Sie sind nicht angemeldet.

hjl

Bremser

(14)

  • »hjl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Hadenfeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Juli 2014, 20:46

NEU! Fabrikgebäude, Modulsystem, artdetail-Hans-Joachim Lüers

Moin, Moin!

Ein neues Modulsystem für Fabrikgebäude ist in Kürze verfügbar!

Die Bauteile werden detailreich und exakt passend aus Polystyrol gefräst, eine Bauteilübersicht für Ihre/Eure Planung wird dann auf meiner Homepage als PDF verfügbar sein.

Derzeit baue ich das erste Gebäude und erstelle eine detaillierte Bauanleitung.

Sofern das Modulsystem angenommen wird und sich entsprechend absetzen lässt, habe ich zahlreiche interessante Erweiterungen und Ergänzungen geplant.

Die Preise werden zusammen mit o.g. Bauteilübersicht veröffentlicht. Wegen der Vielzahl der Bauteile und deren Kombinationsmöglichkeiten ist eine auftragsbezogene Anfertigung geplant. In diesem Zusammenhang gibt es dann, je nach aktuellem Arbeitspensum, auch klare Aussagen zu den Lieferzeiten.

Wie bei allen meinen Gebäuden hat auch dieser Bausatz einen klaren Vorbildbezug. Das teils umgebaute Bauwerk wird als Mühlenwerk und Kornbrennerei in Itzehoe betrieben.

Hier nun erste Bilder von den Bauteilen, welche für die Fotos nur lose aufeinander gelegt wurden und deshalb auch mal etwas schief daher kommen dürfen... ;o)

Sehr gespannte Grüße

Joachim Lüers



Teilansicht des Vorbildes:


Die Bauteile können beliebig durchgetauscht werden:

















Beliebig verlängerbar:




Laderampe:


Werkstor und Teile vom Gesims:








Demnächst mehr...
Freundliche Grüße
Joachim

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »hjl« (5. Juli 2014, 19:11) aus folgendem Grund: Anbieterinfo im Titel ergänzt, Link für Fotos umbenannt


Es haben sich bereits 42 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

holger (03.07.2014), Staudenfan (03.07.2014), kalleausB (03.07.2014), gabrinau (03.07.2014), Geiswanger (03.07.2014), 1zu0 (03.07.2014), 0und2 (03.07.2014), modellbahner_1980 (03.07.2014), Michael Fritz (03.07.2014), axelb (03.07.2014), asisfelden (03.07.2014), fwgrisu (03.07.2014), klaus.kl (03.07.2014), Heinerle (03.07.2014), E94281 (03.07.2014), Thomas Kaeding (03.07.2014), Ben Malin (03.07.2014), Werkelburger (04.07.2014), lok-schrauber (04.07.2014), koefschrauber (04.07.2014), rbp1968 (04.07.2014), blaukaefer (04.07.2014), Spur0Klaus (04.07.2014), Klabautermann (04.07.2014), heizer39 (04.07.2014), Udom (04.07.2014), JACQUES TIMMERMANS (05.07.2014), Wolli (05.07.2014), Oelkocher (05.07.2014), UtzRK (05.07.2014), ARMAND (05.07.2014), Ruhrbahner (05.07.2014), Holsteiner (06.07.2014), Dampfheinrich (08.07.2014), Joyner (08.07.2014), Bw Bielefeld (19.07.2014), Beezy (26.07.2014), Schlobie (28.10.2014), derfranze (28.10.2014), Pjotrek (28.10.2014), BTB0e+0 (29.10.2014), TTorsten (29.10.2014)

Albert

Bremser

(11)

Beiträge: 61

Wohnort (erscheint in der Karte): Salzburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Juli 2014, 08:26

Hallo Joachim,

das sieht sehr interessant und auch perfekt umgesetzt aus. Besonders gefällt mir, dass es auch teilweise zugemauerte Fenster gibt. Das bei alten Industriebauten ja öfters zu beobachten.

Viel Erfolg wünscht

Albert

Spur0Klaus

Hilfsbremser

(10)

Beiträge: 32

Wohnort (erscheint in der Karte): Magdeburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Juli 2014, 08:50

Hallo Joachim,

das sieht richtig "geil" aus. Wenn das System richtig umgesetzt wird, wirst Du bestimmt ne Menge abnehmer finden. Ich könnte mir meine Fabrik auch
so vorstellen, muß nur noch einen geeigneten Platz finden.
Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Erfolg damit !

Klaus

der noergler

Lokomotivbetriebsinspektor

(226)

Beiträge: 863

Wohnort (erscheint in der Karte): 66583 Spiesen

Beruf: Mountain worker im Ruhestand

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Juli 2014, 08:53

hallo Joachim

ich sehe keine Fotos ;(


Gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

hjl

Bremser

(14)

  • »hjl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Hadenfeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Juli 2014, 08:08

ich sehe keine Fotos ;(


Gruß
Jürgen
Moin Jürgen!

Das tut mir leid! Im Schmalspurforum haben auch ein paar Benutzer Anzeigeprobleme mit den Bildern. Ich habe alles überprüft und finde keinen Fehler.
Wenn Du möchtest schicke ich Dir eine Linkliste direkt auf meinen Webspace.


Moin Albert!
Moin Klaus!

Besten Dank für die lobenden Worte! Eine Orientierung am Vorbild ist für mich immer der beste Weg Details wahrzunehmen und im Modell umzusetzen.


:)
Freundliche Grüße
Joachim

di0rama

Hilfsbremser

(13)

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Juli 2014, 08:25

Fabrikgebäude

Hallo Herr Luers,
das sieht doch schon sehr vielversprechend aus, ich glaube das einige der Gebäudeteile den Weg nach Berlin finden werden.
Viele Grüße
Familie Ziegeler

der noergler

Lokomotivbetriebsinspektor

(226)

Beiträge: 863

Wohnort (erscheint in der Karte): 66583 Spiesen

Beruf: Mountain worker im Ruhestand

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Juli 2014, 11:50

Hallo Joachim

Durch einen Hinweis eines Forumsmitglied , sehe ich nun auch die Fotos !
Musste für diese Seite den " ABP Blocker " ausschalten , dieser verhindert so manche lässtige Werbung , irgendwie scheint er Deine Fotos als Werbung anzusehen .

Aber nun sehe ich sie und muss sage sehr schöne Teile .


gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

Holsteiner

Lokomotivbetriebsinspektor

(19)

Beiträge: 218

Wohnort (erscheint in der Karte): 25563 Wrist

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Juli 2014, 12:10

Hallo Joachim,
kannst Du die Bilder auch auf Deiner Web einstellen ?Dort habe ich zugang auf Deine Bilder,hier leider nicht.
Gruß Thorsten

Johann

Schrankenwärter

(17)

  • »Johann« wurde gesperrt

Beiträge: 118

Wohnort (erscheint in der Karte): 89520 Heidenheim/Brenz, BaWü

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Juli 2014, 13:30

Durch einen Hinweis eines Forumsmitglied , sehe ich nun auch die Fotos !
Musste für diese Seite den " ABP Blocker " ausschalten , dieser verhindert so manche lässtige Werbung , irgendwie scheint er Deine Fotos als Werbung anzusehen .

Wahrscheinlich deswegen weil der Link zu den Bildern das Wort "werbung" enthält. http://www.artdetail.de/werbung/0-1821-16.jpg

Gruß Johann

hjl

Bremser

(14)

  • »hjl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Hadenfeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Juli 2014, 19:12

Moin!

Ich habe die Dateien in ein anderes Verzeichnis umkopiert, jetzt sollte es hoffentlich keine Probleme mehr geben!
Freundliche Grüße
Joachim

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Signum (05.07.2014), Holsteiner (06.07.2014)

Moritz

Schaffner

(14)

Beiträge: 232

Wohnort (erscheint in der Karte): NRW

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Juli 2014, 15:31

Hallo Zusammen!
Gleich noch ein weiteres System zum Gebäudebau. Das gefällt mir sehr gut :thumbsup:
Werden die Bauteile aus weißem oder durchgefärbtem Material erscheinen?
Danke für eine Info und viel Erfolg!
Moritz
Rangierfreund Ep. IV und V

hjl

Bremser

(14)

  • »hjl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Hadenfeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Juli 2014, 04:28

Meine Gebäudebausätze bestehen hauptsächlich aus Polystyrol, weiß.
Das was es hier an durchgefärbtem Material gibt, wird einer realistischen Gestaltung nicht gerecht.

Die Farbgebung der Bausätze wird in den jeweiligen Bauanleitungen ausführlich beschrieben.
Freundliche Grüße
Joachim

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumbauer 007 (08.07.2014), Dampfheinrich (08.07.2014), Bw Bielefeld (19.07.2014)

hjl

Bremser

(14)

  • »hjl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Hadenfeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Oktober 2014, 07:10

Fabrikbausatz jetzt auf der Homepage

Moin, Moin!

Nachdem nun letzte Fehlerchen korrigiert sind, habe ich die Fabrikbauteile sowie eine Planungshilfe jetzt auf meiner Homepage eingepflegt.

Das Exemplar welches auf meiner kleinen Anlage Platz finden wird, ist gerade am Entstehen, daher zeigen die Fotos den augenblicklichen Bauzustand und werden von heute an täglich aktualisiert.

Wegen der Individualisierung der Fabrikbauteile werden die Bausätze auftragsbezogen angefertigt. Die Lieferzeit ist von der Bestellreihenfolge abhängig.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link: zur Homepage Fabrikbausatz und hier geht es zur Planungshilfe



Mit freundlichen Grüßen

Joachim Lüers
Freundliche Grüße
Joachim

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

klaus.kl (28.10.2014), Werkelburger (28.10.2014), gabrinau (28.10.2014), Baumbauer 007 (28.10.2014), Ben Malin (28.10.2014), Schlobie (28.10.2014), Holsteiner (28.10.2014), Pjotrek (28.10.2014), BTB0e+0 (29.10.2014), heizer39 (29.10.2014), Udom (29.10.2014)

holger

Lokführer

(122)

Beiträge: 384

Wohnort (erscheint in der Karte): Friesland

Beruf: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Oktober 2014, 08:12

Preis...

guten Morgen Herr Luers,

Sieht klasse aus, macht einen guten Eindruck. Jetzt kommt meine Frage...ich finde Bausätze auch über den Preis interessant oder auch nicht..... Was kostet die abgebildete Front gesamt?

Danke für Ihre antwort

Gruß holger
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)

hjl

Bremser

(14)

  • »hjl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Hadenfeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Oktober 2014, 09:05

Guten Morgen Holger,

Dankeschön für das Lob! Natürlich ist der Preis eine entscheidende Größe bei einer Kaufentscheidung, das geht mir nicht anders.

Die Ermittlung der genauen Kosten für das jeweils individuell zusammengestellte Fabrikgebäude ist ganz einfach über die Angaben auf der Produktseite zu ermitteln.

Um die Frage aber konkret zu beantworten habe ich das mal eben durchgerechnet. Für die in diesem spezifischen Ensemble insgesamt enthaltenen 341 präzise gefrästen Bauteile beträgt der Gesamtpreis 517,00 Euro inkl. MwSt.

Leider sind die vielen Details auf den bisherigen Abbildungen noch nicht zu erkennen. Wie geschrieben bin ich gerade am bauen meines Modells und es werden sehr kurzfristig neue Fotos eingestellt.
Freundliche Grüße
Joachim

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (28.10.2014), Baumbauer 007 (28.10.2014), BTB0e+0 (29.10.2014), Udom (29.10.2014)

16

Dienstag, 28. Oktober 2014, 13:48

Hallo Joachim,

sehr schönes Gebäude! Da steckt sicher ordentlich Entwicklungsarbeit drin.

Viele Grüße,
Walfried
Eisenbahnarchitektur aus Karton www.makamo-modellbogen.com

hjl

Bremser

(14)

  • »hjl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort (erscheint in der Karte): Hadenfeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:08

Hallo Walfried,

danke für Deine lobenden Worte!

Ich habe lange aufgehört die endlosen Stunden zu zählen, sonst hätte ich längst aufgesteckt. Du kannst es ja vermutlich aufgrund Deiner schönen Bausätze so ungefähr einschätzen. Neben der eigentlichen Entwicklung kostet es eben auch sehr viel Zeit die Bausätze für Dritte handhabbar zu machen. Jeder Stein ist, zumindest bei meinen Modellen, von Hand gesetzt und nicht durch irgendein Füllmuster automatisch generiert worden.

Ich glaube nicht, dass z.B. irgendein IT-Spezialist - wenn er denn sein Handwerk versteht - für einen vergleichbaren Ertrag einen Kunden überhaupt nur zurückrufen würde. Aber was soll es? Irgendwann wird es sich vermutlich so entwickeln, wie in den Einkaufszentren: Es gibt Bäckereien, Handyläden, Bekleidungsfilialisten, Optikerketten, Handyläden...

Die Füllungen sind in Arbeit. Wie das genau geht steht in der Bauanleitung, unterstützt durch ein Video auf einer DVD.

Freundliche Grüße
Joachim

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DVst HK (29.10.2014), TTorsten (29.10.2014), 0und2 (29.10.2014), heizer39 (29.10.2014), Werkelburger (29.10.2014), BahnMichel (29.10.2014), Johann (29.10.2014), klaus.kl (29.10.2014), Staudenfan (29.10.2014), Udom (29.10.2014), E94281 (30.10.2014), 50 975 (30.10.2014), Holsteiner (30.10.2014), Ben Malin (30.10.2014), Schlobie (13.11.2014)