Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 166.

Dienstag, 9. Januar 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Trojaner ?

Zitat von »ha-null« Zitat von »Locutus« Moin, das ist nicht nur bei dir so. Im Übrigen ist auch der Spur 0 Teil von Stangel verseucht und wird vom Virenscanner als Bedrohung geschlossen. Da treiben wohl wieder ein paar Internetmafiosi ihr Unwesen. Hallo Spur-Nuller, ich kann sowohl bei Esval Models als auch bei Stangel Spur 0 zugreifen, ohne das meine Internet Security einschreitet (G-Data). Vielleicht liegt's an Euren Virenscannern, die da etwas falsch interpretieren. Moin zusammen, ich habe e...

Samstag, 6. Januar 2018, 12:29

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Ausgabe 31

Hallo zusammen, ich war einer der Glücklichen, die das neueste Heft noch im alten Jahr erhalten haben. Ich persönlich freue mich immer sehr auf die Seite 3, denn der Herausgeber versteht es jedesmal, "den Nagel auf den Kopf" zu treffen und spricht sicherlich viele Leser aus der Seele. Die Ausgewogenheit ist meiner Meinung nach sehr gut, wobei ich doch aus meiner Sicht folgendes anmerken möchte: Die kleine Rangieranlage von Heinz Lomnicky hat ihren Reiz, wobei ich definitiv auf die Schwenkbühne, ...

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:27

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Fahrtage

Hallo Bernhard, mein Bruder wohnt in der Nähe von Leer. Ich habe ihn angerufen, aber er kann mir leider auch nichts genaues sagen. Ich würde einfach eine eMail an Elso Reck senden, der ja Mitglied bei den Spur 0 Freunden in Leer ist. Du findest ihn hier im Forum unter: elsoreck Viel Glück Hans-Jürgen

Samstag, 25. November 2017, 20:11

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Menden 2017 - Fotos Teil II

Hallo, wie versprochen, hier Fotos der beiden Anlagen und deren Rollmaterial. Viel Spaß Hans-Jürgen Petau Lippstadt Nord

Samstag, 25. November 2017, 19:50

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Menden 2017 - Fotos Teil I

Hallo zusammen, auch ich habe heute früh den Weg aus dem nebeligen Osnabrücker Land nach ins verregnete Menden gefunden und habe die insgesamt 360 zurückgelegten Kilometer keinesfalls bereut. Dafür das es eine Premiere war, hat alles wunderbar geklappt. Der Kaffee schmeckte hervorragend und auch die Frikadellen bzw. die Erbsensuppe hat gemundet. Es waren etliche Aussteller anwesend und es wurden nette Kontakte geknüpft und das ein oder andere natürlich auch gekauft. Zwei Anlagen in der Spurgröße...

Samstag, 25. November 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

BRAWA wird "verschleudert"

Hallo, vielleicht gehört dieses hier auch nicht hin, aber ich muss das jetzt einfach einmal loswerden: Einerseits ist das natürlich ein wirkliches Schnäppchen, andererseits sehe ich solche Aktionen auch mit etwas gemischten Gefühlen. Es werden große Mengen und Restbestände an Wagen bei der Fa. BRAWA aufgekauft, die dann, wie aktuell, 62 % unter der unverbindlichen Preisempfehlung "verramscht" werden. Um es ausdrücklich zu betonen - es geht hier nicht um das Geschäftsgebaren dieses Verkäufers, de...

Dienstag, 21. November 2017, 13:12

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Die DB in Braunschweig Gliesmarode um 1970

Zitat von »Olli« Hallo Hans-Jürgen in Aachen werden eher Printen hergestellt. Nur damit der Norden nicht in Unwissenheit darbt. Gruß Olli Hallo Olli, Danke für die Info an ein "Nordlicht". Mich hat bereits ein weiterer Forumianer angeschrieben und mich auf meinen Fehler hingewiesen. Natürlich kommen aus Aachen die Printen und Lebkuchen kommt aus Nürnberg. Man(n) lernt nie aus. Liebe Grüsse Hans-Jürgen

Montag, 20. November 2017, 15:45

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Pflasterarbeiten

... und da ist er endlich zu sehen. Ein Büssing der Braunschweiger Spedition Wandt, den ich schon beim Foto auf der Eisenbahnbrücke "Ebertallee" erwartet hätte. Wandt und Büssing gehören zu Braunschweig wie Marzipan zu Lübeck oder Lebkuchen zu Aachen... Sehr schöner Anlagenbau. Gruß Hans-Jürgen

Sonntag, 5. November 2017, 22:52

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Güterschuppen

Hallo Armin, wenn mich nicht alles täuscht ist es ein Modell von Waller Modellbau. Der User Michael "Spur0Freak" hat im Mai 2017 seine Anlage verkauft und ich meine mich zu erinnern das darauf ein solcher Güterschuppen verbaut war, denn ich hatte seinerzeit Interesse an den Gebäuden seiner Anlage. Frage doch den Michael einfach mal, ob er auf seiner damaligen Anlage auch so einen Güterschuppen hatte. Wenn ja ist er von Waller. Schöne Grüße Hans-Jürgen

Mittwoch, 1. November 2017, 21:30

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Stralsund-Ost

Zitat von »Ingo Blok« Hallo Hans-Jürgen, natürlich bekommt die Anlage "unten links" ein Fiddleyard, er ist in der Übersicht nur noch nicht eingezeichnet. Die Bogenweiche mit dem "Abstellgleis" soll einen stillgelegten Bereich darstellen, da die Bogenweiche keine mehr ist und ihrer wichtigsten Bereiche und Bauteile beraubt wurde. Da die Stilllegung dieses Streckenabschnittes schon etwas her ist, endet dieser Streckenabschnitt im "Wald". Hallo Ingo, ich bin schon soooo gespannt auf erste Fotos De...

Mittwoch, 1. November 2017, 16:10

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Schattenbahnhof

Moin Fred, wie bereits in meinem Beitragsbaum geschrieben, baue ich Segment für Segment auf, ohne einen "starren" Gleisplan zu verfolgen. Aktuell hat sich selbst der Gleisplan auf meinen 2 im Bau befindlichen Segmenten schon wieder geringfügig verändert. Ich kann deshalb zum jetzigen Tag keine konkreten Aussagen treffen, wie es auf Segment 1 weitergehen wird. Auf jeden Fall wird mindestens ein Halbkreis angeschlossen. Sobald konkrete Fortschritte zu vermelden sind, werde ich diese hier einstelle...

Mittwoch, 1. November 2017, 15:55

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Stralsund-Ost

Hallo Ingo, ich baue derzeit auch an einer kleinen Segmentanlage und hatte bei den Planungen ebenfalls den Bahnhof Winzlingen in die engere Auswahl genommen. Hast Du auch an ein Fiddleyard gedacht bzw. besteht eine Möglichkeit der Weiterführung der Strecke "unten links" ? Falls nicht, dann würde ich überlegen, ob ich das kleine Abstellgleis an der Bogenweiche nicht zugunsten eines Parallelgleises wegfallen lassen würde. Du hättest dann die Möglichkeit, 2 komplette Zuggarnituren nebeneinander abz...

Samstag, 7. Oktober 2017, 15:01

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Weener/Ems

Einst Jetzt Schöne Grüße Hans-Jürgen

Samstag, 7. Oktober 2017, 14:41

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Bersenbrück

Einst Jetzt Schöne Grüße Hans-Jürgen

Dienstag, 19. September 2017, 18:53

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Lackierung meines Bahnhofes

Guten Abend zusammen, da ich vermehrt nach der Methode des Lackierens meines kleinen Bahnhofes gefragt wurde, hier ein kurzer Bericht. Ich habe den Bahnhof schon vor längerer Zeit an einem verregneten Wochenende zusammengebaut, aber damals leider keine Fotos davon gemacht, die ich euch heute zeigen könnte. Aber es lässt sich mit wenigen Sätzen erklären. Der Bausatz selber besteht aus MDF und lässt sich hervorragend mit Ponal Holzleim zusammenkleben. Allerdings muss man aufpassen, wenn z. Bsp. Lö...

Dienstag, 19. September 2017, 09:04

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Meine neue Spur 0 Segment-Anlage entsteht

Zitat von »Rainer S.« Hallo Hans-Jürgen , schöner , sauberer Modellbau den Du uns hier zeigst . Die Auswahl Deiner Gebäudemodelle gefällt mir ausgezeichnet . Paßt alles sehr gut zusammen . Besonders das Bahnhofsgebäude har es mir angetan . Von welcher Fa. ist es ? Erwähnenswert finde ich auch den Übergang zur Hintergrundkulisse . Der ist Dir sehr gut gelungen . Weiter so !! Liebe Grüße aus Oberhausen Rainer S. Hallo Rainer, der Bahnhof kommt von Bünning Modellbau. Es handelt sich um den Bahnhof...

Dienstag, 19. September 2017, 08:13

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Meine neue Spur 0 Segment-Anlage entsteht

Zitat von »Klaus vom See« Guten Morgen Allerseits! Sieht wirklich toll aus Hans-Jürgen! Aber wird es bei dieser Bauweise (Malgründe als Unterlage) nicht schwierig Unterflurantriebe für die Weichen bzw. Signale an den passenden Stellen einzubauen?? Hallo, die Malgründe sind ja verstärkt, so das keine gravierenden Unterschiede zu den herkömmlichen Modulkästen besteht. Ich bin mir bezüglich der Weichenantriebe noch nicht sicher, ob ich diese "manuell" mittels Stellstangen schalte, oder aber motori...

Dienstag, 19. September 2017, 07:41

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Gleisplan Segment II und III

Hallo zusammen, wie versprochen, hier nun mein Gleisplan für die beiden Segmente II und III. Anhand der bereits von mir eingestellten Fotos und der im Gleisplan eingezeichneten Gebäude ist sehr gut die Lage der Gleise zu erkennen. Wünsche euch einen schönen Tag Hans-Jürgen

Dienstag, 19. September 2017, 06:43

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Meine neue Spur 0 Segment-Anlage entsteht

Guten Morgen zusammen, zunächst einmal bedanke ich mich für die vielen positiven Kommentare. Ich bin ganz überrascht, welche Resonanz meine "kleine Welt" hervorruft. Um kurz auf die Frage von Hannes 610 einzugehen: Die bisher von mir erstellten Szenerien (Posten 36, Bahnhof) sind zur Zeit alle komplett abnehmbar bzw. können noch anders positioniert werden. Ich baue zur Zeit auf meinem Segment III die Bahnhofstraße und auf dem Segment II den Bahnhof. Über beide Segmente verteilt werden dann noch ...

Montag, 18. September 2017, 18:12

Forenbeitrag von: »Modellbahnspezi«

Baustufe II / II

... da ich seit Samstag auf "Kopfsteine" warte, habe ich mich meinem kleinen Endbahnhof am Wochenende gewidmet. Ursprünglich hatte ich den Bahnhof Krakow vorgesehen, der aber selbst bei verkürzter Bauweise von den Abmessungen her alle Dimensionen sprengte. Da ich auch keinen Bahnhof in Halbrelief aufstellen wollte, habe ich mich für den Bahnhof "Langeln" entschieden, da dieser durch den höheren "Güterschuppen" nicht ganz so winzig wirkt. Ich habe viel mit Farben "experimentiert" und auch den Rat...