Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 383.

Dienstag, 17. April 2018, 21:56

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Was tun gegen Staub? Vorstellung von Ideen.

Der Staub auf Loks und Wagen ist ja wohl das kleinere Problem! Da hilft wie schon gesagt der dicke Schminkpinsel. Problematischer ist der Staub auf der Anlage, auf Gebäuden, Bäumen und Büschen. Wenn dann im gleichen Raum auch noch gebastelt wird, wird bald alles grau. Deshalb grundsätzlich: Sägen und Bohren und Schleifen ist untersagt. Aber Staub ist trotzdem da. Wie kriegt man den weg?? Wolfgang

Dienstag, 3. April 2018, 13:15

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Platine für TRAXX

Hallo Christoph ich hätte gerne eine Platine für eine TRAXX. Übrigens wurde mir erst im Nachhinein klar, wer da vor einigen Wochen bei uns in Tetz zu Gast war. Da wir uns nicht von Angesicht kannten, dachte ich, Du seiest jemand, der Rolf-Peter Standfuß kennt und dann kam noch hinzu, dass mir jemand einen ganz anderen Namen nannte. Hätte ich gewusst, dass.. dann hätte ich Dich gerne auch selbst begrüßt. Mit freundlichem Gruß Wolfgang Röther

Sonntag, 1. April 2018, 17:00

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Und rund geht's wieder!

Vier Tage intensiver Arbeit liegen hinter den neuen Besitzern der "Rasmussen-Anlage", DJKR, und nun läuft es wieder! Ich hatte heute Gelegenheit, die betriebsfähige Anlage zu besuchen. Die Größe ist absolut beeindruckend! Doppelgleisige Strecke, mehrgleisiger Durchgangsbahnhof und eine tolle Flussbrücke - da gibt es schon Einiges zu bestaunen. Mittlerweile ist die gesamte Anlage befahrbar und umgestellt auf Digitalbetrieb, alle Weichen (Schullern) lassen sich einwandfrei stellen. Wer wie ich sel...

Dienstag, 6. März 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Modellbahntag der Euregio Spur 0 am 7.10.2018

Hallo Jörg, wie ich schon schrieb: "Unsere Vereinsanlage kann in der Zeit der Ausstellung ebenfalls angeschaut werden." Gruß Wolfgang

Dienstag, 6. März 2018, 15:02

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Modellbahntag der Euregio Spur 0 am 7.10.2018

Klar Harry, Gießen ist auch "Pflicht"! Gruß ins Bergische! Wolfgang

Dienstag, 6. März 2018, 10:39

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Modellbahntag der Euregio Spur 0 am 7.10.2018

Guten Tag! Am Sonntag, den 7.10.2018 veranstalten wir den 1. Linnicher Modellbahntag. Ausgestellt werden Anlagen der Baugrößen N, H0 und natürlich 0. Außerdem gibt es für die kleineren Spuren Börsenangebote; für die Nullbahner werden einige der bekannten Hersteller anwesend sein. Außerdem gibt es einen großen Verkaufsstand des bekannten Händlers "Jonny's Spielkiste". Unsere Vereinsanlage kann in der Zeit der Ausstellung ebenfalls angeschaut werden. Das Ganze findet statt in der Rurauenhalle in L...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 12:45

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Lenz-Service

Ich kann mich den Ausführungen meines Vorredners Hans nur anschließen: Bisher ein perfekter, zuvorkommender Service, häufig kostenfrei und meist sehr prompt. Ich habe den Eindruck, dass keiner der anderen Hersteller einen solchen Service bietet. In der zweiten Januarhälfte hieß es mal, "...das kann ein bisschen dauern, wir sind sehr mit den Vorbereitungen für Nürnberg beschäftigt". Vermutlich kam danach die Auslieferung großer Zahlen "alter Preußen". Vielleicht einfach noch mal anrufen. Gruß Wol...

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Antrieb für E44

Hallo, Den Antrieb von SPur0Hans kann ich empfehlen, die Lok läuft mit Decoder seidenweich. Ist wohl auch nicht ganz billig, aber gut. Das einzige, was mir nicht so gefiel: Die Zahnräder aus weißem Kunststoff sind stellenweise durch die Drehgestellrahmen zu sehen. Vielleicht gibt es mittlerweile schwarze Zahnräder. Gruß Wolfgang

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Dank

Hallo Stefan, herzlichen Dank für all die Mühe, die dahinter steckt! Es wäre sehr schön, wenn sich wirklich alle Gruppierungen eintragen würden und man so sehen könnte, wer im eigenen Umfeld sonst noch aktiv ist. Es würde den Kontakt erheblich erleichtern. Gruß Wolfgang

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:45

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Dank, Problem gelöst

Immer wieder erfreulich ist es zu sehen, wie viele Forumsmitglieder Hilfestellung geben, wenn es mal ein Problem gibt. Mittlerweile ist das Problem behoben. Mein erster Fehler: ich habe den Schaltplan für den Digitalbetrieb benutzt und dort wird das Herzstück von einem anderen Anschluss versorgt. Dank Hilfe vom „Chefeletroniker“ unseres Vereins dämmerte heute, dass der andere Plan für die analoge Steuerung zur Anwendung kommen muss. Klar war auch bald, dass der einzelne Antrieb für das gegenüber...

Donnerstag, 18. Januar 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Noch unklar

Herzlichen Dank Stefan, Christoph, aber ich komme nicht weiter. Was bedeutet, das linke Zungenpaar bestimmt die Polarität des rechten Herzstückes? Ich kann mir das zeichnerisch zwar klar machen, aber was bedeutet das für die beiden Anschlüsse der Herzstückversorging? Und was heißt, Christoph, die Herzstücke über Kreuz anschließen? Die Zuleitung zum linken Herzstück an den rechten Antrieb? Hab ich gemacht, sobald die Lok an das Herzstück fährt, habe ich Kurzschluss. Wolfgang

Mittwoch, 17. Januar 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Cobalt digital ip - Antriebe und Lenz-DKW

Hallo, weiß jemand weiter? Ich habe diverse Cobalt-Antriebe an Lenz-Handweichen montiert, die über Taster gesteuert werden. Funktioniert bislang einwandfrei. Ein Problem ist nur, dass zwar an den Weichen die Herzstückpolarisierung funktioniert, nicht jedoch an der DKW, die natürlich zwei Antriebe hat. Wenn ich die Kabel, die zu den Herzstücken führen, an die Antriebe anschließe, funktioniert die Polarisierung immer nur an einem Herzstück. Beim Überfahren des zweiten entsteht dann ein Kurzschluss...

Montag, 8. Januar 2018, 21:18

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Vorsignale

Ist es die mangelnde Nachfrage unsererseits, dass Viessmann die Formvorsignale nicht bringt? Wobei mir klar ist, dass bei vielen unserer Heimanlagen zwar Formsignale für die Ausfahrt aus Bahnhöfen gebraucht werden, aber weniger Bedarf an Vorsignalen bestehen dürfte, da diese überwiegend auf der Strecke stehen. Wie jedes Jahr blicken wir sehnsuchtsvoll auf die Nürnberger Tage - wer bringt das, worauf ich schon immer hoffe? Gruß Wolfgang

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20:37

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

SES Gleisbildstellpult - internetauftritt

Hallo RWN, außer einem Planungsraster, einer kleinen Startpackung und einem Katalog kann ich auf der Seite nichts entdecken. Seiten zu einzelnen Bauteilen sind leer. Gruß Wolfgang

Samstag, 9. Dezember 2017, 17:33

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Gasometer

Hallo Georg, da ich mit dem Bau noch nicht begonnen habe, wäre ich - und vielleicht der eine oder andere Leser sonst noch - interessiert zu erfahren, was Du dann anders machen würdest. Gruß Wolfgang

Donnerstag, 9. November 2017, 11:07

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Von Schattingen nach Ulrichstein und ein erster Stammtisch

Nach längerer Pause ist auf unserer Website mal wieder ein neuer Beitrag erschienen: Über unseren ersten Stammtisch und den Baufortschritt der letzten Wochen. Viel Spaß beim Lesen und Schauen! Wolfgang

Mittwoch, 8. November 2017, 23:15

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Koffer von ktd

Hallo, Der Koffer von ktd ist ok, die feste Einteilung auch - ich nutze ihn für den Transport der 50er. Allerdings muss ich Lok und Tender auf die zwei Fächer aufteilen, denn zumindest mit der Lenz-Kupplung ist er nicht breit genug. Aber so ist im zweiten Fach noch Platz z.B. Für eine Tenderlok. Gruß Wolfgang

Samstag, 30. September 2017, 17:10

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Bilder BR 50 1917

Hallo, da hier und in einem anderen Thread Bilder gewünscht waren (obwohl es die bei Lenz ja auch gibt): Klick ins Bild macht es größer. Das Dach der Kabine ist übrigens ca. 2mm niedriger als das des Führerhauses, der Kohlenkasten hat die gleiche Höhe wie beim Standardtender. Verpackung wie bei der anderen 50er, Lokadresse voreingestellt auf 50. Funktionstasten wie dort. Führerstands- und Zugführerkabinen-Beleuchtung voreingestellt gemeinsam auf F6, lassen sich aber auch getrennt schalten, wenn ...

Sonntag, 17. September 2017, 11:56

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Ein Familienfest, eine Neuheit und eine nette Anregung

Zehnjährige feiern Geburtstag mit Freunden, Klassenkameraden, Eltern und Verwandten, Kuchen und mit dem Kindermenu bei McD. Zehnjährige Spur-Null-Bahn-Vereine feiern Geburtstag mit Freunden, Kaffee, Kuchen, belegten Brötchen, Ausstellern und der Präsentation einer beeindruckenden Spur-0-Großanlage. Wer mehr darüber lesen will, der findet dazu einiges auf unserer Website Gruß Wolfgang

Sonntag, 20. August 2017, 12:55

Forenbeitrag von: »blaukaefer«

Lenz Rungenwagen R20 Stuttgart

Zitat von »caferacer« Hallo. Der R20 von Lenz könnte auch mit Holzrungen gebaut werden. Das wäre eine Möglichkeit für ein Sondermodell, da die Rungen gesteckt sind. Sehr gut würde ein DRG Modell mit bedruckten Rungen aussehen.(wie an Robbys Modell) In Epoche IIIa gab es wahrscheinlich auch noch solche Wagen. Gruß Gerhard Der Umbau auf einen R20 mit Holzrungen ist ganz einfach: Kaffeerührstäbchen auf der Minikreissäge (z.B. Proxxon) auf Maß schneiden, lackieren und dann beschriften (liefert z.B....