Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

Freitag, 22. September 2017, 22:14

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Dankeschön für das postive Feedback! Hier ist das angekündigte dritte Wägelchen dieser Serie: ein kleiner handgezogener Leiterwagen. Gruß --- Jürgen

Freitag, 22. September 2017, 18:17

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Weitere kleine Neuigkeiten kündigen sich an ... Rollmaterial sozusagen ... wenn auch nicht fürs Gleis. Eine Sackkarre ist an sich ist nicht wirklich originell, aber die Modelle, die am Markt erhältlich sind, gefielen mir nicht. Die zweite Karre ist orientiert an den Karren aus dem ländlichen Bereich, wie sie für den Transport von Heu benutzt wurden. Aber sie würde auch auf dem Bahnsteig für den Transport von Koffern oder Stückgut eine gute Figur machen. Ein weiteres Wägelchen kommt gleich auf de...

Mittwoch, 6. September 2017, 17:10

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

An den Beitrag von Bernd schließt sich meine Ankündigung eines neuen Bausatzes ja nahtlos an, denn schließlich geht es dabei um eine weitere angemessene Einsatzmöglichkeit für den den sechsachsigen Ssym46-Wagen von KISS. Ich habe eine Heißbrammen-Transporthaube, konstruiert, wie sie von 1958 bis Mitte der 80er Jahre zunächst von Mannesmann und dann vor allem von Krupp für den Transport glühender Stahlblöcke eingesetzt wurde. Der erste Prototyp ist fertiggestellt; letzte Feinarbeiten sind notwend...

Donnerstag, 3. August 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Zitat von »Husbert« Hi Jürgen, das isses. Jetzt kann ich auch Gebäude aus dem Thüringischen bzw. Bergischen nachbauen. Wenn mich meine endzündeten Augen nicht täuschen baust Du Nordhalben o.ä. ? Gruß Husbert Hallo Husbert, bei der Fassade handelt es sich um das Bauvorhaben von Christoph, das er im Eröffnungsbeitrag gezeigt hat ... aber die Technik ist natürlich auf jede Region, in der es Schieferfassaden gibt, übertragbar. Gruß --- Jürgen

Donnerstag, 3. August 2017, 18:05

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Hallo Christoph, die Sommerzeit ist nicht unbedingt dafür gemacht, seine Zeit im Keller an der LAsermaschine zu verbringen ... Dennoch habe ich es nun endlich geschafft, einen ersten Test der Fassade nach Maß zu lasern; dafür ist es aber nicht nur ein kleines Teststückchen, sondern gleich der komplette Giebel. Damit man sich die Wirkung vernünftig vorstellen kann, habe ich den Brettergiebel und eine simple Gravur von Fenstern und der Türe davor- bzw. dahintergeklebt. Die Gravur auf 0,36-mm-stark...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 23:21

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Hallo Christoph, ich befürchte, ich muss etwas Wasser in den Wein gießen: Das, was du auf den Fotos des letzten Posts siehst, sind ja die Schieferdächer oder -wände, die aus einzelnen Streifen bzw. an den Rändern sogar einzelnen Schindeln mühevoll geklebt sind. Die komplett per Gravur gelaserten Schieferdächer oder -fassaden sind ... na ja ... auch nicht schlecht, kommen aber in der Optik nicht ganz an die einzeln geklebten Schindeln heran. Dafür spart man sich sehr viel Montageaufwand. Ich habe...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Inzwischen liegen mir die Fotos von Christian Neugebauer vor, der am Vordach für seinen Bahnhof Fladingen meine Schieferstreifen und Randziegel getestet hat ... herzlichen Dank dafür! Das Ergebnis überrascht mich nun selbst: so gut habe ich mir die Wirkung bei aller Phantasie nicht vorgestellt! Das dünne 120g-Material in der nahezu schwarzen Farbe ergibt einen absolut stimmigen Eindruck. Geklebt wurde auf dem Polystyroluntergrund mit Ruderer und stellenweise mit Sekundenkleber. Das war eine ziem...

Montag, 26. Juni 2017, 11:02

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

Abschließend zu diesem Thema vielleicht noch eine Reihe von Aufnahmen, an denen sich das Prinzip der Multifokusaufnahmen sinnfälliger vermitteln lässt. Gezeigt werden vier Aufnahmen aus der kompletten Reihe von 10 Aufnahmen. Fotografiert wurde mit 33 mm Brennweite (CMOS-Sensor) bei Blende 9 und 1/15 Sek. Bei der ersten Aufnahme in der Abfolge liegt der Fokus ganz vorne auf der Ziegelmauer, bei der zweiten Aufnahme nur wenige Zentimeter weiter hinten bei der Figur; bei der nächsten Aufnahme liegt...

Freitag, 23. Juni 2017, 14:27

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

OOK hat natürlich Recht: Zitat von »Harznullemmer« Hier kann man die Tiefenschärfe gut sehen, aber die Gesamtschärfe kommt halt in dieser Auflösung nicht so gut. Auch wenn das immer noch nicht die Detailauflösung der gedruckten Bilder im BAE-Buch erreicht, habe ich mal zu diesem einen Beispielbild ein Bild auf meinen Server hochgeladen, dass mit 3000 Pixeln Breite immerhin die Hälfte der Auflösung der gedruckten Bilder zeigt (originale Bildgröße ist 6000 x 4000 Pixeln). Hier noch einmal das Mini...

Donnerstag, 22. Juni 2017, 13:16

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

Hallo Matthias! Zitat von »Zahn« Was passiert eigentlich, wenn man die Multifokus-Technik mit HDR kombiert? Das muss doch schaurig-schöne Bilder geben... :-) Das würde ungeheuer kompliziert werden, weil man von jeder Schärfenebene zumindest drei Belichtungsvarianten machen müsste ... insgesamt also 30 und mehr Aufnahmen von diesem einen Motiv; nach dem Verrechnen der Schärfeebenen hätte man dann drei unterschiedlich belichtete Bildvarianten, mit denen man die HDR-Bearbeitung starten könnte. Wenn...

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

Allem, was Meister Eckhard schreibt, kann ich vorbehaltlos zustimmen, möchte es aber um einige Punkte ergänzen. Mir ist dabei klar, dass das teilweise in den Profi-Bereich lappt, weil es auch entsprechende Kameraausstattung und Software erfordert. Dennoch sollte man es wissen, weil man dann ggf. beim Neukauf einer Kamera auf NFC- oder WLAN-Fähigkeit achten kann. 1. Die richtige Perspektive Fotos von Modellbahnanlagen haben oft eine spielzeughafte Anmutung. Dem kann man entgegenwirken, indem man,...

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:47

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Hallo Christoph, ich benutze DXF-Dateien zur Ansteuerung meines Lasercutters. Ich schaue mir gerne an, was du gezeichnet hat, und wie man das ggf. umsetzen kann. Gruß --- Jürgen

Montag, 19. Juni 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Guten Abend allerseits, ich klinke mich mal ein, weil sich zurzeit gerade meine rautenförmigen Schieferplattenstreifen bei einem Betatester befinden ... und ich in Kürze dazu Rückmeldungen erwarte. Anders als die Streifen von MKB sind die Breiten auf beiden Seiten der Zackenlinie identisch, so dass die Bögen um mindestens 50 Prozent ergiebiger sind. Zu der Rautengrundform gibt es auf gesonderten Bögen zwei verschiedene Arten von Randplatten: Quadratische mit einer abgeschrägten Ecke und die brei...

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:06

Forenbeitrag von: »jaffa«

Die Braunlage-Andreasberger Eisenbahn - Planung, Bau und Betrieb einer ungewöhnlichen Modellbahn

Zitat von »Altenauer« Natürlich auch in Altenau angekommen, danke Otto, dass ich jetzt noch mehr Ideen, aber auch super Vorlagen bekommen habe! Jaffa - Jürgen muss jetzt nur noch mit den Schiebefenstern auf den Markt kommen Das mit den Schiebefenstern lässt sich natürlich machen und ist auf meine To-do-Liste aufgenommen, aber vorher gibts noch ein paar andere kleine Aufgaben für den Laser. Dass es das BAE-Buch auch bei mir im Shop gibt, hatte ich an anderer Stelle bereits geschrieben ... Neu is...

Samstag, 10. Juni 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Nach langem Warten ist das Buch von OOK »Die Braunlage-Andreasberger Eisenbahn« nun endlich auf dem Markt. Neben den üblichen Quellen kann ich vermelden: Das Buch gibt es auch in Jaffas-Moba-Shop! Wer es noch nicht in den Händen hält oder noch nicht bestellt hat, kann es nun auch bei mir bekommen und Versandkosten sparen, wenn man sowieso vorhat, den einen oder anderen Bausatz zu bestellen. Gruß --- Jürgen

Montag, 22. Mai 2017, 13:20

Forenbeitrag von: »jaffa«

Modul-Anlage Nebenbahn Bayreuth/Hollfeld

Ich verfolge die Planungen mit Interesse. Aktive Teilnahme im Sinne von eigenen Modulen wird es von mir zwar nicht geben, aber ich könnte mir vorstellen, eventuell mit einem Gebäude (als Unikat) zu diesem Projekt beizutragen. Zunächst müsste sich abzeichnen, welche Stationen realisiert werden und was da an Gebäuden erforderlich ist ... und ob der Modulerbauer mit so einer Kooperation einverstanden wäre. Gruß --- Jürgen

Sonntag, 14. Mai 2017, 18:02

Forenbeitrag von: »jaffa«

Bay. Agenturgebäude à la Hellengerst lieferbereit

Der erste Schwung Bausätze für das kurze bayerische Agenturgebäude »Buchbergl« (Vorbild Hellengerst/Buchenberg) ist fertig gelasert und konfektioniert; morgen gehen die bisherigen Bestellungen auf die Reise. Die Dachdeckungsvariante »Doppelmuldenfalzziegel« wird offensichtlich von den meisten Bestellern favorisiert. Die ersten Besteller kommen in den Genuss eines besonderen Services: Da diese Dachdeckung ja aus naturfarbenem Karton gelasert ist, wollte ich einmal ausprobieren, wie die farbliche ...

Montag, 8. Mai 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »jaffa«

How to make ... Coils

Beim Thema Coil-Produktion bin ich heute nachtragend: Ich wurde gefragt, woraus denn die schwarzen Spannbänder bestehen. Deshalb kurz die Erläuterung dazu: Die schwarzen Bänder sind schlichtweg aus 15 mm breitem Kunststoffisolierband: ein Stück davon (möglichst gerade) auf eine Glasplatte kleben, mit Stahlineal und Cutter ca. 1 mm breite Streifen davon abschneiden, von der Glasplatte abheben und um die Coils kleben. Das Ende fixiere ich zusätzlich noch einmal mit einem winzigen Tropfen Sekundenk...

Samstag, 6. Mai 2017, 08:50

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Zu den Fragen: @1zu0 --- Gerd: Zu dem Coiltransporterbausatz gehören nur die gelaserten Teile aus MDF; alles andere muss individuell beschafft werden. Über mögliche Bezugsquellen wissen Matthias und Bernd sehr viel besser Bescheid als ich. @einzudreiundvierzig --- Andreas: Die Bürgersteigsegmente, die du in meinem Planungsthread »Kleinbausätze ... Wunschliste« gezeigt und vorgeschlagen hast, fällt derzeit aus zwei Gründen durch mein Kriterienraster: 1. Es ging mir darum, kleinflächige Bausätze z...

Freitag, 5. Mai 2017, 13:15

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Inzwischen sind alle bisher angekündigten Kleinbausätze in meinem Shop lieferbar: 1. Europaletten als Bausatz für 4, 9 oder 20 Stück 2. Vier Sessel, Tische und Sideboard der Nierentisch-Epoche 3. Zunftzeichen (6 verschiedene) 4. Drei Wetterfahnen 5. Gartenmöbel-Set, bestehend aus einem Tisch und vier Stühlen ... auch als Biergarten-Set (4 Tische, 16 Stühle) erhältlich. In der kommenden Woche sollte auch das nächste Bauwerk der Bayernserie lieferbereit sein: Das Agenturgebäude »Buchbergl« (ähnlic...