Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Freitag, 28. November 2014, 20:45

Forenbeitrag von: »AGR«

Modulhöhen, Vor- und Nachteile

Also die Höhe der Schienenoberkante ist meiner Ansicht nach sehr "persönlich". Niemand muß "bekehrt" werden oder "überzeugt" oder "überredet" - soll doch jeder wie ER mag! Es gibt (mindestens) drei "entscheidende" Höhen im Leben eines Modulbauers: 1. privat zu Hause, angepasst an Dachschrägen, vorhandene Möbel, eigene Körpergröße und ggf. Durchflutschhöhe, oder vorhandene "Altbeine". Hier bei mir bin ICH der "Treffenveranstalter" und der sagt: bei mir sind das 1,15m - das ist JEDEM anderen völli...

Dienstag, 4. November 2014, 19:01

Forenbeitrag von: »AGR«

noch ein Neuer ....

Na sowas - Schladen liegt hier um die Ecke ... Viel Spaß mit der Spur 0 wünscht aus Schöppenstedt der AGR (um in der Form zu bleiben :-))

Dienstag, 21. Oktober 2014, 15:43

Forenbeitrag von: »AGR«

Modellbautage mit Börse in Lehre bei Braunschweig am 25.+26.10.2014

Moin, ich bringe meine EKW (siehe http://forum.spurnull-magazin.de/anlagen…7271/#post59107) mit. Ausserdem sind auf dieser Ausstellung etliche "Braunschweiger Module" zu betrachten (gebaut, im Einsatz, aber auch als ungebauter Bausatz) und auch ein paar "besondere" Kopfstücke werde ich dort zeigen. Da auch Harald Brosch (williwinsen) vor Ort sein wird, können auch bei ihm direkt Bausätze und/oder Kopfstücke bestellt werden denke ich... Ausserdem ist die Roco/Fleischmann Z21 im Einsatz zu sehen, ...

Dienstag, 14. Oktober 2014, 20:05

Forenbeitrag von: »AGR«

Lenz Entkuppler digital

Naja, also einfach auf der Multimaus die "Weiche" mit der Adresse 5 stellen - das schaltet dann den Entkuppler auf der Adresse 1. mfg Axel P.S.: so wie ich es (verzweifelt) versucht habe, mit eigenen Worten im Wiki zu erklären: http://wiki.spurnull-magazin.de/index.ph…r_45055_digital - scheint mir aber wohl bisher noch nicht wirklich gut gelungen :-( P.P.S.: wenn du dann die 10 einprogrammiert hast, musst du die 14 stellen ;-) P.P.P.S: mit z21/Z21 ist es einstellbar: "Roco-kompatibel" den Entkup...

Freitag, 10. Oktober 2014, 02:33

Forenbeitrag von: »AGR«

Digital Basics

Hallo Null-Problemo, aufgund deiner Anregung habe ich mal nach Rücksprache mit dir für dich begonnen, den Beitragsbaum so gut es geht im Wiki einzupflegen, hatte gerade Zeit und Lust dazu ;-) Wer schaun will: http://wiki.spurnull-magazin.de/index.ph…_Digitaltechnik Vielen Dank für die Genehmigung zur direkten Übertragung der von dir erstellten Texte zum Füllen des Wiki! Die Texte sind eine willkommene Bereicherung des Wiki. Im Wiki ist es nun (mir und insbesondere dir und jedem dort registrierte...

Dienstag, 30. September 2014, 13:29

Forenbeitrag von: »AGR«

Umbau Lenz DKW in EKW

Dieser "vierte" Fall trifft auch auf jede "gewöhnliche" Kreuzung zu, auch da funktioniert es problemlos, wenn die Herzstücke nicht polarisiert sind. Möchte man sie aber polarisieren, kann man dafür den "Frog Juicer" verwenden - so wie ich es auch bei den beiden Herzstücken der EKW mache(n werde). Aber deine "mechanische Lösung für ein elektrisches Problem" finde ich auch echt klasse :-) mfg Axel

Montag, 29. September 2014, 08:22

Forenbeitrag von: »AGR«

Umbau Lenz DKW in EKW

Nur einen schnellen fliegenden Testaufbau. Hat funkioniert. Ich find die Zungen sind irgendwie etwas "locker" geworden, aber es sind ja nun nur noch 2 statt 4 Zungen zu bewegen. Aber da ja wirklich fast alle Teile original wie bei der DKW geblieben sind, sehe ich da keine Probleme, funktioniert halt genauso gut (oder manchmal auch ggf. schlecht) wie die DKW. So wäre es vielleicht mal einplanbar planbar gewesen (ganz altes Bild): mfg Axel

Montag, 29. September 2014, 00:40

Forenbeitrag von: »AGR«

Umbau Lenz DKW in EKW

Nachtrag: An der Stelle die durch den grünen Pfeil gekennzeichnet ist, wird der Bogen eingesägt und das (rot gekennzeichnete) Schienenprofil so gebogen, dass es ansetzt dort wo vorher das Zungenprofil angesetzt war von der Zunge die entfernt wurde. Dazu müssen dort "innen" die "Halterungen" der Schienenstühlchen weggeknippst werden (wenn da welche sind, ist wirklich schon irre lange her...) mfg Axel

Sonntag, 28. September 2014, 21:07

Forenbeitrag von: »AGR«

Umbau Lenz DKW in EKW

Ich kann kein passendes Backup des Artikels finden, tut mir leid! Gibt es einen Mitleser, der das alte Schnellenkamp-Forum archiviert hat und mir den Beitrag(-sbaum?) zusenden könnte, damit ich ihn hier dazu wieder erneut einarbeiten kann? Das wäre super, danke im Voraus! Und bis dahin hab ich mal schnell mal meine EKW hervorgeholt und bin froh, sie noch im "Rohzustand" nach dem Umbau zu haben, da kann man noch "alles" sehen! Nun war meine Kamera mal eben kaputt. Hab also mit dem Handy vier Bild...

Sonntag, 28. September 2014, 18:38

Forenbeitrag von: »AGR«

Umbau Lenz DKW in EKW

JA, ich habe eine DKW von Lenz in eine EKW umgebaut. Habe den Umbau im alten Schnellenkamp-Forum ausführlich beschrieben. Ganz kurz: Geht "ganz einfach" :-) Ich muss mal (laaange) suchen, ob ich noch ein Backuo davon finde, sonst mach ich nachher nur erstmal ein Bild von der EKW. Ich bitte um kurze Geduld... mfg Axel

Sonntag, 24. August 2014, 23:09

Forenbeitrag von: »AGR«

Neue Booster Möglichkeiten für die Z21 und z21 von Roco

Hallo bahnboss, Zitat von »bahnboss« Wie Du auch aus meinem Beitrag vielleicht erkennen konntest, hat mich dieses Thema auch schon ganz schön umgetrieben. Nur leider habe ich weder von Lifftfinski, Lenz, Tams, Heller, Roco u.a. eine diesbezügliche Antwort erhalten. Das Boostern ist für den Laien eben ein wenig heikel. Für einen Hersteller kommt es immer auch auf die "Art" der Fragestellung an. Eine Frage wie "kann ich den Lenz-Booster an die Roco Z21 anschließen" würde ich als Hersteller auch li...

Sonntag, 24. August 2014, 16:43

Forenbeitrag von: »AGR«

Neue Booster Möglichkeiten für die Z21 und z21 von Roco

Hallo Bahnboss, jetzt wirds doch ein bisschen technisch... Zitat von »bahnboss« Wenn ich das richtig verstanden habe, schließt Du die beiden Gleisanschlusslitzen von der Buchse "Main Track" der Z21 an die Buchse C + D (ohne E als Kurzschluß-Rückmelder) des Lenz Verstärkers LV 102 an. Vom Lenz Verstärker LV 102 gehst Du dann von den beiden Gleisausgängen "J" und "K" zum Gleis als Stromeinspeisung und verzichtest auf die zentrale Kurzschlussabschaltung, die durch "E" realisiert wird. Richtig? Ganz...

Samstag, 23. August 2014, 23:38

Forenbeitrag von: »AGR«

Neue Booster Möglichkeiten für die Z21 und z21 von Roco

Schön dass es jetzt sowas gibt. Für alle die das brauchen! Definitiv! Ich brauche den internen Booster der Z21 nicht (Leistung zu gering), bzw. nur dafür: ich habe den Gleisausgang der Z21 direkt an C und D einiger Lenz Boosters LV102 angeschlossen. Da könnte ich auch viel viel mehr als 15 LV102 anschliessen (geschätzt 150) :-) Allerdings bin ich wohl auch einer der wenigen, die auf Leitung E (Kurzschluss-Rückmeldung) keinen Wert legen, denn ich möchte nicht dass meine Zentrale abschaltet nur we...

Donnerstag, 19. Juni 2014, 23:56

Forenbeitrag von: »AGR«

Z 21 - Neues Maintenance Tool V.1.07 verfügbar mit Firmware 1.24

Vielen Dank für eure Antworten! bahnboss: das was "früher" ging, kenne ich. Schön wenn es weiter geht. Neu ist nun V3.6 in der Z21. Daher geht es mir NUR darum. Denn V3.6 konnte schon lange die Lenz LZV100 - und die V3.6 von Lenz kann NICHT die Roco-Version F13-F20 von V3.0!. Nun ist es also NEU so, dass die Z21 sowohl die Roco-V3.0 (Multimaus bis F20) __UND__ V3.6 kann (Lenz Handregler bis F28 )! (Damit ist es IMHO nicht "wirklich" die V3.6, sondern eher die V3.6r (r wie Roco :-)) Das ist eine ...

Donnerstag, 19. Juni 2014, 16:21

Forenbeitrag von: »AGR«

Z 21 - Neues Maintenance Tool V.1.07 verfügbar mit Firmware 1.24

Dazu habe ich noch eine Frage: Wenn jetzt das Xpressnet Protokoll 3.6 läuft, kann dann die normale Multimaus an der upgedateten(!) Z21auch nur F0 bis F12 oder weiterhin F0 bis F20? "Schlau" wäre es ja, auch der Multimaus ein Update auf V3.6 zu geben, damit sie weiterhin voll funktioniert - dann würde sie aber auch an der Lenz Zentrale F0 bis F20 können... Oder hat die Z21 eine "Spezialversion" des Xpressnet, damit sie sowohl mit den V3.0-Multimäusen als auch mit den Lenz V3.6-LH90 etc. jeweils V...

Freitag, 4. April 2014, 21:57

Forenbeitrag von: »AGR«

Welche Digitalzentrale zum Einstieg?

Es ist aber die Weisse: http://www.roco.cc/de/product/178655-0-0…1/products.html Gruß Axel