Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 100.

Freitag, 19. Januar 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »Max54«

Herzstückpolarisierung nötig, wenn nur Digitalloks mit Powerpack auf der Anlage fahren?

Hallo, auch ich Polarisiere jedes Herzstück, für mich überwiegen einfach die Vorteile. Und Lenz macht es uns doch so einfach, die Weichen sind schon dafür vorbereitet, keine Trennschnitte wie zb. bei Peco in Spur N. Einfach Kabel anlöten und fertig :-) Gruß Jürgen

Samstag, 13. Januar 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Max54«

Selectrix Combi - Control

Was denn, Download Link ist doch schon hier ??????

Samstag, 13. Januar 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Max54«

Selectrix Combi - Control

Fred, ist diese richtig ? http://www.mtkb.de/Firmen_PDF/Waschzett/…l/001_66810.pdf Gruß Jürgen

Samstag, 13. Januar 2018, 18:08

Forenbeitrag von: »Max54«

Selectrix Combi - Control

Hallo Fred, wenn du die Lok mit deiner Lenz Zentrale fahren möchtest, musst du eine DCC Decoder einbauen. Auch wenn du eine Anleitung für deine SX Steuereinheit findest, wirst du sie nicht mit der Lenz Zentrale als Steuereinheit gebrauchen können, sie kann kein DCC, sondern nur das SX Format. Gruß Jürgen

Freitag, 12. Januar 2018, 22:41

Forenbeitrag von: »Max54«

Selectrix Combi - Control

Hallo Fred, keinen Lenz Decoder, Seletrix ist NUR das SX Digitalformat, da kannst du nichts mehr mit anfangen, einfach entsorgen und neue DCC Zentrale anschaffen. Gruß Jürgen

Montag, 1. Januar 2018, 20:42

Forenbeitrag von: »Max54«

BR 50 Lenz Decoder ins Nirvana programmiert

Hallo, ich habe auch wie im SNM von Oliver Beschrieben die 50 Kasten, und die 50 Kabine auf den Achtungspfiff eingestellt, keine Probleme, und das mit der Rautenhaus RMX PC Zentrale. Gruß Jürgen

Montag, 4. Dezember 2017, 16:32

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Hallo, mal wieder etwas weiter gekommen. So sieht es jetzt am Eingang aus. Die Halbrelief Häuser habe ich aus Papier, gedruckt, Motive von den JOWI CD's. Fenster wurden ausgeschnitten, dann auf 2 mm Dekapron aufgeklebt, diese dann auf ein 5 mm Dekapron Platte geklebt, die ausgeschnittenen Fenster wieder eingeklebt. Mit gefällt das so. Die auf den Bildern sichtbaren Bergteile, sind alle herausnehmbar, so das man immer an die darunter verlegten Gleise kommt, man wieß ja nie was mal so Passieren ka...

Sonntag, 19. November 2017, 21:36

Forenbeitrag von: »Max54«

Sound Lenz Baureihe 50 kab

Hallo, ich hoffe das du noch den großen Karton hast, damit du sie zu Lenz einschicken kannst Gruß Jürgen

Sonntag, 19. November 2017, 21:18

Forenbeitrag von: »Max54«

Sound Lenz Baureihe 50 kab

Hallo Rainer, wenn du hier das schon schreibst, dann bitte auch mal eine Erklärung der einzelnen CV. So wie jetzt ist das nichts. Gruß Jürgen

Samstag, 18. November 2017, 20:22

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Arnold, ist nicht nötig, außerdem befinden sich auf der Brücke, ein Stellwerk, sowie ein Formsignal. Gruß Jürgen

Samstag, 18. November 2017, 19:59

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Hallo Werner, da bin ich mir noch nicht ganz Sicher wie ich das ausführe. Die Gebäude, die im Bahnhofbereich, also über den 5 Platten im Hintergrund aufgestellt werden, werden alle nur so 3 cm Tief, die müssen immer runter beim Hochheben der Platten. Alle anderen Festen Gebäude werden wohl auch nicht befestigt. Allerdings, musste ich jetzt in 1,5 Jahren keine der Platten anheben, es ist im Schattenbahnhof zu keinen Störungen gekommen :-) Zur Reinigung er Gleise in diesen Bereich, habe ich mir ei...

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:17

Forenbeitrag von: »Max54«

Lenz BR 50 mit Kabinentender

Hallo, da bleibt die Frage, warum wurde das geändert ! Ist die Kupplung des Regeltenders nicht das Ware vom Ei, kommen da die Teilweise bekannten Problem her ? Gruß Jürgen

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Hallo Micha, ja. mag sein, aber mir gefällt es, und mein Schwerpunkt liegt auch mehr im Fahren mit TC, da gibt es unendliche Möglichkeiten. Und natürlich das Rangieren, neue Züge zusammen stellen, macht richtig Spaß, und da kommt es mir drauf an. Gruß Jürgen

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 12:14

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Hallo Thomas, Nein, es gibt keine Verriegelung. Der Wagen, wenn eingeschoben bis Anschlag ist fest und Bewegt sich nicht mehr. Im Notfall kann man den Wagen von Außen einfach rein schieben, die Kabelverbindungen würden dann wegreißen. Mit der Genauigkeit gab es am Anfang einige Probleme, die ich aber jetzt im Griff habe, im Winter habe ich an einer Stelle 1,5 mm Abstand zwischen den Gleisen, im Sommer 1 mm, das Verkraften aber alle Loks und Wagen Problemlos. Die Brückenköpfe könnte ich auch befe...

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 11:30

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Hallo Thomas, habe noch ein paar Bilder für dich gemacht, da kannst es besser Erkennen wie das so geht bei mir mit dem Wagen. Auf Bild 1 siehst Du wie es aussieht wenn ich in den Raum gehe, der Wagen steht im Gang neben der Anlage. Auf Bild 2 siehst wie es von inneren der Anlage aussieht. Auf Bild 3 dann den Wagen fast eingeschoben. Bild 4 dann Wagen bis zum Anschlag eingeschoben, Kabelverbindungen Ringleitung und Blockstrecken eingesteckt. Bild 5 die Steckverbindungen wie in Bild 4 beschrieben....

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:11

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Hallo Thomas, den Wagen kannst Du hier auf einigen Bildern sehen, eingeschoben und raus gezogen. Habe auf der untersten Platte 4 Drehbare Rollen angebracht, dann vier Kanthölzer, daran nochmal eine Platte. An dieser habe ich 4 Gewindestangen angebracht, an denen dann die eigentliche Platte für die Gleise befestigt wurde. Durch die Gewindestangen kann ich leichte Höhenschwankungen Ausgleichen. Die Gleisplatte ist Trapezförmig, also vorne Breiter und hinten schmaler, vorne habe ich dann noch einen...

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:48

Forenbeitrag von: »Max54«

Von Wilmsstadt nach Wilmsdorf

Hallo, mal wieder ein kleines Update von Wilmsdorf :-) Gleise, Kabelverlegung fast fertig, nur noch ein paar Blöcke muss ich mehr einbauen, sonst funktioniert die Automatik mit TC nicht so wie ich möchte. Ansonsten Klappt der Automatik Betrieb mit Train Controller sehr gut, und ich bin Begeistert von den Langsam Fahrverhalten der Spur 0 Fahrzeuge :-) Die Bilder zeigen meine Arbeitsgang zwischen Stecke und Güterbereich, da ich diesen immer von meine Steuerplatz im Auge hatte, habe ihn nun etwas w...

Montag, 28. August 2017, 11:40

Forenbeitrag von: »Max54«

VW 412 Variant von Autocult

Hallo, sehr schönes Modell, aber man sollte darauf achten, das die Lüftungsschlitze gerade Montiert sind, siehe hinten rechts an der D-Säule, sieht nicht gut aus. Gruß Jürgen

Freitag, 18. August 2017, 22:30

Forenbeitrag von: »Max54«

Lesenswertes im Eisenbahn Kurier 9/2017

Und vor allem, es gibt noch immer Modellbahn :-) Gruß Jürgen

Donnerstag, 10. August 2017, 17:17

Forenbeitrag von: »Max54«

Erfahrungen mit Lenz Weichen alte und neue Ausführung

Hallo Heiner, habe heute auch die ersten neue Lenz Weiche eingebaut, auch ich muss meine Herzstück nacharbeiten. Gruß Jürgen