Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 311.

Gestern, 21:31

Forenbeitrag von: »98 1125«

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Hallo, habe ich ganz vergessen: Der nächste Stammtisch findet statt am Samstag, 03.03.2018 ab 13:00 Uhr wie gehabt bei mir zuhause. Hier noch einmal die Adresse: Wüstenstein 25 a, 91346 Wiesenttal (gegenüber Gasthaus Schoberth) Eingang von der der Staatsstraße abgewandten Seite. Anmeldungen bitte im Forumskalender vornehmen. Herzliche Grüße Arnold

Gestern, 20:24

Forenbeitrag von: »98 1125«

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Hallo miteinander, nachfolgend -wie angekündigt- die Bilder vom heutigen Stammtisch Das wars für heute. Bis demnächst Herzliche Grüße aus Oberfranken(soeben rumpelt der Schnee-Räumdienst durch Wüstenstein) Arnold

Gestern, 18:07

Forenbeitrag von: »98 1125«

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Hallo Freunde, auch dieser Stammtisch ist schon wieder vorbei. Es war wieder ein interessanter Nachmittag mit interessanten Gesprächen und schönen Fahrzeugen, die präsentiert wurden. Auch ein wunderschönes Diesellok-Modell von der "Insel" konnte heute hier bewundert werden. Nachdem unser "Reporter" Thomas heute leider nicht dabei sein konnte, wird ein kleiner Bilderbogen in Kürze von mir folgen. Bis bald und herzliche Grüße Arnold

Freitag, 19. Januar 2018, 21:56

Forenbeitrag von: »98 1125«

Es war einmal.....

Hallo Matthias, das war vor "langer Zeit" einmal so........... ..........denn den heute inzwischen landauf und-ab engesetzten Melkroboter interessiert die "bekackte Fliegenwedel-Quaste" einer Milchkuh nicht einmal mehr im geringsten. Grüße Arnold

Samstag, 13. Januar 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »98 1125«

Es geht voran

Hallo, Die Malerarbeiten sind vollbracht. Die Farbkombination hat meine Frau ausgewählt und ich denke, "des bassd scho" Bis bald Arnold

Samstag, 13. Januar 2018, 14:37

Forenbeitrag von: »98 1125«

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Hallo Freunde, der erste Stammtisch in 2018 findet statt am Samstag, 20.01.2018 bei mir zuhause (wie letztes Mal) -Beginn 13:00 Uhr- Mein Bahnhof Arnoldsreuth steht wieder zur Verfügung und Ich bin mir sicher, es wird auch etliches an "Neuem" zu sehen sein. Auch Gäste von außerhalb Oberfrankens sind wie immer willkommen. Bitte tragt Euer Kommen im Veranstaltungskalender hier im Forum bis 19.01. 12:00 Uhr ein, damit für ausreichend Getränke, Kaffee und Kuchen gesorgt werden kann. Bis dann Herzlic...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »98 1125«

Oberfränkischer Dorfbahnhof im Bau

Hallo miteinander, das Dach ist gedeckt. Mir tun die Hände weh von meiner Tätigkeit als "Tagelöhner", der die filigranen Biberschwanz-Ziegel aus der Ziegelei "Jaffa" den Dachdeckern reichen mußte. Der Schornstein ist auch gemauert und mit Kupferblech vom Fläschner eingeblecht worden. Nachdem der Fläschner im Moment keine Zeit hat, die Dachrinnen anzubringen, hat sich Malermeister Bierfarb eingefunden und "Maß" genommen, dem Putz die richtige Farbe zu geben. Vor Aufnahme seiner Tätigkeit wollte e...

Samstag, 6. Januar 2018, 11:57

Forenbeitrag von: »98 1125«

Ortsdurchfahrt Mühlhausen Franken

Hallo Jelle Jan, da steht ja einem abwechslungsreichen Betrieb nichts mehr im Weg. Vielleicht ergibt es sich einmal, daß auch meine 98 1125 durch Mühlhausen dampft ? (zwar nicht vom Bw Bamberg, aber trotzdem eine "Fränkin" vom Bw Bayreuth) Herzliche Grüße Arnold

Freitag, 5. Januar 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »98 1125«

50 2525

Hallo Matthias, gib mal in "I-bäh" den Begriff "Bw Wt" ein, und Du wirst sehen, "da werden Sie geholfen" Gruß Arnold

Freitag, 5. Januar 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »98 1125«

50 2525

Hallo Matthias, ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, daß die Wuppertaler Bw´s wie folgt gekennzeichnet waren: z:B. Wt-Steinbeck Wt-Vohwinkel Herzliche Grüße Arnold

Dienstag, 2. Januar 2018, 16:14

Forenbeitrag von: »98 1125«

Ortsdurchfahrt Mühlhausen Franken

Hallo Jelle Jan, schön, daß Du Gefallen am Nachbau eines Ausschnittes einer fränkischen Nebenbahn gefunden hast. Dein Gebäudebau sieht schon sehr vielversprechend aus. Wenn Du die Zeit von ca. 1965 nachempfindest, hast Du die Möglichkeit, abwechslungsreichen Einsatz von Triebfahrzeugen (Dampf/Diesel/VT) des Bw Bamberg zu gestalten. Ich freue mich schon darauf, mehr von Deinem Vorhaben hier sehen zu können. Herzliche Grüße aus Franken Arnold

Sonntag, 31. Dezember 2017, 22:57

Forenbeitrag von: »98 1125«

Arnoldsreuth 1960

Hallo Freunde, lange ist es her, als der Chronist am letzten Abend des Jahres 1960 seinen ersten Fotoapparat, -damals eine Agfa Silette- griff und zum Bahnhof Arnoldsreuth schlenderte, um den letzten Zug des Jahres für die Nachwelt festzuhalten. Er hoffte sehr darauf, daß seine heißgeliebte 98 1125 den aus zwei Donnerbüchsen und einem Packwagen bestehenden Zug bespannen würde. Doch der Pfiff der Lok war beileibe keiner aus einer bayerischen Dampfpfeife. Und da kam der Abendzug auch schon angerol...

Freitag, 29. Dezember 2017, 17:30

Forenbeitrag von: »98 1125«

Mühsam ernährt sich........

Hallo in die Runde, es ist wieder ein wenig vorangegangen; die Dachdecker waren bzw. sind noch am Werk. Während drei der Dachsegmente "montagefertig" sind, wird an dem Teil der Schornstein- Durchführung noch fleißig gearbeitet. Zur Deckung des Daches habe ich die Biberschwanz-Streifen von Jaffa verwendet. Während das Dach zu Ende gedeckt wird, werden die Maurer den Schornstein hochziehen. Herzliche Grüße und bis bald Arnold

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 12:46

Forenbeitrag von: »98 1125«

Heft 31

Hallo miteinander, habe das Heft 31 gerade aus dem Briefkasten gezogen und überflogen. toller, ausgewogener Inhalt; ich denke, für jeden etwas dabei ! Herzlichen Dank an den Herausgeber und die Verfasser der Berichte. Beste Grüße Arnold

Freitag, 22. Dezember 2017, 15:52

Forenbeitrag von: »98 1125«

Frohe Weihnacht

Hallo Stammtisch-Freunde, ich wünsche Euch allen und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest. Kommt gut hinüber nach 2018. Für das neue Jahr alles erdenklich Gute, vor allem aber Gesundheit und viel Freude an unserem schönen Hobby. Laßt Euch nicht von der nervösen Hektik der "staaden Zeit" anstecken. Auf ein gesundes Wiedersehen beim nächsten Oberfranken-Stammtisch Herzliche Grüße Arnold

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:13

Forenbeitrag von: »98 1125«

Neues Schätzchen

Servus miteinander, die Leitung des Museums-Bw ist hellauf begeistert; konnte sie doch rechtzeitig vor Weihnachten ein neues Schätzchen in den Bestand an bayerischen Loks aufnehmen. Der Neuzugang konnte auch gleich bei der Probefahrt erwischt werden: Viele Grüße aus dem "Bw des Fränkisch-Bayerischen Dampflokmuseums" Arnold

Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »98 1125«

Dreschen in Epoche 1/2

Hallo miteinander, im Beitrag # 22 wurde von mir der Wunsch zur Fertigung einer Lanz-Dreschmaschine mit Strohpresse und Dampfmaschine als Antrieb geäußert. Die Dreschmaschine ist inzwischen angekommen. Seitdem bin ich immer noch auf der Suche nach einem Antrieb als portable Dampfmaschine, wie z.B. dieser bei Wiki gezeigten: Kann mir jemand weiterhelfen, wo ein entsprechender "Dampfer" angeboten wird ? (Bausatz oder Fertigmodell) Ich hoffe, bis zur nächsten "Dresch-Saison" fündig geworden zu sein...

Montag, 18. Dezember 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »98 1125«

Richard Kraus der Berufsfotograf

Hallo Spur 0 Kollegen, das Buch von Stefan Carstens: "RICHARD KRAUS DER BERUFS-FOTOGRAF" -Eisenbahnmotive aus Nürnberg, Franken und Bayern- (Verlagsgruppe Bahn Fürstenfeldbruck) ist heute bei mir eingetroffen. Ein Klasse gelungenes Werk mit einer Unmenge von Anregungen zur Umsetzung ins Modell ! Sehr zu empfehlen allen, die ihren Wunschzettel für Weihnachten noch nicht abgegeben haben. (ISBN 978-3-8375-1875-7) Herzliche Grüße Arnold

Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:01

Forenbeitrag von: »98 1125«

Und noch einmal Marxgrün

Hallo Freunde, und noch einmal zog es den Chronisten nach Marxgrün, um den Fahrbetrieb auf der Anlage Thalrodach zu dokumentieren. Am Bahnübergang angekommen, schnell die Kamera gezückt, denn ein fernes Grollen und ein unbekannter Lokpfiff erregte seine angespannte Aufmerksamkeit. Und da kam sie auch schon angedampft, die S 3/6 aus dem Fränkischen Eisenbahnmuseum (FEM) mit ihrem beschleunigten Personenzug auf dem Wegg ins DDM Neuenmarkt-Wirsberg. Kurz abgekuppelt und etwas vorgezogen, damit die ...

Samstag, 16. Dezember 2017, 15:29

Forenbeitrag von: »98 1125«

Zur Erinnerung

Hallo Nuller, wer die Ausstellung in Marxgrün noch nicht besucht hat, hat morgen, 3. Adventssonntag noch einmal die Möglichkeit, dies zu tun. Die Nuller machen wieder Betrieb auf der von Hans Wunder(bar) gestalteten Anlage Thalrodach. Auch die beiden HO - Anlagen des MEC Marxgrün sind jederzeit einen Besuch wert ! Öffnung der Ausstellung: 14:00 Uhr.-----Also dann, bis morgen in Marxgrün Herzliche Adventsgrüße Arnold und seine 98 1125