigt gut den Übergang von Flach auf Dammprofil



so sieht das ganze aktuell aus, Schön zu erkennen die Kurve mit 5 Meter Radius.
Soweit der aktuelle Baufortschritt.

Gruß
Jürgen

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werk 2 (13.02.2020), Baumbauer 007 (13.02.2020), Werkelburger (13.02.2020), E94281 (13.02.2020), Udom (13.02.2020), Hexenmeister (13.02.2020), Zierni (13.02.2020), JACQUES TIMMERMANS (13.02.2020), Rainer Frischmann (13.02.2020), Altenauer (13.02.2020), Alfred (13.02.2020), Thomas Kaeding (13.02.2020), HüMo (13.02.2020), 98 1125 (13.02.2020), finkenau (13.02.2020), Onlystressless (13.02.2020), StEAG (14.02.2020), BTB0e+0 (14.02.2020), Klaus vom See (14.02.2020), Ciccio (14.02.2020), BW-Nippes (14.02.2020), Staudenfan (14.02.2020), Meinhard (14.02.2020), Holsteiner (14.02.2020), koefschrauber (14.02.2020), Fritze (15.02.2020), diesel007 (16.02.2020), Reinhold (25.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

78

Thursday, February 20th 2020, 8:31pm

Wieder ein kleines Update,

alle achzehn Module sind nun betriebsbereit.

einige sind schon weiter geschottert, die Begrünung hat begonnen.


20 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

localbahner (20.02.2020), koefschrauber (20.02.2020), Hexenmeister (20.02.2020), Waltershausen (20.02.2020), E94281 (20.02.2020), Onlystressless (20.02.2020), Altenauer (20.02.2020), Rollo (20.02.2020), 98 1125 (20.02.2020), Thomas Kaeding (20.02.2020), Alfred (20.02.2020), jk_wk (20.02.2020), Zierni (20.02.2020), Ciccio (21.02.2020), Klaus vom See (21.02.2020), Holsteiner (21.02.2020), Udom (21.02.2020), JACQUES TIMMERMANS (21.02.2020), Meinhard (21.02.2020), Baumbauer 007 (21.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

79

Sunday, February 23rd 2020, 10:42pm

Heute wenden wir uns wieder dem original zu.
viele Details fehlen im Modell noch, das gilt es noch festzuhalten.
Bei gutem Wetter gings mal wieder auf die Strecke zwischen Schierling und Langquaid.


bei gutem Wetter sieht man schon von weitem die Strecke mit den Flutbrücken, auch das sanfte Tal lässt sich gut erkennen.


auch heute steht wieder das Wasser im Gras vor den Brücken.




eine der beiden kleinen Flutbrücken.


oben auf der Strecke Richtung Brücke


Details die mir noch fehlen.


Das ganze muss doch genau angesehen werden, die 6er Bogenbrücke fehlt noch im Modell, aber wer weiß...


direkt auf der Brücke, viele kleinigkeiten wie die Pfeiftafel sollten nicht fehlen.


bei bestem Licht.


auch neben dem Bahndamm gibt es noch was zu entdecken. die kleine Feldwegsbrücke soll ebenfalls im Modell umgesetzt werden.


zwischen Büschen findet sich so mancher Durchlass auch diese müssen natürlich im Modell dargestellt werden.
Genau hierfür sind wir heute hergefahren.


wir haben vier verschiedene Durchlässe dokumentiert, interessant, die Durchlässe sind auf verschiedenen Höhenniveau´s


vom Bahndamm aus in die weite gesehen. Das ist schon eine weite...

Gruß
Jürgen

19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (23.02.2020), Looki (23.02.2020), E94281 (24.02.2020), Klaus vom See (24.02.2020), Thomas Kaeding (24.02.2020), Ciccio (24.02.2020), Rainer Frischmann (24.02.2020), koefschrauber (24.02.2020), Holsteiner (24.02.2020), Hexenmeister (24.02.2020), Meinhard (24.02.2020), Günther B. (24.02.2020), Altenauer (24.02.2020), Udom (24.02.2020), Baumbauer 007 (24.02.2020), HüMo (24.02.2020), JACQUES TIMMERMANS (25.02.2020), Zierni (25.02.2020), Reinhold (25.02.2020)

Jürgen F.

Schrankenwärter

(44)

Posts: 27

Location: Regensburg

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

80

Monday, February 24th 2020, 10:10pm

wieder ein kleines Update.


das Grün links und rechts des Bahndamms wächst.


nachdem wir das Original am vergangenen Wochenende in Augenschein genommen haben, beginnt nun die Umsetzung ins Modell.


der Betonwinkel, Schwellen usw. entstehen.


Steine und der Untergrund für das Bachbett sind schon gesetzt.


etwas grün rundherum, man kann schon sehen wie es wird.
Jetzt muss das ganze trocknen und dann kann es weitergehen.
Die Böschung und das Wasser fehlen noch kpl. weiter das gesamte Buschwerk.

Das war es schon wieder, mal sehen wann das nächste Update kommt.

Gruß
Jürgen

27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rollo (24.02.2020), Altenauer (24.02.2020), localbahner (24.02.2020), Hexenmeister (24.02.2020), HüMo (24.02.2020), StEAG (24.02.2020), Onlystressless (24.02.2020), carla10 (24.02.2020), Eisenbahner 12 (25.02.2020), Staudenfan (25.02.2020), Ciccio (25.02.2020), Klaus vom See (25.02.2020), JACQUES TIMMERMANS (25.02.2020), Meinhard (25.02.2020), Holsteiner (25.02.2020), koefschrauber (25.02.2020), jk_wk (25.02.2020), 98 1125 (25.02.2020), Zierni (25.02.2020), Udom (25.02.2020), Gert-Jan (25.02.2020), Reinhold (25.02.2020), E94281 (25.02.2020), Thomas Kaeding (25.02.2020), Günther B. (26.02.2020), Baumbauer 007 (26.02.2020), jbs (27.02.2020)