Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 88.

Dienstag, 20. Juni 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Wunschmodelle: Blick nach vorn, was fehlt und ist marktgängig?

Hallo Thomas, die Bemerkung mit den Gebrauchtpreisen bezog sich allgemein auf Ep. IV Modelle. Es gibt daneben noch weitere Indizien für die geringere Nachfrage. Die V 90 speziell habe ich damit nicht gemeint. Aber auch da gibt es einen (sehr kleinen) Gebrauchtmarkt. Man muss nur ständig alle möglichen Quellen im Auge behalten und sich in Geduld üben. Gute Kontakte über einen Verein können manchmal auch ganz nützlich sein. Ein Vereinskollege ist so an ein V 90 Exemplar gekommen und das war nicht ...

Montag, 19. Juni 2017, 20:22

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Schieferwände

Hallo Husbert, das Haus ist nach einer Zeichnung und Fotos aus dem Buch "HÜSER ON HÜSKER - Schönes altbergisches Fachwerk" von August Arensmeier gebaut. Das stimmt schon so. Selbst die unterschiedliche Teilung der Fenster im EG und 1. OG ist berücksichtigt. Nur die Haustür habe ich "reingeschmuggelt", die war beim Vorbild an einer anderen Stelle des Hauses. Aus verständlichen Gründen kann ich die Bilder hier nicht präsentieren. Und hier noch das Bild von dem MKB Laserbogen. Viel Spaß Klaus

Montag, 19. Juni 2017, 20:05

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Schieferwände

Hall zusamen, hier ist noch das versprochene Bild mit dem Ortgang aus selbst ausgeschnittenen Papier-"Schieferplatten". Die Dachziegelplatte ist von Addie. Fenster und Türen mitsamt der Laibungen sind kompletter Selbstbau aus Polystyrol. Viel Spaß Klaus

Montag, 19. Juni 2017, 12:56

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Schieferwände

Hallo Christoph, gelaserte Schieferplatten in der von Dir gewünschten Form gibt es hier: http://www.mkb-modelle.de/product_info.p…roducts_id=3025 Ich habe einen Bogen, könnte bei Bedarf mal die Kantenlänge einer einzelnen Schieferplatte ausmessen. Mir kommen sie subjektiv etwas zu groß vor,kann mich aber auch täuschen, da bei der überlappenden Verlegung ein Teil der Fläche "verloren" geht. Aber wie Karl Heinz schon sagte, auch bei der Verwendung solcher Streifen bleibt noch sehr viel Handarbeit ...

Montag, 19. Juni 2017, 12:46

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Wunschmodelle: Blick nach vorn, was fehlt und ist marktgängig?

Hallo zusammen, endlich hat sich das diesjährige Sommerloch aufgetan Im ernst, auch im Kölner Club hatten wir dieses Thema vor einigen Wochen in einer geselligen Runde "analysiert". Es war tatsächlich gar nicht so leicht, echte Lücken bzw. Wunschmodelle zu finden, denen man mit einiger Sicherheit einen kommerziellen Erfolg voraussagen könnte. Auch wir waren uns einig, dass bei den Dampfern eine BR 86 die größte Lücke darstellt. Ich weiß nicht, inwieweit bei Lenz die vorhandenen Komponenten der B...

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:35

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Neues von der Guildex/Telford (UK)

Hallo zusammen, am Wochenende wurde auf der GOG Show in Doncaster das erste fertige Testexemplar der GWR Class 8750 Pannier Tank vorgestellt. Bilder davon findet ihr hier: http://www.rmweb.co.uk/community/index.p…d-orders/page-7 (Beitrag #169) Vielleicht holt sich Torsten wieder die Erlaubnis, um die Bilder direkt hier im Forum einzustellen. Der Auslieferungstermin im Juli dieses Jahres wurde von Chris nochmal bekräftigt. Das wäre weniger als ein Jahr von der Ankündigung bis zur Auslieferung – b...

Mittwoch, 31. Mai 2017, 09:33

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Britische Spur 0: Class 15 von LLC ist ausgeliefert

Hallo Torsten, mein Ersatzbeschriftungsbogen ist auch schon vor einiger Zeit angekommen. Muss mir ebenfalls noch ein konkretes Vorbild aussuchen. Falls Du schneller sein solltest, lass es mich wissen, damit ich nicht aus Versehen ein Duplikat erzeuge. Viele Grüße Klaus

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:30

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Eine kleine Kleinbahn.

Hallo Frank, die Vorredner haben schon fast alles gesagt, da kann ich mich nur anschließen. Auch ich würde die Einfahrweiche vorziehen und so mehr Nutzlänge im Umsetzgleis herausholen. Etwas mehr Anlagentiefe zur schöneren Gestaltung des Gleisumfelds, nicht für noch mehr Gleise, wäre vorteilhaft. Das linke Abstellgleis könnte noch etwas in den Bogen verlängert werden. Die Verwendung von Flexgleis würde an der einen oder anderen Stelle eleganter wirken. Außerdem möchte ich auf die Möglichkeit hin...

Dienstag, 16. Mai 2017, 10:21

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Auflaufkurve in Kradolf

Hallo zusammen, auch für mich ein sehr interessanter Thread, vielen Dank an "Weichen-Walter" als Anstifter. Habe selbst kurz gegoogelt und einen passenden Thread aus dem DSO ausgegraben. Demnach waren Zweiachser bis 8 m Achsstand, sowie Wagen mit zweiachsigen Drehgestellen erlaubt, auch zweiachsige Werkslokomotiven(!). Dazu gibt es im Thread weitere Sichtungsmeldungen von (ehemaligen) Auflaufkurven. https://www.drehscheibe-online.de/foren/…993#msg-6336993 Die Nachbildung solch einer Kurve in ein...

Freitag, 12. Mai 2017, 10:12

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Ein Bergischer Plan

Hallo zusammen, eigentlich gibt es keine Fortschritte bei der Planung zu vermelden. Aus gegebenem Anlaß hatte ich den Plan aber mal wieder aus der (elektronischen) Schublade geholt, weil ich die Kompatibilität mit den langen Silberlingen prüfen wollte. Diese standen nämlich ursprünglich nicht im Lastenheft. Zu diesem Zweck habe ich stark vereinfachte, aber maßstäbliche 2D-Draufsichten der Wagen und einer V 100 gezeichnet und virtuell auf die Schienen gestellt. Als ich dann einmal im Fluß war, wu...

Donnerstag, 20. April 2017, 09:12

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Neues von der Guildex/Telford (UK)

Hallo Brit-Fans, Minerva hat gestern Bilder vom ersten kompletten "Engineering Prototype" der GWR 8750 Pannier Tank (die zuerst erscheinende Variante der 57xx Class) im RMweb Forum eingestellt. Der Prototyp soll am kommenden Wochenende auf der NEWGOG Show in Newport der Öffentlichkeit präsentiert werden. Macht einen guten Eindruck. Die Bilder findet ihr hier (Post #129). http://www.rmweb.co.uk/community/index.p…d-orders/page-6 Viel Spaß! Klaus

Sonntag, 9. April 2017, 18:21

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Von Crummenohl nach Fernhagen und drumherum...

Hallo Norbert, mit dem vorliegenden Plan holst Du sicherlich so ziemlich das Optimum aus dem verfügbaren Raum heraus. Die verdeckte Streckenführung hinter dem Bahnhof sehe ich jedoch als kritisch an, sowohl optisch als auch praktisch. Aufgrund der kaum vorhandenen Tiefe müsste eine Stützmauer den Bahnhof auf fast ganzer Länge nach hinten begrenzen und die dahinter "versteckte" Strecke wäre im Störungsfall nur von oben nach Abnahme des darüber befindlichen Geländeteils zu erreichen. Machbar, aber...

Sonntag, 9. April 2017, 16:28

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Film: Busecker Spur-0-Tage in Giessen - 2017

Hallo zusammen, vielen Dank für diesen informativen Film, eine echte Fleißarbeit. Darf ich trotzdem etwas richtigstellen. Der gezeigte "Tssd Laufstall" mit der 0/0e-Rollbockgrube wurde nicht vom Spur Null Club Köln erbaut. Diese Lorbeeren gebühren einzig Martin Knaden, dem Chefredakteur der MIBA. Unsere beiden Anlagen waren miteinander verbunden und Kölner Personal hat auch zeitweise bei Martin assistiert, damit wurde vielleicht der Eindruck einer gemeinsamen Urheberschaft erweckt. Trotzdem möch...

Dienstag, 14. März 2017, 11:18

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

On trax Utrecht

Hallo zusammen, den Worten meiner Vorredner kann ich mich nur anschließen. Bin seit vielen Jahren quasi Stammgast und gehört für mich zum absoluten Pflichtprogramm im Jahreskalender. Größtes Highlight in diesem Jahr war für mich ganz persönlich aber keine Anlage, sondern der Stand von Weichen Walter. Hatte dort ein sehr langes und ausführliches Gespräch. Mir war dieser Anbieter zwar aus dem Netz bekannt, aber mit den Verantwortlichen zu sprechen und mir viele Details zeigen und erklären zu lasse...

Donnerstag, 9. März 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Neues von der Guildex/Telford (UK)

Hallo Werner, vorhin war ich nochmal auf der Webseite von Minerva und muss daraufhin eine meiner Aussagen zurücknehmen. Der Vorbestellpreis für die späteren Varianten ist tatsächlich länger gültig, jeweils bis ca. 3 Monate vor der Auslieferung. Das ist auf den Bestellformularen noch nicht korrigiert. Hier stehen die neuesten Angaben: https://www.minervamodelrailways.co.uk/u…rder-deadlines/ Die Frage nach der Version verstehe ich nicht ganz. "Rivetted tanks" bedeutet eben Wasserkästen mit Nieten....

Mittwoch, 8. März 2017, 20:36

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Ein Bergischer Plan

Hallo zusammen, Johann hat das Problem genau erkannt und auf den Punkt gebracht. Die rangierintensiven Gleise sollen nicht zu weit vom vorderen Anlagenrand liegen, zwecks besserer Zugänglichkeit. Ihr dürft bei euren Überlegungen die Dimensionen des Plans nicht außer Acht lassen. Im Bereich des EG beträgt die Anlagentiefe ca. 120 cm! Das ist eigentlich schon viel zu viel und für mich nur akzeptabel, weil das Gleis 2 nicht ganz am hinteren Anlagenrand liegt und dort überwiegend reine Zugfahrten st...

Mittwoch, 8. März 2017, 13:22

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Neues von der Guildex/Telford (UK)

Hallo Werner, ich bin zwar nicht der Torsten, der im Zweifelsfall tatsächlich noch wesentlich besser informiert ist, aber ein paar Fragen kann ich vielleicht auch beantworten. Der 40 GBP Rabatt für Bestellungen vor dem 31. März 2017 gilt für alle Varianten, unabhängig vom Erscheinungsdatum. Hier ist der Link zu der Vorbestell-Seite. Das sollte keine Fragen offen lassen. Die Vermarkten ihre Modelle übrigens nur direkt, nicht über Händler. https://www.minervamodelrailways.co.uk/how-to-order/ Da me...

Mittwoch, 8. März 2017, 13:01

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Ein Bergischer Plan

Hallo zusammen, die Steigungen habe ich schon im Blick. Bei der Planung sind die Einfahrtweichen im Laufe der Zeit etwas nach links gewandert, was ich bei der Lage der ersten Überführung noch nicht kompensiert hatte. Dadurch wurden die Rampen etwas kürzer als geplant. Das habe ich in der folgenden Zeichnung nochmal etwas angepasst. Beide Strecken sollen nach der letzten Weiche möglichst rasch in das entsprechende Gefälle bzw. Steigung übergehen. Zusammen komme ich da jetzt auf über 5 m (3 m bei ...

Donnerstag, 2. März 2017, 13:18

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Ein Bergischer Plan

Hallo zusammen, in den vergangenen Tagen habe ich mir die von euch gekommenen Anregungen durch den Kopf gehen lassen und an einer von Wt-Beyenburg inspirierten Version mit Mittelbahnsteig gearbeitet. Hier ist das Ergebnis. Der Gleisplan des DB-Teils entspricht weitgehend dem Beyenburger Vorbild, allerdings auf ca. 50 % der originalen Länge gestaucht. Für das Aufstellgleis(?), das zwischen den Gleisen 3 und 6 gelegen hätte, war kein Platz mehr. Dafür gibt es die beiden Abstellgleise 7 und 8 für d...

Mittwoch, 1. März 2017, 12:57

Forenbeitrag von: »Nullkommanull«

Britisch Spur O: Class 08 von Dapol Kurzvorstellung

Hallo zusammen, Jörg fragte, ob es die Möglichkeit des Dreilichtspitzensignals ohne Neuverdrahtung gibt. Die gibt es leider nicht. Der Begleittext zum von Rainer verlinkten Video, übrigens von Paul Chetter selbst, liest sich wie folgt: Dapol 0 Gauge Class 08 Lighting Modifications This is what the Dapol 08 lighting could have been. The cost of additional parts is negligible and could easily have been designed this way in the first place. (See Little Loco Company's Class 15 model - all lamps work...