Sie sind nicht angemeldet.

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

281

Sonntag, 11. März 2018, 11:58

Hallo
Die V100 habe ich 2003/4 in Messing gebaut,habe die Bilder noch gefunden.Das waren die Baureihen 103 und 120 die ich bevorzugt gefahren habe als den 401/2 (Mehlwurm) nach der Wende.Jetz geht es in die Natur,bei 18C in Berlin.









Gruß Dietmar
Die Aufnahmen der 103 158 u 103 116 wurden im Bw Berlin-Rummelsburg aufgenommen mit der 103 158 habe ich ein IC von Ostbahnhof
nach Altona gefahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lokführer« (11. März 2018, 12:03)


Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (11.03.2018), Altenauer (11.03.2018), volldampf (11.03.2018), 0-DR-Bahner (11.03.2018), Alfred (11.03.2018), Udom (11.03.2018), HüMo (11.03.2018), Holsteiner (12.03.2018), JACQUES TIMMERMANS (12.03.2018), Thomas Kaeding (13.03.2018), Wopi (31.03.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 13. März 2018, 16:51

Hallo
Da sich meine Reise verschiebt (Tauchen)konnte ich einige Teile ändern ob ich diese Ecke so belasse wird die Zeit bringen. Es fehlen noch viele Ausschmückungsdetails von Topbaum.








Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (13.03.2018), 98 1125 (13.03.2018), jk_wk (13.03.2018), jbs (13.03.2018), Alfred (13.03.2018), heizer39 (13.03.2018), Udom (13.03.2018), diesel007 (13.03.2018), Thomas Kaeding (13.03.2018), JACQUES TIMMERMANS (14.03.2018), Altenauer (14.03.2018), Holsteiner (14.03.2018), 0-DR-Bahner (25.03.2018), Wopi (31.03.2018), Alemanne 42 (03.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

283

Freitag, 23. März 2018, 16:59

Hallo
Da ich zur Zeit beim Umbau meiner Modulanlage bin,und endlich soll auch meine Schmalspur mit Regelspur verbunden werden.Es werden Hegob-Gleise verbaut,wollte alle Lenz-Gleise und Weichen ausbauen,aber der Zeitfaktor spielt nicht mit.Wenn ich die Weichen und Gleise mit Lenz vergleiche,hätte ich gleich mit Hegob bauen sollen,man hat wieder am falschen Ende gespart.Auch die Schmalspurgleise wird jede Schwelle einzeln bearbeitet,auch warten noch sächsische Weichen auf den weiterbau.









Gruß Dietmar

So werden die sächsischen Weichen gebaut,es sind Henke-Bausätze


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lokführer« (23. März 2018, 17:41)


Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wolleschlu (23.03.2018), Alfred (23.03.2018), HüMo (23.03.2018), Rollo (23.03.2018), Altenauer (23.03.2018), jbs (23.03.2018), Wolli (23.03.2018), 98 1125 (23.03.2018), heizer39 (23.03.2018), jk_wk (23.03.2018), E94281 (24.03.2018), Holsteiner (24.03.2018), Hexenmeister (24.03.2018), 0-DR-Bahner (25.03.2018), kallekutter (25.03.2018), Udom (27.03.2018), JACQUES TIMMERMANS (31.03.2018), Wopi (31.03.2018), Alemanne 42 (03.04.2018), BTB0e+0 (16.04.2018), Meinhard (24.04.2018), Thomas Kaeding (24.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

284

Freitag, 30. März 2018, 17:34

Hallo
Wollte noch eine Weiche einbauen,leider kein Platz vorhanden.Der Bahnsteig soll schon etwas länger werden ,für Regelspur und Schmalspur.
Der Bahnsteig mit 2.40m ist in 0 noch immer zu kurz.



Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (30.03.2018), HüMo (30.03.2018), Wolleschlu (30.03.2018), Rollo (30.03.2018), jbs (30.03.2018), Wolfgang Bayer (30.03.2018), E94281 (30.03.2018), Alfred (30.03.2018), Udom (30.03.2018), 98 1125 (30.03.2018), Stephan (30.03.2018), Altenauer (30.03.2018), heizer39 (30.03.2018), JACQUES TIMMERMANS (31.03.2018), Meinhard (31.03.2018), Wopi (31.03.2018), Zahn (31.03.2018), Holsteiner (01.04.2018), Thomas Kaeding (03.04.2018), BTB0e+0 (16.04.2018)

Beiträge: 5

Wohnort (erscheint in der Karte): bei Berlin

  • Nachricht senden

285

Freitag, 30. März 2018, 20:25

Hi Dietmar,

ja Platz hat man immer zu wenig..
Was ist das für ein Schnellzugwagen?

Kalle

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

286

Samstag, 31. März 2018, 11:10

Hallo Kalle
Das ist ein Wagen von Lima,bin am Umbau wenn ich wieder mal Lust habe geht der Bau weiter.Bin zur Zeit am Gleisbau,auch eine Abstellmöglichkeit für Regelspur und Schmalspur,muß ich noch bauen.Ab Mai habe ich nicht mehr viel Zeit für die Bahn,bis dort soll der Gleisbau abgeschlossen sein.
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wolleschlu (01.04.2018), Altenauer (02.04.2018), heizer39 (03.04.2018), 98 1125 (03.04.2018), BTB0e+0 (16.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

287

Sonntag, 1. April 2018, 10:46

Hallo
Wünsche allen ein frohes Osterfest.Die Spritzlinge zu vier Rosten ist die Nachbildung eines leichteren Unterbaus,wie man ihn zur Staatsbahnzeit der sächsischen Schmalspurbahn wählte.Deshalb habe ich jede einzelne Schwelle bearbeitet und den Schwellenabstand
verringert,das ist der verstärkte Oberbau für Rollwagenbetrieb.Dieser wurde nach der Staatsbahnzeit bei vielen sächsischen Schmalspurbahnen eingebaut.



Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (01.04.2018), jbs (01.04.2018), kallekutter (01.04.2018), 98 1125 (01.04.2018), Alfred (01.04.2018), Zahn (01.04.2018), heizer39 (01.04.2018), 0-DR-Bahner (01.04.2018), Udom (01.04.2018), JACQUES TIMMERMANS (01.04.2018), Holsteiner (02.04.2018), TTorsten (02.04.2018), Altenauer (02.04.2018), Thomas Kaeding (03.04.2018), Meinhard (03.04.2018), Wopi (14.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

288

Dienstag, 3. April 2018, 00:03

Hallo
Es machen zwei Sachsen jetz Pause ich auch, muß überlegen wie ich den Bahnsteig gestalte und das Gebäude baue.



Grüße von der Ostsee
Dietmar

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (03.04.2018), Rollo (03.04.2018), Hexenmeister (03.04.2018), rainer 65 (03.04.2018), Thomas Kaeding (03.04.2018), HüMo (03.04.2018), Holsteiner (03.04.2018), 98 1125 (03.04.2018), jbs (03.04.2018), Altenauer (03.04.2018), Udom (03.04.2018), Alfred (03.04.2018), Meinhard (03.04.2018), E94281 (03.04.2018), JACQUES TIMMERMANS (04.04.2018), diesel007 (05.04.2018), Wopi (14.04.2018), BTB0e+0 (16.04.2018), Lutz Friedrich (24.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

289

Samstag, 14. April 2018, 16:24

Hallo
Der Gleisbau auf den zwei Modulen ist soweit abgeschlossen,für ein Modultreffen werde ich noch eine 90 grad Kurve bauen.Bis 1973 hatte die 99 777 noch den alten Lüfteraufsatz,deshalb werde ich das einfache Dach -Schiebefenster in den alten Lüfteraufsatz umbauen.Habe es beim Bau der Lok nicht beachtet,so schleichen sich Fehler ein wenn man genau bauen will. Die Lok wurde so gebaut ,wie ich auf ihr gefahren
bin und diese hat ein einfaches Dach-Schiebefenster.







Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (14.04.2018), 98 1125 (14.04.2018), heizer39 (14.04.2018), Rollo (14.04.2018), TTorsten (14.04.2018), Wolleschlu (14.04.2018), Joyner (14.04.2018), Rainer Frischmann (14.04.2018), Wopi (14.04.2018), Hexenmeister (14.04.2018), E94281 (14.04.2018), Holsteiner (15.04.2018), Altenauer (15.04.2018), 0-DR-Bahner (15.04.2018), Alfred (15.04.2018), jbs (15.04.2018), Thomas Kaeding (15.04.2018), BTB0e+0 (16.04.2018), JACQUES TIMMERMANS (19.04.2018), diesel007 (19.04.2018), Lutz Friedrich (24.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

290

Sonntag, 15. April 2018, 19:58

Hallo
Mehr geht nicht ,wollte ein Kreisverkehr einbauen der Aufwand ist zu groß.Deshalb wird eine Abstellgruppe mit Regelspur und Schmalspur
gebaut,deshalb muß man sich einschränken und kleine Brötchen backen.

Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (15.04.2018), heizer39 (15.04.2018), kallekutter (15.04.2018), volldampf (15.04.2018), Udom (15.04.2018), 98 1125 (15.04.2018), Alfred (15.04.2018), Thomas Kaeding (15.04.2018), Holsteiner (16.04.2018), AFG (16.04.2018), BTB0e+0 (16.04.2018), Meinhard (17.04.2018), diesel007 (19.04.2018), Wopi (20.04.2018)

Beiträge: 5

Wohnort (erscheint in der Karte): bei Berlin

  • Nachricht senden

291

Montag, 16. April 2018, 21:38

Hallo Dietmar,

der Bahnhofsteil sieht schon gut aus.
Soll die Abstellgruppe ein Fiddle Yard werden? Sieht derzeit nach verschiebbarer Platte aus..

Ciao
Kalle

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

292

Dienstag, 17. April 2018, 08:54

Hallo Kalle
So ist es in der Planung,der Übergang zur Abstellgruppe soll eine Brücke oder was ähnliches entstehen.
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (17.04.2018), Zahn (17.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

293

Donnerstag, 19. April 2018, 20:06

Hallo
Der Gleisbau ist soweit beendet,als nächstes wenn es die Zeit erlaubt geht es an den Überbau und Bahnhofsgebäude.



Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (19.04.2018), Udom (19.04.2018), NYCJay (19.04.2018), Hexenmeister (19.04.2018), joachim (19.04.2018), Alfred (19.04.2018), HüMo (19.04.2018), E94281 (19.04.2018), BTB0e+0 (19.04.2018), heizer39 (20.04.2018), Wolleschlu (20.04.2018), Spur0-Team (20.04.2018), Meinhard (20.04.2018), 98 1125 (20.04.2018), Holsteiner (20.04.2018), JACQUES TIMMERMANS (20.04.2018), Altenauer (20.04.2018), Wopi (20.04.2018), Thomas Kaeding (21.04.2018), Lutz Friedrich (24.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

294

Freitag, 20. April 2018, 18:56

Hallo
Habe aus Finnpappe ein Muster erstellt so wie ich es Mir vorstelle,auf der Überführung soll eine Haltestelle für Bus oder Straßenbahn
endstehen.Bin auch noch auf ein Standmodell einer Straßenbahn auf Suche.Die Ostsee ist noch zu kalt 6-8 Grad.






Gruß vom Wasser
Dietmar

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wopi (20.04.2018), 98 1125 (20.04.2018), heizer39 (20.04.2018), Hexenmeister (20.04.2018), diesel007 (20.04.2018), Wolleschlu (20.04.2018), NYCJay (20.04.2018), Udom (20.04.2018), Alfred (20.04.2018), BTB0e+0 (21.04.2018), Thomas Kaeding (21.04.2018), Holsteiner (21.04.2018), Altenauer (21.04.2018), jbs (21.04.2018), Meinhard (24.04.2018), Lutz Friedrich (24.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

295

Montag, 23. April 2018, 18:40

Hallo
Mit meinen Bahnhofsgebäude habe ich begonnen,aber in meiner Ferienwohnung liegen gelassen.Deshalb geht es mit den Gleisbau weiter,besonders die einfache Kreuzung Regelspur -Schmalspur,der erste Versuch ging in die Tonne.Habe eine Frage suche eine gute
Zeichnung dieser einfachen Kreuzung.











Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (23.04.2018), 98 1125 (23.04.2018), Hexenmeister (23.04.2018), Wolleschlu (23.04.2018), E94281 (23.04.2018), Staudenfan (23.04.2018), Rollo (23.04.2018), jbs (23.04.2018), Udom (23.04.2018), TTorsten (23.04.2018), jk_wk (23.04.2018), Meinhard (24.04.2018), BTB0e+0 (24.04.2018), Lutz Friedrich (24.04.2018), Thomas Kaeding (24.04.2018), Altenauer (24.04.2018), Holsteiner (24.04.2018), JACQUES TIMMERMANS (24.04.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(737)

Beiträge: 1 293

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

296

Gestern, 11:07

Kreuzung Normal/Schmalspur

Hi Dietmar,

eine Zeichnung zu einer Kreuzung habe ich nicht, aber ein Bild eines Originals aus meinem Archiv. Wenn Du in meinem Tröööt mal den Porstendorfer Bauabschnitt durchforstest findest Du, denke ich, den einen oder anderen anregenden Hinweis zum Thema "Normalspur, Schmalspur" Gleisbau = Gleisverschlingungen, Ein- Ausfädelung. Das könnte für den Kreuzungsbau als Anschauungsmaterial nützlich für Dich sein.

Nur nicht entmutigen lassen, da haben schon ganz andere "Spezialisten" etwas 2 bis 3 mal gebaut, bis es gepasst hat. Ich übrigens auch ;) .
»BTB0e+0« hat folgende Datei angehängt:
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (24.04.2018), jbs (24.04.2018), Baumbauer 007 (24.04.2018), 98 1125 (24.04.2018), heizer39 (24.04.2018), Altenauer (24.04.2018), Holsteiner (24.04.2018), JACQUES TIMMERMANS (24.04.2018)

Zahn

Oberlokführer

(227)

Beiträge: 534

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

  • Nachricht senden

297

Gestern, 11:21

Hi Dietmar,

bei Tillig gibt's sehr schöne, gut aufgelöste Bilder.

Kreuzung bei Tillig

Da findet man auch Bilder als Anregung für Ein- und Ausfädelung und Gleiswechsel.

Gruß, Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zahn« (Gestern, 13:07) aus folgendem Grund: Orthografie


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (24.04.2018), Udom (24.04.2018), 98 1125 (24.04.2018), heizer39 (24.04.2018), Altenauer (24.04.2018), BTB0e+0 (25.04.2018)

Lutz Friedrich

Schrankenwärter

(10)

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): 12683 Berlin

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

298

Gestern, 12:19

0/0e-Kreuzung

Hallo Dietmar,

schau mal hier: [url]http://www.wenz-modellbau.de/0r0e_kr_1_6.pdf[/url]

Kannst du dir ausdrucken und losplanen ... !

Beste Grüße!
Lutz Friedrich

Schmalspur im Nordwesten Brandenburgs, 25 Jahre PKML e.V.,
2018 - Schmalspurdampf vom Mai bis Oktober, www.pollo.de

„Berlin für Anfänger: Tiergarten ist ein Park, Tierpark ist ein zoologischer Garten, Zoologischer Garten ist kein Park. Alle drei sind Bahnhöfe.“

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (24.04.2018), Udom (24.04.2018), BTB0e+0 (25.04.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(158)

  • »lokführer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 589

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

299

Gestern, 14:49

Hallo
Danke für eure Hinweise,so eine Kreuzung muß genau gebaut werden sonst wird es zur Fehlerquelle im Anlagenbetrieb.Eine Maßzeichnung wäre sehr Hilfreich, die von Wenz kommt nicht in Frage fehlt der Platz, ist zu groß.
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (24.04.2018), BTB0e+0 (25.04.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher