Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Mai 2017, 00:30

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017



Hallo ins Land,

am vergangenen langen Wochenende war es wieder so weit: Sommer Sonne Stromberg, ein Fremo-Fahrtreffen der besonderen Art öffnete seine Pforten in der Deutscher-Michel-Halle zu Stromberg. Nach wochenlangen akribischen Vorbereitungen folgte nun die heiße Phase der Umsetzung in die Tat.
Am Donnerstagmorgen um 8:00 Uhr viel der Startschuss zu eben dieser heißen Phase.
Nach und nach trafen die Akteure aus Nah und Fern ein und füllten die Halle nach und nach mit Modulen und ebenso viel Leben.
Hand in Hand ging der Aufbau von statten, ohne viele Worte saß ein jeder Handgriff. Und nach ein paar Stunden war die Halle vollgepfropft mit feinsten Modellbahn-Modulen in Regel- und Schmalspur. Man muss es schon mal selber erlebt haben, diese Fülle von Technik, Ideen und künstlerischer Ausgestaltung, die sich hier Stück für Stück aufbauten. Ein wenig dieser Atmosphäre mögen die folgenden Bilder vermitteln:


















Doch woher wissen die fleißigen Modellbahner, welches Modul wo hin muss?
Nun, da hat einer `nen Plan, bzw. da hat einer `nen Plan erarbeitet, der nun akribisch umgesetzt wurde:



Ob ER den Plan auch verinnerlicht und im Kopf hat? Bestimmt ist das so !! ;)



Schon nach wenigen Stunden Aufbauarbeit konnte mit den ersten Testfahrten begonnen werden.
Die Verpolungen und Kurzschlüsse hielten sich in überschaubaren Grenzen, sodass schon bald ein erster Fahrbetrieb möglich war.

Doch zunächst werfen wir, im nächsten Teil, noch einen Blick auf die technischen Rahmenbedingungen.

Also, bis gleich .......
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 33 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), fwgrisu (30.05.2017), schmidb (30.05.2017), Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), Locutus (30.05.2017), Baumbauer 007 (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), martin (30.05.2017), Robby (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), p.kapels (30.05.2017), E94281 (30.05.2017), mimo57 (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), elvis.mueller (30.05.2017), Epoche III (30.05.2017), minicooper (30.05.2017), Z1R (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), jbs (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), RhBThomas (01.06.2017), bvbharry47 (28.06.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Mai 2017, 00:46

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017 / Technik

...... so, nun geht es weiter.
Was braucht es alles um einen kurzweiligen und spannenden Fahrbetrieb durchzuführen?
Da werden Fahrpläne erarbeitet, Wagenkarten und Frachtkarten vorbereitet. Aber auch Bahnhofsfahrordungen, Bildfahrpläne, Listen zum Frachtaufkommen und auch die verschiedenen Dienstpläne galt es zu erstellen.
Dies alles war perfekt vorbereitet.
Aber auch entsprechende Technik wurde benötigt. So wurde sowohl mit TouchCab als auch mit ESU Mobile Control gefahren.
Gesteuert über mehrere ECoS-Zentralen und Boosterabschnitte, sowie einer Telefonanlage für die Zugmeldungen von Bahnhof zu Bahnhof.
Auch hierzu ein paar Bildimpressionen:




















Soweit ist nun alles Vorbereitet. "Die Spiele mögen beginnen", alle sind schon ganz heiß auf den Start des Fahrbetriebes.
Doch halt, dazu werden jede Menge Fahrzeuge benötigt!

Welche Fahrzeuge zum Einsatz kamen, sehen wir im nächsten Teil der Berichterstattung.
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), schmidb (30.05.2017), Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), dry (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), Locutus (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), Robby (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), E94281 (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), elvis.mueller (30.05.2017), Epoche III (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), Z1R (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), jbs (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), RhBThomas (01.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Mai 2017, 01:00

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017 / Fahrzeuge

...... und schon geht es weiter mit unserem kleinen Bericht von einem großen Event, wie man wohl auf Neudeutsch zu sagen pflegt.

Jede Menge Fahrzeuge werden natürlich für ein solches Vorhaben benötigt.
Ein jeder Teilnehmer steuert hier sein Rollmaterial bei, sorgsam codiert mit Farben bzw. Nummernkreisen für die vierstelligen Lok-Adressen, sodass ein jedes Fahrzeug eindeutig dem Besitzer zugeordnet werden kann.
Die ECoS wurde damit im Vorfeld bereits "gefüttert" und so konnte es gleich los gehen.
Ein bunter Reigen an verschiedensten Triebfahrzeugen war im Einsatz. Teilweise "schachtelneu", andere wiederum perfekt mit Betriebspatina versehen.
Dabei geht es querbeet durch die Epochen.
Hier nun ein kleiner Auszug dieser Fahrzeugparade:



















































Hier war wirklich für jeden etwas dabei und das selige Lächeln in den Gesichtern der Akteure sprach für sich !

Im nächsten Teil werfen wir einen Blick auf den Fahrbetrieb ........
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), dry (30.05.2017), My 1101 (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), Locutus (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), jbs (31.05.2017), Der Teufel (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), RhBThomas (01.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017), Bügelfalte (26.06.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Mai 2017, 01:16

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017 / Fahrbetrieb

........ hier kommen nun ein paar Bildimpressionen des Fahrbetriebes.
Ob Nahgüterzug, Durchgangsgüterzug, PmG oder reinrassiger Personenzug, alles war geboten.
Auch ungeplante Sonderleistungen konnten in den Fahrplan einfließen.
Vielfältige Aufgaben waren zu bewältigen. Zwei Rangierer standen dem Fahrdienstleiter in Sternberg zur Seite, dem betrieblichen Mittelpunkt der Regelspur-Strecken.
Das war bisweilen ein Knochen-Job!
Aber auch die Muttertaler Schraubenwerke wollten bedient werden. Hier gab es eine mit Schlüssel gesicherte Gleissperre zu bedienen!
Unterstützung fanden die Betriebsbahner in den jungen Mitgliedern der IGS Stromberg, die nicht nur mit einer H0-Anlage anwesend waren, sondern auch einige Module und ein Fiddle Yard beisteuerten. Auch im harten Fahrplan-Betrieb waren sie sofort am Ball bzw. am Regler und schlugen sich mit Bravour!
Auch hierzu einige Bilder, in der Hoffnung, die Stimmung und das Flair einigermaßen rüber bringen zu können:











































Es war wirklich ein Genuss hier aktiv mitwirken zu können!

Auch besagte Sonderleistungen hat es gegeben. Dazu mehr im nächsten Teil.
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), martin (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), p.kapels (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), BTB0e+0 (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), RhBThomas (01.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017), Bügelfalte (26.06.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Mai 2017, 01:23

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017 / Schotterzug

..... ja, ja, die Sonderleistungen!
Kaum hatte sich der Fahrbetrieb eingespielt, wurde die ein oder andere ungeplante Sonderleistung in den Fahrplan eingeschleust.
Hier zum Beispiel ein Schotterzug, den wir nun auf der Fahrt über die Regelspur-Strecke verfolgen wollen:















Hier ist schon deutlich zusehen, das auch große Teile der Module bereits hervorragen durchgestaltet sind.
Das wollen wir uns in einem weiteren Teil ein wenig genauer anschauen.
Schließlich war zuerst die Landschaft da und dann erst wurde die Bahn hinein gebaut ......
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), Locutus (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), martin (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), Bodo (30.05.2017), p.kapels (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), Epoche III (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), heizer39 (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), RhBThomas (01.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017), Bügelfalte (26.06.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Mai 2017, 01:32

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017 / Ausgestaltung

...... eine weitere schöne Seite unseres wunderbaren Hobbies ist die Landschaftsgestaltung.
Auch hier gab es in Stromberg wieder einiges zu sehen. Z.B., wie man einen Geburtstagsgruß stielecht umsetzen kann.
Mögen die folgenden Bilder der Regespur-Module ein wenig Anregung für das eigene Schaffen bieten:






















undefined









Ist doch sehr schön, wie die Bahn fast wie durch eine Parklandschaft geführt wird.
Doch halt, Parklandschaft? Da war doch was! Ein weiteres Highlight erwatrtet uns im nächsten Teil ........
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), martin (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), Bodo (30.05.2017), p.kapels (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), Epoche III (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), heizer39 (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), Z1R (30.05.2017), Der Teufel (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), RhBThomas (01.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Mai 2017, 01:40

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017 / Die Parkeisenbahn

....... ja, das war bzw. ist es, ein besonderes Highlight: die Parkeisenbahn-Module aus dem Hause Kosiol!
Mit viel Lieb und Hingabe sind hier zwei Regelspur-Modle entstanden, die ihres Gleichen suchen.
Eine Z-V200 fährt als Parkeisenbahn neben der Regelspur durch ein Kinder-Paradies.
Funktionsmodelle runden den schönen Gesamteindruck perfekt ab.
Statt vieler Worte lassen wir aber auch hier Bilder sprechen:






















Cool, gell?
Auf solche Ideen muss man erst mal kommen.

Die Kosiols sind ja auch im Schmalspur-Bereich schwer aktiv und das leitet uns nun über, zu einem besonders beeindruckenden Teil der Stromberger-Modul-Welt ....
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), p.kapels (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), Epoche III (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), heizer39 (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), Der Teufel (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Mai 2017, 02:01

Sommer Sonne Stromberg , Fremo-Fahrtreffen vom 25. bis 28. Mai 2017 / 0e-Land

....... ein immer wieder beeindruckender Teil der Stromberger Modullandschaft ist das 0e-Land.
Im inneren Teil der Regelspur-Strecke wuselt es nur so von tollen Fahrzeugen und super gestalteten Landschaften, kleinen Szenen, liebevoll inszenierten Gebäuden und Industrieanlagen.
All diese vielen Eycatcher aufzuzählen würde den Rahmen dieser Berichterstattung sprengen.
Darum auch hier, Bilder sagen mehr als tausend Worte:

























































































































































Es ist unbeschreiblich, welcher Flair hier zustande kommt!

Jetzt sind wir schon am Ende dieses kleinen Rückblickes auf ein überaus gelungenes langes Wochenende.
An dieser Stelle sei nochmal allen ausdrücklich gedankt, die dies überhaupt möglich machen.
Von der Planung des Modulaufbaues, über Fahrpläne, Hallenanmietung, usw., usw. und nicht zu vergessen die perfekte Verpflegung die uns zu Teil wurde.
Das alles kann man gar nicht hoch genug bewerten, finden doch all diese Tätigkeiten aus freien Stücken und in der Freizeit statt.

So schnell war dies Wochenende wieder vergangen und das Ende der Fahrstrecke "Sommer Sonne Stromberg 2017" ist erreicht:



Viele stimmungsvolle Momente bleiben in Erinnerung:



Und so bleibt uns die Vorfreude auf ein nächstes Treffen, in genau so entspannter und angenehmer Atmosphäre.
Da drehen wir den Regler dann wieder richtig auf!



Bis dahin, allen eine gute Zeit und viel Spaß mit unserem wunderbaren Hobby !

:thumbsup:
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 66 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

US-Werner (30.05.2017), Hein (30.05.2017), schmidb (30.05.2017), Stromburg (30.05.2017), ostermoor (30.05.2017), Ludmilla1972 (30.05.2017), 70 028 (30.05.2017), kh_riefer (30.05.2017), Spur0-Peter (30.05.2017), H3x (30.05.2017), dry (30.05.2017), Locutus (30.05.2017), 1zu0 (30.05.2017), Spur0-Team (30.05.2017), HüMo (30.05.2017), Baumbauer 007 (30.05.2017), martin (30.05.2017), mfb (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), Setter (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), Bubikopf (30.05.2017), Nick (30.05.2017), Bodo (30.05.2017), heizer39 (30.05.2017), p.kapels (30.05.2017), carla10 (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), RalfE (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), Wolleschlu (30.05.2017), Ludwig (30.05.2017), TTorsten (30.05.2017), mimo57 (30.05.2017), Holsteiner (30.05.2017), Alfred (30.05.2017), Hape (30.05.2017), Wolli (30.05.2017), Epoche III (30.05.2017), strippenbahner (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), minicooper (30.05.2017), Maze (30.05.2017), Pitt (30.05.2017), KlaWie (30.05.2017), Br86fan (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Schwabe (30.05.2017), Z1R (30.05.2017), Udom (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), Nordbahner (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), Harald (31.05.2017), ha-null (31.05.2017), Der Teufel (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), wgura (01.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), Randwaldbahner (01.06.2017), Tom-Köf (01.06.2017), RhBThomas (01.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017), Michael Fritz (25.06.2017), Bügelfalte (26.06.2017), Bayrischer Laenderbahner (29.06.2017)

98 1125

Fahrdienstleiter

(60)

Beiträge: 279

Wohnort (erscheint in der Karte): Wiesenttal

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:08

Hallo Thomas,

danke für Deine Mühen für diesen Klasse-Bericht von SSS.
Schade, schade, daß ich diesmal nicht dabei sein konnte.
Leider "finde" ich im Moment keinen "Grünen" für Dich,
somit auf diesem Weg:
...

Beste Grüße
Arnold

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (30.05.2017), BTB0e+0 (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), Staudenfan (30.05.2017)

10

Dienstag, 30. Mai 2017, 15:12

Schade

Nachdem ich beim vorletzten Treffen dabei war und damals die Regelspur sehr verkümmert da stand, habe ich diesmal einen anderen Termin wahr genommen. Jetzt habe ich die Quittung. Das nächste mal komme ich wieder und filme :-)

UWE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »0und2« (30. Mai 2017, 15:22)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (30.05.2017), heizer39 (30.05.2017), BTB0e+0 (31.05.2017)

bvbharry47

Oberfahrdienstleiter

(317)

Beiträge: 351

Wohnort (erscheint in der Karte): Wuppertal

Beruf: jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Mai 2017, 18:11

Hallo Thomas,

zurzeit leider kein Grüner verfügbar, daher hier auf diesem Weg meine Hochachtung.
Tolle Bilder, super in Szene gesetzt (wie immer bei Dir) und nach Themen sortiert.
Wenn ich an diesen Aufwand denke, könnte man meinen, Du hast die Veranstaltung nur durch die
Linse wahrgenommen. Das dem nicht so ist bin ich mir auch sehr sicher. sonst kann man die Eindrücke
nicht so intensiv auf die Reihe bringen.
Deine Bildberichterstattungen sind für mich immer ein Highlight, da ich jedes Mal viele Gestaltungsanregungen
finde, die ich (und sicher auch viele Spur 0 Freunde hier) für die eigene Anlagengestaltung gebrauchen kann.

Also noch mal meinen besten Dank.

Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen

Harry

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Udom (30.05.2017), Ludmilla1972 (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), Staudenfan (30.05.2017)

Z1R

Schaffner

(110)

Beiträge: 108

Wohnort (erscheint in der Karte): nähe Friedberg/Hessen

Beruf: Tontechniker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Mai 2017, 19:46

Hallo beisammen,

also ich kann bestätigen, dass der Thomas auch Fahrplan gefahren ist und nicht nur fotografiert hat. :o)

Thomas, vielen Dank für Deinen tollen Bericht und die vielen schönen Bilder.

Ich habe auch noch ein paar Bilder gemacht.























Hiermit möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Beteiligten bedanken, es war ein klasse Wochenende.

Schöne Grüße
Frank
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger, Autovertreter verkaufen Autos,........
.....................was verkaufen eigentlich Volksvertreter ???

Es haben sich bereits 32 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (30.05.2017), Stromburg (30.05.2017), DVst HK (30.05.2017), Altenauer (30.05.2017), Staudenfan (30.05.2017), Setter (30.05.2017), Udom (30.05.2017), tokiner (30.05.2017), Diredare (30.05.2017), Ludmilla1972 (30.05.2017), diesel007 (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), dry (30.05.2017), lok-schrauber (30.05.2017), BTB0e+0 (31.05.2017), Copilot (31.05.2017), Epoche III (31.05.2017), mimo57 (31.05.2017), ha-null (31.05.2017), mfb (31.05.2017), Der Teufel (31.05.2017), AliSpur0 (31.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (01.06.2017), Randwaldbahner (01.06.2017), ARMAND (01.06.2017), Tom-Köf (01.06.2017), RhBThomas (01.06.2017), nullowaer (02.06.2017), DirkausDüsseldorf (25.06.2017), Bügelfalte (26.06.2017), Ludwig (28.06.2017)

tokiner

Lokomotivbetriebsinspektor

(332)

Beiträge: 949

Wohnort (erscheint in der Karte): Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 30. Mai 2017, 21:47

Hallo Thomas, auch ich kann Dir gerade keinen Grünen geben:

DANKE für diesen tollen Bericht, fast als wenn man da gewesen wäre!

Frank, auch Deine Bilder sehen toll aus mit der schönen V90!

Hätte auch mal wieder Lust, stromberg einen Besuch abzustatten...

Viele Grüße
Viele Grüße von

Thoralf

Mein Modulanlagenprojekt "Nerlingen"

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Z1R (30.05.2017), 98 1125 (30.05.2017), bvbharry47 (30.05.2017), Staudenfan (30.05.2017), Altenauer (25.06.2017)

14

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:13

Hallo Thoralf,
ende Oktober zum HTS…
Gruß,
Peter Jung

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (30.05.2017), 98 1125 (31.05.2017)

schmidb

Oberheizer

(211)

Beiträge: 389

Wohnort (erscheint in der Karte): 79312 Emmendingen

Beruf: Dipl. Ing.(FH)

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:26

Hallo Thomas,

ganz passable Bilder hast Du hier eingestellt. Für einen Bayern... :thumbup:

Im Ernst. Du hast wieder klasse Bilder gemacht. Danke dafür. Grüner Punkt geht gerade nicht schon wieder... .

Ich freue mich auf unser nächstes gemeinsames Treffen.


Gruß aus dem Süden,
Bernd
Schreibt mir ruhig bei Fragen und Anmerkungen. Ich bin meist recht umgänglich... :P

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (30.05.2017), Staudenfan (30.05.2017), Epoche III (31.05.2017), 98 1125 (31.05.2017)

Staudenfan

Bahndirektor

(623)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Juni 2017, 13:10

Danke !

Ich sage an dieser Stelle noch herzlich DANKE für die vielen Rückmeldungen. Viele der Bilder sind in den frühen Morgenstunden bei entsprechendem Licht entstanden.
Anders wäre es nicht möglich gewesen, an dem intensiven Fahrbetrieb teilzunehmen.
Etwas mehr erklärenden Text findet man auch noch hier:

http://www.spurnull-magazin.de/veranstal…stromberg-2017/

:)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (25.06.2017), 98 1125 (25.06.2017), Altenauer (25.06.2017), Udom (25.06.2017), Epoche III (26.06.2017), Onlystressless (26.06.2017), Baumbauer 007 (26.06.2017), bvbharry47 (28.06.2017)