Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 113.

Dienstag, 10. April 2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Jürgen Moog (0mobau) erkrankt - Sachstand

Trotz des Unfalls hat die Vorbestellung meiner Signalbausätze bestens funktioniert und ich konnte die Bausätze wie besprochen in Giessen übernehmen! Hierfür nochmals vielen herzlichen Dank an Frau Moog und die anderen Helfer. Ich wünsche Jürgen Moog auf diesem Wege ebenfalls alles Gute!!

Dienstag, 27. März 2018, 10:32

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Busecker Spur-0-Tage 2018

Guten Morgen Zusammen! Für mich war es das erste Mal, dass ich mit meiner Frau auf den Spur 0 Tagen war. Wir kamen um halbelf an und waren erst mal geschockt, als wir die Warteschlange vor der Halle sahen! Aber dank zweier netter spontaner Bekanntschaften vor und hinter uns, wurde das Warten sehr kurzweilig und sörte nicht wirklich. Ich persönlich hätte einen Kartenvorverkauf begrüsst, aber wie gesagt, das Warten war alles in Allem ok. Drin angekommen war die Freude natürlich gross. Während man ...

Samstag, 10. März 2018, 08:37

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Busecker Spur-0-Tage 2018

Werde auch da sein! Voraussichtlich am Samstag... Habe mir bei MOOG schon mal Signalbausätze vorbestellt. Freu mich schon sehr, den Hersteller mal persönlich zu treffen. Vielleicht sieht man ja den ein oder Anderen?!

Freitag, 9. Februar 2018, 19:11

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Widerstandsachsen – ganz einfach!

Sehe ich genau so. Heiners Variante ist robust, nicht sichtbar und Vor allem genau kalkulierbar was den Widerstand angeht. Mit Lack dürfte es schwer werden den genauen Widerstand zu bestimmen.

Freitag, 9. Februar 2018, 16:47

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Widerstandsachsen – ganz einfach!

Hallo Matthias. Vielen Dank für die detaillierte Antwort. Vielleicht kann noch jemand eine Bezugsquelle für die Federchen nennen...?!

Freitag, 9. Februar 2018, 09:59

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Widerstandsachsen – ganz einfach!

Hallo Heiner, kannst Du inzwischen schon was zum verwendeten Widerstand und den Federn?? Habe solche Widerstände noch nie gesehen. Welchen Grösse (in Ohm) nimmst Du denn??

Mittwoch, 7. Februar 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Guten Morgen Zusammen! Vielen Dank für Eure netten Rückmeldungen und die "kleinen Grünen"! Hatte mich super gefreut. So; das Signal ist soweit zusammengebaut und alles Bewegliche ist beweglich, und alles was fest sein soll ist fest! Jetzt kommt nochmals eine Geduldsaufgabe... Das Montieren der Laterne und das Verlegen der Kabel! Der Minuspol wird über den Mast nach unten geführt, aber das Pluskabel muss innen geführt werden. Sollte ich vielleicht eine Chirurg um Hilfe bitten?! Von denen heisst e...

Dienstag, 6. Februar 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Guten Morgen Allerseits... Eigentlich schreinere ich ja immernoch hauptsächlich am Unterbau für die Anlage rum und Überbrücke die Wartezeit auf meine Weichen von WW... Aber ab und zu brauche ich auch mal etwas das mich dann einfach mehr an Modellbahn erinnert, als ein Rahmenholz nach dem Anderen zu zerspanen... Deshalb habe ich immerwieder an einem MOOG Hauptsignal gebastelt.... Inzwischen bin ich kurz vor der Endmontage... Der Bausatz begeistert sehr! Zeige dann wieder Bilder wenn es das erste ...

Samstag, 3. Februar 2018, 14:13

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Stromversorgung light, oder es muss nicht immer teuer sein...

Zitat von »H3x« . . . Ich habe auch so einen Trafo, den nutze nur ich unter Aufsicht in meiner Wohnung und sonst niemand. So halte ich das Risiko für tragbar. Bei Modultreffen oder Ausstellungen bleibt der aber schön zu hier . . . Eben; so ist es bei mir auch! Das gute Stück ist in meinem Hobbykeller, nur an Spannung wenn ich im Raum bin! Hatte grundsätzlich niht vor Ihn auf grosse Reisen mitzunehmen! Also alles Gut!

Samstag, 3. Februar 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Stromversorgung light, oder es muss nicht immer teuer sein...

Hallo Zusammen! Danke für Eure Hinweise! Leuchtet mir ein, dass es da sicherlich gewisse "Mängel" in meiner Konstruktion gibt! Aber wie auch H3x im ersten Poste schon schreibt, wird dieser Trafo lediglich bei mir im Keller und jeweils nur in meinem Beisein unter meinen Augen betrieben! Von daher denke ich das Ganze sicherlich ein gut kalkulierbares Risiko!

Samstag, 3. Februar 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Stromversorgung light, oder es muss nicht immer teuer sein...

Hallo... H3x... Dankeschön, das ist ne gute Idee mit dem Kaltgerätestecker! Was spricht aus Deiner Sicht gegen eine "öffentliche" Verwendung? Die Anderen Ausgänge werde ich eventuell bei anderen Trafos auch nutzen! Dieser soll ausschließlich der Zentrale dienen und bleibt somit Exclusivlieferant...

Samstag, 3. Februar 2018, 12:53

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Stromversorgung light, oder es muss nicht immer teuer sein...

Auch wenn jetzt der Ein oder Andere wieder die Nase rümpft, will ich hier dochmal meine Sparvariante der Stromversorgung posten. Ich persönlich finde die im Handel angebotenen Trafos eher zu teuer, verglichen mit Ihrer Ausgangsleistung! Da ich früher schon gute Erfahrungen damit gemacht habe, werde ich auch dieses Mal auf einen (Später dann mehrere) Universaltrafo vom grossen C zurückgreifen. Er liefert verschiedene Spannungen (Ich habe die 16V Anzapfung gewählt!), 5A Strom und eine Scheinleistu...

Dienstag, 30. Januar 2018, 12:13

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Mini -Module

Hallo Walter, ja es ist tatsächlich Stacheldraht! Der stammt von einem H0 Maschendrahtzaun mit aufgesetztem Stacheldraht, den ich aber abschnitt. Der Ätzteilesatz war von Langmesser. Wie sooft bei solchen Dingen sind ja Artikel für H0 eher für 0 geeignet... ;-)

Donnerstag, 25. Januar 2018, 08:14

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Mini -Module

Finde das eine super Idee. Ich hatte ja auch zu Beginn, vor dem Umstieg von H0 auf 0 ein kleines Probediorama zum "träumen" quasi als Wochenendbastelei gebaut. Ich finde das zeigt was alles möglich ist... Es ist noch reichlich Luft nach oben bei meinen Basteleien, aber dafür will ich mir ja auch hier Anregungen holen...

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:58

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Herzstückpolarisierung nötig, wenn nur Digitalloks mit Powerpack auf der Anlage fahren?

Hallo Wolfgang, ich denke da irrst Du etwas! Der Frogjuicer schaltet ja in sehr kurzer Zeit nach Erkenen des Kurzschlusses die Polarität um! Das würde dann aber beim Aufschneiden durch eine 4 achsige Lok 8 mal passieren! Es ist sehr unwahrscheinlich bis unmöglich dass das gut geht... ;-)

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:38

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Herzstückpolarisierung nötig, wenn nur Digitalloks mit Powerpack auf der Anlage fahren?

Ungeachtet dessen welche Pro und Contras bis dato hier aufgeführt wurden, will ich kurz meinen persönlichen Senf dazu geben! Ich werde alle Weichen definitiv polarisieren! Warum?! Aus heutiger Sicht weiss ich nicht welche Fahrzeuge in mehreren Jahren in meinem Bestand sind. Natürlich ist es bei einer ausgewachsenen Lok kein Problem einen Kondensator mit ausreichend Kapazität einzubauen. Aber wer weiss ob es nicht in absehbarer Zeit ein SKL, oder etwas Anderes gibt wo die Grösse eines Pufferkonde...

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:38

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

? Erweiterung des Viesmann Licht Ausfahrsignal mit Vorsignal ?

Guten Morgen Michael! Ja diese Variante kenn ich auch auf der Bodenseegürtelbahn zwischen Friedrichshafen und Radolfzell. Da es keine Form Vorsignalwiederholer gibt sind diese immer in Lichtsignalform gebaut. Deshalb kommt es dann dazu dass es ein Formvorsignal-Lichtvorsignalwiederholer-Formhauptsignal zu sehen gibt. Kleine Klugscheisserei am Rande: Ein Kennlicht bezeichnet ein betrieblich abgeschaltenes Signal! Ein Vorsignalwiederholer wird mit einem weissen Zusatzlicht gekennzeichnet!

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:03

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

? Erweiterung des Viesmann Licht Ausfahrsignal mit Vorsignal ?

Zitat von »Spur 0 Bahner« . . . ich möchte meine Licht Viessmann Einfahr- und Ausfahrsignale mit einem Licht Vorsignal am gleichen Mast ergänzen. Wo bekomme ich entsprechende Licht Vorsignale her? . . . Guten Morgen Allerseits! Also wenn wir in deinem Fall von Lichtsignalen sprechen, dann sind die Vorsignale schon am selben Mast wie das Hauptsignal montiert! Allerdings verstehe ich nicht ganz warum Du die Vorsignale am Ein- UND Ausfahrsignal haben willst! Das würde ja bedeuten, dass entweder na...

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:23

Forenbeitrag von: »Klaus vom See«

Elok aufrüsten

Guten Morgen Allerseits und ein "gesundes Neues".... Also bei den E-Loks der DB (Neubau wie 110, 140 und Ähnliche) gab es in der Regel mehrere Arten des Aufrüstens! Der Soll- / Regelfall: In einem Sonderluftbehälter wurde durch Absperren desselben Luft gespeichert. Im Rahmen des Aufrüstens wurde dann die Luft freigegeben, so dass zuerst der Stromabhnehmer gehoben werden konnte, anschliessen der Hauptschalter eingelegt werden konnte und dann der der Hauptluftpresser aktiviert wurde. Plan B: War d...