Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 115.

Heute, 11:02

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

Abschließend zu diesem Thema vielleicht noch eine Reihe von Aufnahmen, an denen sich das Prinzip der Multifokusaufnahmen sinnfälliger vermitteln lässt. Gezeigt werden vier Aufnahmen aus der kompletten Reihe von 10 Aufnahmen. Fotografiert wurde mit 33 mm Brennweite (CMOS-Sensor) bei Blende 9 und 1/15 Sek. Bei der ersten Aufnahme in der Abfolge liegt der Fokus ganz vorne auf der Ziegelmauer, bei der zweiten Aufnahme nur wenige Zentimeter weiter hinten bei der Figur; bei der nächsten Aufnahme liegt...

Freitag, 23. Juni 2017, 14:27

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

OOK hat natürlich Recht: Zitat von »Harznullemmer« Hier kann man die Tiefenschärfe gut sehen, aber die Gesamtschärfe kommt halt in dieser Auflösung nicht so gut. Auch wenn das immer noch nicht die Detailauflösung der gedruckten Bilder im BAE-Buch erreicht, habe ich mal zu diesem einen Beispielbild ein Bild auf meinen Server hochgeladen, dass mit 3000 Pixeln Breite immerhin die Hälfte der Auflösung der gedruckten Bilder zeigt (originale Bildgröße ist 6000 x 4000 Pixeln). Hier noch einmal das Mini...

Donnerstag, 22. Juni 2017, 13:16

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

Hallo Matthias! Zitat von »Zahn« Was passiert eigentlich, wenn man die Multifokus-Technik mit HDR kombiert? Das muss doch schaurig-schöne Bilder geben... :-) Das würde ungeheuer kompliziert werden, weil man von jeder Schärfenebene zumindest drei Belichtungsvarianten machen müsste ... insgesamt also 30 und mehr Aufnahmen von diesem einen Motiv; nach dem Verrechnen der Schärfeebenen hätte man dann drei unterschiedlich belichtete Bildvarianten, mit denen man die HDR-Bearbeitung starten könnte. Wenn...

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:27

Forenbeitrag von: »jaffa«

Cry Ensen - Beleuchten, fotografieren und hochladen

Allem, was Meister Eckhard schreibt, kann ich vorbehaltlos zustimmen, möchte es aber um einige Punkte ergänzen. Mir ist dabei klar, dass das teilweise in den Profi-Bereich lappt, weil es auch entsprechende Kameraausstattung und Software erfordert. Dennoch sollte man es wissen, weil man dann ggf. beim Neukauf einer Kamera auf NFC- oder WLAN-Fähigkeit achten kann. 1. Die richtige Perspektive Fotos von Modellbahnanlagen haben oft eine spielzeughafte Anmutung. Dem kann man entgegenwirken, indem man,...

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:47

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Hallo Christoph, ich benutze DXF-Dateien zur Ansteuerung meines Lasercutters. Ich schaue mir gerne an, was du gezeichnet hat, und wie man das ggf. umsetzen kann. Gruß --- Jürgen

Montag, 19. Juni 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »jaffa«

Schieferwände

Guten Abend allerseits, ich klinke mich mal ein, weil sich zurzeit gerade meine rautenförmigen Schieferplattenstreifen bei einem Betatester befinden ... und ich in Kürze dazu Rückmeldungen erwarte. Anders als die Streifen von MKB sind die Breiten auf beiden Seiten der Zackenlinie identisch, so dass die Bögen um mindestens 50 Prozent ergiebiger sind. Zu der Rautengrundform gibt es auf gesonderten Bögen zwei verschiedene Arten von Randplatten: Quadratische mit einer abgeschrägten Ecke und die brei...

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:06

Forenbeitrag von: »jaffa«

Die Braunlage-Andreasberger Eisenbahn - Planung, Bau und Betrieb einer ungewöhnlichen Modellbahn

Zitat von »Altenauer« Natürlich auch in Altenau angekommen, danke Otto, dass ich jetzt noch mehr Ideen, aber auch super Vorlagen bekommen habe! Jaffa - Jürgen muss jetzt nur noch mit den Schiebefenstern auf den Markt kommen Das mit den Schiebefenstern lässt sich natürlich machen und ist auf meine To-do-Liste aufgenommen, aber vorher gibts noch ein paar andere kleine Aufgaben für den Laser. Dass es das BAE-Buch auch bei mir im Shop gibt, hatte ich an anderer Stelle bereits geschrieben ... Neu is...

Samstag, 10. Juni 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Nach langem Warten ist das Buch von OOK »Die Braunlage-Andreasberger Eisenbahn« nun endlich auf dem Markt. Neben den üblichen Quellen kann ich vermelden: Das Buch gibt es auch in Jaffas-Moba-Shop! Wer es noch nicht in den Händen hält oder noch nicht bestellt hat, kann es nun auch bei mir bekommen und Versandkosten sparen, wenn man sowieso vorhat, den einen oder anderen Bausatz zu bestellen. Gruß --- Jürgen

Montag, 22. Mai 2017, 13:20

Forenbeitrag von: »jaffa«

Modul-Anlage Nebenbahn Bayreuth/Hollfeld

Ich verfolge die Planungen mit Interesse. Aktive Teilnahme im Sinne von eigenen Modulen wird es von mir zwar nicht geben, aber ich könnte mir vorstellen, eventuell mit einem Gebäude (als Unikat) zu diesem Projekt beizutragen. Zunächst müsste sich abzeichnen, welche Stationen realisiert werden und was da an Gebäuden erforderlich ist ... und ob der Modulerbauer mit so einer Kooperation einverstanden wäre. Gruß --- Jürgen

Sonntag, 14. Mai 2017, 18:02

Forenbeitrag von: »jaffa«

Bay. Agenturgebäude à la Hellengerst lieferbereit

Der erste Schwung Bausätze für das kurze bayerische Agenturgebäude »Buchbergl« (Vorbild Hellengerst/Buchenberg) ist fertig gelasert und konfektioniert; morgen gehen die bisherigen Bestellungen auf die Reise. Die Dachdeckungsvariante »Doppelmuldenfalzziegel« wird offensichtlich von den meisten Bestellern favorisiert. Die ersten Besteller kommen in den Genuss eines besonderen Services: Da diese Dachdeckung ja aus naturfarbenem Karton gelasert ist, wollte ich einmal ausprobieren, wie die farbliche ...

Montag, 8. Mai 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »jaffa«

How to make ... Coils

Beim Thema Coil-Produktion bin ich heute nachtragend: Ich wurde gefragt, woraus denn die schwarzen Spannbänder bestehen. Deshalb kurz die Erläuterung dazu: Die schwarzen Bänder sind schlichtweg aus 15 mm breitem Kunststoffisolierband: ein Stück davon (möglichst gerade) auf eine Glasplatte kleben, mit Stahlineal und Cutter ca. 1 mm breite Streifen davon abschneiden, von der Glasplatte abheben und um die Coils kleben. Das Ende fixiere ich zusätzlich noch einmal mit einem winzigen Tropfen Sekundenk...

Samstag, 6. Mai 2017, 08:50

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Zu den Fragen: @1zu0 --- Gerd: Zu dem Coiltransporterbausatz gehören nur die gelaserten Teile aus MDF; alles andere muss individuell beschafft werden. Über mögliche Bezugsquellen wissen Matthias und Bernd sehr viel besser Bescheid als ich. @einzudreiundvierzig --- Andreas: Die Bürgersteigsegmente, die du in meinem Planungsthread »Kleinbausätze ... Wunschliste« gezeigt und vorgeschlagen hast, fällt derzeit aus zwei Gründen durch mein Kriterienraster: 1. Es ging mir darum, kleinflächige Bausätze z...

Freitag, 5. Mai 2017, 13:15

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Inzwischen sind alle bisher angekündigten Kleinbausätze in meinem Shop lieferbar: 1. Europaletten als Bausatz für 4, 9 oder 20 Stück 2. Vier Sessel, Tische und Sideboard der Nierentisch-Epoche 3. Zunftzeichen (6 verschiedene) 4. Drei Wetterfahnen 5. Gartenmöbel-Set, bestehend aus einem Tisch und vier Stühlen ... auch als Biergarten-Set (4 Tische, 16 Stühle) erhältlich. In der kommenden Woche sollte auch das nächste Bauwerk der Bayernserie lieferbereit sein: Das Agenturgebäude »Buchbergl« (ähnlic...

Dienstag, 25. April 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »jaffa«

Europaletten ab sofort im Shop verfügbar

Als ersten »Lückenfüller«-Produkt für mein 0,4-mm Sperrholz habe ich jetzt Europaletten angefertigt und bereits im Shop im Bereich »KLEINBAUSÄTZE« eingestellt. Im Grunde sind alle Artikel, die hier im Thread in Beitrag 101ff. oder in dem Wünsch-dir-was-Thread von mir präsentiert wurden, (fast) produktionsreif. Ich muss nur, bevor etwas in den Shop eingestellt wird, die Montageanleitung geschrieben haben und zumindest einen kleinen Erstvorrat gelasert und konfektioniert haben, damit für Besteller...

Samstag, 22. April 2017, 16:57

Forenbeitrag von: »jaffa«

How to make ... Coils

Ich habe das Coilwickeln für mich weiter ausgetestet und optimiert. Gegenüber meinem vorgehenden Bericht gibt es Veränderungen. Zum einen habe ich die Materialwahl optimiert. Nachdem zunächst mit dünnerem glatten 100g-Colorcopy-Papier getestet habe, bin ich nun bei einem 160g-Colorcopy-Papier (bzw. leichtem Karton) gelandet. In Laufrichtung ist die Biegefähigkeit noch recht gut, so dass sich das Material ohne Knicke rollen lässt, andererseits bedeutet größere Materialstärke weniger Windungen. Vo...

Montag, 17. April 2017, 12:16

Forenbeitrag von: »jaffa«

Korrekturteile für Coiltransporter-Chassis getestet und freigegeben

Der Vollständigkeit halber auch hier noch einmal der Verweis auf den Baubericht von Matthias , auf dessen Erfahrungen die Korrektur der fehlerhaften Teile erfolgt. Nachdem Matthias die von mir gelieferten Korrekturteile bei der Montage gestestet hat, werden sie in allen neuen Bausätzen enthalten sein; bisheriger Besteller der Bausätze bekommen sie kostenfrei nachgeliefert, müssen mir allerdings mit PN eine entsprechende NAchricht senden. Gruß --- Jürgen

Montag, 17. April 2017, 10:46

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Dankeschön an Matthias für den Bericht! Wer von den bisherigen Bestellern also Bedarf an den korrigierten Teilen hat: Bitte kurze PN und die Teile kommen umgehend und kostenfrei in einem Brief. Gruß --- Jürgen P.S.: Alle neuen Bausätze werden natürlich gleich korrigiert ausgeliefert.

Mittwoch, 12. April 2017, 17:49

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Déjà vu ... ich kündige mal kurz ein paar Neuerscheinungen für meinen Shop an ... und schwups, wird daraus eine Planungsdiskussion. Wie gehabt, habe ich dazu einen Planungssthread eingerichtet, in dem alles Weitere zu »Kleinbausätzen, Mobiliar u.Ä.« besprochen werden kann. Gruß ---Jürgen

Mittwoch, 12. April 2017, 15:28

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Dankeschön Michael und Hartmut für die Anregung. Ich möchte aber fairerweise auch erwähnen, dass es einige Hersteller gibt, die (Büro-)Möbel in ihrem Angebot haben. Spontan fallen mir ein: Luetke, Paulo und bedingt auch Zapf. Bevor ich mich ins Zeug lege, solltet ihr deren Angebote prüfen: Passt deren Angebot vom Stil her nicht? ... z.B. Luetke zu modern? ... möchtet ihr selber basteln und deshalb scheiden die Fertigmodelle von Paulo aus? Frage an Michael: Kannst du mich auf Fotos von dem Siemen...

Dienstag, 11. April 2017, 23:11

Forenbeitrag von: »jaffa«

Jaffas Moba-Shop: Lasercut-Bausätze für 1:45

Hallo Otto, den Stuhl mal eben schnell zusammenklappen und bei den nächsten Sonnenstrahlen wieder ausklappen ... das »klappt« nicht. So ist die Konstruktion mit den festen Seitenteilen nicht gedacht und gemacht. Der Tisch lässt sich aber ohne Mühen und ohne Manipulationen auch zusammengeklappt montiert ... mit viel Geschick und Vorsicht beim Kleben könnte man den sogar klappbar montieren. Bei Stuhl klappt das nur mit Improvisation ... aber machbar wäre es; siehe Beweisfotos 1 bis 4. Gruß --- Jür...