Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 211.

Dienstag, 6. Februar 2018, 16:42

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Moritz von der BTB auf Reise

Hallo Robert, tolle Ideen und eine schöne Draisne! Du hast einen Teil der Elektrik mit einem Überbau weg getarnt, Ich habe das mit einer Ladung Holz gemacht. Bild anbei das Vorbild läuft in der Schweiz bei der RhB Fahregestell: ein Fleischmann Schienenbus. Herzlichst Peter Weigel

Sonntag, 28. Januar 2018, 11:11

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Ein Fels in der (Verkehrs)- Brandung

Liebe Mit-0er, und wieder ist es ein kleines winziges Stückchen voran gegangen... zumindest mit dem Gleis und Landschaftsbau. Mal sehen wohin das noch führt (Ich mein, ich seh´s ja, aber ihr, ihr seht das noch nicht.)

Samstag, 27. Januar 2018, 14:26

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Ein bisschen Gleisbau...Baubeginn einer neuen kleinen Anlage - mit Gleisplan

Hallo Dirk, Repekt!Respekt!!! Das sieht ja wirklich toll aus! Ich habe zwar seit vielen Jahren mit 3-Schienengleis Experimentiert, aber daran habe ich mich noch nicht gewagt! Das war und ist mir einfach eine Nummer zu groß. Aber nachdem du das so toll hinbekommen hast, sollte ich es vielleicht auch mal versuchen!? Weiter so und ich freue mich schon auf weitere Fortsetzungen deiner Berichte und Bilder. herzlichst Peter Weigel

Freitag, 26. Januar 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Blink Anlage Bahnübergang jähren 60

Hallo Berhard, m.Erachtens kannst du das Bild als Vorbild nehmen. Ob allerdings das "Geländer" um das untere Ende des Andreaskreuzes vorhanden war kann ich nicht sagen. Gib doch mal bei Google einfach "Bahnübergang in den 1960igern" ein und schau ml was da aufploppt. Herzlichst Peter Weigel

Freitag, 26. Januar 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

„Messingarmut? Desinteresse? Oder Angst?“

Hallo Christian, ich habe mit Interesse und Verwunderung deinen Beitrag hier gelesen. Ich verzichte auf Zitate aus deinem Beitrag bewusst, aber ich empfehle dir, deinen Beitrag selbst nochmal in einer ruhigen Minute aufmerksam zu lesen und dich zu fragen, was du damit bezwecken willst oder besser wolltest. Ich kann für deine verbalen Ausführungen keine Sympathie entwickeln, wenn du verstehst was ich meine. Und ich habe den Eindruck, es geht manch anderem hier auch so. Es hallt halt so aus dem Wa...

Freitag, 26. Januar 2018, 08:58

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Mauern selber gedruckt

Hallo Walter, genau das ist der Grund, weshalb ich meine Mauern fräse. Hier kann ich mit Dispersion oder matter Farbe aus der Dose die Ziegel in der entsprechenden Farbe spritzen und und anschließend die Fugen entsprechend einfärben. Dispersion und Mattlack sind UV beständig. Herzlichst Peter Weigel

Donnerstag, 25. Januar 2018, 10:06

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

neuer shop von weigel-modellbau ab sofort online

Hallo Robert, hallo Micha, freut mich dass es euch gefällt! Herzlichst Peter Weigel

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

neuer shop von weigel-modellbau ab sofort online

Liebe Mit-0er, unter www.shop.weigel-modellbau.de findet Ihr ab sofort das gesamte Angebot von Weigel-Modellbau zur Spur 0. Darunter auch den Aufsatz für die Maxhütte-Waggons mit entsprechendem Logo einzeln um aus den Rivarossi Waggons MH-Waggons zu machen. Reinschauen lohnt sich im übrigen! Auch wegen des Zubehörs. Herzlichst Weigel-Modellbau Hans-Peter Weigel

Montag, 22. Januar 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Manuelle betätigung von Weichen

Hallo Micha, danke für die Bestätigung Herzlichst Peter

Montag, 22. Januar 2018, 08:30

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Manuelle betätigung von Weichen

Hallo Micha, Du sprichst von einem Schaltungszug. Meinst du einen Bremszug oder den von der Gangschaltung? Der vordere Bremszug erscheint mir kürzer zu sein. Herzlichst Peter Weigel

Sonntag, 21. Januar 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Von Obernburg nach Heimbuchenthal

Lieber Hein, es ist doch immer wsieder erfrischend, sich zu vergegenwärtigen,dass wir 2-Beiner vor allem durchs (Hinter-)Fragen weitergekommen sind. Herzlichst Peter

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Von Obernburg nach Heimbuchenthal

Hallo Hein, es hätte mich schon gewundert, wenn da nicht neue Fragen aufgetaucht wären... Aber nur Mut und Zuversicht! Löst sich alles in Wohlgefallen auf. Wirst sehen. Nur weiterdenken und probieren, Probieren geht über studieren und Praxis ist besser als alle Theorie! (Nur verstehen das manche verkopften Akadermiker nicht, weil ihnen halt die Praxis fehlt. ) Herzlichst Peter Weigel

Sonntag, 14. Januar 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Geräuschdämmung

Liebe Mit-0er, Ich will hier nicht erneut eine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen, aber meine Erfahrungen in dieser Hinsicht sagen mir, dass eigentlich eine Dämmung des Fahrgeräusches nur dann zustande kommt, wenn entweder die Modulkästen auf der Unterseite gedämmt werden, oder die Trasse. Was sind den Geräusche? Es sind Schwingungen, die durch die Befahrungen der Gleise entstehen. Dabei wirkt der Modulkasten oder der Zwischenraum zwischen Anlagenunterbau und Boden als Resonanzkasten und verst...

Samstag, 13. Januar 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Oberbayern - Niederbayern

Hallo Andreas, hübsches Schiff ist dir da gelungen! Wirst du nun neben dem Eisenbahner noch Binnenschiffer!? Herzlichst Peter Weigel

Samstag, 13. Januar 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Von Obernburg nach Heimbuchenthal

Lieber Hein, gut Ding will weile haben. Das kennst du ja, Bei mir geht´s im Moment auch nicht so voran wie ich mir das gewünscht hätte. Aber nur gemach, gemach. dafür kommen Tage und Wochen, da wird´s wieder besser.... Herzlichst Peter Weigel

Donnerstag, 11. Januar 2018, 07:35

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Kleben Geräuschdämmung auf Trassenbrett

Liebe Mit-0er, lieber Heinz, du fragst wie du die Dämmung auf dem Trassenbrett befestigen sollst. Ich würde diese entweder vollflächig verkleben, oder mit doppelseitigem Klebeband fixieren. denn später wird das Gleis ja eingeschottert und dann hält der eingebrachte Kleber das Gleis mit der Dämmung durch das Eindringen in die Poren von Trassenbrett und Schotter fest. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Herzlichst Peter Weigel

Donnerstag, 11. Januar 2018, 07:20

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Moritz von der BTB auf Reise

Hallo Robert, das ist ja ein netter Beitrag von dir! Lass den Milchwagen so wie er ist und freu die dran! da bin ich ganz Michas Meinung. Das Ding ist Hübsch - und ausgefallen, absolut klasse!!! Herzlichst Peter Weigel

Mittwoch, 10. Januar 2018, 16:24

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Gebäudebau mit PW

Hallo Hein, liebe Mit-0er, hier mal ein Zwischenstand von einem der beiden 1970-iger Siedlungshäusern, frisch renoviert und runtergeputzt ... Dachrinnen, Kamin und andere Kleinigkeiten fehlen noch. Herzlichst Peter Weigel

Dienstag, 9. Januar 2018, 09:51

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Von Obernburg nach Heimbuchenthal

Lieber Hein, na dann viel, viel Schaffenskraft für die nächsten drei Jahre! (2018 eingeschlossen!) Und dass alles so wird, wie du es dir vorstellst und wünschst. Kommt manchmal schneller anders, als man denkt. Hab ich 2017 am eingenen Leib sprichwötlich erfahren! Herzlichst Peter

Dienstag, 9. Januar 2018, 09:40

Forenbeitrag von: »Hans-Peter Weigel«

Fahrzeugselbst- und Umbauten

Hallo Robert, danke für den Hinweis. Hab nun nochmals verkleinert und bin gespannt ob´s jetzt geht. Liebe Mit-0er, anbei noch zwei Bilder von landwirtschaftlichen Kleinanhängern für Trekker, nicht für Trenker wie mir kürzlich jemand schrieb .Es gibt zwei Grundmodelle, den Viehwagen und einen längeren Kleinanhänger, der gekürzt und entsprechend beliebig umgestaltet werden kann. Ich denke das Bild gibt Anregungen dazu. Hat funktioniert! Herzlichst Peter Weigel