Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 19. April 2018, 22:33

Forenbeitrag von: »HüMo«

Inneneinrichtung

Hallo Tom dein Bauwerk ist so schön geworden, da erwartet man (ich) ja fast den weiteren Innenausbau (und evtl. später mal die Detailierung der Umgebung) Planst du da was? Ich war ja mit dem Bausatz von Schotterwagen.de sehr zufrieden (ist auch wieder lieferbar): http://www.schotterwagen.de/epages/61229…ducts/008-00001. So sieht das dann am Ende aus (Beitrag 7): "Strippenziehen" Hängt natürlich davon ab, wo das Stellwerk bei dir stehen wird und ob man da überhaupt einen Blick reinwerfen könnte. ...

Freitag, 13. April 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »HüMo«

Tabelle

Hallo Lutz Heiner hat ganz ausführlich den grundlegenden Rechenweg gezeigt. Gibt eine glatte Eins dafür . Bei vielen und häufigen Messungen bzw. Angaben kann man das auch den Computer/Rechner machen lassen und alles (i.e. Geschwindigkeit und Größe/Länge o.ä.) gleich hier in die Tabelle eintragen und ablesen (ganz egal in welche Richtung; ob Verkleinerung oder Vergrößerung): http://atw.huebsch.at/Software/scale.htm. Das ist sehr hilfreich. Viele Grüße Hendrik

Sonntag, 8. April 2018, 18:31

Forenbeitrag von: »HüMo«

eine Tribüne der besonderen Art

Hallo lieber Michael vielen Dank für die gute Idee, um der "ganzen Zuschauermassen" Herr zu werden. Da das aber doch eine Zeit braucht, bis so eine Tribüne steht, hatte unser Hausherr eine Idee, die schneller umsetzbar ist. Und da ich gerade die Druckfahne vor mir habe, darf ich wohl jetzt schon sagen, dass Stefan plant, in der nächsten Ausgabe 32 des Spur Null Magazins so einige weitere Fotos von Groß-Reken zu bringen. Und wenn das wirklich klappen sollte, dann ist das sicher sehr viel besser a...

Samstag, 7. April 2018, 22:23

Forenbeitrag von: »HüMo«

Ein Gbf für Groß-Reken

Ich möchte mich bei allen Lesern nochmals ganz herzlich für all die Kommentare bedanken. Ich wusste ja gar nicht, dass meine kleinen Mitteilungen hier so vielfältige positive Auswirkungen haben. Welch eine Ehre. Danke schön. Gern greife ich auch Michaels/minicoopers Vorschlag auf - wenn auch in etwas abgewandelter Form: zweimal im Jahre können sich Interessierte auf der Bank neben dem Fahrradständer treffen, zum Sehen und Gesehen-werden. Zum Diskutieren, Beobachten und Erzählen. Gern besorge ich...

Freitag, 6. April 2018, 09:27

Forenbeitrag von: »HüMo«

8. Bis zum Horizont und doch viel näher

Hallo liebe Spur 0er Ganz besonders während des intensiven Spur 0 Anlagenbaus über die letzten Jahre bin ich auch ein wenig zum Tricksen und Täuschen (im Kleinen) gekommen. Das muss ich unumwunden zugeben. Anders war und ist ein einigermaßen sinnvoller Umgang mit den gestauchten Größen, Entfernungen und Bewegungen etc. in unserer Spur 0 Größe kaum möglich. Denn sonst bleibt die Abbildung der Wirklichkeit irgendwie und irgendwo auf der Strecke. Und das im wahrsten Sinn des Worts. Und damit sind w...

Mittwoch, 4. April 2018, 17:41

Forenbeitrag von: »HüMo«

Rasierklingen o.ä.

Hallo Jürgen besten Dank für den Tip mit der Konservendose. Wer's noch dünner will: man kann auch sehr, sehr gut echte alte Rasierklingen nehmen. Die haben eine Dicke von <0,1 mm oder man nimmt ein Ferroband (0,15 - 0,2 mm dick). Beim Zerschneiden der Rasierklingen ist unbedingt eine Schutzbrille zu tragen (und eine Fechtermaske ). Mit einem Tröpfchen Sekundenkleber hat man dann den idealen Magnetpartner. Kann man auch noch mit Klarlack überlackieren - dann rostet die Klinge nicht. So fixiere ic...

Sonntag, 1. April 2018, 09:27

Forenbeitrag von: »HüMo«

Flutbrücke

Der arme Neffe: erst der Kran, jetzt noch die Legosteine Und irgendwie erinnere ich mich jetzt wieder, dass ich Ende der 50er aus Lego für meine Locos 8 mm Schiebeeisenbahn Eisenbahn von Lonestar Models (http://www.vintagebritishdiecasts.co.uk/3index/trains.htm) meine erste Flutbrücke gebaut habe. Wenn auch nicht bewusst, aber immerhin......Du hast mich wieder daran erinnert. Besten Dank. Beste Grüße, schöne Ostern und einen guten 1. April Hendrik

Montag, 19. März 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »HüMo«

Theorie, Praxis und....

Aber es bleibt halt dabei: Theorie ist das eine, Praxis das andere. Und das Ergebnis noch ein Drittes und das Allerwichtigste. Da führt kein Weg dran vorbei. Von wg. "Learning by doing". Und Diredare/Georg hat da schon den ganz besonderen Dreh raus. Viele Grüße Hendrik

Montag, 19. März 2018, 19:57

Forenbeitrag von: »HüMo«

Eisenbahnromantik aus den frühen Sechzigern

Lieber Michael herzlichsten Dank für die wundervolle Zusammenstellung. Großartig. Neben dem Südwesten mit Offenburg, Lahr usw. finde ich den letzten (MoBa-)Film allerdings vorbildgerecht für uns. Wahnsinn. Und von wg. Ehefrau und an die Decke gehen..... Alles äußerst sehenswert. Beste Grüße und nochmals Dank für den Hinweis auf die Schätzchen Hendrik

Montag, 19. März 2018, 08:51

Forenbeitrag von: »HüMo«

7. Lampen, Licht & Weite

Hallo liebe Freunde der kleinen Ortsgüteranlage (OG) in Groß-Reken diesmal hat es etwas länger gedauert, bis ich mal wieder Zeit gefunden habe, hier einen kleinen neuen Beitrag zu schreiben. Erstmal ganz herzlichen Dank noch nachträglich für die „Likes“ und die „Grünen“. Hat mich wirklich sehr gefreut. Nun: ich bin mehr als 40 Jahre N-Bahner gewesen. Am Ende mit einer Anlage auf mehr als 24 qm in drei Ebenen. Da ist man zwar an vergleichsweise „Winzigkeit“ gewöhnt, aber auch an Weite und Großräu...

Dienstag, 13. März 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »HüMo«

Strassenbahnbimmel

Hallo Reinhold/james momentan habe ich da für Kranbewegungen und Warnläuten auch nichts direkt auf Lager. Aber das Bimmeln von Straßenbahnen müsste da evtl. helfen können. Aus meiner alten Heimat in Freiburg hier mal ein paar Tonaufnahmen für wirklich echte Tram-Liebhaber: https://www.vag-freiburg.de/service/down…ingeltoene.html Die beiden unteren langen Tonbeispiele vom GT4 oder dem GT8 müssten doch eigentlich sehr gut passen. Falls du Hilfe beim Schneiden des Tons brauchst (z.B. Herstellung "E...

Samstag, 10. März 2018, 16:03

Forenbeitrag von: »HüMo«

für audiophile MoBa-Freaks

Hallo liebe Hörer angestachelt durch Rollos/Rolands Nachfrage nach den Soundbeispielen und dem problemlosen Versenden der mp3 Dateien als Mailanhang habe ich mal einige des schönsten Geräusche zusammengeschnitten. Darunter: Hp1, Hp2, Hp1 n. Hp0, Weiche, Spanngewichte usw. Da ich momentan nicht weiß, wie man mp3 Dateien hier anhängt....., kann mir jeder Interessent gern eine Mail schicken. Ich sende ihm dann die Dateien als Mailanhang zu. Beste Grüße Hendrik

Donnerstag, 8. März 2018, 09:12

Forenbeitrag von: »HüMo«

Flügelsingal Gescheppere

Hallo NG besten Dank. Und falls wirklich jemand an Sounddateien interessiert sein sollte: Geräusche/Töne von allen Bewegungen in den verschiedensten Kombinationen sind bei mir als mp3 oder wav-Dateien vorhanden. Und natürlich dazu die so wichtige "Atmo" vom Bahndamm: ob Windrauschen, Vogelgezwitscher, Bienensummen, vorbeifahrende Züge...etc. ; alles da. Viele Grüße Hendrik

Mittwoch, 7. März 2018, 16:03

Forenbeitrag von: »HüMo«

Nicht nur die Flügel..

Hallo NG nicht nur das Blechdosengeräusch der Flügel ist bald auf immer verschwunden, auch das Sirren der Seilzüge, das zitternde Klappern der Spanngewichte und das zweiphasige Kreischen, Quietschen und Klacken der Weichenzungen bei der Weichenverstellung sind kaum noch zu hören. Ich wurde wieder darauf aufmerksam als ich die Filmaufnahmen zum Abschied der Seilzugtechnik hier an der Strecke Tutzing - Kochel aufgenommen habe. Wirklich stundenlang habe ich gewartet, bis Bild und Geräusch optimal "...

Donnerstag, 1. März 2018, 09:55

Forenbeitrag von: »HüMo«

6. Der Güterschuppen

oder „Arbeiten wie im Rausch“ Hallo Ladefreunde Bevor wir uns diesen „Traum von Arbeitsplatz“ ein wenig näher ansehen, hier noch zwei Übersichtsaufnahmen aus Richtung der Gleise und des Bahnhofs. Eine seltene Perspektive und die Kamera macht hier den Gegenschuss zum normalen Betrachter. Man erkennt auch gleich, dass ich die Gleise nur Betrachter-seitig eingefärbt habe (und damit beenden wir dann auch schon wieder diesen doch recht ernüchternden Blick hinter die Kulisse). Auf der dem Betrachter z...

Samstag, 24. Februar 2018, 19:52

Forenbeitrag von: »HüMo«

klasse Szene aus dem Puppentheater

Hallo lieber Bernd in die von dir arrangierte Szene könnte man ja stundenlang so manches hinein interpretieren: die beiden sitzen ja schon so lange auf der Bank, dass die eine Delle bekommen hat. Und sein flehender Blick gen Himmel gerichtet sagt: "Lieber Gott, mach endlich was, damit der Anstandswauwau verschwindet und ich hier endlich mal zum Zug komme". Und deine schön Lok dahinter bringt uns dann wieder in die ernste MoBa-Realität zurück. Habe leider keinen Grünen: aber die Szene ist wirklic...

Donnerstag, 22. Februar 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »HüMo«

Der neue Lokschuppen (I)

Hallo Freunde der Spur 0 Jetzt haben wir in den letzten Wochen nur noch die alte Geschichte vom Bau des kleinen Gbf in Groß-Reken gesehen ([DB Regelspur] Ein Gbf für Groß-Reken), aber jetzt gibt es zur Abwechslung dazwischen endlich mal wieder was wirklich Neues aus Groß-Reken zu berichten. Wie sicher jeder nach dem letzten Bericht am Jahresende gemerkt hat, geht es hier jetzt um den Bau eines größeren Bw für all die vielen Dampfer bei uns. So richtig mit Drehscheibe, Schuppen und allem was dazu...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »HüMo«

Am Fischereihäfchen

Hallo Micha das Einbinden des Filmchens mit Startbild geht so: "youtube" in eckigen Klammern, dann "letzter hinterer Teil des Links" und dann "/youtube" in eckigen Klammern. Aber kein Zeichen bei der Sache vergessen!!!!! Habe ich auch neulich noch durch "mühsames Üben" lernen müssen. Beim Enkelchen geht das schneller. Der Kleine zeigt mir Opa bald, wie das alles geht (oder auch nicht) . Man muss sich ja nur zu helfen wissen!!! d.h. also Beste Grüße und weiterhin so schönes MoBa-Bauen wünscht Hen...

Dienstag, 20. Februar 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »HüMo«

Verknüpfen

Hallo Walter um einigermaßen maßstabsgerecht meine Maschendrahtzäune zu verknüpfen, habe ich Kupferlackdraht mit 0,05 mm Durchmusser verwendet (https://www.googleadservices.com/pagead/…Q9aACCDQ&adurl=). Man kann ihn vorsichtig knoten und den Knoten dann mit Sekundenkleber fixieren. Danach dünn lackieren. Nach einem Meter Zaun weiß man dann allerdings auch, was man getan hat und ist froh, fertig zu sein. Viel Spaß beim Betonieren Hendrik

Freitag, 16. Februar 2018, 08:59

Forenbeitrag von: »HüMo«

Am Fischereihäfchen

Hallo Micha auch wenn dein Trawler wunderschön ist..., eigentlich bräuchtest du wohl mehr so etwas mit 25 cm Gesamtlänge: https://www.google.de/aclk?sa=l&ai=DChcS…QpysIpQE&adurl= Kleiner, kostengünstig und schnell veränderbar. Dann kann man auch schnell mal nur Heck oder Bug abschneiden und als Halbmodell verwenden. Und der Kroon kann umladen. Aber wie immer: die Entscheidung kann und will dir keiner abnehmen!!! Beste Grüße Hendrik