Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 105.

Gestern, 01:27

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Das Tal der Wümme: Wiese oder wilder Natur?

Hallo Forummitglieder und –Leser, Soll das ursprüngliche Tal der Wümme, zwischen Strasse und Bahndamm eine Wiese sein oder soll es eine naturbelassene Ebene sein? In beide Fälle soll die Ebene zugänglich sein. Falls eine Wiese, um Vieh dort hin zu bekommen. Falls naturbelassen, wird diese Ebene nach mehreren Jahre einfach zugewachsen sein mit Sträucher, Büsche, Bäume, usw. Aber für Wartungsarbeiten am Ufer, oder um zu grosses Gewachs zu beseitigen, mussl sie auch zugänglich sein. Deshalb muss ei...

Freitag, 19. Januar 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Scheesseler Mühle bekommt einen Gleisanschluss (Geschichte in mehreren Teilen)

Hallo Roland, ich werde Deinen Vorschlag gut überdenken. Jedenfalls könnte es eine logische Lösung sein. Danke für Deine Idee. Gruss, Walter

Mittwoch, 17. Januar 2018, 01:36

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Modulanlage Drahthammer

Zitat von »Eisenbahner 12« Hallo zusammen, Heute habe ich angefangen das Umfeld des Bahnhofs auszugestalten. Ich habe die Bilder jetzt kleiner gemacht, müßte jetzt passen Gruß Helmut http://ah-modellbaeume.npage.de Tag Helmut, Gemüse und sonst: die sehen gut aus! Selbst angefertigt oder aus dem Fachhandel? Beides is mir gleich wert, aber wenn es um Selbstbau geht, dann möchte ich gerne wissen wie Du es gestaltet hasst. Und wenn es um ein im Handel üblig verfügbares Artikel geht, möchte ich das ...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 01:00

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Scheesseler Mühle bekommt einen Gleisanschluss (Geschichte in mehreren Teilen)

Hallo Roland, Zitat von »Rollo« Hallo Walter, der eine Pfeiler Deiner Brücke steht doch im Fluss. Und damit dieser Pfeiler durch das Wasser nicht so schnell ausgespült werden kann, schlage ich Dir folgende Ergänzung im Fußbereich des Pfeilers vor: Quelle: Google, Foto Karl Gotsch Mit freundlichen Grüßen Roland Erstmals, danke für Deine Antwort. Das bringt mir zum Nachdenken und Überlegen. Ich verstehe ganz genau was du meinst. Bin halt Civiltechniker in Beziehung zur Ausbildung. In dieser Form g...

Sonntag, 14. Januar 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Winkel der Böschung anpassen

Zitat von »Jürgen1955« Hallo Walter, Böschungen haben in der Regel eine Steigung von 1:1,5. Das entspricht einem Winkel von ca. 33,7°. Gruß Jürgen Hallo Jürgen, Erstmals Danke für Deine Antwort! Wegen diene Antwort habe ich ein bischen recherchiert im Internet. Du hasst recht. Heut zu Tage ist dieser Werd die kleinste die man benutzt. Abhängig vom Boden, die Funktion der Damm und das Material woraus der Damm gebildet ist kommen meist Böschungen von 1:2 bis sogar 1:6 (Küstenbereich) vor. Deshalb...

Samstag, 13. Januar 2018, 23:58

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Winterfahrtage Spur0 Team Ruhr-Lenne e.V. 27.+28.01.2018 Hagen/Westfalen

Ich werde euch den 27. oder den 28. besuchen. Bin gespannt. Gruss, Walter

Samstag, 13. Januar 2018, 23:53

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Und auch die Feldbahn muss die Wümme überqueren, die Feldbahnbrücke (Teil 7)

Hallo Forummitglieder und –Leser, über das Farben der Brücke, darum handelt es sich hier. Tobias (Hexenmeister) hat mir die Idee angereicht um Malarbeiten zu enszenieren. Die habe ich übernommen. Danke Tobias! Da die Mehrheit der Reagierenden grün die bessere Wahl fanden, habe ich mich für eine grüne Brücke entschieden. Guter Rat soll man halt nicht ignorieren. Farbproben Die Brücke is gebaut aus Polystyrenprofile. Muss man die erst grundieren? Oder kann man gleich die Farbe auftragen? Ist es ab...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:46

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Kleben Geräuschdämmung auf Trassenbrett

Hallo Heinz, Ich habe auf die Brücke ( mit "Holzdecke") meiner Modellbahn Gleisbettungen von shop.lokliege.de verbaut. Diese Gleisbettung sind nach die MOROP-Normen geformt und brauchen nur eine dünne Schicht Schotter. Auch nach dem Einschottern dämmen sie Fahrgeräusche. Mann kann sie auch noch leicht verformen. Verklebt habe ich sie mit Buchbinderkleber, flächendeckend. Das Gleis habe ich dann da herein gelegt und dann geschottert. Und danach mit verdünnte Buchbinderkleber eingetropft. Buchbind...

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:00

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Und auch die Feldbahn muss die Wümme überqueren, die Feldbahnbrücke (Teil 6)

Hallo liebe Forummitglieder und –Leser, meine Ferien sind jetzt vorbei. Kommenden Montag fängt die Arbeit wieder an. Aber der Bau der Brücke ist gut vorwärts gekommen. Die Freizeit die ich hatte, ist so viel wie möglich am Modellbau benutzt. Und diese Zeit brauchte ich auch, denn viel Arbeit und vor allem sorgfaltig arbeiten. Stellprobe, nachmessen, nochmals Stellprobe, aber auch farben und trocknen lassen, kleben und trocknen lassen, nochmals kontrollieren. Keine grosse Schritte, wie Däumling m...

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:47

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Kiss Silberling eingetroffen

Also doch V80 mit B3yg und Hasenkasten. Dass gefällt mir, denn ich habe mich schon lange gefragt ob es diese Kombination in wirklichkeit gab. Hieroben also der Beweis. Habe auch sehr lange im Internet gesucht aber leider keine Bilder gefunden die das bildlich beweisen. Also Schlussscheibe: Danke für Deinen Beitrag! Gruss, Walter

Sonntag, 31. Dezember 2017, 01:02

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Lenz BR 50 mit Kabinentender

Zitat von »Balthasar« Hallo 50er-Fans, auf der vorigen Seite stellte ich die Frage, was der Lieferstatus "im Zulauf" wohl bedeuten mag. Bei der 50kab ist auf der Lenz HP immer noch dieser Status angezeigt. Ich habe meine Lok am 22.12. beim Händler abholen können Also werden offenbar eingehende Modelle nach und nach ausgeliefert. Dies nur für diejenigen unter uns, die immer noch warten... Hatte übrigens schon jemand erwähnt, dass ein Paar weiße Baumwollhandschuhe beiliegen? Zum Thema Dampföl: mi...

Samstag, 30. Dezember 2017, 00:12

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Frage über Hersteller Feldbahnlokomotiven

Hallo, Ich suche eine Feldbahnlokomotive Spur 0f (diesel) für meine Modellbahn. Ich kenne als Hersteller dieser Spurweite nur Hapo. Weiss jemand ob es auch andere Hersteller von Feldbahnlokomotiven für Spur 0f gibt? Gibt es auch Modelle mit Sound? Ich weiss das Dietz sehr schöne Soundmodule hat. Nachfrage bei Hapo über eine mögliche Sound-Ausführung seiner Gmeinder Lokomotive gab kein befriedigendes Antwort. Nur "Es gibt nur sehr wenig platz, da geht nur eine kleiner Decoder hinein" und "ich wei...

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 22:39

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Und auch die Feldbahn muss die Wümme überqueren, die Feldbahnbrücke (Teil 5)

Hallo Forummitglieder und –Leser, Mauerwerk, Betonsockel und Farben: die Pfeiler werden gestaltet. Darüber geht’s jetzt. Einleitung Gestern und Heute konnte ich wieder basteln. Vorherigen Donnerstag fingen meine Ferien an. Am Freitag hatte ich meinen Geburtstag und… war krank als ich aufwachte. Grippe. Das herrscht gerade bei uns in den Niederländen. Am ersten Weihnachtstag war ich glücklich so weit geheilt, dass ich mit meiner Frau und jüngster Sohn bei meiner Tochter Weihnachten feiern konnte....

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:41

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Scheesseler Mühle bekommt einen Gleisanschluss (Geschichte in mehreren Teilen)

Zitat von »werkzeugmacher« Mir scheint, Du hast zweimal dasselbe Bild eingestellt. Auch Dir frohe Weihnachten. Gruß Christoph Hallo Christoph, Du hasst völlich recht! Danke für Deine Aufmercksamkeit. Habe es korrigiert. Danke! Gruss, Walter

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 22:28

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Und auch die Feldbahn muss die Wümme überqueren, die Feldbahnbrücke (Teil 4)

Hallo Forummitglieder und –Leser, Gestern hatte mein Freund Zeit um die Holzstückchen, die ich für meine Feldbahnbrücke brauche, zu sägen. Er hat einen Tischkreissäge womit man sehr genau sägen kann. Selbst aus der Hand sägen war in diesem Fall keine Option. Diese Holzteile müssen passgenau sein. Hier ist er an die Arbeit. Er hat eine Druckerei. Seine Säge wurde früher benutzt um Blei zu sägen (wegen traditionellem/historischem Buchdruck). Sie kennt deshalb keine Millimeter zum Einstellen, sonde...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:10

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Scheesseler Mühle bekommt einen Gleisanschluss (Geschichte in mehreren Teilen)

Zitat von »Wolfgang Bayer« Hallo Walter, nur eine Kleinigkeit zu Deinem Brückenwiderlager. Ich schlage Dir vor, die Winkelflügel durch Parallelflügel zu ersetzen. Dann hast Du rechtwinklig zur Gleisachse eine durchgehende Böschung. Diese Bauweise ist bei abgeböschten bzw. teilweise eingeschütteten Widerlagern (z.B. auch großen Viadukten) üblich, da so erheblich Gründungsaufwand gespart wird. Die kleinen Parallelflügel wurden z.T. auch leicht auskragend auf das Brückenfundament gemauert. Grüße a...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Scheesseler Mühle bekommt einen Gleisanschluss (Geschichte in mehreren Teilen)

Zitat von »Ingo Blok« Hallo Walter, mal etwas zum Thema Farbe der Brücke von mir. Du solltest bedenken das die Brücke auf dem Modell in seinen Gesamt Abmessungen "groß" ist. Wenn du jetzt noch eine Farbe wählst die mit der Umgebung nicht ganz harmoniert, dann wird die Brücke in diesem Bereich der Blickfang und lenkt von den restlichen Details ab. Meiner Meinung nach ist hier ein grün eine gute Lösung. Um das ganze etwas zu brechen, damit es nicht zu eintönig aussieht, kann man das Ganze mit etw...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 23:54

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Scheesseler Mühle bekommt einen Gleisanschluss (Geschichte in mehreren Teilen)

Hallo Hendrik, Danke für Dein Lob. Ich fühle mich wirklich vererht. Aber einiges möchte ich doch dazu sagen. Ich selbst lerne viel von den Beiträgen anderer Forummitglieder. Und deshalb beschreibe ich wie ich etwas gemacht habe, Damit andere vielliecht auch ihren Vorteil damit haben können. Empfangen und Geben, darum geht's doch? Und in Beziehung zu grün: Die Brücke im Moor hatte ein helleres Grün als meine Regelspurbrücke. Hatte auch viele Rostspuren. Vielliecht doch grün? Ich werde es mir über...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:36

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Die Scheesseler Mühle bekommt einen Gleisanschluss (Geschichte in mehreren Teilen)

Zitat von »Hexenmeister« Hallo Walter, ich finde du hast dir so viel Mühe mit der Planung und dem Bau dieser Brücke gemacht, dass diese einen weitern Blickfang auf deiner Anlage darstellen sollte! Mit einem frischen Farbanstrich (ich würde wohl grün nehmen) und ggf. lassen sich ja die Malerarbeiten in eine Szene darstellen. Nur so eine Idee... Hallo Tobias, Einen Blickfang findest Du. Dass finde ich eigentlich auch, den damit bekommt jedes Modul einen "Highlight". Aber Grün? Der spätere Hinterg...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »Waltershausen«

Und auch die Feldbahn muss die Wümme überqueren, die Feldbahnbrücke (Teil 3)

Hallo Formumitglieder und –Leser, Der nächste Schritt beim Bau der Feldbahnbrücke ist um einen „Eindruck“ zu bekommen der totale Brücke, die Geländer und die Zwischenpfeiler. Darüber handelt sich dieser kleiner Beitrag. Es wird euch nicht wundern wenn ich erst eine Zeichung angefertigt habe um für mich selbst einen gewissen Eindruck der totalen Abmessungen und Dimensionen zu bekommen. Ausserdem möchte ich vorab genauer wissen wie ich die Geländer bauen soll und womit ich Rechnung hallten soll. E...