Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 352.

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:12

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

3- Drucker für die Modellbahn, was ist mit einem günstigen Drucker machbar?

Hallo Rainer, auf wieviel % ist Dein InFill eingestellt? Um so niedriger um so mehr Material sparst Du und schneller geht der Druck. Bei mir habe ich zwischen 10 und 15 % eingestellt und finde das als ausreichend. Vergleiche einfach mal die Bilder mit meinen oben, da kannst Du es gut erkenn. Gruß Stefan

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:17

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

3- Drucker für die Modellbahn, was ist mit einem günstigen Drucker machbar?

Hallo Rainer, ich würde einen Körper (Würfel) drucken und nach ein paar Schichten den Druck abbrechen. Also das der Deckel nicht gedruckt wird. Dann kannst Du die Wandstärke messen. Auf den Bildern von mir kannst Du links erkennen das der Druck bis zur 12. bzw. 11. Schicht dargestellt wird. Der Körper ist als Volumenkörper vollflächig gezeichnet. Das Gerippe kommt vom Slicer um Material zu sparen. Es ist auch zu beachten dass wenn Du einen 10mm Rind druckst dieser wohl eher 10,8mm hat. Zu mindes...

Dienstag, 14. Februar 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

3- Drucker für die Modellbahn, was ist mit einem günstigen Drucker machbar?

Hallo Rainer, wenn Du einen Körper druckst der zum Beispiel Bohrungen hat wie auf dem Bild unten dann kann es sinnvoll sein die Schale dicker zu machen. Dabei färt der Drucker dann öfters die Außen- und Innenkanten und druckt mehrere Lagen nebeneinander. Das ganze gibt es auch noch als Top- und Bottomlayer, d. h. wieviele vollgefüllte Flächen übereinander gedruckt werden um die Außenhaut stabiler zu machen. Gruß Stefan Schalendicke 2 (Standard bei mir) index.php?page=Attachment&attachmentID=2654...

Montag, 13. Februar 2017, 00:24

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Formenbau mit 3d Drucker

Hallo, ich habe einen Flashforge Dreamer. Der ist echt super, tolle Software und sehr gute Druckergebnisse. Natürlich muss man sich immer etwas einarbeiten. Im Gegensatz zum Dremel hat dieser einen Dualextruder und kann besser eingestellt werden auf fremdes Filament. Nun auf der Suche nach neuen Filament bin ich auf flexbile und vor allem ein Wachsfilament für den Formenbau gestoßen. Vielleicht für Euch interessant? Ich werde mir mal eins bestellen. Ach ja, hier noch ein Link zum wasserlöslichen...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Online-Planer?

Hallo Andreas, wie wäre es mit einem Online Bad Planer wie diesen hier? Mit 3D kennst Du DIch ja schon aus. Gruß Stefan

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 11:30

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Lieber spät als nie...

Hallo liebe Stammtischler, wir werden wohl auch dabei sein können. Aso mal eine vorsichtige Anmeldung für 2 Personen Gruß Stefan

Dienstag, 6. September 2016, 00:25

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Henne oder Ei?

Hallo, auch ich vermisse moderne Triebwagen. Ich kenne welche die sich lieber für H0 entschieden da ihnen die Spur 0 zu altgebacken ist. Eben da kaum modernes Rollmaterial in den Läden stehen die ein Kaufinteresse wecken. Das Problem ist wohl das kein Hersteller die Anfangsinvestition stemmen möchte und 10 - 15 moderne Modelle auf dem Markt wirft und dann 1 - 2 Jahre abwartet bis die Käufer es realisiert haben das Spur 0 auch "Jung" kann, den Umstieg nach einer Weile dann vollziehen und zu Dauer...

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:27

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Sommerfest Modellbahn Pürner, Wiesau

Hallo, am Samstag findet bei Modellbahn Pürner / Oberpfalz wieder ein Sommerfest statt. Es werden auch wieder einige Nuller dabei sein und Ihre Anlagen/Modelle präsentieren. Mehr Informationen findet man auf der Startseite von Modellbahn Pürner Gruß Stefan

Sonntag, 1. Mai 2016, 14:05

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

V20 Ansichtssache oder Ansicht der Sache

Hallo, DieterS das sind für mich als reiner Modellbahner neue Ansichten. Nun könnte man Lenz unterstellen die haben das erkannt und extra eingebaut (it's not a Bug, it's a Feauture). Dein Hinweis auf die Treibstangen hat mir einen anderen Beitrag wieder in Erinnerung gerufen. Genauso wie Du habe auch ich lange überlegt ob ich dieses Thema erstelle da das Ruckeln ja eigentlich nebensächlich ist und "Jammern auf hohem Niveau". Wollte Euch aber die Bilder nicht vorenthalten da man ja meistens die L...

Sonntag, 1. Mai 2016, 07:34

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

V20 Ansichtssache oder Ansicht der Sache

Hallo, mein Händler hat das erste mal die Lok für mich zu Lenz geschickt und mir dann erklärt das alles OK ist. Das ruckeln sei normal und Achselzucken. Wie gesagt, nachdem sie schon mal offen ist kann man ja mal gucken und vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp. Wir sind für alles offen Gruß Stefan

Sonntag, 1. Mai 2016, 07:14

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

V20 Ansichtssache oder Ansicht der Sache

Hallo Arnold und Gerd, vielen Dank für Eure Erkenntnisse / Vorschläge. Das es kein Kinderspiel ist habe ich mir schon gedacht und das mit dem Achsialspiel werde ich mir mal näher betrachten, leuchtet mir ein und das sind ja ganze Millimeter. Gruß Stefan

Sonntag, 1. Mai 2016, 00:05

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

V20 Ansichtssache oder Ansicht der Sache

Hallo, verschiedene Umstände haben mich dazu bewegt meine V20 selbst zu öffnen. Leider ruckelt meine V20 bei 4 - 5 Wägen schon imens. Deshalb hatte ich sie auch schon 2 mal ins BW Gießen geschickt aber leider kam sie immer wieder mit "Stand der Dinge" zurück ohne Besserung. Auch ein Gespräch am Tag der offenen Tür mit dem Service brachte nichts. Auf dem Transport sind mir dann auch noch zwei Teile abgebrochen weshalb ein Öffnen des Gehäuses nun unabdingbar war. Nun, nachdem Sie schon auf ist möc...

Montag, 11. April 2016, 23:39

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Problem V100 2361 seufzt - Normal ?

Hallo, ok! Vielen Dank für Eure Antworten, dann bin ich beruhigt. Habe mehrere Lenz Loks und diese ist die einzige (oder meine Erste?) mit dem Seufzer. Die kleine bekommt von mir extra Zuspruch, nicht dass sie sich noch von der Brücke stürzt. Gruß Stefan

Montag, 11. April 2016, 18:37

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Problem V100 2361 seufzt - Normal ?

Hallo, ich habe eine V100 2361 die beim Einschalten der Gleisspannung seufzt. Man hört nach ca. 5 Sekunden einen Brummton für 2 Sekunden. Nach Überprüfung durch Lenz am Samstag wäre das normal. Habe nur ich eine "depressive" Lok oder gibt es noch andere? Abhilfe wohl nur durch einen Dekodertausch? Gruß Stefan

Samstag, 13. Februar 2016, 15:58

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Und wer's nicht gesehen hat

Hallo, wer zu spät war oder sich die Folge noch einmal ansehen möchte: Hier zur SWF Mediathek Außerdem möchte ich auch noch auf die interessanten YouTube Videos von Modellbahnshop-Lippe mit den Interviews verweisen. Gruß Stefan

Freitag, 5. Februar 2016, 19:01

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Die Ladestation(en) der Akkugeräte haben aber ein Kabel und wenn diese im Regal verstaut werden?

Hallo Robby, auch ich habe ein paar Akkugeräte aber wenn ich mal meine Proxxon Kleinsäge oder andere Geräte mit Kabel ins Regal stelle werde ich an Deinen Tipp denken. Bin schon lange von den verknoteten Kabel bei der herausnahme genervt! Evtl. werde ich die Rolle noch etwas schmäler schneiden und mit Klebeband außen verstärken. Danke Stefan

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:17

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

UVP Preise im Vergleich zu den Vorjahren

Hallo, hier wieder meine überarbeitete Liste zur Bewertung der neuen Preise. Im Mittel 2%, 61% der Artikel wurden nicht erhöht. Hauptsächlich bei den Gleisen kann man eine durchgängige Erhöhung feststellen aber wir wissen ja warum. Gruß Stefan

Freitag, 29. Januar 2016, 23:13

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Hafengebied 'USA-TC' - Unterbau im Aufbau

Hallo Han, eine Ergänzung zu Deinem Beitrag. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten Platinen herzustellen, ich möchte hier vor allem die Katalogpapier/Toner-Verfahren erwähnen. Für Deine "groben" Leiterbahnen vermutlich einfacher als belichten. http://thomaspfeifer.net/platinen_aetzen.htm Meine nur, die Energie und Zeit für die Kiste kann wohl auch wo anders eingesetzt werden. Gruß Stefan

Donnerstag, 21. Januar 2016, 20:45

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Brawa NEU

Hallo, und was wenn uns Brawa dieses Jahr wieder die ein oder andere Überraschung bescherrt? Ich meine es muss ja nicht alles gleich angekündigt werden. Gruß Stefan

Donnerstag, 21. Januar 2016, 14:22

Forenbeitrag von: »Faulenzer«

Brawa NEU

Hallo, das sehe ich genauso. Farbvarianten sind doch eine gute Möglichkeit um Geld zu sammeln für neue Produktionen. Auch wenn es immer der gleiche Wagentyp ist so erhält er ja doch eine eigene Betriebsnummer. Für manche ist ja ein Vorbild nicht zwingend erfoderlich um trotzdem zu kaufen. Was solls? Gruß Stefan