Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 510.

Montag, 18. September 2017, 20:17

Forenbeitrag von: »Husbert«

Ein Bahnhof in Oberfranken

Ein wenig Fortschritt ist zu vermelden: Die Zimmer im OG wurden tapeziert und im EG der Fußbodenbelag verlegt (Busch). Da ich keine Bilder vom Innenraum besitze habe ich die Buschdekorplatten verwendet. Die wurden ein wenig zurechtgeschnippelt damit es symmetrisch aussieht. Die Tapeten im OG sind echte Tapeten aus unserer Küche! (der untere Teil) Die Einrichtungsteile für die Fahrkartenausgabe von Real-Modell sind bestellt. In Kürze beginne ich mit der Holzkonstruktion des GS. Wird fortgesetzt. ...

Donnerstag, 14. September 2017, 15:27

Forenbeitrag von: »Husbert«

Ein Bahnhof in Oberfranken

Da es draußen regnet und stürmt hatte ich genug Zeit die Balkenlage und die Zimmereinteilung im OG fertigzustellen. Jetzt kann ich mich ausgiebig der Innenausgestaltung (Türen, Türrahmen, Wandverkleidung und Bodenbelag) widmen. Wird fortgesetzt. Husbert

Mittwoch, 13. September 2017, 18:38

Forenbeitrag von: »Husbert«

Ein Bahnhof in Oberfranken

Hallo Freunde der Spur 0, damit man nicht unnötig suchen muß mache ich einen neuen Thread auf. Nachdem nun das Diorama Auerbach seinen Bestimmungsort erreicht hat (Museum34 in Auerbach/Opf.) habe ich schon vor einigen Wochen was oberfränkisches ausgesucht. Obwohl ich genaue Baupläne habe und in 1:43,5 baue müssen immer wieder kleine Kompromisse bzgl. der Bemaßung von Balken und Wandstärken eingegangen werden. So sind z.B. die Mauern im Erdgeschoß umgerechnet 10 mm dick, im Keller sogar 12 mm. Da...

Donnerstag, 31. August 2017, 18:47

Forenbeitrag von: »Husbert«

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Um meine Andeutungen konkreter werden zu lassen zeige ich jetzt das Fundament vom Bhf. Burgebrach. Selbiger liegt an der ehem. Strecke Frensdorf-Ebrach und hat mir 2004 schon so gefallen das ich ihn in H0 gebaut habe. (Bild vom 26.6.2004) Nun bin ich mit Leidenschaft Nuller geworden und da lag es nahe ihn nachzubauen. Materialen wie immer: 3 mm PVC und div. Holzleisten aus dem Architekturbedarf * sowie Reste von Laserbausätzen. *Holzleisten und Ebergreenleisten -und Platten sind dort absolut gün...

Freitag, 25. August 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Husbert«

Lenz Gleise neuer Fertigung

Moin Matthias, ist Modellbahn nicht unser Hobby? Wäre es nicht klüger gewesen im Forum sich mal umzuhören was am Besten wäre? Ich habe berechtigte Zweifel ob das dass richtige für Dich ist? Nichts für Ungut aber das mußte ich mal fragen. Husbert mit einem großen Fragezeichen im Gesicht.

Donnerstag, 24. August 2017, 13:40

Forenbeitrag von: »Husbert«

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Die Klammern kann sehr gut aus Heftklammern nachbilden. Husbert

Dienstag, 22. August 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »Husbert«

Anlagenvorstellung im Eisenbahn Journal

Noch eine kleine Ergänzung aus dem Heft 09/2017 - Eisenbahnjournal: Thema der Strecke: Von Weidenberg nach Untersteinach U.a. ist da das Gebäude von Weidenberg als Lasermodell zu sehen. Den Bahnhof gibt es auf Wunsch für viele Spurweiten. Hersteller ist ein Herr Grünthaler - EMail: delta-ha@gmx.de Die kleine Modulanlage hat zwei Schenkel von jeweils 4,50m Länge und ist etwas für Minimalisten. Anschauen im Zeitschriftenhandel lohnt sich. Gruß Husbert

Freitag, 18. August 2017, 10:20

Forenbeitrag von: »Husbert«

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Es ist wieder soweit. Die Planeritis hat mich wieder ergriffen. Beim Aufräumen fiel mir ein Ordner mit Bauzeichnungen in die Hände nach denen ich bereits einmal in H0 gebaut hatte. Nun denn, ich lasse es wie immer langsam angehen und werde in meinem Urlaub Material und Anregungen zur Umsetzung sammeln. Mein "SoweitichLusthabe" Projekt Hoppenrode habe ich erstmal zur Seite gestellt sodaß ich es nicht aus den Augen verliere. Welcher Bahnhof es wird müßt ihr selbst rausfinden. Arnold ist aber davon...

Sonntag, 13. August 2017, 19:10

Forenbeitrag von: »Husbert«

Aus Malz wird Bier… - Brauerei Schwanenbräu in Kleinreuth-Nord

Hallo Rainer, Lamellen aus Messing findest Du im "Sockelshop.de" oder im Schiffsmodellbau. Gruß Husbert

Samstag, 12. August 2017, 09:34

Forenbeitrag von: »Husbert«

Anlagenvorstellung im Eisenbahn Journal

Zwei Tipps habe ich auch: MIBA - Meisterwerk in 0 (u.a Buitenlust) MIBA 9/2017 mit DVD Meisterwerk in 0 MIBA 09/2017 erscheint am 24.8.2017 116 Seiten im DIN-A4-Format mit DVD "Das Goldene Gleis 2017, Buitenlust in 1:43,5, Die Brohltalbahn", Laufzeit ca. 145 Minuten Raumfüllende Anlage auf zwei Etagen: Meisterwerk in 0 Güterwagen vorbildlich patiniert V 90 von ESU im MIBA-Test Weichenantrieb im Eigenbau DVD: Das Goldene Gleis 2017, Buitenlust in ... mehr Infos MIBA Anlagen 21 (rund um Stargard) ...

Mittwoch, 9. August 2017, 16:21

Forenbeitrag von: »Husbert«

lesenswerter Bericht im EK 09/2017 über Personenkurzzüge

Dies gilt im Besondern für die Stichbahn Falls-Gefrees auf der die o.g. Wagen/Lokkombinationen bis zur Einstellung zu finden waren. Das Buch dazu ist ein absolutes Muß für Kurzbahner. Husbert

Samstag, 5. August 2017, 15:29

Forenbeitrag von: »Husbert«

Kleines Brückenmodul

Hallo Matze, nun, wenn Du darum bittest : 1 Moserei. Soviel ich weiß ist es nur in Österreich gestattet als Kennzeichen einen Namen auf dem Nummernschild zu haben. Die beiden "Arbeitsuchenden" können sich im Falle einer Zahlungsverweigerung nicht auf das Kennzeichen beziehen. Weiter so mit Deinem gut beobachteten Modellbau. Husbert

Donnerstag, 3. August 2017, 20:28

Forenbeitrag von: »Husbert«

Aus Krakow wird Hoppenrode

Vielen Dank für die Anerkennung in Form von "Grünen". Mir liegt viel daran aufzuzeigen was man aus einem Industriemodell machen kann. Ich gebe zu das der Aufwand nicht unerheblich ist da ja eine Menge Anpassungsarbeiten zu machen sind. Anbei noch ein Bild mit provisorisch aufgesetzten Dächern. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Greets all. Husbert

Donnerstag, 3. August 2017, 18:11

Forenbeitrag von: »Husbert«

Schieferwände

Hi Jürgen, das isses. Jetzt kann ich auch Gebäude aus dem Thüringischen bzw. Bergischen nachbauen. Wenn mich meine endzündeten Augen nicht täuschen baust Du Nordhalben o.ä. ? Gruß Husbert

Donnerstag, 3. August 2017, 18:08

Forenbeitrag von: »Husbert«

Hochbauten für Spur 0

Das Schaustück geht nun endlich in die Zielgerade. Die Gebäude wurde auf dem 150 x 50 cm Modul platziert und mit Details versehen. Dabei habe ich mich soweit es ging an das Vorbild gehalten. Dargestellt wird die Zeit von 1955 bis 1958 da danach die Schornsteine rückgebaut und durch Zweckbauten ersetzt wurden. Die Zäune sind von Busch, Figuren von Preiser, Kopfsteinpflaster von Real-Modell, Gehwegplatten von Evergreen, die Fahnenmasten sind aus dem Baumarkt und die Buche von Silhouette. Es fehlt ...

Donnerstag, 3. August 2017, 17:49

Forenbeitrag von: »Husbert«

Aus Krakow wird Hoppenrode

Hallo Nuller und die es werden wollen. Ich habe Tom's Rat beherzigt und gebastelt und gebastelt bis die "Letzte Instanz" mich zu Bett rief. Mittlerweile hat der Umbau auch einen Namen erhalten. In Anlehnung an Hopperade heißt er jetzt Hoppenrode damit keine Vergleichsdiskussionen aufkommen. Leider geht das so euphorisch begonnene Vorhaben nur schleppend voran was an den Zierlinien liegt. Ich habe den Fehler gemacht die Linien nach der gelben Lackierung aufzubringen. Besser wäre es gewesen mit Ab...

Donnerstag, 3. August 2017, 09:14

Forenbeitrag von: »Husbert«

Hochbauten für Grummhübel

Hallo Rollo, man hat mir die Grünen geklaut daher hier meine Bewertung: Ein nicht alltägliches Modell akribisch und einfallsreich umgesetzt. Leider ist es nur ein Halbrelief und hätte es verdient ein Vollmodell zu sein. Es ist immer wieder frappierend ein gut gebautes Modell nach Vorbild zu erstellen! In meiner H0-Aera konnte ich die Kibri und Vollmermodelle nicht mehr sehen zumal sie auch noch vorbildwidrig eingesetzt wurden. Mach weiter so Husbert

Donnerstag, 20. Juli 2017, 19:03

Forenbeitrag von: »Husbert«

BV-ARAL-Tankwagen

Nun ja, der Magirus S6500 von Schuco tut's zur Not auch. Ist auch ein wenig billiger. Von 21,95 bis 77 € ist alles drin. Husbert

Samstag, 15. Juli 2017, 09:52

Forenbeitrag von: »Husbert«

Spur 0 -Angebote in Ebay ...

Hallo Charlie, es wäre hilfreich gewesen wenn Du gleich nach dem Diebstahl diesen im Forum und anderswo veröffentlicht hättest. Ich gehe mal davon aus das Du von Deinen Schätzen Fotos gemacht hast? Ich habe Beides und eine Tabelle des Anschaffungswertes im Falles eines Versicherungsschadens. Zusätzlich habe ich meine Modellbahnartikel extra in die Hausratversicherung (mit Bild) aufgenommen. (H0 und Spur0) Vorsicht ist besser als Nachsicht. Gruß Husbert

Mittwoch, 12. Juli 2017, 20:58

Forenbeitrag von: »Husbert«

Aus Krakow wird Hoppenrode

Hallo Hans, @All, das mit der Zeit ist so ein Problem. Außer mir gibt es viele hier im Forum die erhebliche Zeiten in die Modellbahn investieren. Bei mir ist es kein Geheimnis da meine Frau noch stramm arbeiten geht. Mein Tagesablauf läuft im Prinzip immer gleich ab. Nach dem Frühstück (mit Alpenpanorama) gibt es die nächste "Rote Rosen" - Folge 728, dann die Morgentoilette. Bis Mittag ein paar Kleinigkeiten im Haushalt (Leergut in den HWR, Vögel füttern und das Gewächshaus öffnen. Gleich danach...