You are not logged in.

ao4w

Rangiermeister

(94)

  • "ao4w" started this thread

Posts: 174

Location: Basel

  • Send private message

1

Monday, April 11th 2016, 1:28pm

DKW von Peco (Code 124) mit Peco Code 143 kombinieren

Hallo Zusammen



Bin im Moment meine Anlage am Planen mittels Software.

Ich habe mich für Peco Code 143 entschieden. Die Weichen für den Personenverkehr werden von Peco sein, die im Güterverkehr zum Teil die von Lenz.

Nun zu meiner Frage:

Kann ich die DKW von Peco (Code 124) mit Peco Code 143 kombinieren? Hat jemand schon so eine Installation in Betrieb? Optik? Verbindung der Profile?



Danke für Eure Erfahrungen :D





Gruss aus Basel

Michi

Ole

Heizer

(31)

Posts: 385

Location: Schladen

Occupation: Chefmelker bei Libby's

  • Send private message

2

Monday, April 11th 2016, 3:11pm

Hallo,
mußte auch notgedrungen das Code 143 mit Code 124 Bogenweichen verbinden, habe die Schienenverbinder an die Bogenweichen gelötet, mit dem Code 143 zusammengesteckt, die Weichenenden etwas unterfüttert, etwa 1mm und hinterher mit der Spitzzange auf die gleiche Höhe gebracht.
MfG
Olaf
Ole has attached the following file:
  • Peco 1.jpg (42.09 kB - 372 times downloaded - latest: Sep 18th 2019, 2:37pm)

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (11.04.2016), BernhardI (12.04.2016), Baumbauer 007 (13.04.2016), ao4w (24.05.2017)

ao4w

Rangiermeister

(94)

  • "ao4w" started this thread

Posts: 174

Location: Basel

  • Send private message

3

Monday, April 11th 2016, 4:08pm

Hallo Olaf



Danke für deinen Beitrag. Leider ist das Foto etwas klein, aber trotzdem kann ich erkennen, wie das aussieht. Ich denke nach dem Schottern fällt das gar nicht mehr gross auf dass die Profile nicht gleich hoch sind.



Gruss

Michi

Ole

Heizer

(31)

Posts: 385

Location: Schladen

Occupation: Chefmelker bei Libby's

  • Send private message

4

Monday, April 11th 2016, 6:15pm

Hallo,
ja ich konnte es nicht anders einstellen, zur Not sende mir Deine e-mail per PN und ich sende Dir vernünftige Bilder.
MfG
Olaf

Sven Hamann

Hilfsbremser

(11)

Posts: 19

Location: Köln-Porz

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Monday, April 11th 2016, 6:34pm

Peco-Verbindungsgleis

Peco bietet seit kurzem unter der Nr. SL-713 ("Transition Track") ein ungefähr 65 mm langes Verbindungsgleis zwischen Code 124 Bullhead und Code 143 Flatbottom an. Je nach Gleisplan - wenn nicht zwei 124/143- Profile direkt aneinander stoßen (müssen) - scheint das eine elegante Lösung zu sein. Viel Erfolg, Sven.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (11.04.2016), 1zu0 (11.04.2016), Altenauer (12.04.2016), BernhardI (12.04.2016), ao4w (24.05.2017)

Ole

Heizer

(31)

Posts: 385

Location: Schladen

Occupation: Chefmelker bei Libby's

  • Send private message

6

Monday, April 11th 2016, 7:24pm

hätten die das nicht ein halbes Jahr früher ausliefern können !!! :)

schmidb

Lokführer

(240)

Posts: 430

Location: 79312 Emmendingen

Occupation: Dipl. Ing.(FH)

  • Send private message

7

Monday, April 11th 2016, 8:05pm

Hallo,

ich habe an den Modulenden meines Bhf Deckeringen je einen Übergang Peco124->Lenz Gleis gemacht. (Hat mit den Braunschweiger Kopfstücken zu tun. Wäre aber nicht zwingend notwendig gewesen.) Das ging mit den verlöteten Schienenverbindern eigentlich ganz gut. Natürlich sieht man den Übergang. Aber wirklich auffallen tut es aus "normaler" Perspektive ehrlich gesagt nicht.

Gruß aus dem Süden,
Bernd

Schreibt mir ruhig bei Fragen und Anmerkungen. Ich bin meist recht umgänglich... :P

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (11.04.2016), Onlystressless (11.04.2016), JACQUES TIMMERMANS (11.04.2016), 1zu0 (11.04.2016), Udom (12.04.2016), Altenauer (12.04.2016), BernhardI (12.04.2016), Staudenfan (13.04.2016), jbs (13.04.2016), 98 1125 (04.07.2017), moba-tom (24.05.2018)

ao4w

Rangiermeister

(94)

  • "ao4w" started this thread

Posts: 174

Location: Basel

  • Send private message

8

Monday, April 11th 2016, 9:08pm

Hallo Sven
Danke für den Hinweis... werde das gute Übergangsstück mal beim MoBa Händler anschauen.


Hallo Bernd
Danke fürs Foto. Der Übergang sieht in der Tat gut aus. Aber mal ein schöner Vergleich, die beiden Gleise so zu sehen.

Zahn

Lokomotivbetriebsinspektor

(251)

Posts: 640

Location: Berlin

  • Send private message

9

Wednesday, April 13th 2016, 12:05pm

Moin miteinander,

ich würd' mir da keine Sorgen machen...

http://modellbahn-bastler.de/index.php?a…99-10-03-34.jpg
http://modellbahn-bastler.de/index.php?a…99-10-03-35.jpg

Gruß, Matthias

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (13.04.2016), Olli (13.04.2016), jbs (13.04.2016), Baumbauer 007 (13.04.2016), heizer39 (13.04.2016), ao4w (24.05.2017), Settle (13.04.2019)

Oldie

Lokführer

(128)

Posts: 391

Location: Sherborne

Occupation: Pensionist

  • Send private message

10

Wednesday, April 13th 2016, 1:06pm

Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

jbs (13.04.2016), Udom (13.04.2016), ao4w (24.05.2017)