Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Samstag, 14. April 2018, 23:22

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Gesucht Angaben zu Hersteller

Hallo Lorenz, Das ist ein älteres Schieck Modell! die Handschrift ist ziemlich eindeutig. Stefan lag da schon richtig. Auch sehen ältere Hübner Drehgestelle anders aus. Grüße Winfried

Donnerstag, 5. April 2018, 19:48

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Wiederbelebung einer bekannten Modulanlage

Hallo Matthias, sollte keine Kritik sein, aber so eine Anlage wir nie richtig fertig Eure ist ja schon weitestgehend sehr schön gestaltet. 2007 war sie ja noch im Rohbau mit einigen gestalteten Stellen. Ihr habt also immerhin 11 Jahre Vorsprung Leider haben die Kameraden/Jungs nicht mal die Signale mitbekommen Ich möchte nicht darüber nachdenken wenn sie die Kabellei neu machen sollten. Meiner Erfahrung nach, selbst im zweier Team die die Technik auch im Griff haben, braucht es dazu ca. 3-4 Jahr...

Donnerstag, 5. April 2018, 02:14

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Wiederbelebung einer bekannten Modulanlage

Hallo Dieter, es ist schade zu hören das die Herzstück Polarisierung nicht funktionieren soll, denn ohne diese hätten wir sie damals im FEZ gar nicht befahren können!! Insbesondere den Hosenträger. Die Polarisierung kommt von der Weichensteuerplatine und wird mittels des darauf befindlichen Jumpers festgelegt ob Plus oder Minus. Damit waren die Platinen universell austauschbar im falle einer Störung und man brauchte nur einen Platinentyp für alle Weichen inklusive der Reserveplatinen. Desweitere...

Mittwoch, 4. April 2018, 20:42

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Wiederbelebung einer bekannten Modulanlage

Hallo Micha, das mit der Landschaft muss nicht unbedingt sein. Schau dir mal die Anlage der Hamburger an die in der Größe und Machart fast der Rasmussen Anlage entspricht. Und diese Anlage hat auch mal eine bessere Ausgestaltung besessen. Grüße Winfried

Mittwoch, 18. November 2015, 00:18

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Widerstandslöter2

Hallo Leo, Ich hätte auch interesse an so einem Superlöter!! Leider habe ich das bei den Buntbahnern erst entdeckt als die Bausatz-Aktion vorbei war! Das Gerät aus USA ist zwar gut aber "very expensive" Grüße Winfried

Montag, 13. Mai 2013, 20:43

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Farbe

Zitat von »jrgnmllr« Man beachte die Farbgebung der Eingangsbereiche: Wände mintgrün, Innenseite der Türen rotorange, Handbremskurbel verkehrsrot! Die Wagen haben noch keine Ep.-IV-Beschriftung! Hallo Jürgen Super Bilder von den Umbauwagen So habe ich sie auch in meiner Erinnerung Ansonsten noch ein Hinweiß zu deinem Mintgrün- es ist laut einschlägiger Literatur tatsächlich "Resedagrün-RAL 6011" RAL 6033/minttürkis oder RAL 6034/pastelltürkis wurden erst seit 1986 bei der Bahn verwendet. Und di...

Donnerstag, 18. April 2013, 19:37

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Vt98 Sound

Zitat von »bahnboss« Lenz hat hier beim Fahrtrichtungswechsel im Stand mit eingeschaltetem Sound ein Luft-Ablassgeräusch mit zwei folgenden Klick-Klackgeräuschen spendiert, die ich allerdings einer Orginalfunktion nicht zuordnen kann. Wer vielleicht einen Triebfahrzeugführerschein für den VT 98 besitzt oder besessen hat, kann hier vielleicht aufklären. Würde mich freuen. @Bahnboss- Das Luftgeräusch und Klacken ist vom Pneumatisch Betätigten Wendegetriebe beim Richtungswechsel Habe Meinen VT end...

Montag, 5. März 2012, 15:37

Forenbeitrag von: »68erDBer«

Und hier noch ein Neuer Alter

Hallo Gemeinde der Spur Nuller Hier nun noch einer aus dem leider Vergangenen Schnellenkamp-Forum Ich heiße Winfried und bin aus Bln-Spandau. Nach einer langen Exkursion über H0 und N bin ich im Jahre 2005 wieder bei meiner alten Leidenschaft aus den 70/80er Jahren zurück gekehrt, der Spur Null (sie ist DOCH das einzig Wahre ) Ja,ja jetzt kommen wieder die Sprüche wie: "Modellbahn für Ältere die nich mehr richtig Gucken können usw." Leider geht es nur langsam Voran mit meinem Anlagenbau in Form ...